Dubais »Heart of Europe« liegt unter Wasser

Jede »Floating Seahorse« Wohnung ist dank individuellem Design einzigartig.

© Kleindienst

Jede »Floating Seahorse« Wohnung ist dank individuellem Design einzigartig.

Jede »Floating Seahorse« Wohnung ist dank individuellem Design einzigartig.

© Kleindienst

Der Anblick kann sich nicht nur tagsüber sehen lassen: Dubais neuester Luxusstreich »The Floating Seahorse« besticht einerseits durch ein großzügiges Sonnendeck mit Wohnzimmer ganz nach des Käufers Geschmack, andererseits durch den unter Wasser gelegenen Master-Bedroom samt dazugehörigem Badezimmer und dessen Ausblick auf Dubais Unterwasserwelt.

Insgesamt gibt es die neuen Luxuswohnungen in zwei verschiedenen Ausführungen (mit einem oder zwei Schlafzimmer) und in vier verschiedenen Editionen (Pure, Tzar, Signature und Bentley Home). Egal für welche Ausführung man sich entscheidet, alle Wohnungseinheiten erstrecken sich über drei Etagen. Bei der Signature- und Bentley-Edition dürfen die stolzen Besitzer selbst  über die Ausstattung von Küche, Wohnzimmer & Co entscheiden. Das erste »Seahorse« wurde 2016 bereits fertig gestellt. Die erste Auslieferung erfolgt nächste Jahr zum stolzen Preis von mehr als zwei Millionen Euro.

»The Heart of Europe«

102 »Signature Editions« der neuen Luxusappartements sollen bis Ende 2018 auf der »St. Petersburg Island« im Mammutprojekt »The Heart of Europe« ihr neues Zuhause finden. Eine Größenordnung, die sich sehen lassen kann: Insgesamt wurden dafür vor Dubais Küste 300 künstliche Inseln in Form einer Weltkarte geschaffen. Sechs davon werden mit jeder Menge luxuriöser Annehmlichkeiten ausgestattet – darunter Dubais erstes 5-Sterne Familienhotel, ein 6- und 7-Sterne Hotel und weitere zehn 5-Sterne-Betriebe. 51 Länder sollen mit ihren authentischen Cafés und Restaurants auf der jeweils zugehörigen Insel, wie Deutschland oder Schweiz, integriert werden. Für die passende Flora wurden bereits über 30.000 Pflanzen aus der ganzen Welt zusammengetragen beziehungsweise gezüchtet. Dafür treten selbst bis zu 1.500 Jahre alte Olivenbäume aus Andalusien die Reise in den arabischen Golf an. Die ersten Insel wie Deutschland und Schweden werden gemeinsam mit »St. Petersburg« bereits nächstes Jahr fertiggestellt. Das gesamte Projekt soll bis Ende 2019 seinen Abschluss finden und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Verantwortlich für die Planung, Bau und Umsetzung ist die in Österreich gegründete Firma Kleindienst. Das mittlerweile größte europäische Immobilienunternehmen in Dubai arbeitet auch bereits an einem ähnlichen Projekt auf den Seychellen.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.thoe.com.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

9-Euro-Ticket: Das bringt es Reisenden

Mit dem 9-Euro-Ticket sollen die hohen Energiepreise abgefedert werden. Das sind die Details dazu.

News

London feiert die neue Elizabeth Line

Am Dienstag wird die neue Bahnlinie in London eröffnet – sie bringt enorme Erleichterungen im Nahverkehr.

News

Per Dalmore Express ins Schloss Elmau

Mit dem luxuriösen Whisky-Sonderzug – inklusive Glaskuppel und Rundum-Panorama – reisten wir zum märchenhaften Schloss Elmau.

News

Indonesien ohne PCR-Test

Indonesien erlaubt nun die Einreise ohne PCR-Test – aber nur für Geimpfte.

News

Nächtigungen in Wien steigen stark

Im April wurden eine Million Nächtigungen erreicht – der beste Wert seit Beginn der Corona-Pandemie.

News

Streit um Fiaker in Wien

Tierschützer wollen Hitze- oder sogar Totalverbot für die bekannten Fiaker in Wien.

News

Bettensteuer bleibt

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass die Bettensteuer bei Hotels weiterhin zulässig ist.

News

China Eastern: Wie sicher ist Fliegen in China?

Nach den neuen Erkenntnissen über den China-Eastern-Absturz gibt es nun Debatten über die Flugsicherheit in China.

News

Italien: Abzocke an den Stränden

Die Preise für Liegen an italienischen Stränden steigen. Experten kritisieren die Erhöhungen als ungerechtfertigt.

News

Deutsche packt das Reisefieber

Klimawandel, Krieg und Corona können den Deutschen den Reisesommer nicht vermiesen.

News

Direktflüge von Deutschland nach Arizona

Condor startet am 21. Mai mit Flugverbindung von Frankfurt nach Phoenix.

News

Corona-Regeln fallen: Freie Einreise nach Österreich

Seit heute gibt es keine Beschränkungen bei der Einreise nach Österreich.

News

Corona: Covid-Zertifikat der EU in mehr Ländern gültig

Einreise für Geimpfte wird durch Anerkennung des digitalen Covid-Zertifikats der EU erleichtert.

News

Hochgenuss für die Sinne: Dubai Food Festival 2022

Vom 2. bis 15. Mai erwartet Foodies ein buntes Programm rund um kulinarische Köstlichkeiten.

News

Neues Anantara-Resort auf künstlicher Insel vor Dubai

Anantara World Islands Dubai Resort mit Blick auf die Skyline von Dubai eröffnet.

News

Dubai: Testpflicht bei Einreise ab sofort aufgehoben

Dubai war während der Corona-Pandemie ein beliebtes Reiseziel. Jetzt werden die Einreisebestimmungen weiter gelockert - mit einer Ausnahme.

News

Opus, Dubai

LIVING präsentiert die beeindruckendsten Architektur-Juwelen der Welt. Dieses Mal geht es nach Dubai, die Metropole in den Vereinigten Arabischen...

News

Macallan bricht erneut Weltrekord

Le Clos verkauft in Dubai »The Macallan 1926« Whisky für 1,2 Millionen USD und stellt damit einen neuen Weltrekord auf.

News

Mozart im Wüstenstaat: Neue Oper in Dubai

Am 31. August 2016 feiert die Oper in Dubai mit Tenor-Legende Plácido Domingo Premiere.

News

Kulinarisches Design-Theater

From Russia with love. Erfolgsgastronom Arkady Novikov hat mit seinem gleichnamigen Hotspot London erobert – mit Fusion-Cuisine, guter Location und...