Druckfrisch: Der Falstaff Weinguide Deutschland 2016!

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Der neue Weinguide 2016 für Deutschland ist der dritte seiner Art und Falstaff hat keine Mühe gescheut, auch in diesem Jahr seine Leser zu begeistern. Neben den jährlich neuen, ausführlichen Beschreibungen aller deutschen Weinbaugebiete, den dort ansässigen Weingütern und deren Spitzenwinzern sowie den Gasthaus-Tipps aus der Region hat Falstaff erstmals Spitzenköche gebeten, für die Regionen einen passenden Rezepttipp abzugeben! 

Neben bereits bekannten Köchen wie Johann Lafer, der einen zur Region Nahe passenden Tipp abgibt, sind auch neue Namen dabei die man sich im kulinarischen Gedächtnis halten sollte: So zum Beispiel Christian Rupert vom Restaurant »Karlbacher« in der Pfalz, der aus dem dort beliebten Saumagen und aus pochierter Gäseleber ein Mille Feuille entstehen lässt oder Olav Seidel vom Gasthof »Bärwalde«, der den Teil über die Regionen Sachsen und Saale-Unstrut mit seinem Rezept von einem Schwarzfederhuhn »Fermière« aus dem Gemüsesud bereichert.

»Kollektion des Jahres« und »Talenteschuppen«

Im vergangenen Jahr wurden die Weine vom Weingut Peter Jakob Kühn in Hessen im Falstaff Weinguide als »einer der besten Kollektionen des Jahres« bezeichnet. 2016 spricht Falstaff Tacheles und kürt den Familienbetrieb mit 100 prozentigem biologischen und biodynamischen Weinbau zum Weingut mit der Kollektion des Jahres – eine Auszeichnung, die von nun an jährlich ausgesprochen wird. Natürlich war auch in diesem Jahr der Sommelier und Falstaff-Mitarbeiter Axel Biesler auf der Suche nach neuen Talenten am Weinhimmel und quasi aus dem Vollen schöpfen konnte. Mit Victoria Lergenmüller, Katrin Wind, Johannes Kopp, Leon Gold und Johanna und Philipp Bossert hat er sich schweren Herzens auf fünf Jungwinzer beschränkt, die Porträts zu den neuen Mitgliedern des»Talenteschuppen« finden Sie im aktuellen Weinguide!

>>> Weinguide Deutschland: Kühn hat beste Kollektion

Exklusive Weintipps aus der Redaktion

Weinliebhaber bestehend aus Autoren und Sommeliers wie Axel Biesler, Sebastian Bordthäuser, Patricia Morozov und Wein-Chefredakteur Ulrich Sautter haben sich durch unzählige Weine gekostet und halten exklusiv zu jedem Weingut einen Tipp aus der Redaktion bereit.

>>> Mit Herz und Weinverstand – das Verkostungsteam

Feine Nuancen, bescheidene Preise

Fasltaff Deutschland Weinguide 2016

Foto beigestellt

Falstaff Deutschlands Wein-Chefredakteur Ulrich Sautter und seinem Verkosterteam ist der diesjährige Weinguide »im Laufe der Zeiten besonders lieb Kind geworden.« Neben feinen Nuancen die es zu entdecken gab »war die Arbeit an diesem Weinführer aber aber auch wie das Fühlen am Puls der deutschen Weinbaugebiete. Das Streben nach höchster Weinqualität ist eine Massenbewegung geworden – und dabei definieren die Winzer »Qualität« nicht mehr nur in den Kategorien von Wucht und Kraft, sondern sie suchen nach Feinheit und dem Ausdruck von Ortscharakter.«

Die Herausgeber von Falstaff Deutschland, Ursula Haslauer und Christoph Teuner ergänzen: »Heute sind wir am vielleicht spannendsten Punkt dieser Entwicklung: Die Qualitätspioniere der letzten zwanzig oder dreißig Jahre stehen im Zenit ihres Schaffens. Die junge Generation ist dabei, die Ärmel hochzukrempeln – und das auch in Ecken des Landes, von denen man vorher nur wenig gehört hat. Zu guter Letzt aber hat der deutsche Wein nur bei der Qualität Anschluss an die Weltspitze gefunden. Sein Preis ist in aller Regel bescheiden geblieben.«

Der Falstaff Weinguide Deutschland 2016, mit 350 Weingütern und 2.500 Weintipps, einem hochkarätigen »Talenteschuppen«, 120 Gasthäusern in den Weinregionen und zehn Rezepten von Top-Köchen aus den Regionen ist ab sofort zum Preis von nur 19,90 Euro im Buchhandel sowie in ausgewählten Weinhandlungen erhältlich.

>>>So lesen Sie diesen Guide.

Noch einfacher funktioniert die Bestellung über unser Online-FormularDer Versand innerhalb Deutschlands ist kostenlos!

Mehr zum Thema

News

Weinguide Deutschland 2017: Falstaff vergibt erstmals 100 Punkte

Die 2015er Oestricher Lenchen Trockenbeerenauslese des Weinguts Peter Jakob Kühn wurde im Falstaff Weinguide Deutschland 2017 mit der Höchstwertung...

News

Der Falstaff Weinguide Deutschland 2017 ist da!

Der Jahrgang 2015 ist für die Winzer von Erfolg gekrönt, die ersten 100 Punkte in der Geschichte von Falstaff Deutschland gehen an das Weingut Peter...

News

Auf Tour: Der Falstaff Weinguide Deutschland 2017

Am 25. November erschien nun bereits zum vierten Mal der Falstaff Weinguide Deutschland. Nur ein paar Tage später ging es schon auf Tournee. Mit...

News

Weingut Carl Loewen hat Kollektion des Jahres

Karl Josef Loewen und sein Sohn Christopher stellen mit ihren 2015er Mosel-Rieslingen die Falstaff-Kollektion des Jahres. Doch ihr heutiger Erfolg...

News

Gerolsteiner WeinPlaces: Vintage Selection

Tolle Bücher, deutsche Weine und ein gutaussehender Chef machen den WeinPlace im Glockenbachviertel aus.

Advertorial
News

Die Toskana Connection: Große Weine vom Weingut Monteverro

Als Student war der Münchner Georg Weber fasziniert von großen Weinen. Auf der Suche nach dem perfekten Weinbaugebiet wurde er in der südlichen...

Advertorial
News

Alle Kandidaten der Falstaff WeinTrophy

Zum siebten Mal lädt Falstaff im Februar zur Wein Trophy, kürt Winzer wie Sommeliers und zum ersten Mal auch den Lieblingswein 2017!

News

Reise durch das Weinland Chile

Der Falstaff hat die wichtigsten Informationen über chilenischen Wein zusammengestellt.

News

Chile: Der Lockruf des Südens

Mehr über die Raffinessen sowie die Geschichte von chilenischem Wein kann hier nachgelesen werden.

News

Reise durch das Weinland Uruguay

Klein, aber fein – so lautet das Motto der aufstrebenden Weinregion am Río de la Plata in Uruguay. Die Rebsorte Tannat gibt dem Land in Sachen...

News

Reise durch das Weinland Brasilien

Brasilien ist berühmt für Samba und Fußball, aber auch in Sachen Weinbau ist man drauf und dran, zur Weltspitze aufzuschließen. Neben samtigem Merlot...

News

Reise durch die Weinländer Peru, Bolivien und Paraguay

Auch in Peru, Bolivien und Paraguay gibt es Weinbau in kleinem Umfang, die Trauben werden aber auch gerne zur Produktion von Pisco verwendet.

News

Interview: Fünf Fragen an Christophe Salin

Der Falstaff stellt fünf Fragen an Christophe Salin, dem Generaldirektor von Domaines ­Barons de Rothschild, über die Weinentwicklung in Südamerika.

News

Wein für kalte Tage

Verschneite Wälder, zweistellige Minustemperaturen, zugefrorene Seen – der Winter scheint Deutschland dieses Jahr fest im Griff zu haben. Also...

Advertorial
News

Falstaff Selektion: Exklusive Weinpakete bestellen!

»Best Buy«-Selektion mit sechs Preis-Leistungs-Hits aus Südamerika um 59 Euro oder die Luxury-Selektion (mit einem 100-Punkte-Wein) um 299 Euro –...

News

Falstaff WeinTrophy 2017: Das sind die Gewinner

Bereits zum siebten Mal ehrte Falstaff Deutschland die herausragenden Weinpersönlichkeiten. Konrad Salwey ist Winzer des Jahres.

News

Weine aus Südamerika: »El Vino Latino«

Weinguru Robert Parker meinte zu Beginn der 2000er Jahre, dass Argentiniens Weine erst 2015 adäquat geschätzt werden. 2017 wissen wir, dass es in ganz...

News

Reise durch das Weinland Argentinien

Längst dreht sich in Argentinien nicht mehr alles um die Top-Sorte Malbec, heute kommt von dort eine breite Vielfalt in erstklassiger Qualität.

News

»El Niño« prägt die Jahrgänge in Südamerika

Welche Merkmale die Weine der aktuellen Jahrgänge aus Südamerika haben und was sie so besonders macht hat der Falstaff herausgefunden.

News

Chardonnay aus Baden: Das Findelkind

Seit 1990 ist Chardonnay in Baden zugelassen. Doch in den Weinbergen stand die Burgundersorte schon viel länger – teils aus Versehen, teils...