Druckfrisch: Der Falstaff Weinguide Deutschland 2016!

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Der neue Weinguide 2016 für Deutschland ist der dritte seiner Art und Falstaff hat keine Mühe gescheut, auch in diesem Jahr seine Leser zu begeistern. Neben den jährlich neuen, ausführlichen Beschreibungen aller deutschen Weinbaugebiete, den dort ansässigen Weingütern und deren Spitzenwinzern sowie den Gasthaus-Tipps aus der Region hat Falstaff erstmals Spitzenköche gebeten, für die Regionen einen passenden Rezepttipp abzugeben! 

Neben bereits bekannten Köchen wie Johann Lafer, der einen zur Region Nahe passenden Tipp abgibt, sind auch neue Namen dabei die man sich im kulinarischen Gedächtnis halten sollte: So zum Beispiel Christian Rupert vom Restaurant »Karlbacher« in der Pfalz, der aus dem dort beliebten Saumagen und aus pochierter Gäseleber ein Mille Feuille entstehen lässt oder Olav Seidel vom Gasthof »Bärwalde«, der den Teil über die Regionen Sachsen und Saale-Unstrut mit seinem Rezept von einem Schwarzfederhuhn »Fermière« aus dem Gemüsesud bereichert.

»Kollektion des Jahres« und »Talenteschuppen«

Im vergangenen Jahr wurden die Weine vom Weingut Peter Jakob Kühn in Hessen im Falstaff Weinguide als »einer der besten Kollektionen des Jahres« bezeichnet. 2016 spricht Falstaff Tacheles und kürt den Familienbetrieb mit 100 prozentigem biologischen und biodynamischen Weinbau zum Weingut mit der Kollektion des Jahres – eine Auszeichnung, die von nun an jährlich ausgesprochen wird. Natürlich war auch in diesem Jahr der Sommelier und Falstaff-Mitarbeiter Axel Biesler auf der Suche nach neuen Talenten am Weinhimmel und quasi aus dem Vollen schöpfen konnte. Mit Victoria Lergenmüller, Katrin Wind, Johannes Kopp, Leon Gold und Johanna und Philipp Bossert hat er sich schweren Herzens auf fünf Jungwinzer beschränkt, die Porträts zu den neuen Mitgliedern des»Talenteschuppen« finden Sie im aktuellen Weinguide!

>>> Weinguide Deutschland: Kühn hat beste Kollektion

Exklusive Weintipps aus der Redaktion

Weinliebhaber bestehend aus Autoren und Sommeliers wie Axel Biesler, Sebastian Bordthäuser, Patricia Morozov und Wein-Chefredakteur Ulrich Sautter haben sich durch unzählige Weine gekostet und halten exklusiv zu jedem Weingut einen Tipp aus der Redaktion bereit.

>>> Mit Herz und Weinverstand – das Verkostungsteam

Feine Nuancen, bescheidene Preise

Fasltaff Deutschland Weinguide 2016

Foto beigestellt

Falstaff Deutschlands Wein-Chefredakteur Ulrich Sautter und seinem Verkosterteam ist der diesjährige Weinguide »im Laufe der Zeiten besonders lieb Kind geworden.« Neben feinen Nuancen die es zu entdecken gab »war die Arbeit an diesem Weinführer aber aber auch wie das Fühlen am Puls der deutschen Weinbaugebiete. Das Streben nach höchster Weinqualität ist eine Massenbewegung geworden – und dabei definieren die Winzer »Qualität« nicht mehr nur in den Kategorien von Wucht und Kraft, sondern sie suchen nach Feinheit und dem Ausdruck von Ortscharakter.«

Die Herausgeber von Falstaff Deutschland, Ursula Haslauer und Christoph Teuner ergänzen: »Heute sind wir am vielleicht spannendsten Punkt dieser Entwicklung: Die Qualitätspioniere der letzten zwanzig oder dreißig Jahre stehen im Zenit ihres Schaffens. Die junge Generation ist dabei, die Ärmel hochzukrempeln – und das auch in Ecken des Landes, von denen man vorher nur wenig gehört hat. Zu guter Letzt aber hat der deutsche Wein nur bei der Qualität Anschluss an die Weltspitze gefunden. Sein Preis ist in aller Regel bescheiden geblieben.«

Der Falstaff Weinguide Deutschland 2016, mit 350 Weingütern und 2.500 Weintipps, einem hochkarätigen »Talenteschuppen«, 120 Gasthäusern in den Weinregionen und zehn Rezepten von Top-Köchen aus den Regionen ist ab sofort zum Preis von nur 19,90 Euro im Buchhandel sowie in ausgewählten Weinhandlungen erhältlich.

>>>So lesen Sie diesen Guide.

Noch einfacher funktioniert die Bestellung über unser Online-FormularDer Versand innerhalb Deutschlands ist kostenlos!

Mehr zum Thema

News

Weinguide Deutschland 2017: Falstaff vergibt erstmals 100 Punkte

Die 2015er Oestricher Lenchen Trockenbeerenauslese des Weinguts Peter Jakob Kühn wurde im Falstaff Weinguide Deutschland 2017 mit der Höchstwertung...

News

Der Falstaff Weinguide Deutschland 2017 ist da!

Der Jahrgang 2015 ist für die Winzer von Erfolg gekrönt, die ersten 100 Punkte in der Geschichte von Falstaff Deutschland gehen an das Weingut Peter...

News

Auf Tour: Der Falstaff Weinguide Deutschland 2017

Am 25. November erschien nun bereits zum vierten Mal der Falstaff Weinguide Deutschland. Nur ein paar Tage später ging es schon auf Tournee. Mit...

News

Weingut Carl Loewen hat Kollektion des Jahres

Karl Josef Loewen und sein Sohn Christopher stellen mit ihren 2015er Mosel-Rieslingen die Falstaff-Kollektion des Jahres. Doch ihr heutiger Erfolg...

News

Der Falstaff Deutschland Weinguide 2018 erscheint

Winzer und Weinliebhaber warten gespannt auf den Erscheinungstermin am 27. November. Wir verraten schon erste Insights.

News

Der Falstaff Weinguide 2018 ist da!

Noch nie war der Falstaff Weinguide Deutschland so umfangreich wie dieses Jahr: 450 Weingüter, 642 Seiten, 3500 Weintipps. Wichtiger aber als alle...

News

Shortlist mit aktuellen Weintipps

Wein-Empfehlungen aus dem Handel, verkostet und bewertet von der Falstaff-Weinredaktion.

News

Gerolsteiner WeinPlaces: Schachner

2016 als neuer WeinPlace ausgezeichnet hat mit Schachner jetzt auch die Insel Sylt eine ausgezeichnete Vinothek.

Advertorial
News

Gerolsteiner WeinPlaces: Hammers Weinkostbar

In einer ehemaligen Fleischerei kombinieren »die Hammers« Weinladen, Delikatessengeschäft und Weinbar.

Advertorial
News

Gerolsteiner WeinPlaces: Vineyard

Ausgefallener WeinPlace der eine gelungene Kombination aus Wein-, Großhandel und Weinbar ist.

Advertorial
News

Ein Wochenende bei Monteverro

Zur Lese September 2017 verbrachten die Falstaff-Gewinner ein Wochenende in dem Weingut, das in einem der mineralhaltigsten Anbaugebiete der Welt...

Advertorial
News

Es grünt so grün: Verdejo aus der Rueda

In der Weißwein-Oase Spaniens wird trinkfreudiger Verdejo gekeltert. Einige Weingärten haben die Reblaus überdauert und sind über 150 Jahre alt.

News

Australien: Mythos Barossa

Die Australische Weinbauregion Barossa besteht aus zwei Teilen: Im extrem heißen Barossa Valley wachsen Power-Rotweine aus der würzig-­fruchtigen...

News

Bedrohte Diva: Frühburgunder

Frühburgunder ist en vogue: Im Moment genießt die frühreife Schwester des Pinot Noir in deutschen Wein­­bergen ein Wohlfühlklima. Doch wie lange noch?

News

Gewinnspiel: Weinladen Schmidt lädt zur VinTage 2017

Alle zwei Jahre versammelt die Berliner Weinhandlung namhafte Winzer, wir verlosen 5x2 Tickets für das Event am 12. November in den Bolle Festsälen.

Advertorial
News

World Champions: Louis Roederer

Das Champagnerhaus Louis Roederer ist heute der größte unabhängige Betrieb, der sich über Generationen hinweg in Familienbesitz befindet.

News

Wein aus Apulien: Weit mehr als Primitivo

Lange Zeit war Apulien für Tafeltrauben und Fassweine bekannt. Damit wurden meist Weine aus dem Norden aufgepeppt. Das hat sich geändert.

News

Rebenverwandtschaft: Grauburgunder & Pinot Gris

Grauburgunder ist ein Wein mit vielen Gesichtern und ebenso vielen Namen: Pinot Gris, Ruländer, Pinot Grigio, Sivi Pinot sind alles Bezeichnungen für...

News

Gewinnspiel: Ein Stück Schweiz in Düsseldorf

Die SWISS APÉRO Rooftop Bar eröffnet vom 7. bis 24. November in Düsseldorf. Wir verlosen 3x2 Apéro inkl. Wein und Dessert.

Advertorial
News

Italien: Weinjahr 2017 letztlich positiv

Nach einer wettertechnisch extremen Wachstumsphase, können Italiens Winzer jetzt doch noch eine weitgehend positive Bilanz ziehen – was die Qualität...