Druckfrisch: Der Falstaff Weinguide Deutschland 2016!

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Der neue Weinguide 2016 für Deutschland ist der dritte seiner Art und Falstaff hat keine Mühe gescheut, auch in diesem Jahr seine Leser zu begeistern. Neben den jährlich neuen, ausführlichen Beschreibungen aller deutschen Weinbaugebiete, den dort ansässigen Weingütern und deren Spitzenwinzern sowie den Gasthaus-Tipps aus der Region hat Falstaff erstmals Spitzenköche gebeten, für die Regionen einen passenden Rezepttipp abzugeben! 

Neben bereits bekannten Köchen wie Johann Lafer, der einen zur Region Nahe passenden Tipp abgibt, sind auch neue Namen dabei die man sich im kulinarischen Gedächtnis halten sollte: So zum Beispiel Christian Rupert vom Restaurant »Karlbacher« in der Pfalz, der aus dem dort beliebten Saumagen und aus pochierter Gäseleber ein Mille Feuille entstehen lässt oder Olav Seidel vom Gasthof »Bärwalde«, der den Teil über die Regionen Sachsen und Saale-Unstrut mit seinem Rezept von einem Schwarzfederhuhn »Fermière« aus dem Gemüsesud bereichert.

»Kollektion des Jahres« und »Talenteschuppen«

Im vergangenen Jahr wurden die Weine vom Weingut Peter Jakob Kühn in Hessen im Falstaff Weinguide als »einer der besten Kollektionen des Jahres« bezeichnet. 2016 spricht Falstaff Tacheles und kürt den Familienbetrieb mit 100 prozentigem biologischen und biodynamischen Weinbau zum Weingut mit der Kollektion des Jahres – eine Auszeichnung, die von nun an jährlich ausgesprochen wird. Natürlich war auch in diesem Jahr der Sommelier und Falstaff-Mitarbeiter Axel Biesler auf der Suche nach neuen Talenten am Weinhimmel und quasi aus dem Vollen schöpfen konnte. Mit Victoria Lergenmüller, Katrin Wind, Johannes Kopp, Leon Gold und Johanna und Philipp Bossert hat er sich schweren Herzens auf fünf Jungwinzer beschränkt, die Porträts zu den neuen Mitgliedern des»Talenteschuppen« finden Sie im aktuellen Weinguide!

>>> Weinguide Deutschland: Kühn hat beste Kollektion

Exklusive Weintipps aus der Redaktion

Weinliebhaber bestehend aus Autoren und Sommeliers wie Axel Biesler, Sebastian Bordthäuser, Patricia Morozov und Wein-Chefredakteur Ulrich Sautter haben sich durch unzählige Weine gekostet und halten exklusiv zu jedem Weingut einen Tipp aus der Redaktion bereit.

>>> Mit Herz und Weinverstand – das Verkostungsteam

Feine Nuancen, bescheidene Preise

Fasltaff Deutschland Weinguide 2016

Foto beigestellt

Falstaff Deutschlands Wein-Chefredakteur Ulrich Sautter und seinem Verkosterteam ist der diesjährige Weinguide »im Laufe der Zeiten besonders lieb Kind geworden.« Neben feinen Nuancen die es zu entdecken gab »war die Arbeit an diesem Weinführer aber aber auch wie das Fühlen am Puls der deutschen Weinbaugebiete. Das Streben nach höchster Weinqualität ist eine Massenbewegung geworden – und dabei definieren die Winzer »Qualität« nicht mehr nur in den Kategorien von Wucht und Kraft, sondern sie suchen nach Feinheit und dem Ausdruck von Ortscharakter.«

Die Herausgeber von Falstaff Deutschland, Ursula Haslauer und Christoph Teuner ergänzen: »Heute sind wir am vielleicht spannendsten Punkt dieser Entwicklung: Die Qualitätspioniere der letzten zwanzig oder dreißig Jahre stehen im Zenit ihres Schaffens. Die junge Generation ist dabei, die Ärmel hochzukrempeln – und das auch in Ecken des Landes, von denen man vorher nur wenig gehört hat. Zu guter Letzt aber hat der deutsche Wein nur bei der Qualität Anschluss an die Weltspitze gefunden. Sein Preis ist in aller Regel bescheiden geblieben.«

Der Falstaff Weinguide Deutschland 2016, mit 350 Weingütern und 2.500 Weintipps, einem hochkarätigen »Talenteschuppen«, 120 Gasthäusern in den Weinregionen und zehn Rezepten von Top-Köchen aus den Regionen ist ab sofort zum Preis von nur 19,90 Euro im Buchhandel sowie in ausgewählten Weinhandlungen erhältlich.

>>>So lesen Sie diesen Guide.

Noch einfacher funktioniert die Bestellung über unser Online-FormularDer Versand innerhalb Deutschlands ist kostenlos!

Mehr zum Thema

News

Loire: Der Garten Frankreichs

Der »Jardin de la France« wird seinem Namen gerecht. Entlang der Loire harmonisieren die Weine mit jeder noch so facettenreichen Speisekarte.

Advertorial
News

Shortlist mit aktuellen Weintipps

Wein-Empfehlungen aus dem Handel, verkostet und bewertet von der Falstaff-Weinredaktion.

News

Essay: Der Sommelier und der Reiseführer

Der Sommelier ist so etwas wie ein Reiseführer – nicht nur für den Weinkenner, für den sich jeder hält, sondern auch für den Weintrinker, der jeder...

News

Rooftop Reds: Weine vom Dach in Brooklyn

Auf dem Dach eines Industriegebäudes in Brooklyn bauen junge Winzer Rotwein an. New Yorker Sommeliers sind skeptisch. Aber ist nicht gerade der Big...

News

Forst und Deidesheim: Ungleiche Brüder

Vielerorts in der Weinwelt gibt es Zwillingsorte, deren Weine ähnlich und doch ganz anders sind: Die Pfälzer Gemeinden Forst und Deidesheim bilden ein...

News

Essay: Montauk – Leuchtturm des Lebens

Draußen in den Hamptons gibt es einen Ort, der die Menschen anzieht, der inspiriert und einige vor alles entscheidende Fragen stellt. Montauk ist mehr...

News

Gereifte Weißweine: Lob der Langsamkeit

Dass viele Rotweine von längerer Lagerung profitieren, weiß jedes Kind. Doch bei Weißweinen besagt ein weit verbreitetes Vorurteil: je jünger, desto...

News

Lieblingswein 2019: Bestellen Sie Ihr Weinpaket!

Im Rahmen der Falstaff WeinTrophy verleihen wir auch 2019 wieder einen Publikumspreis – das dazugehörige Weinpaket können Sie hier bestellen!

News

Lieblingswein 2019 – jetzt bewerten!

Bewerten Sie die drei Weine des Falstaff best-buy-Weinpakets von eins bis zehn und küren somit den Sieger der Falstaff Publikumstrophy 2019!

News

Gerolsteiner WeinPlaces: Balthasar Ress

In der Weinbar des VDP-Winzers Christian Ress haben charmante »Wein-Ladies« das Sagen.

Advertorial
News

Die Rotweine aus dem Loire-Tal

Der »Breton« repräsentiert das Loire-Tal von seiner roten Seite, aber auch andere Rebsorten wie Gamay oder Côt sind in den Appellationen entlang des...

Advertorial
News

Inselweine aus New York

Was den wenigsten Besuchern New Yorks bewusst ist: Die Ostküstenmetropole ist eine echte Weinstadt. Falstaff besuchte das »kleine Bordeaux« der USA in...

News

World Champions: Bodega Catena Zapata

Aus Malbec einen großen Rotwein zu machen – das hielten selbst Argentinier für unmöglich. Die Familie Catena Zapata aus Mendoza beweißt das Gegenteil....

News

Kollektion des Jahres 2018: Weingüter Wegeler

In den Wegeler'schen Gutshäuser an Mosel und Rhein entstehen Rieslinge von Weltformat. Doch ohne den Deinhard gäbe es diese Weine heute nicht.

News

Der Falstaff Weinguide 2018 ist da!

Noch nie war der Falstaff Weinguide Deutschland so umfangreich wie dieses Jahr: 450 Weingüter, 642 Seiten, 3500 Weintipps. Wichtiger aber als alle...

News

Der Falstaff Deutschland Weinguide 2018 erscheint

Winzer und Weinliebhaber warten gespannt auf den Erscheinungstermin am 27. November. Wir verraten schon erste Insights.

News

Weingut Carl Loewen hat Kollektion des Jahres

Karl Josef Loewen und sein Sohn Christopher stellen mit ihren 2015er Mosel-Rieslingen die Falstaff-Kollektion des Jahres. Doch ihr heutiger Erfolg...

News

Auf Tour: Der Falstaff Weinguide Deutschland 2017

Am 25. November erschien nun bereits zum vierten Mal der Falstaff Weinguide Deutschland. Nur ein paar Tage später ging es schon auf Tournee. Mit...

News

Der Falstaff Weinguide Deutschland 2017 ist da!

Der Jahrgang 2015 ist für die Winzer von Erfolg gekrönt, die ersten 100 Punkte in der Geschichte von Falstaff Deutschland gehen an das Weingut Peter...

News

Weinguide Deutschland 2017: Falstaff vergibt erstmals 100 Punkte

Die 2015er Oestricher Lenchen Trockenbeerenauslese des Weinguts Peter Jakob Kühn wurde im Falstaff Weinguide Deutschland 2017 mit der Höchstwertung...