Das Noma-Team feiert den dritten Erfolg in Serie.
Das Noma-Team feiert den dritten Erfolg in Serie. / Foto beigestellt

Bereits zum dritten Mal führt Dänemark die internationale Bestenliste der World’s 50 Best Restaurants an und wieder gebührt der Ruhm René Redzepis »Noma«. Beim zehnjährigen Jubiläum der Awards für die besten Restaurants der Welt überzeugten Chefkoch Redzepi und sein Team die internationale Fachjury. Detailreichtum in Kombination mit Innovation heißt dabei das Erfolgsrezept des Anführers der Neuen Nordischen Küche, der seine Gäste in einer ehemaligen Lagerhalle an einem Kopenhagener Kai verzaubert.

Europäische Küche auf den höchsten Rängen
Die globale Rangliste wird auch 2012 wieder von europäischen Vertretern dominiert. Während fünf französische Restaurants unter den besten 20 rangieren, befinden sich drei der fünf spanischen Vertreter sogar in den Top Ten. Dabei geht Rang zwei der weltbesten Restaurants an »El Celler de Can Roca« in Girona, Rang drei an »Mugaritz« in San Sebastian. Zusätzlich heimste das spanische »Arzak« den Veuve Cliquot World’s Best Female Chef Award ein. Seine Chefköchin Elena Arzak Espina darf sich nun beste Köchin der Welt nennen. Auf Platz 9 kann Heston Blumenthals »Dinner« in London stolz sein. Heston verleiht der Geschichte und der Tradition der britischen Küche neue Popularität und überzeugte so die Fachjury. Die italienische »Osteria Francescana« in Modena schaffte es gar auf den 5. Platz. Zu den europäischen Spitzenplätzen in den Top Ten gesellen sich das brasilianische »D.O.M.« sowie »Per Se«, »Alinea« und »Eleven Madison Park« in den USA.

Deutscher Sprach- und Kochraum auf dem Vormarsch
Österreichs »Steirereck«, in der Hauptstadt Wien gelegen, zeichnete sich gleich zweimal aus: Neben dem Slow Food UK Award, den Birgit und Heinz Reitbauer für ihre Bemühungen um Regionalität und Nachhaltigkeit bei der Produktauswahl erhielten, schaffte das Restaurant einen steilen Aufstieg von Platz 22 auf Platz 11 der Rangliste. Die deutsche Küche steht dem jedoch kaum nach: Sven Elverfelds »Aqua« bewegte sich um einige Plätze nach oben und belegt nun Rang 22. Im Wolfsburger Ritz-Carlton machte sich Elverfeld als Wiedererwecker der einfachen Küche einen Namen. Damit überholte der sogenannte Willy Wonka der deutschen Küche das »Vendôme« in Bergisch Gladbach und seinen Chefkoch Joachim Wissler. Der Avantgardist Wissler und sein Team, Vertreter der Neuen Deutschen Küche, stehen nun Seite an Seite mit dem »Aqua«, wanderten aber im Vergleich mit dem Vorjahr zwei Plätze nach unten und finden sich nun auf dem 23. Rang wieder.

Die Top 15 im Überblick
1. Noma in Kopenhagen (Dänemark)
2. El Celler de Can Roca in Girona (Spanien)
3. Mugaritz in San Sebastian (Spanien)
4. D.O.M. in Sao Paolo (Brasilien)
5. Osteria Francescana in Modena (Italien)
6. Per Se in New York (USA)
7. Alinea in Chicago (USA)
8. Arzak in San Sebastian (Spanien)
9. Dinner by Heston Blumenthal in London (England)
10. Eleven Madison Park in New York (USA)
11. Steirereck im Stadtpark in Wien (Österreich)
12. L'Atelier St. Germain de Joel Robuchon in Paris (Frankreich)
13. The Fat Duck in Bray (England)
14. The Ledbury in London (England)
15. Le Chateaubriand in Paris (Frankreich)

Das Prozedere
Die Rangliste »S.Pellegrino World’s 50 Best Restaurants« ist eine Initiative der Zeitschrift Restaurant Magazine. Die Liste wird von »The World’s 50 Best Restaurants Academy« erstellt, einer Gruppe aus über 800 anerkannten Restaurant-Experten, die aufgrund ihrer spezifischen Fähigkeiten und Kenntnisse auf internationaler Ebene ausgewählt wurden. In der Akademie sind 27 verschiedene Regionen der ganzen Welt vertreten. Jede Region verfügt über ein eigenes Team, das aus 31 Mitgliedern und einem Präsidenten besteht. Das Team setzt sich aus Gastronomiekritikern, Chefköchen, Restaurantbetreibern und bekannten Gourmets zusammen, die jeweils sieben Bewertungen abgeben können. Von diesen müssen mindestens drei an Restaurants vergeben werden, die außerhalb der jeweiligen Region liegen. Einmal im Jahr werden mindestens zehn Mitglieder eines regionalen Teams ausgewechselt.

Die vollständige Liste der Top 50-Restaurants finden Sie im Internet:
www.theworlds50best.com 

(wald)

Mehr zum Thema

  • Der Boom rund um Küche und Keller zieht Lobbyisten, Werber und Berater in die Szene. Die wollen vor allem eines: Steuergeld.
    05.03.2012
    Millionen für Gourmet-Trends
    In den letzten zehn Jahren werden permanent Küchenrevolutionen ausgerufen. Dahinter stecken perfekte Vermarktungsstrategien einer...
  • Das Restaurant ­»Matsalen« von ­Mathias Dahlgren erreichte Platz eins in Stockholm – neue Weltstadt­gastronomie nordischer Prägung
    22.06.2011
    Die besten Restaurants Europas
    Erstmals bewertete Falstaff 200 Restaurants in 22 europäischen Städten. Die Wertungen unterscheiden sich zum Teil deutlich von Michelin und...
  • Mehr zum Thema

    News

    Gerolsteiner WeinPlaces: Schachner

    2016 als neuer WeinPlace ausgezeichnet hat mit Schachner jetzt auch die Insel Sylt eine ausgezeichnete Vinothek.

    Advertorial
    News

    Gerolsteiner WeinPlaces: Hammers Weinkostbar

    In einer ehemaligen Fleischerei kombinieren »die Hammers« Weinladen, Delikatessengeschäft und Weinbar.

    Advertorial
    News

    Ein Wochenende bei Monteverro

    Zur Lese September 2017 verbrachten die Falstaff-Gewinner ein Wochenende in dem Weingut, das in einem der mineralhaltigsten Anbaugebiete der Welt...

    Advertorial
    News

    Weine aus Luxemburg

    Mosel und Weinbau – das sind zwei Dinge, die oft in einem Atemzug genannt werden. Doch kaum jemand denkt daran, dass die Mosel auf einer Strecke von...

    News

    Top 5 asiatische Restaurants mit Weinkarte

    Wer auch bei der asiatischen Küche nicht auf eine passende Weinbegleitung verzichten möchte, kommt bei diesen Münchner Adressen auf seine Kosten.

    News

    »Perlwerk by Schlumberger«: Pop-Up im Glockenbach

    Der österreichische Schaumweinhersteller eröffnet ein temporäres Tagescafé mit Fizz-Cocktailbar in der ehemaligen Münchner Registratur.

    News

    Waldbrände zerstören Weingüter im Napa Valley

    Von den Waldbränden sind in diesem Jahr auch Winzer berühmter Anbaugebiete nördlich von San Francisco betroffen, die Schäden sind noch nicht...

    News

    Hochkarätiges Wine & Dine im Casino Bregenz

    FOTOS: So gelungen verlief das Gipfeltreffen mit den Weingütern Van Volxem, Fromm und Triebaumer sowie den beiden Köchen Nett und Bischofberger.

    News

    Bocksbeutel PS gewinnt Deutschen Verpackungspreis

    Die Weiterentwicklung der berühmten Flachkugelflasche wurde mit der Auszeichnung in Gold vom Deutschen Verpackungsinstitut gewürdigt.

    News

    Champagner-Gala 2017: Prickelnde Momente in Düsseldorf

    Zum Auftakt der jährlichen Falstaff Champagner-Galas kosteten sich in Düsseldorf 450 Gäste durch neue und bewährte Produkte aus der Champagne.

    News

    Pop-up Bar von Alois Lageder in Bozen

    Die temporäre »Hel Yes! Paradeis« Weinbar im Parkhotel Laurin lädt noch bis 28. Oktober zum Degustieren und Staunen ein.

    News

    Champagner-Gala 2017: Perlende Stunden in Stuttgart

    Stuttgart bot auch in diesem Jahr in neuer Location einen passenden Rahmen für die zweite Station der Falstaff Champagner-Galas.

    News

    Champagner-Gala 2017: Stimmungsvolles Finale in Berlin

    Die letzte der drei Falstaff-Galas lockte zahlreiche Aficionados in den Berlin Capital Club zu einem fulminanten Abschluss.

    News

    Es grünt so grün: Verdejo aus der Rueda

    In der Weißwein-Oase Spaniens wird trinkfreudiger Verdejo gekeltert. Einige Weingärten haben die Reblaus überdauert und sind über 150 Jahre alt.

    News

    Gewinnspiel: Baden-Württemberg Classics in der STATION Berlin

    Weinbaubetriebe und Jungwinzer aus Baden und Württemberg präsentieren am 28. und 29. Oktober 2017 ihre Vielfalt, wir verlosen 3x1 Probierpakete und...

    Advertorial
    News

    Australien: Mythos Barossa

    Die Australische Weinbauregion Barossa besteht aus zwei Teilen: Im extrem heißen Barossa Valley wachsen Power-Rotweine aus der würzig-­fruchtigen...

    News

    Sara Pérez und René Barbier im Falstaff Interview

    Die spanischen Winzer-Stars adelten ein hochkarätiges Menü von Felix Albiez im Wiener Restaurant »Das Schick« und verzauberten die Gäste mit ihrer...

    News

    Weltweite Weinproduktion sinkt

    Die Folgen des Frosts werden vor allem in Westeuropa spürbar, die Weinproduktion rund um den Globus sinkt auf ein historisches Tief.

    News

    Bedrohte Diva: Frühburgunder

    Frühburgunder ist en vogue: Im Moment genießt die frühreife Schwester des Pinot Noir in deutschen Wein­­bergen ein Wohlfühlklima. Doch wie lange noch?

    News

    Destination Wine – Genussvoller Höhenflug

    Der Frankfurt Airport wird mit der inter­nationalen Weinmesse »Destination Wine« am 4. und 5. November wieder zum »Place to be« für Genießer!

    Advertorial