Dresden: Sebastian Roisch neuer Küchenchef in der Weinzentrale

Foto beigestellt

Dresden: Sebastian Roisch neuer Küchenchef in Weinzentrale

Foto beigestellt

http://www.falstaff.de/nd/dresden-sebastian-roisch-neuer-kuechenchef-in-der-weinzentrale/ Dresden: Sebastian Roisch neuer Küchenchef in der Weinzentrale Was passiert, wenn ein Spitzenkoch und Spitzen-Sommelier sich zusammentun, kann ab sofort in der sächsischen Landeshauptstadt getestet werden. http://www.falstaff.de/fileadmin/_processed_/b/5/csm_header-weinzentrale-sebastian-roisch-c-weinzentrale-2640_b7841e7589.jpg

Sebastian Roisch ist – nach einer langer Reise durch bundesdeutsche Spitzengastronomie – zurück in seiner sächsischen Heimat: er wird das bislang in der Dresdner »Weinzentrale« etwas vernachlässigten Segment der Speisenbegleitung zum Wein auf das angemessene Niveau heben.

Unter dem Motto Lecker légère aus nah und fern bietet Roisch in der Weinzentrale ab sofort ein wöchentlich wechselndes Menü an – in drei oder vier Gängen (38 Euro/48 Euro). Immer wieder donnerstags soll ein Tasting-Menü mit kleineren Portionen Unentschlossene, Neugierige oder »Nicht-so-viel-Esser« auf den Geschmack bringen (39 Euro inkl. Wein & Wasser) – und jeweils mittwochs öffnet Jens Pietzonka, wie schon immer während der Saison, Austern.

Pietzonka und Roisch haben sich vor Jahren in der »Villa Merton« ­— wo der eine Sommelier und der andere Chef-Patissier war­­ — in Frankfurt kennengelernt, danach gingen beide unterschiedlichhe Wege. Stationen von Sebastian Roisch waren das  Restaurant »Lorenz Adlon« im »Hotel Adlon« (noch unter Karlheinz Hauser), das »Hummerstübchen« in Düsseldorf und das »Colombi Hotel Freiburg«. Zuletzt war er über zehn Jahre Küchenchef im pan asiatischen Szene-Restaurant »Zenzakan« in Frankfurt am Main, wo er als Zen-Commander von seinen japanischen Koch-Kollegen tiefe Einblicke in die fernöstliche Küche bekam. In der kleinen Küche der »Weinzentrale« ist er als Ein-Mann-Show für die Menüs und andere kleine Speisen verantwortlich. »Unser Vorbild ist ein wenig die Weinbar Weimar, die ja auch als reine Weinbar begann, bis Philipp Heine sich mit Marcello Fabbri zusammentat…«, sagte Jens Pietzonka bei der Vorstellung des Kochs. Der möchte

»ehrlich kochen, ohne verkopft zu sein. Alle reden von ehrlicher Küche, wir machen sie. Was mir schmeckt, schmeckt auch den Gästen.« 

Ob das stimmt, bekommt er meist direkt mit – denn wenn die Zeit es erlaubt, bringt er das Essen selbst an den Tisch.

Stilistisch ist die neue Küche in der »Weinzentrale« eher klassisch einzuordnen mit bewusst gesetzten Akzenten der fernöstlichen Küche (Pulposalat Kimuchi-Style) oder kleinen Spielereien mit den Erwartungen der Gäste wie bei einem warmem Vitello tonnato (Sächsischer Kartoffelkloß, Cime de rapa, Kalb, warme Sauce mit Thunfisch). Und die passenden Weine zu den einzelnen Speisen, hat Jens Pietzonka ja ohnehin im Angebot .

Adresse:
Weinzentrale
Hoyerswerdaer Str. 26, 01099 Dresden
weinzentrale.com

Mehr zum Thema

News

Kitchen Impossible: Sven Elverfeld im Portrait

Er hält mit dem »Aqua« seit mehr als zehn Jahren drei Michelin-Sterne. Bei Kitchen Impossible bekommt das Wort Herausforderung für Sven Elverfeld nun...

News

Lockdown-Hit: Bernhard Reiser kocht mit Lehrlingen

Der Sternekoch landet mit einer Corona-Edition seiner Aktion »Zahlen Sie, was es Ihnen wert ist« einen vollen Erfolg. Wie er damit seinen Lehrlingen...

News

Matthias Hahn wird Executive Chef im »Tantris«

Das Münchner Spitzenrestaurant verkündet Neuigkeiten zur Nachfolge von Hans Haas.

News

Gastronomische Gipfelstürmer

Dort, wo die Luft immer dünner wird, wird die Dichte an Spitzengastronomie immer größer. Ein Überblick über die gastronomischen Gipfelstürmer aus...

News

Sternekoch Alexander Huber: »Schluss mit Billigproduktion!«

Der Präsident der Jungkoch Elite Jeunes Restaurateurs schießt gegen Lebensmittel zu Dumpingpreisen. Doch ob seine Worte etwas bewirken, ist fraglich.

News

Starköchin Sarah Henke im Porträt

Lebensspuren zweier Welten erschufen ihre Kochkreationen und führen zu Omas Nudelauflauf und ihren südkoreanischen Wurzeln: Im deutschen Andernach...

News

Club der Küchenchefs: »ChefHeads«

»ChefHeads« profitieren vom großen Netzwerk der Kulinarik, der Erzeuger, der Industrie, der Technikanbieter und aller, denen die Genüsse am Herzen...

Advertorial
News

Die KRUG Ambassador Chefs: Köche aus Leidenschaft

13 Köche aus vier Kontinenten reisten nach Oaxaca und kreierten Rezepte zu KRUGS Champagner. Das sind die Gourmet-Experten im Porträt.

News

»Young Chefs Unplugged« kommt nach Dornbirn

Renommierte Speaker, innovative Workshops und Networking-Events: Der Wissenskongress geht in eine neue Runde und erwartet Jungköche vom 18. bis 20....

News

Anthony Sarpong kocht für die »Living Legends«

Starkoch Anthony Sarpong unterstützte das »Scalaria«-Team rund um Executive Chef Daniel Gschwandtner bei den »Living Legends of Aviation Awards...

News

Happy Birthday, Wolfgang Puck!

Der Hollywood-Starkoch feiert am 8. Juli seinen 70. Geburtstag. Wie es der gebürtige Kärntner an die kulinarische Weltspitze schaffte.

News

»Eurotoques« Österreich besetzt Posten neu

Neu als Vize-Präsidenten sind Klaus Hölzl und Walter Leidenfrost, die Urkunde als Landeschef für Niederösterreich nimmt Christoph Puchegger entgegen.

News

Falstaff Profi ehrt Otto Koch für sein Lebenswerk

Im Zuge des Falstaff Young Talents Cups 2018 wurde Kochlegende Otto Koch von Falstaff KARRIERE, nunmehr Falstaff PROFI, für sein Lebenswerk...

News

Gustav Jantscher: radikaler Individualismus

Neben dem Anspruch immer die besten Produkte zu verwenden, strebt Gustav Jantscher einen kompromisslosen und radikalen Individualismus in seiner Küche...

News

Fabian Fuchs: kompromisslos regional

Kompromisslos arbeiten. Ohne Ausnahme. Fabian Fuchs setzt dabei gezielt auf Regionalität. Aus tiefer innerer Überzeugung, Haltung und höchster...

News

Claudio Urru verabschiedet sich vom »5«

Der Küchenchef verlässt nach drei Jahren das Stuttgarter Restaurant und übergibt die Leitung vollständig an Alexander Dinter.

News

Die erste Sterneköchin Skandinaviens: Titti Qvarnström

Dass Schweden auch ausgezeichnete Köchinnen vorzuweisen hat, beweist Titti Qvarnström, die als erste Frau Skandinaviens für ihre Kochkünste mit einem...

News

Anton Gschwendtner verlässt »Das Loft«, Nico Burkhardt das Steigenberger

Sternekoch Nico Burkhardt verlässt das Steigenberger-Hotel in Stuttgart, um sich in Schorndorf selbstständig zu machen. Ihm folgt Anton Gschwendtner...

News

Nick Bril: Vom Tellerwäscher zum Restaurant-Messias

Gottgleich kocht Nick Bril an einem heiligen Ort, dem »The Jane«, in Antwerpen. Vom Tellerwäscher zum Messias und DJ, der über Disziplin und Partys...

News

Taste the Waste – Genussvolle Resteverwertung

Nicht nur unter Studenten ist »Waste Diving« ein Thema, auch Spitzenköche machen sich über Resteverwertung Gedanken. In Alta Badia versammelten sich...