Domaine des Sénéchaux – ein grandioser Aufstieg

Wundervolle Lagen in Südfrankreich

© Shutterstock

Wundervolle Lagen in Südfrankreich

© Shutterstock

Domaine des Sénéchaux – Weingut mit großer Geschichte

Domaine des Sénéchaux zählt zu den ältesten Weingütern rund um Avignon, die Geschichte dieses heute zur absoluten Spitze zählenden Chateau reicht zurück bis in das päpstliche Exil im 14. Jahrhundert. Mit dem Aufstieg der Region interessierte sich auch eine der interessantesten Winzerpersönlichkeiten aus Bordeaux für die traditionsreiche DomaineJean-Michel Cazes, Eigentümer der bordelaiser Legende Château Lynch-Bages in Pauillac. Er erwarb 2006 Domaine des Sénéchaux und führte es in die absolute Top-Class der Region. Kritiker wie R. Parker oder Jeb Dunnuck geraten geradezu in das Schwärmen, wenn sie über die Weine von Domaine des Sénéchaux sprechen. Heute findet man diese Weine wie selbstverständlich in den Sterne-Restaurants Frankreichs, natürlich auch im 2-Sterne Tempel von Jean-Michel Cazes.

© Shutterstock

Die Weine von Domaine des Sénéchaux

Die Weine von Domaine des Sénéchaux faszinieren durch ihren bedingslos klassischen und authentischen Charakter ohne Zugeständnisse an schnelllebige Modeerscheinungen. Gekeltert in erster Linie aus Syrah, Grenache und Mourvèdre verströmt der Wein einen eleganten und dichten Duft von Himbeeren und dunklen Kirschen, unterlegt von Rumtopffrüchten und Dörrobst wie Datteln und Feigen, sowie von feinen Anklängen an Kräuter der Provence. Der Geschmack ist auskleidend, warm und saftig, mit runden, schmeichelnden Tanninen und einer intensiven Frucht, die zudem delikate Noten von Cassis und Kirschkompott entwickelt. Das Finale ist in seiner Komplexität und Fülle beeindruckend. Dieser Wein spiegelt die ganze Faszination dieser einzigartigen Apellation wieder.

© Shutterstock

Region Chateauneuf-du-Pape – Das Juwel Südfrankreich

Die Region Chateauneuf-du-Pape, der Name geht auf das Exil der Päpste in Avignon im 14. Jahrhundert zurück, zählt ohne Frage zu den spannendsten Regionen Frankreichs, wenn nicht sogar der Welt, etwa neben Bordeaux, dem Piemont, der Toskana oder Kalifornien. Dabei wurde diesen faszinierenden Weinen lange Zeit viel zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Erst mit Beginn des neuen Jahrhunderts begannen sich Fachleute oder die renommierten Weinpublikationen für diese Weine zu interessieren. Denn sie entdeckten, diese Weine sind kräftig und voluminös, zugleich elegant und sie stecken voller Finesse und überraschender Wendungen und liefern dabei ein Niveau, wie man es sonst nur bei klassifizierten Bordeaux oder etwa den Top-Cabernets aus Kalifornien vorfindet. Und dafür sind sie im Vergleich noch sehr günstig.

Chateauneuf-du-Pape 2017

Foto beigestellt

Chateauneuf-du-Pape 2017

Zweifelsfrei zählt der Jahrgang 2017 in Chateauneuf-du-Pape zu den besten der letzten 25 Jahre. Allerdings sind die Mengen dieses Ausnahmejahrgangs recht gering. Das Jahr verlief warm und trocken, mit nur sehr geringen Niederschlägen. Das führte zu der kleinesten Ernte seit 40 Jahren, dafür konnten die Winzer ein fabelhaftes, vollreifes Lesegut eine Woche früher als im Durchschnitt auf die Kelter bringen. Die besten Weine zeigen ein faszinierendes Spiel zwischen lebendiger, komplexer und tiefgründiger Frucht und feinen, samtigen Tanninen, und sie verfügen über ein beachtliches Reife- und Alterungspotential. Diiese Weine sind hinreißend und werden von Kennern und Sammlern geradezu gesucht. Übrigens feiert die Herkunft Chateauneuf-du-Pape mit dem Jahrgang 2017 den 80. Geburtstag.


Falstaff Tasting

Wer sich noch mehr für die feinen Nuancen des Chateauneuf-du-Pape 2017 interessiert – hier ist das ausführliche Tasting von Falstaff Weinexperte Peter Moser zu finden.

HIER GEHT ES ZUM TASTING 


Info

Jetzt bestellen unter tesdorpf.de oder +49 451 799 270

Mehr zum Thema

News

Die Sieger des Kremstal DAC Cup 2021

Die Falstaff-Weinredaktion hat 165 Grüne Veltliner und Rieslinge aus dem Kremstal verkostet. Cup Sieger sind das Weingut Stadt Krems und das...

News

Zwei neue Luxus-Herbergen in Frankreich

Besonders exklusive Aufenthalte erlebt man in der Maison d’Estournel in Bordeaux und im Château d’Estoublon in der Provence.

News

Frankreich: Michelin wertet Koch-Legenden ab

Marc Haeberlin, Marc Veyrat und Pascal Barbot verlieren den dritten Stern. Dafür wird Sébastien Bras gegen seinen Willen wieder mit Sternen dekoriert.

News

20 Jahre Domaine de Baronarques

Philippe Sereys de Rothschild freut sich, mit dem Jubiläum seines Weingutes die neue Fasshalle einweihen zu können.

News

Riviera-Weine: Ein wohlgehütetes Geheimnis

Wer an die Côte d’Azur denkt, denkt an Pastis und Rosé aus der Provence. Doch unweit der Riviera wachsen auch ausgezeichnete Weißweine.

News

Weinreise entlang der Route Nationale 7

Die berühmte Nationalstraße 7, die von Burgund bis in die Provence führt, kreuzt einige der gesegneten Landstriche Frankreichs – reich an gutem Wein...

News

Pinault ist neuer Eigentümer von Clos de Tart

Der Kaufpreis für das 7,5 Hektar große Weingut im Burgund wurde auf Rekordverdächtige 200 Millionen Euro geschätzt.

News

Portrait: Karl-Friedrich Scheufele nimmt sich Zeit für Wein

Schon in jungen Jahren entdeckte Scheufele seine Leidenschaft für Wein. Mit dem Kauf des Château Monestier ­La Tour im Herzen von Bergerac erfüllte...

News

Kochgigant Paul Bocuse ist tot

Die ganze Welt trauert um den wohl bedeutendsten Koch aller Zeiten. »Monsieur Paul« ist im Alter von 91 Jahren verstorben.

News

Homestory: Wohnen auf französisch

Oder auch: L’art de vivre à la française. LIVING hat die französische Interior-Designerin und Autorin Sarah Lavoine zum Gespräch getroffen.

News

Le Roi, c’est ECKART

Das atemberaubende Schloss Versailles war der Ort, an dem heuer die ECKARTS verliehen wurden. Und Schloss und Gärten wurden zur großen Bühne für...

News

Spektakuläre Eigentümerwechsel

Zum Jahreswechsel überschlagen sich die Meldungen über den Verkauf namhafter Weingüter: Bonneau du Martray und Biondi-Santi haben neue Anteilseigner,...

News

Pic Saint Loup erringt AOC-Status

Frankreichs Aufsichtsbehörde für kontrollierte Ursprungsbezeichnungen INAO hat einer neuen AOC den Ritterschlag erteilt: Die Weine aus der Umgebung...

News

Spekulationen um Brangelinas Weingut

Die Hollywood-Stars Angelina Jolie und Brad Pitt gaben ihre Trennung bekannt. Die Zukunft des gemeinsamen Weinguts »Château Miraval« in der Provence...

News

Taittinger gibt Präsidentschafts-Pläne wieder auf

Nach nur zwei Tagen tritt der Präsident des berühmten Champagner Hauses von seiner Kandidatur zurück.

News

Taittinger will den Elysée-Palast erobern

Der Präsident des berühmten Champagner Hauses will jetzt als unabhängiger Kandidat für Frankreich antreten.

News

Allan Sichel ist neuer Präsident des CIVB

Sichel folgt Bernard Farges nach und wird dem Conseil Interprofessionnel du Vin de Bordeaux drei Jahre lang vorstehen.

News

Französischer Armagnac: Still alive!

Armagnac? War das nicht immer das bevorzugte Geschenk für Jubiläen und Geburtstage, weil es mit Jahrgängen versehene Flaschen gibt? Ist es nur das,...

News

Demonstranten leeren spanische Wein-Tankwagen

Aufgebrachte Französische Winzer protestieren gegen billigen Wein aus Spanien.

News

Die Weltspitze im Weinbiz

Höchste Qualität, Charakter, Originalität, Erfolge bei Auktionen, in Spitzenrestaurants und bei der globalen Weinkritik. Die Falstaff-Liste der besten...