Die Würze Kölns: Neue Gewürzserie »Luis Dias«

Foto beigestellt

Die Würze Kölns: Neue Gewürzserie »Luis Dias«

Foto beigestellt

http://www.falstaff.de/nd/die-wuerze-koelns-neue-gewuerzserie-luis-dias/ Die Würze Kölns: Neue Gewürzserie »Luis Dias« Kochen mit allen Sinnen: Die Gewürzserie und der persönlich entwickelte Gin von Spitzenkoch Luis Dias regen zum kreativen Kochen an und nehmen Sie mit auf eine unvergessliche Geschmacksreise. http://www.falstaff.de/fileadmin/_processed_/1/3/csm_LuisDias-Aufmacherbild-beigestellt-2640_79f6d2e1a9.jpg

Die Würze Kölns soll in Zukunft auch Schwung in die heimische Küche bringen. Der Chefkoch Luis Dias bringt seine Geheimnisse der feinen Küche für alle Liebhaber als berauschende Geschmäcker für jedermann heraus. In der Aromadose bleiben die köstlichen Nuancen und Düfte erhalten, sodass jedes neue Öffnen zu einem weiteren Erlebnis wird. Als Basisprodukte sollten Pfeffer, Salz und Zucker der Gourmetserie in keiner gut sortierten Küche fehlen. Ergänzt wird die kulinarisch hochwertige Produktlinie durch ein delikates Grillgewürz. Dabei fehlen sollte der von Luis Dias persönlich entwickelte Gin in keinem Fall. Somit schickt der portugiesische Spitzenkoch seine Anhänger ein weiteres Mal auf eine unvergessliche Geschmacksreise, welche die häusliche Küche nachhaltig aufwerten wird. Kreatives Kochen regt zum Genießen, aber auch zum Teilen ein. Diese Gewürze eignen sich hervorragend für ein Buffett oder ein Abendessen mit Freunden oder Geschäftspartnern, die einen Sinn für das Besondere entwickelt haben.

Verfeinernde Klassiker für die Küche

Wer Süßspeisen liebt, sucht aufgrund einer gesunden Ernährung heute vielfach nach Alternativen für industriell hergestellten Zucker. Der Gourmet-Zucker mit der Note Araba eignet sich zu diesem Zweck besonders gut. Mit Kokosblütenzucker, Nelken und Ceylon-Zimt berauscht er nicht nur die Sinne, sondern wirkt sich zudem positiv auf das Wohlbefinden aus. Eine gelungene Mischung aus vier Pfeffersorten bietet der feinste Gourmet-Pfeffer-Mix. Durch die zahlreich enthaltenen Aromen entführt diese feine Mischung in eine andere Welt und schafft ein wahres Geschmacksfeuerwerk. Der Tasmanische Pfeffer wird von Luis Dias als Gastronom auch seinen Kollegen empfohlen.

Die Bandbreite der Aromen reicht von einer Süße aus der Frucht bis hin zu einer einprägsamen Stärke. Alternativ entfaltet der feinste Gourmet-Pfeffer insbesondere seine Schärfe neben der Fruchtnote und sollte deshalb zu Fisch, Salat und Gemüse sowie Wild serviert werden. Der durch seine rote Farbe ansprechende Kampot-Pfeffer gilt international als sehr anerkannt und begeistert alle Liebhaber der portugiesischen Küche, die schon lange auf diese Gewürzserie gewartet haben. In Ergänzung dazu bietet sich das feinste Gourmet-Salz an. Mineralhaltig und deshalb bestens geeignet für eine gesunde und ausgewogene Ernährung, bildet das Salz aus dem Atlantik die besondere Note eines jeden Gerichts. Meeresfrüchte, Steak und Salat werden damit zum kulinarischen Highlight, das durch seinen sanften Duft die Sinne betört. Passend zur Grillsaison darf das feinste Gourmet-Grillgewürz nicht fehlen. Zum BBQ erfrischt dieses Gewürz durch die Mischung aus Steinsalz, Espresso, Piment, Kreuzkümmel sowie geräuchertem Knoblauch.

Abgerundet wird diese exklusive Produktlinie durch einen zart duftenden Gin. Holunderblüten und Wacholderbeeren zaubern ein Frühlingsgefühl in jeden Speiseraum. Die Frische der Natur in Kombination mit der Süße von Blüten vermischen sich zu einem echten Hochgenuss. Ganz dem Konzept Dias entsprechend, darf die gewisse Note an Eleganz auch hier nicht fehlen: Rosenblüte und Iriswurzel kreieren einen floralen Abgang im Geschmack und hinterlassen einen bleibenden Eindruck.

Luis Dias

Spitzenkoch Luis Dias

© Phillip Rehberg Fotografie

Kreative Weiterentwicklung für die Kundschaft

Mit dieser einzigartigen Produktlinie reagiert Luis Dias auf die Nachfrage seiner Stammkunden, die selbst in der für die Gastronomie verheerende Corona-Krise, zu ihm und seinen Kochkünsten gestanden haben. Neben der Herausforderung des Außer Haus-Services hat der Chefkoch zurück zu seiner kreativen Ader gefunden und angefangen zu experimentieren. Neben neuen Rezepten vertiefte er die Idee der Entwicklung einer Gewürzlinie für seine Kunden, aber auch für seine Gastronomiekollegen. Alle Produkte werden von Luis Dias selbst in der Küche genutzt, sodass seine Gäste und Kunden die Gerichte nun auch zu Hause authentisch nachkochen können. Um das Geschmacksspektrum zu vervollständigen, verfolgte er außerdem seine Leidenschaft zum Gin und kreierte diesen passend zum Konzept der Gewürz-Serie. Damit wird jede Mahlzeit stimmig und harmonisch. Somit wurde die Zeit der Corona-Krise zu einer schöpferischen Phase, die sich in Form eines Kochbuchs in Zukunft noch weiterentwickeln soll.

Wer die exotische Mischung an Gerichten und stimmungsvollen Kreationen einmal in Köln erlebt hat, wird die Weiterentwicklung als auch die unverwechselbare Handschrift in der Gewürzlinie sowie im Gin wiedererkennen. Da es sich dabei für den Koch um eine persönliche Angelegenheit handelt, legt er diese Neuerung jedem Gourmet ans Herz. Luis Dias, der preisgekrönte Gourmetkoch aus Köln, beweist damit einmal mehr seine Innovationsfähigkeit und überrascht ein weiteres Mal seine wertgeschätzten Stammkunden. Die feinen Gewürze eignen sich für alle, die mit Stil und Klasse in den eigenen vier Wänden speisen möchten. Die mineralhaltigen Gewürze harmonieren mit ausgewählten, frischen Zutaten. Die Aufbewahrung in der Aromadose sorgt für Frische bei jedem Gebrauch. Das stilsichere Design derselben wertet jedes Gewürzregal in der heimischen Küche auf. Die klassische Glasflasche des Gins veredelt die ausgewogene Rezeptur, welche in einer Traditionsdestillerie regional abgefüllt wird. Freunde oder Geschäftspartner werden durch diese Innovation mit altbekannter Note in den Bann gezogen. Gesunde Küche und echte Emotion sind die Grundlage der fünf Lieblingsgewürze, mit welchen Luis Dias seine Kocherfahrung und Leidenschaft weitergeben möchte. Genussreisen für die glücklichen Momente des Lebens voller Kreativität warten auf ihre Genießer!


Info

Luis Dias
luis-dias.com
Mail: info@luis-dias.com
Tel. +49 0221-9352323

Mehr zum Thema

News

Rezepte: Bierisch gut!

Nicht nur im Glas entfaltet Bier seine Aromen. Drei Top-Köche zeigen mit ihren kreativen Rezepten, dass es auch auf dem Teller für herzhafte...

News

»Eine Frage des Geschmacks«: Alexandra Palla

Folge 9 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast die Bloggerin Alexandra Palla.

News

Best of: Sandwiches aus aller Welt

Das Sandwich vereint einfach zu viele tolle Dinge, um nicht geliebt zu werden. Wir präsentieren sechs Rezepttipps.

News

Englisches Essen: Versuch einer Ehrenrettung

Sie haben das Sandwich erfunden und den Curry nach Europa gebracht. Dennoch ist die Küche der Briten alles andere als gut beleumundet. Der Versuch...

News

Hardcore-Küche aus England

Hölle ist da, wo die Engländer kochen, hat es früher geheißen. Ein böses Vorurteil? Angesichts dieser kulinarischen Ausreißer doch nachvollziehbar …

News

3 besondere Berliner Cafés für den Sommer

Bei 25 Grad lassen sich die Berliner ihren Eiskaffee am liebsten draußen schmecken. Wir verraten Ihnen, welche Cafés der Hauptstadt perfekt für den...

News

Frankfurt am Main: Fernseh-Koch Steffen Henssler eröffnet japanisches Restaurant

Die Mainmetropole ist um ein Top-Lokal reicher: Im »GO by Steffen Henssler« trifft Japan auf Kalifornien.

News

Killen Fleischesser unser Klima?

Seit 2011 arbeitet Frank als Agrarökonom am »International Institute for Applied Systems Analysis« (IIASA). In seiner Forschungsgruppe »Integrated...

News

Best of Rezepte mit Aprikose

Ob Marille oder Aprikose – die süße Frucht darf im Sommer auf keinem Teller fehlen! Hier unsere schönsten Rezepte aus der Falstaff Datenbank.

News

»Tony’s Chocolonely«: Kakaogenuss geht auch anders

Das niederländische Impact-Unternehmen will den Kakaomarkt von Grund auf umkrempeln. Im Sommer gern auch mit Eisvarianten und köstlichen Rezepten!

News

Sterne-Nacht der Gastronomie: Gewinnen Sie Karten für das Edelformat des Jahres!

Falstaff Profi versammelt die besten Akteur:innen aus Hotellerie, Gastronomie und Tourismus in Graz und zeigt auf, wie wertvoll eine Karriere in der...

News

Italienisches Wohlfühl-Feeling in Berlin: Neueröffnung »Spaghetteria«

In dieser neuen Pasta-Bar in Berlin Prenzlauer Berg steht das Gefühl des gemütlichen Beisammenseins gepaart mit hausgemachten Nudelgerichten im...

News

Das sind die beliebtesten Eissalons in Österreich 2022

Cremig, kühl und herrlich süß: Die Falstaff-Community hat Österreichs beliebteste Eissalons 2022 gewählt. Hier geht's zu den Siegern aus allen...

News

Wellness meets Soulfood: Neues Gastro-Konzept im Spa-Bereich des »Kempinski Hotels Frankfurt«

Wellness und feine Küche: Im Country Club & Spa des »Kempinski Hotels Frankfurt Gravenbruch« kann man zwischen Saunagang und Massage köstliches...

News

Anthony Sarpong ist neuer Culinary Director auf der Stromburg

Nachhaltiges Fine Dining auf 280 Metern Höhe: Sternekoch Anthony Sarpong bietet Gästen im »Das Kilger« Spitzenküche mit regionalen Zutaten.

News

München: Sternekoch eröffnet franco-japanisches Restaurant, die »Schreiberei«

Tohru Nakamura geht mit einem zweiten Restaurant in München an den Start. Wie in seinem Sterne-Restaurant vermählen sich auch hier die europäische und...

News

Weißes Gold: Welches Salz wofür?

Leonhard Pfandlsteiner (Salinen) weiß um das passende Salz. Plus: Profi-Köche verraten ihre Lieblingssalze.

News

Weißes Gold: Salz gehört zu den wichtigsten Gewürzen jeder Küche

Das Angebot ist überwältigend. Warum Salz nicht gleich Salz ist und nach welchen Kriterien man vorgehen sollte, um das passende Produkt für sich und...

News

Top 5 wärmende Gewürze für den Winter

In der kalten Jahreszeit wird Ihnen mit diesen Zutaten warm ums Herz. PLUS: Rezepttipps.

Rezept

Rosengewürz

Rose und Rosmarin – ein schönes Paar, nicht nur durch das Wortspiel, sondern auch in ihrer geschmacklichen Ergänzung. Rose und Rosmarin spielen...