Die weiße Seite der Côtes du Rhône

Die Rhône macht sich allmählich auch mit Weißweinen einen Namen.

© Bernard Favre

Die Rhône macht sich allmählich auch mit Weißweinen einen Namen.

© Bernard Favre

Spannende und vollmundige Rotweine verbinden Weinkenner mit der französischen Region Côtes du Rhône. Kein Wunder, denn 80 Prozent der Gesamtproduktion sind Rotweine, nur einen kleinen Anteil machen da die Weißen aus. Mittlerweile hat die Nachfrage nach ihnen so stark zugenommen, dass sie das Angebot ganz klar übersteigt. Michel Chapoutier, Kultwinzer aus dem Rhône-Tal und Präsident des Winzerverbandes, sieht in der hohen Anfrage einen neuen Trend: »Weißweine sind in ihrer Produktion kostenaufwendiger als Rotweine, doch der Aufwand lohnt sich. Wir sind sehr stolz auf die Qualitäten unserer Weine, die mit Eleganz und kraftvollem Ausdruck hervorstechen.«

Die nördliche Rhône und ihre Weissen

© Bernard Favre

Nicht weit von Lyon beginnt das nördliche Rhône-Tal. Dort wo Weinberge Getreidefelder verdrängen und die Steilhänge dominieren, erstreckt sich das wohl bekannteste Weißweingebiet der Côtes du Rhône, aber was macht den Norden für den Weißweinanbau so attraktiv?

Die extrem abfallenden Steillagen und das gemäßigte Klima bieten optimale Bedingungen für die Starrebsorten Viognier und Marsanne. So entstanden rund um die Crozes-Hermitage genussvolle, frische Cuvées aus Marsanne mit einem Geschmack von Blumen und leichten Steinobst-Noten, die bis heute den französischen und mittlerweile auch den deutschen Gaumen erfreuen.

Die Appellation Condrieu brauchte mehr Zeit um den Geschmack vieler Weingenießer zu treffen, doch dank eines bedeutenden Stilwandels ist es auch ihr gelungen, die Herzen der Skeptiker zu erobern. Protagonist des späten Durchbruchs ist die Viognier-Traube, die während der Reifung sehr schnell an Frische verliert. Um dem Image eines schweren Weines zu umgehen, begannen Winzer die Trauben früher zu lesen, wodurch sie eine erfrischende Säure entfalten konnten.

Nicht nur die nördliche Rhône zeichnet sich durch seine beliebten Weißweine aus, auch die südliche Rhône ist stark im Kommen. Schon seit 1996 arbeiten die Winzer daran einen besonderen Charakter der Weine herauszuarbeiten. Nun vereinen sie dank der Cuvées aus verschiedenen Rebsorten, Aromen und Frische.

© Bernard Favre

Weine mit Potenzial

Der Qualitätsboom des Anbaugebietes ist nicht nur auf die frühere Lese zurück zu führen, auch der größere Schutz gegen Oxidation und kühlere Gärungstemperaturen haben die Weißweine an der Rhône revolutioniert. Das Rhône-Tal bleibt ein kleiner Spieler in der globalen Weißweinproduktion, doch seine Winzer setzen sich für immer mehr Innovation in puncto Qualität ein. Wer auf der Suche nach vielseitigen und mehrdimensionale Weinen ist, wird in den kommenden Jahren eine immer größere Auswahl in den Regalen finden.

www.rhone-weine.com

Mehr zum Thema

News

Chardonnay aus Baden: Das Findelkind

Seit 1990 ist Chardonnay in Baden zugelassen. Doch in den Weinbergen stand die Burgundersorte schon viel länger – teils aus Versehen, teils...

News

Auch bei Weißweinen: Besser alt

Einen guten Rotwein lässt man gerne eine Zeit lang reifen. Aber wieso eigentlich keinen Weißwein? Dabei bieten gereifte Weiße unglaublich viel...

News

Die Zeitreise der Weißweine

Reifen Weißweine anders als Rotweine? Und wenn ja, was sind die Unterschiede? Eine Spurensuche.

News

Reifer oder junger Wein: Zwei Plädoyers

Ulrich Sautter, Falstaff Wein-Chefredakteur Deutschland, tritt für gereifte Weine ein während Christoph Teuner, Herausgeber Falstaff Deutschland, das...

News

Weissen-Rat: Top 10 europäische Weißweine

Europas Weißweine haben einiges zu bieten. Drei Falstaff-Experten verraten ihre Highlights aus fünf Ländern.

News

Meissen präsentiert neuen »Grünschnabel«

Der Weinort im Anbaugebiet Sachsen präsentiert den ersten Wein des Jahres, die Etiketten kommen vom Künstler Lutz Richter.

News

Gerolsteiner WeinPlaces: Hammers Weinkostbar

In einer ehemaligen Fleischerei kombinieren »die Hammers« Weinladen, Delikatessengeschäft und Weinbar.

Advertorial
News

Ein Wochenende bei Monteverro

Zur Lese September 2017 verbrachten die Falstaff-Gewinner ein Wochenende in dem Weingut, das in einem der mineralhaltigsten Anbaugebiete der Welt...

Advertorial
News

Weine aus Luxemburg

Mosel und Weinbau – das sind zwei Dinge, die oft in einem Atemzug genannt werden. Doch kaum jemand denkt daran, dass die Mosel auf einer Strecke von...

News

Top 5 asiatische Restaurants mit Weinkarte

Wer auch bei der asiatischen Küche nicht auf eine passende Weinbegleitung verzichten möchte, kommt bei diesen Münchner Adressen auf seine Kosten.

News

»Perlwerk by Schlumberger«: Pop-Up im Glockenbach

Der österreichische Schaumweinhersteller eröffnet ein temporäres Tagescafé mit Fizz-Cocktailbar in der ehemaligen Münchner Registratur.

News

Waldbrände zerstören Weingüter im Napa Valley

Von den Waldbränden sind in diesem Jahr auch Winzer berühmter Anbaugebiete nördlich von San Francisco betroffen, die Schäden sind noch nicht...

News

Hochkarätiges Wine & Dine im Casino Bregenz

FOTOS: So gelungen verlief das Gipfeltreffen mit den Weingütern Van Volxem, Fromm und Triebaumer sowie den beiden Köchen Nett und Bischofberger.

News

Bocksbeutel PS gewinnt Deutschen Verpackungspreis

Die Weiterentwicklung der berühmten Flachkugelflasche wurde mit der Auszeichnung in Gold vom Deutschen Verpackungsinstitut gewürdigt.

News

Champagner-Gala 2017: Prickelnde Momente in Düsseldorf

Zum Auftakt der jährlichen Falstaff Champagner-Galas kosteten sich in Düsseldorf 450 Gäste durch neue und bewährte Produkte aus der Champagne.

News

Pop-up Bar von Alois Lageder in Bozen

Die temporäre »Hel Yes! Paradeis« Weinbar im Parkhotel Laurin lädt noch bis 28. Oktober zum Degustieren und Staunen ein.

News

Champagner-Gala 2017: Perlende Stunden in Stuttgart

Stuttgart bot auch in diesem Jahr in neuer Location einen passenden Rahmen für die zweite Station der Falstaff Champagner-Galas.

News

Champagner-Gala 2017: Stimmungsvolles Finale in Berlin

Die letzte der drei Falstaff-Galas lockte zahlreiche Aficionados in den Berlin Capital Club zu einem fulminanten Abschluss.

News

Es grünt so grün: Verdejo aus der Rueda

In der Weißwein-Oase Spaniens wird trinkfreudiger Verdejo gekeltert. Einige Weingärten haben die Reblaus überdauert und sind über 150 Jahre alt.

News

Gewinnspiel: Baden-Württemberg Classics in der STATION Berlin

Weinbaubetriebe und Jungwinzer aus Baden und Württemberg präsentieren am 28. und 29. Oktober 2017 ihre Vielfalt, wir verlosen 3x1 Probierpakete und...

Advertorial