Die Top 10 Weihnachtsmärkte in Hamburg

Weihnachten in Hamburg.

© Shutterstock

Weihnachten in Hamburg.

© Shutterstock

Süßer die Glocken nie klingen – und natürlich auch die Kassen an den Glühweinständen und Mandel-Röstereien: dieses Jahr öffneten die ersten Weihnachtsmärkte bereits vor dem traditionellen Auftakt am Tag nach dem Totensonntag. Gut fürs Geschäft und die Vorfreude aufs Fest beginnt auch etwas früher, in Hamburg gefühlt an jeder Ecke. Wo der Weihnachtsmarkt-Besuch ein wirklich stimmungsvolles Vergnügen ist, verrät unsere Top Ten der besonderen Weihnachtsmärkte in der Hansestadt!

Historischer Weihnachtsmarkt vor dem Hamburger Rathaus

Vor dem Hamburger Rathaus wartet in der Vorweihnachtszeit ein vielfältiges Angebot.
Vor dem Hamburger Rathaus wartet in der Vorweihnachtszeit ein vielfältiges Angebot.

© Shutterstock

Der Klassiker! Von über 200.000 Lichtern illuminiert, liegt Hamburgs schönster Weihnachtsmarkt zwischen Rathaus und Alsterarkaden, in der Innenstadt. Das Angebot ist groß und vielfältig, vom nordischen Punsch über niederländische Poffertjes bis zum Holzfeuer-Lachs von der Planke. Über 80 Händler aus ganz Deutschland kommen zusammen und dreimal täglich schwebt der Weihnachtsmann auf seinem Schlitten über die Köpfe der Besucher.

Datum: Montag, 21. November bis Freitag, 23.12.2016
Ort: Rathausmarkt, 20457 Hamburg

Öffungszeiten: Mo bis Do: 11 bis 21 Uhr; Fr und Sa: 11 bis 22 Uhr

www.hamburger-weihnachtsmarkt.com

Weihnachtsmärkte um die Mönckebergstraße

Beinahe nahtlos geht der Weihnachtsmarkt am Rathaus in die Weihnachtsmärkte um die Mönckebergstraße über: Hamburgs Einkaufsmeile verwandelt sich in den großflächigsten Weihnachtsmarkt der Stadt, mit über 150 Buden und Ständen über Gerhard-Hauptmann-Platz, Spitalerstraße, Mönckebergbrunnen, Jacobikirchhof und rund um die St.-Petri-Kirche. Dort ist ein Wichtelwald für die Kleinen aufgebaut und auch ein nostalgisches Karussell dreht seine Runden. Tipp für Erwachsene und Glühweinmuffel: heiße Caipirinha! Ein ganz besonderes Highlight sind die Weihnachtsparaden an allen Advents-Samstagen, dreimal täglich (um 11.30, 14 und 17 Uhr): ein bunter, fröhlicher Umzug durch die Innenstadt, mit Weihnachts-Wichteln, Engeln und Elfen Spielmannszügen und Rentieren.

Datum: Samstag, 26. November bis Freitag, 30. Dezember 2016 (Sonntag, 25. Dezember geschlossen)
Ort: Gerhard-Hauptmann-Platz, Spitalerstraße, Mönckebergbrunnen, Jacobikirchhof und rund um die St.-Petri-Kirche

Öffnungszeiten: Gastronomie täglich von 10 bis 23 Uhr; Kunsthandwerk täglich von 10 bis 21 Uhr

Weihnachtsmarkt am Michel

Stimmungsvoll ist auch der Markt vor dem Michel, rund um das Hamburger Wahrzeichen findet sich der älteste Weihnachtsmarkt der Stadt, seit 1919 gibt es hier Glühwein und winterliches Kunsthandwerk in festlicher Kulisse.

So war es auf dem Weihnachtsmarkt rund um den Michel im vergangenen Jahr:


Datum: Freitag, 25. bis Sonntag, 27. November 2016
Ort: Englische Planke 1, 20459 Hamburg

Öffnungszeiten: Fr: 15 bis 19 Uhr; Sa: 11 bis 19 Uhr; So: 11 bis 19 Uhr

www.st-michaelis.de/weihnachtsmarkt

Das Festprogramm zum Download

Weihnachtsmarkt Altona/Ottensen

Er gilt, mit über 40 liebevoll gestalteten Hütten, als einer der authentischsten Märkte der Stadt, der festliche Lichterglanz des Weihnachtsdorfes erstreckt sich vom Bahnhof Altona bis hin zum Spritzenplatz. Der Markt ist unerreicht vielfältig, hier gibt es Kunsthandwerk aus aller Welt und auch kulinarisch ist ein weiter Bogen gespannt, von iberischen Churroz mit herber Schokoladensauce bis hin zum Schweizer Bio-Raclette und Feinkost wie sizilianisches Nougat und nordische Sanddornmarmelade. Sonntags gibt es Puppen- und Mitmach-Theater mit Hexe Knickebein und am 6. Dezember schaut der einzig wahre Nikolaus vorbei!

Datum: Montag, 21. November bis Freitag, 23. Dezember 2016
Ort: Ottenser Hauptstraße, 22765 Hamburg

Öffnungszeiten: Mo-Mi: 11 bis 21 Uhr; Do-Sa: 11 bis 22 Uhr; So: 12 bis 20 Uhr

www.hamburg.de/weihnachtsmarkt-in-ottensen

Alle Jahre wieder – Weihnachtsmarkt am Gänsemarkt

Rund ums Lessing-Denkmal findet sich Hamburgs gemütlichster Weihnachtsmarkt und hier kann man Gutes tun: ein Teil der Einnahmen des beschaulichen Marktes gehen an das Spendenparlament Hamburg für gemeinnützige Projekte. Besonders gut sind hier die Bratwürste vom offenen Rost und die himmlische Feuerzangenbowle. Für beschwingte, ganz irdische Töne, sorgt in diesem Jahr Jojo Cumbana, der mit Soul, Jazz und Rock auf dem Markt auftritt. Und jeden Sonntag zwischen 15 und 17 Uhr schaut der Weihnachtsmann persönlich vorbei!

Zeit: Donnerstag, 24. November bis Freitag, 23. Dezember 2016
Ort: Gänsemarkt, 20354 Hamburg

Öffnungszeiten: So-Do: 11 bis 21 Uhr (Gastronomie bis 23 Uhr); Fr+Sa: 11 bis 22 Uhr (Gastronomie bis 24 Uhr)

www.alle-jahre-wieder-hamburg.com

Weißer Zauber am Jungfernstieg

Weißer Zauber am Jungfernstieg.

Foto beigestellt

Festlich-elegant ist der Weihnachtsmarkt am Jungfernstieg, mit Blick auf die Innenalster. Ein ganz besonderer Tipp: von hier legt das festlich geschmückte Dampfschiff »St. Georg« von 1876 zur »Adventfahrt auf der Alster« ab – festlich geschmückt, mit Glühwein und Gebäck an Bord. Vom Wasser aus ist der Blick auf die festlich beleuchtet Innenstadt ein Erlebnis.

Datum: Montag, 21. November bis Freitag, 23. Dezember
Ort: Jungfernstieg, 20095 Hamburg

Öffnungszeiten: So-Do: 11 bis 21 Uhr; Fr+Sa: 11 bis 22 Uhr;
Dämmertörn ab 24. November jeweils um 15.30 und 17 Uhr

www.weisserzauber-jungfernstieg.de

www.alsterdampfer.de/alster-adventsfahrt/

WinterPride

Im Stadtteil St. Georg lädt man traditionell zu Hamburgs einzigem schwul-lesbischen Weihnachtsmarkt. Hier findet sich, in gemütlicher Atmosphäre, ein buntes Angebot an kulinarischen Leckereien, Kunst und Design. Ein empfehlenswerter Markt auch für notorische Weihnachts-Muffel, hier läuft keine Weihnachtsmusik, statt dessen gibt es ein vielfältiges Live Programm, wechselnde DJs legen auf, ein Highlight ist der Auftritt von Musiker Leroy Joensson am 11. Dezember um 19 Uhr und das fröhliche Winter-Bingo am 2. Dezember um 20 Uhr.

Zeit: Montag, 21. November bis Freitag, 30. Dezember 2016
Ort: Parkplatz Kirchenallee / Ecke Lange Reihe, 20099 Hamburg

Öffnungszeiten: So-Do: 12 bis 22 Uhr; Fr+Sa: 12 bis 24 Uhr

www.winterpride.de

Blankeneser Winterfest

Ein kulinarisches Highlight im Reigen der Hamburger Weihnachtsmärkte ist das familiär-lässige Blankeneser Winterfest. In stimmungsvollem Ambiente finden sich hier, neben traditionellen Weihnachtsleckereien, auch italienische Spezialitäten und saftige Burger, rund um die »Kampen-Glühwein-Lounge« in der zu stilvoller Tanzmusik geschwoft werden darf. Für kleine Besucher ist die Fahrt mit der Mini-Eisenbahn ein großes Vergnügen.

Zeit: Donnerstag, 24. November bis Freitag, 23. Dezember 2016
Ort: Erik-Blumenfeld-Platz, 22587 Hamburg

Öffnungszeiten: täglich von 11 bis 21 Uhr (Gastronomie bis 22 Uhr)

www.klönschnack-weihnachtsmarkt.de

HafenCity Weihnachtsmarkt im Überseequartier

Auch die HafenCity hat einen eigenen Weihnachtsmarkt, eine echte Attraktion ist die Eislaufbahn, hier wagen sich große und kleine Gäste auf die Kufen, bis 17 Jahre ist das »Eisvergnügen für Engel und Bengel« sogar kostenlos. Es werden zudem Schlittschuhkurse und Eisstockschießen angeboten und am Nachmittag des 12. Dezembers ist »Das Berliner Eismärchen« zu Gast und zeigt Auszüge aus »Schneewittchen und die 7 Zwerge«. Imposant: der illuminierte Überseequartier-Adventskalenders am Alten Hafenamt – jeden Abend um 18 Uhr öffnet sich eines der Türchen hinter denen sich Geschenke verbergen, die unter den Weihnachtsmarkt-Gästen verlost werden.

Datum: Montag, 21. November bis Freitag, 30. Dezember 2016
Ort: Überseequartier, 20457 Hamburg

Öffnungszeiten: So-Do: 11 bis 21 Uhr; Fr+Sa: 11 bis 22 Uhr (Gastronomie bis 23 Uhr)

www.ueberseequartier.de/Weihnachten/Weihnachtsmarkt.php

Santa Pauli

Hamburgs ungewöhnlichster Weihnachtsmarkt ist auf St.Pauli zu finden. Entlang der Reeperbahn feiern Einheimische und Touristen das etwas andere Weihnachtsmarkterlebnis mit Musikbühnen, Bars und Heißgetränken die Bordsteinschwalbe und Nussknacker heißen. Für alle, die eine ganz besonders (be)sinnliche Weihnachtszeit erleben wollen.

Das erwartet Sie auf dem Weihnachtsmarkt in St. Pauli:


Zeit: Donnerstag 17. November bis Freitag, 23. Dezember 2016
Ort: Spielbudenplatz, 20359 Hamburg

Öffnungszeiten:
Mo-Mi: 16 bis 23 Uhr; Do: 16 bis 00 Uhr; Fr+Sa: 13 bis 1 Uhr; So: 13 bis 23 Uhr

Santa Pauli

Mehr zum Thema

News

Québec – Kulinarik, Kultur und traumhafte Landschaften

Die französischsprachige und größte Provinz Kanadas lockt jedes Jahr viele Reisende aus aller Welt an und verzaubert durch ihre Vielseitigkeit und die...

Advertorial
News

»The Ritz-Carlton, Vienna«: Genuss-Wochenende gewinnen!

Gewinnen Sie jetzt ein exklusives Weekend-Package (inkl. Anreise) mit Cocktails, Champagner und Spa-Treatment im »The Ritz-Carlton, Vienna«.

Advertorial
News

Gewinnspiel: Japanisch brunchen im »Mandarin Oriental, Munich«

Genießen Sie mit dem »Japanese Brunch« einen perfekten Start in einen ganz besonderen Sonntag – wir verlosen eine Übernachtung für zwei Personen im...

Advertorial
News

Der große Falstaff Sparkling-Test

Sind es nur die Franzosen, die mit ihren Champagnern die besten Schaumweine der Welt erzeugen? Falstaff wollte es genau wissen und lud eine...

Rezept

Lachsforelle mit Senfgurke und Pumpernickel

Der österreichische Spitzenkoch Martin Fauster hat uns verraten, welches Gericht er zu Weihnachten am liebsten kocht.

News

Mein Geschmack von Weihnachten: Mario Gamba

Gamba verrät dem Falstaff seine beiden besten Weihnachtsrezepte und gibt uns einen Einblick in seine ganz persönlichen Weihnachtstraditionen.

News

Weingut Wurm: Die Erfüllung eines Traumes

Neuwinzer Robert Wurm vereint Kampfsport mit Wein – entdecken Sie die Weine der Lorcher Weinberge.

Advertorial
Rezept

Schwarzfederhuhn-Poularde im Ganzen mit schwarzem Norcia Trüffel und kleinem Gemüse

Der Münchner Spitzenkoch Mario Gamba verrät eines seiner liebsten Weihnachtsrezepte.

Rezept

Weihnachtskugel 2016: Lebkuchenmousse gefüllt mit Bratapfelkern umhüllt von roter Schokolade

Das Café Central stellt uns ihre Weihnachtskugeln vor.

News

Mein Geschmack von Weihnachten: Andreas Caminada

Falstaff fragte den Schweizer Spitzenkoch nach seinen ganz persönlichen Erinnerungen an das Fest der Liebe – auch kulinarisch. Inklusive Rezepttipp.

News

Das Glühweinrezept des Raugrafen von Wackerbarth

Deutschlands vermutlich ältestes Glühweinrezept stammt aus dem Jahr 1834. Hier im Wortlaut zur häuslichen Zubereitung.

News

Gewinnspiel: Drei Adventskalender von Spirit of Spice gewinnen!

Geben Sie dem Countdown auf Weihnachten die passende Würze – mit einem Adventskalender und dem X-mas Salz von Spirit of Spice.

Advertorial
Rezept

Rumkugeln mit Macadamia-Creme und Havana Club Añejo 7 Años

Eine weihnachtliche Mehlspeise mit hochprozentigem Inhalt.

Rezept

Geschmorte Gans / karamellisierter Rotkohl / glasierte Maronen

Rezept von Stefan Hermann, Restaurant ­»bean&beluga«, Dresden, Deutschland.

News

Die Top 10 Weihnachtsmärkte in Berlin

In Berlin kann man zwischen fast 90 Weihnachtsmärkten wählen – wir haben die zehn Besten der Stadt zusammengetragen!

News

Die schönsten Christkindlmärkte Südtirols

Die Südtiroler Christkindlmärkte laden zum Essen, Trinken und Einkaufen ein. Was sie besonders auszeichnet, sind ihre Authentizität und ihre...

Rezept

Scotch Beef g.g.A. Filet mit Waldpilzen und Parmaschinken

Das richtige Fleisch macht den besten Braten: Mit Rind- und Lammfleisch aus Schottland wird Weihnachten zum Qualitätshöhepunkt!

Rezept

Entenleber-Pavé mit Feigen

Rezept von Peter Knogl, Restaurant »Cheval Blanc«, Basel, Schweiz.

Rezept

Gegarter Wildfangsaibling / bunte Karotten / wilder Brokkoli / Wildkräutern

Rezept von Sascha Hoffmann, Restaurant ­»Fuhrmann«, Wien, Österreich.

Rezept

Bärentatzen mit Cashew-Orangen-Creme

Der mürbe Klassiker aufgepeppt mit feiner Cashew-Orangen-Füllung verkürzt die Wartezeit auf Weihnachten.