Die Sieger der Spätburgunder Trophy 2020

Der Siegerwein kommt aus Schweigen – der dortige »Sonnenberg« liegt teils auf französischem Staatsgebiet.

Foto beigestellt

Der Siegerwein kommt aus Schweigen – der dortige »Sonnenberg« liegt teils auf französischem Staatsgebiet.

Foto beigestellt

Am Ende der Proben zur diesjährigen Spätburgunder Trophy herrschte bei den Verkostern vor allem eines: Staunen über die hohe Qualität der Weine. Denn es war keinesfalls zu erwarten gewesen, dass der Jahrgang 2017 Spätburgunder hervorgebracht haben könnte, die nicht weit vom Niveau der herausragenden Vorjahre 2016 und 2015 entfernt sind. Stilistisch sind die 2017er anders: etwas weniger weit und reich, etwas sehniger und vertikaler in ihrer Struktur. Aber sie weisen eine ebenso große Dichte auf – und dürften auf mittlere bis lange Sicht komplexe, würzige Vertreter von Sorte und Herkünften werden. Gerade kulinarisch werden sie ausgezeichnet einsetzbar sein, etwa zu Klassikern wie Wildgerichten oder zum Geflügel. Vielleicht prädestiniert sie ihre elegante Anlage sogar noch mehr zur Speisenbegleitung als die beiden Jahrgangsvorgänger.

Dabei gibt es nur einen Wermutstropfen: Die meisten 2017er-Spätburgunder sind echte Raritäten. Denn fast überall im Land dezimierten Ende April 2017 Spätfröste von vornherein die Erntemenge. So gab es auch vom Siegerwein nur wenige Barriques, in Schweigen, ganz im Süden der Pfalz an der Grenze zum Elsass, hatte es im Sommer 2017 auch noch gehagelt, sodass die Erntemenge des »K.B.« gleich doppelt litt. Der Siegerwein hat zudem – einmal ganz abgesehen von seiner herausragenden Qualität – noch eine Besonderheit: Da ein Teil der Weinberge auf französischem Staatsgebiet liegt, darf die Bezeichnung des Herkunftsgewinners »Kammerberg« nicht auf dem Etikett erscheinen. Daher das Kürzel »K.B.« – auch Friedrich Becker greift für seinen Wein aus diesem Teil des Schweigener Sonnenbergs darauf zurück. Für Weinkenner wird die Buchstabenkombination mehr und mehr zur Verheißung höchster Burgundergenüsse: Vom Kalkboden geprägt, verfügen die Weine über eine seltene tiefgründige Stoffigkeit.

Auf den Plätzen zwei und drei kommen mit der »Hommage à George« aus der Georg Müller Stiftung Hattenheim und der Schnaiter Burghalde von Moritz Haidle zwei weitere Individualisten zum Zug: Während der Rheingauer Wein durch seine außergewöhnliche Dichte und Balance bezaubert, ist der Wein aus Württemberg eine Stilübung in Frische und Saftigkeit. Und auch die Folgeplätze liefern Burgunder auf höchstem Niveau.

Platz 1 – 2017 Schweigen Sonnenberg »K.B.«

Weingut Jülg, Tiefgründige Stoffigkeit

Weingut Jülg, Tiefgründige Stoffigkeit

Foto beigestellt

Platz 2 – 2017 Hommage à George

Georg Müller Stiftung, Präzision und Balance

Georg Müller Stiftung, Präzision und Balance

Foto beigestellt

Platz 3 – Schnaiter Burghalde GG

Karl Haidle, Pralle Frischfruchtigkeit

Karl Haidle, Pralle Frischfruchtigkeit

Foto beigestellt

ZUM TASTING

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 02/2020
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • Tasting
    Spätburgunder Trophy 2020
    18.03.2020
    2017 war kein einfacher Jahrgang für die Winzer: Frost im Frühjahr, dann ein wechselhafter Jahresverlauf, teilweise Hagel und am Ende auch noch ein feuchter Herbst. Das sind normalerweise Zutaten für ein durchwachsenes Rotweinjahr. Doch die Weine sind ausgezeichnet! Notizen von Ulrich Sautter
  • Winzer
    Weingut Jülg
    76889 Schweigen-Rechtenbach
    Rheinland-Pfalz, Deutschland
    Falstaff Sterne
  • Wein
    2017 Kammerberg Spätburgunder trocken
    Weingut Jülg
    Pfalz, Rheinland-Pfalz, Deutschland
    Punkte
    95
  • Wein
    2017 Hommage à George Pinot Noir
    Weingut Georg Müller Stiftung
    Rheingau, Hessen, Deutschland
    Punkte
    94
  • Wein
    2017 Schnaiter Burghalde Spätburgunder GG
    Weingut Karl Haidle
    Württemberg, Baden-Württemberg, Deutschland
    Punkte
    94

Mehr zum Thema

News

Würzburger Stein: Salz und Sinnlichkeit

Der Würzburger Stein ist die Paradelage der fränkischen Barockstadt. Und er atmet Geschichte. Bereits vor mehr als 200 Jahren hatte er einen...

News

Tinazzi-Weine mit passenden Rezepten für zu Hause

Die Chefköchin des »La Sanamente« Vanessa Lorenzetti verrät zwei nachhaltige Rezepte passend zu ausgewählten Weinen der Tinazzi Familie.

Advertorial
News

Die Sieger der Weißburgunder Trophy 2020

Der Weißburgunder fordert den Chardonnay heraus: Zu den besten zählen die der Weingüter Vorderer Winklerberg, Salwey und Friedrich Becker.

News

Die Sieger der Spätburgunder Trophy 2020

2017 war kein einfacher Jahrgang, doch die Weine sind ausgezeichnet! Die Sieger-Rotweine kommen vom Weingut Jülg, der Georg Müller Stiftung und Karl...

News

G-Max: Das Phantom

Nur sehr wenige trockene Weißweine kosten mehr als 2000 Euro pro Flasche, fast immer kommen sie aus dem Burgund. Doch aus Rheinhessen kommt ein...

News

Rioja Weinakademie: Kurse für Weinfachleute

Die vom »DOCa Rioja Regulatory Council« geschaffene Rioja Weinakademie bietet Online-Kurse zur Weiterbildung über die spanische Weinregion.

News

Quiz: Testen Sie Ihr Weinwissen!

Beantworten Sie elf kurzweilige Fragen und küren Sie sich zum Weingott! Oder reicht Ihr Weinwissen gerade einmal für den Status als Cola-Rot-Trinker?

News

Charity-Wein als Krisenhilfe für die Gastronomie

Bereits über 200.000 Euro gesammelt: Sieben Weingüter unterstützen mit der Initiative »Help with a bottle.today« Gastronomen in Deutschland und in der...

Advertorial
News

Die Sieger des Kremstal DAC Cup 2020

Kremstal DAC bietet ein vielseitiges Sortiment an Grünen Veltlinern und Riesling an. Leo Müller belegte mit seinem Grünen Veltliner den ersten Platz,...

News

Das Geheimnis des Bernkasteler Doctors

Der Trierer Kurfürst Boemund II., so sagt die Legende, soll im 14. Jahrhundert von einer schweren Krankheit genesen sein, nachdem er von diesem Wein...

News

Weinkeller für die Wohnung

Nicht jede Wohnung bietet genügend Raum für die ideale Weinlagerung. Abhilfe schaffen Weinklima- und Temperierschränke – sie sind Weinkeller in...

News

Die besten Online-Auktionen

Auch der Auktionsbetrieb für edle Weine hat sich inzwischen längst ins Internet verlagert. Hier die spannendsten Adressen.

News

Trinken im Auge der Webcam

Die Corona-Krise hat das soziale Leben ins Internet verlagert – auch und gerade in Sachen Wein. Aber kann eine Weinprobe per Video-Chat wirklich Spaß...

News

Feuer zerstört Maschinenpark im Weingut Bergdolt

Das VDP-Weingut in Duttweiler in der Pfalz sieht sich mit dem Ausfall aller seiner maschinellen Arbeitsgeräte konfrontiert, der gute Jahrgang 2019...

News

Mit Drive-ins bequem genießen

Das sächsische Weingut Wackerbarth und das Frankfurter »Grandhotel Hessischer Hof« verkaufen in der Corona-Krise Wein direkt in den Kofferraum.

News

Zeit zum Aufräumen: Ab in den Keller

Falstaff verrät wie man den eigenen Weinkeller fit für die Zeit nach Corona macht und was es dabei zu beachten gilt.

News

Zwiesel Glas unterstützt Restaurants, Bars und Winzer

Das deutsche Kristallglas-Unternehmen hat gemeinsam mit der Online-Agentur active value die Plattform local-foodlovers.de ins Leben gerufen.

News

Shortlist mit aktuellen Weintipps

Wein-Empfehlungen aus dem Handel, verkostet und bewertet von der Falstaff-Weinredaktion.

News

Spätburgunder: Destination Weltmarkt

Deutschlands Spätburgunder waren nie zuvor stilistisch so vielseitig. Und sie hatten noch nie eine so große Chance auf internationale Beachtung.

News

Das Burgunder-Wunder in Deutschland

Der deutsche Spätburgunder hat 20 bewegte Jahre hinter sich. Doch die Qualitätsrevolution ist noch lange nicht am Ende. Im Gegenteil: Die Party geht...