Die Sieger der Sardinien Trophy 2021

Faszinierender Blick aufs azurblaue Meer: Dieses Privileg genießen in Sardinien viele Weingärten. 

© Shutterstock

Die Sieger der Sardinien Trophy 2021

Faszinierender Blick aufs azurblaue Meer: Dieses Privileg genießen in Sardinien viele Weingärten. 

© Shutterstock

http://www.falstaff.de/nd/die-sieger-der-sardinien-trophy-2021-1/ Die Sieger der Sardinien Trophy 2021 Sardinien ist die zweitgrößte Mittelmeerinsel und begeistert mit lokalen Sorten. Die Sieger der Falstaff-Trophy sind Masone Mannu, Surrau, Cantina Mesa, Siddùra und Sedilesu. http://www.falstaff.de/fileadmin/_processed_/8/4/csm_Sardinien-Aufmacherbild-c-Shutterstock-2640_cd3eb2c8bb.jpg

Sardinien ist vielen vor allem als Urlaubsinsel bekannt. Sardinien ist aber auch eine wichtige Weinbauregion. Von den steinigen Granitböden der Gallura im Nordosten, der weiten Senke um Alghero im Nordwesten, den sandigen Böden um Oristano im Westen, den rotfarbenen, mineralhaltigen Lagen im Sulcis im Südwesten über die Hügellagen um Bosa und im Hinterland von Cagliari bis hinauf in die zerklüfteten Höhenlagen der Ogliastra und der Barbagia findet auf rund 24.000 Hektar Weinbau statt. Etwas mehr als die Hälfte entfällt dabei auf die Rotweine, 44 Prozent sind Weißweine.

Die Faszination der Weine Sardiniens liegt in den zahlreichen lokalen Sorten. Bei den Weißweinen dominiert die Vermentino-Traube. Als Vermentino di Gallura erbringt sie auf den Granitböden des Nordostens spannungsgeladene Weiße; als Vermentino di Sardegna ist sie in allen anderen Anbaugebieten der Insel verbreitet. Eine Spezialität ist die Vernaccia di Oristano, die traditionell oxidativ nach der Art eines Sherrys ausgebaut wird.

Bei den Rotweinen ist die lange Herrschaft der Spanier über die Insel unverkennbar. Cannonau – identisch mit Garnacha oder Grenache – erbringt würzige, kraftvolle Weine. Carignano, den man im Südwesten findet, ist identisch mit Carignan in Katalonien und im Languedoc. Durch ihre schon seit mehreren Jahrhunderten währende Präsenz auf Sardinien haben diese Sorten mittlerweile auch genuin sardische Ausprägungen angenommen. Weitere Sorten sind Cagnulari und Bovale, die originär sardischen Ursprungs sind.

In unserer Trophy dominiert bei den Weißweinen Vermentino: ein gereifter Superiore von Masone Mannu, ein Jungwein von Surrau, beide mit den typischen, prägnanten Noten des Vermentino di Gallura. Der dritte Platz ging an den Giunco der Cantina Mesa im Südwesten.

Bei den Roten ging der erste Rang an den würzig-vollmundigen Cagnulari von Siddùra. Darauf folgen der Cannonau Carnevale von Sedilusu, einem Produzenten aus Mamojada im Landesinneren der Barbagia, und der Carignano Terre Brune, einer der bekanntesten Weine der Insel, der von der Winzergenossenschaft Santadi stammt. 

ZUM TASTING


ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 04/2021
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Essay: Champagnerbläschen steigen auf

Was kann der Schaumwein, was stille Weine nicht vermögen? Er ist ein Getränk aus dem Reich der Bilder und Zeichen. Seine Sinnesreize schaffen ein...

News

Das große Schaumwein-ABC

Was versteht man unter Transvasierverfahren? Und was ist der Unterschied zwischen Extra Dry und Extra Brut? Das Falstaff Schaumwein-ABC kennt die...

News

Weinikonen: Die besten Luxus-Champagner

Champagner ist der luxuriöseste aller Schaumweine. In der Kategorie sind wahre Weinikonen zu finden, denen nichts anderes als die Höchstnote zusteht.

News

Wissenschaft: Prickelndes am Gaumen

Wer gerne scharf isst, hat meistens auch Freude an Sparkling. Denn der Trigeminusnerv nimmt nicht nur Temperatur und Textur von Speisen und Getränken...

News

Montefalco: das Land des Weines

In Umbrien, mitten im Herzen Italiens, liegt Montefalco – auch genannt das Land des Weines.

Advertorial
Rezept

Fasnachtschüechli

Gualtiero Marchesi verrät in dem Kochbuch «Globis italienische Küche» wie die «Chiacchiere al forno» aus der italienischen Region Emilia-Romagna...

News

Italien: Erste Prognose für den Jahrgang 2021

Ein umfassender Rundruf durch Italiens Weinbaugebiete, von der Lombardei bis Sizilien. Die Winzer zeigen große Zuversicht.

News

Best of Vernaccia di San Giminiano

Inmitten der Rotweinanbaugebiete der Toskana ist Vernaccia di San Gimignano die große Ausnahme. Die Sieger der Falstaff Trophy sind Il Colombaio di...

News

Top Weingut »Campo alla Sughera«

Campo alla Sughera entwickelt sich zu einem der führenden Weingüter von Bolgheri. Der Grund: eine harmonische Synthese außergewöhnlicher natürlicher...

Advertorial
News

Toskana: Best of Frescobaldi

Anlässlich des neuen Vertriebspartners Eggers & Franke Österreich zeigen wir die besten Weine der Dynastie mit über 1000 Hektar Weinbergen.

News

Top 5: Die besten Sangiovese unter zehn Euro

Sie ist eine der wichtigsten Rotweinsorten Italiens, die Sangiovese-Traube. Wir haben die fünf besten Preis-Leistungs-Weine zusammengestellt.

News

Die Sieger der Latium Trophy 2021

In der Antike galten die Weinanbaugebiete rund um Rom als exzellente Lagen. Die Trophy-Sieger Famiglia Cotarella, Casale del Giglio und Ômina Romana...

News

Top 6 Weißweine 2020 aus Italien unter 10 Euro

Sie möchten Sich einen Schluck Italien nach Hause holen? Hier die besten Weißweine aus Bella Italia, die nicht gleich die Welt kosten.

News

Trophy Lugana & Custoza 2021: Die Sieger

Sehr gefragt: Die Weine der italienischen Gebiete Lugana und Custoza erfreuen sich großer Beliebtheit. Die Sieger der Falstaff-Trophy sind Zenato, Ca’...

News

Top 6 Rotweine 2018 aus Italien unter 10 Euro

2018 war in Italien ein sehr guter Jahrgang mit guter Menge und hervorragender Qualität.

News

Anteprima Sagrantino di Montefalco Jahrgang 2017

Vor Kurzem wurde im umbrischen Montefalco der 2017er Jahrgang des autochthonen Sagrantino vorgestellt. Falstaff war vor Ort, um sich ein Bild von...

Rezept

Rosa Hirschkeule

Dieses Rezept stammt von Alessandro Gavagna, Küchenchef des italienischen Restaurants »La Subida«.

Rezept

Peperoni imbottiti alla Beneventana

Mit Sardellen und Weißbrot gefüllt werden die Spitzpaprika in Öl gebraten, bis sie fast aufplatzen – so macht es Benevento.

Rezept

Gekochter Timballo (Auflauf) mit Trüffel und Pilzen

Das Rezept von Maria Elisa Piroli wird mit Parmigiano Reggiano verfeinert.

Rezept

Sgroppino

Drink oder Dessert? Sgroppino ist das schnellste Dessert Italiens und sorgt für Urlaubsstimmung. Bellissimo!