Die Sieger der Rote Cuvées Trophy Deutschland

Blick vom Weingut Villa Hochdoerffer in Landau in der Pfalz

© melhubach

Blick vom Weingut Villa Hochdoerffer in Landau in der Pfalz

Blick vom Weingut Villa Hochdoerffer in Landau in der Pfalz

© melhubach

Südliche Rebsorten werden in den letzten Jahren immer häufiger in einheimische Weinberge gepflanzt. Die Winzer erproben Cabernet und Merlot, Syrah, Tempranillo und Nebbiolo – selbst Mourvèdre und Petit Verdot. Fast scheint es, als sitze ihnen bei diesen Sorten der Stachel des Ehrgeizes ganz besonders tief im Fleisch. Denn natürlich ist es eine sportliche Herausforderung, nachzuweisen, dass Trauben, deren eigentliche Heimat Bordeaux, die südliche Rhône oder Rioja ist, auch bei uns reif werden.

Teil zwei dieser neuen deutschen Rotweinkultur ist die Spielfreude, mit der in den Betrieben Cuvées erzeugt werden. Der traditionelle deutsche Rotwein ist natürlich reinsortig. Verschnitten wurde früher nur – siehe die klassische Literflasche Trollinger mit Lemberger – wenn zwei Grundweine für sich alleine zu leicht oder zu rau waren, und man sich von der Vereinigung eine geschmackliche Harmonisierung versprach. Doch bei den jetzt immer stärker an Bedeutung gewinnenden Cuvées ist der Bauplan ein anderer: Er folgt einer südlichen Logik, die auf das Problem reagiert, dass in einem warmen Klima die Traubenreife jeder einzelnen Sorte so homogen ist, dass diese alleine wenig Vielschichtigkeit bringt. Daher besteht ein typischer Bordeaux aus drei oder vier, ein Châteauneuf-du-Pape aus bis zu 13 Sorten.

Diese stilistische Idee, das zeigte unsere Verkostung, ist inzwischen auch im deutschen Weinbau ein taugliches Rezept. Sicher lassen sich nach wie vor komplexe reinsortige Spätburgunder und Lemberger erzeugen. Aber etwa bei den Weinsberger Cabernet-Kreuzungen oder bei Merlot führt Reinsortigkeit nur bedingt zu Ausdrucksstärke. Die Wahrheit ist, dass importierte Sorten heute in einem guten Jahr fast ebenso gut reif werden wie im Süden. Und in einem warmen Jahr wie 2018 schießen selbst die Rhône-Sorten mit dem Alkohol durch die Decke und fangen an, gekochte Aromen zu entwickeln.

Zum Hotspot für rote Cuvées scheint übrigens Nußdorf in der Südpfalz zu werden: Im vergangenen Jahr siegte Emil Bauer in unserem Wettbewerb, dieses Jahr die Villa Hochdörffer, beide aus demselben Ort. Auch Württemberg ist eine Hochburg des Feilens an Rotwein-Cuvées, und dies sogar abseits der namhaften Weingüter: Die Genossenschaft aus Uhlbach und Rotenberg belegte einen herausragenden dritten Platz!

Die Trophy-Sieger

1. Platz
2019 »Applaus, Applaus« Rotweincuvée trocken CI/ME/PN
Weingut Villa Hochdörffer, Landau in der Pfalz
94 Falstaff-Punke

2. Platz
2015 »Cuvée Wilhelm« Réserve ME/CS/CF/PV
Weingut Wageck Pfaffmann GbR, Bissersheim
94 Falstaff-Punke

3. Platz ex aequo
2018 »Luitmar« Rotweincuvée trocken ME/CS/CF
Weingut Philipp Kuhn, Laumersheim
94 Falstaff-Punke

3. Platz ex aequo
2017 Grande Cuvée CF/SY/LMB
Collegium Wirtemberg eG, Stuttgart
94 Falstaff-Punke

 

Zum Tasting


ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 08/2021
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

10 Rotwein-Ikonen aus Bordeaux

Viele der weltberühmten Rotweine aus Bordeaux blicken auf eine jahrhundertelange Tradition zurück. Doch die Region ist auch sehr innovativ.

News

Ribera del Duero: Alte Reben, neuer Stil

In der spanischen Weinbauregion Ribera del Duero suchen die Produzenten nach Frische und Eleganz für ihre Weine. Diese finden sie in den einmaligen...

News

Top 10 deutsche Rotweine 2019 unter 10 Euro

Ob für Martinsgansessen oder Weihnachtsfeiern, Rotwein wird gerade gerne in größeren Mengen gekauft. Daher hier unsere regionalen...

News

Top 10: Dornfelder unter 10 Euro

Erst seit 1955 wird diese beliebte Rebsorte, die in Rheinhessen ihren Ursprung hat, angebaut. Wir haben die besten Preis-Leistungs-Weine für Sie.

News

Gemütlicher Abend zu zweit oder mit Freunden

Das vergangene Jahr hat uns allen viel abverlangt. Doch nun zeigt sich der lange ersehnte Silberstreif am Horizont. Zeit, sich mit einem...

Advertorial
News

Nicolás Catena Zapata: stilistische Neuausrichtung

Der Flaggschiff der argentinischen Bodega fokussiert (noch) schärfer. Falstaff verkostete die drei roten Jungweine.

News

Gewinnspiel: Degustationspakete von Mövenpick Wein

Das Sortiment von Mövenpick Wein umfasst Weine von höchster Qualität. Wir verlosen 6 Tasting-Boxen in der Bestseller Silver Edition!

Advertorial
News

Sassicaia: Fälschungen in großem Stil aufgedeckt

Eine international operierende Organisation, die gefälschte Supertuscans vertrieben hat, wurde in der Toskana ausgehoben.

News

Österreichs Rotweinsieger 2019 im Portrait

Falstaff kürte bereits zum 40. Mal die besten Rotweine Österreichs aus mehr als 1400 Einreichungen. Bester Roter Jahrgang 2017 wurde Gerhard...

News

Die Sieger des Falstaff Rotwein Grand Prix 2018

Saftig, ausgewogen und gut antrinkbar – so zeigen sich die roten Jungweine des Jahrgangs 2018 aus Österreich. Wir präsentieren Ihnen 
die Sieger aus...

News

»Vite Talin«: Wein aus mutiertem Rebstock

Nach einem Vierteljahrhundert des Experimentierens präsentiert »Sandrone« seinen dritten Barolo »Vite Talin«. Dahinter steht die Geschichte eines...

News

Bordeauxlegende Petrus 2012 gewinnen

Die Weine von Petrus zählen zu den rarsten und begehrtesten der Weinwelt. Wir verlosen einen Petrus 2012 im Wert von 2500 Euro!

Advertorial
News

Massetino: Debüt des Zweitweins von Masseto

Der erste Jahrgang ist ab Oktober vorerst nur in ausgewählten Vinotheken in Italien und den USA erhältlich.

News

Schwarzriesling: Stille Wasser sind tief

Der Schwarzriesling ist weder ein Riesling noch besonders dunkel. Doch die Burgunder-Gene der auch als Pinot Meunier bekannten Traube ermöglichen...

News

Die Sieger der Falstaff Primitivo-Trophy 2019

Primitivo begeistert mit seiner rubin-violetten Farbe, kräftigen Frucht und kraftvollen Fülle. Die Sieger der Falstaff Primitivo-Trophy heißen...

News

König Brunello bei Tisch

Wein und Region sind fast nirgendwo so verflochten wie der »Brunello« mit Montalcino in der Toskana. Auf über 2.000 Hektar in der Gegend wird jedoch...

Advertorial
News

Bodegas Legaris: Auf zu neuen Höhen

Die Bodegas Legaris setzt bei dem Páramos de Legaris 2015 auf extreme Höhen: Die Trauben stammen erstmals aus Lagen in einer Höhe von 900 Metern und...

News

Historische Verkostung: Burgenland schlägt Bordeaux

Erstmals 100 Falstaff Punkte für einen Rotwein aus Österreich: Batonnage 2015. Premiers Crus aus dem Bordelais mussten sich hinten anstellen.

News

Österreichs Top Rotweine

Rund 1200 österreichische Rotweine hat das Falstaff-Magazin bewertet und zum 37. Mal die Falstaff-Sieger gekürt. Dreh- und Angelpunkt war diesmal der...

Cocktail-Rezept

Sangría

Die nötige Erfrischung für heiße Sommertage: der Sangría macht Lust auf Spanien.