Die Sieger der Rosé Trophy Deutschland 2020

Roséwein trinkt sich leicht, ist aber schwer zu produzieren, wenn er wirklich gut sein soll.

Symbolbild © Shutterstock

Roséwein trinkt sich leicht, ist aber schwer zu produzieren, wenn er wirklich gut sein soll.

Roséwein trinkt sich leicht, ist aber schwer zu produzieren, wenn er wirklich gut sein soll.

Symbolbild © Shutterstock

Das Verkosten von Roséweinen ist immer auch ein optischer Genuss: Am einen Ende des Farbspektrums, beim Blanc-de-Noirs-Typ, hat man Weine im Glas, die nur einen Hauch von Kupfer oder Altrosa in eine ansonsten für Weißwein typische Farbe mengen. Dann geht es weiter über die zartesten Pastelltöne bis hin zu Lachs- und Korallenrosa, um schließlich bei ziegelroten Farbtönen in jenen Farbbereich einzutreten, der den Übergang zum Rotwein darstellt. Mancher Trollinger hat weniger Farbe als die kräftigsten Rosés!

Mit den unterschiedlichen Farben korrespondieren auch unterschiedliche Stile: Dabei geht der Trend zu etwas mehr Gerbstoff und Tiefe als noch vor einigen Jahren. So hat sich die Erzeugerin unseres Siegerweins, Simone Adams aus Ingelheim, vom früher beliebten Saigné-Verfahren verabschiedet, weil ihr die so gewonnenen Weine etwas zu neutral erschienen. Stattdessen presst sie jetzt Spätburgundertrauben, die exakt nach den Bedürfnissen der Rosé-Kelterung gelesen werden, die Frische und lebendige Säuren mitbringen, aber auch eine reife, volle Burgunderfrucht. Das Ergebnis ist im Jahrgang 2019 einfach umwerfend.

Ein weiteres Stilmittel, das den Weinen Struktur und Tiefe mitgibt, ist der Ausbau im Holzfass – vorausgesetzt, sie haben von sich aus genug Extrakt, um von der Eichenprägung zu profitieren. Auf beispielgebende Weise sieht man diesen Stil bei der »Großen Réserve« des Weinguts Aldinger und beim »RS« von Konrad Salwey umgesetzt. Das sind Roséweine, die nicht unbedingt für den schnellen Schluck auf der Terrasse gedacht sind, die aber mit anspruchsvoller Kulinarik und im besten Fall sogar nach zwei, drei Jahren Flaschenreife zu großer Form auflaufen.

Die Sieger v. l. n. r.: Platz 1: Adams Wein, 2019 Spätburgunder Rosé Kaliber 11 – Saftige Frische und große aromatische Klarheit / Platz 2: Shelter Winery, 2019 Rosé de Noir – Rassige Säure und viel Burgundertypizität / Platz 3: Weingut Aldinger, 2018 Spätburgunder Rosé Reserve – Vom Holz geprägt und auf Reifefähigkeit gekeltert.

Die Sieger v. l. n. r.: Platz 1: Adams Wein, 2019 Spätburgunder Rosé Kaliber 11 – Saftige Frische und große aromatische Klarheit / Platz 2: Shelter Winery, 2019 Rosé de Noir – Rassige Säure und viel Burgundertypizität / Platz 3: Weingut Aldinger, 2018 Spätburgunder Rosé Reserve – Vom Holz geprägt und auf Reifefähigkeit gekeltert.

Fotos beigestellt

Mit Rosé den Sommer feiern

Die schönste und typischste Eignung für einen guten Rosé ist aber, den Sommer zu feiern, sein Licht und seine Wärme. Die Rosés aus einheimischer Produktion sind gerade dieses Jahr wie geschaffen dafür, Körper und Geist zu erfrischen, denn der Jahrgang 2019, der nun bei den meisten Winzern auf der Preisliste steht, hat ungemein anregende Säuren mit sich gebracht. Dies in Verbindung mit einer Frischfruchtigkeit, die entwaffnend wirkt: Man kann kaum anders, als noch einen Schluck zu nehmen. Dank der moderaten Alkoholgehalte kann man es sich auch erlauben, der Verlockung nachzugeben.

Zum Tasting

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 04/2020
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Pedro Ximénez: Spaniens süßes Geheimnis

Pedro Ximénez steht für die süßesten und dunkelsten Sherrys. Neben den legendären Dessertweinen produziert man auch edle Destillate und sogar samtigen...

News

Die besten Schaumweine aus der Schweiz

Immer mehr Schweizer Produzenten überraschen mit charaktervollen, ausdrucksstarken Schäumern, die auf dem internationalen Parkett mithalten können.

News

Die besten aus der Champagne

Die beeindruckende Vielfalt und Innovation der Champagner bereiten »Perlenliebhaber« und Weinfreunden aufregende Sternstunden.

News

Die besten Schaumweine aus Italien

Prosecco aus dem Veneto, Schaumweine mit klassischer Flaschengärung aus der Franciacorta und dem Trentino – italienische Schaumweine erfreuen sich...

News

Die Sieger der Umbrien Trophy 2020

Die malerische Region im Herzen Italiens bietet unendlich viel Weinkultur. Falstaff testete eine Auswahl der besten Weine der Region - der beste...

News

Norbert Szigeti ist der Sekt-Versteher

Vor zwei Jahren gründete der österreichische Sektmacher mit seiner Frau die Marke »A-Nobis«, jetzt setzt die dazugehörige Sektkellerei neue Maßstäbe.

News

Frauenpower aus der Champagne

Starke weibliche Persönlichkeiten begleiten den französischen Edelschäumer durch seine Geschichte und prägten das Produkt wie in keiner anderen...

News

Forster Kirchenstück: Ein Stück vom Glück

Der teuerste Weinberg der Pfalz liegt hinter der Dorfkirche von Forst: Schon vor 200 Jahren füllte das Kirchenstück den Säckel der Landesherren....

News

Die besten Crémants aus Frankreich

Unterschiedliche Rebsorten, Bodenstrukturen und Klimaverhältnisse versprechen nach der guten Weinlese im Jahr 2020 sehr ansprechende Schaumweine für...

News

Gewinnspiel: Alle guten Dinge sind 3 x 3 Liter BY.OTT Rosé

Wer braucht den Sommer? BY.OTT Rosé der Domaines Ott★ macht 365 Tage im Jahr Freude. Wir verlosen drei Doppelmagnum!

Advertorial
News

Die Sieger der Rosé Trophy Italien 2020

Rosé-Weine, in Italien meist Rosato genannt, erobern den Markt. Wir gratulieren den Weingütern Masciarelli, Rivera und Guerrieri Rizzardi – die...

News

Leben in Rosé: Die faszinierende Geschichte von Mirabeau

Lesen Sie die Geschichte von Jeany und Stephen Cronk, den Gründern von Mirabeau, deren Rosés die Welt im Sturm erobert haben und gewinnen Sie eines...

Advertorial
News

Top 10 Rosés aus der Schweiz

Auf der Suche nach dem perfekten Rosé für den Sommer? Dann aufgepasst: Falstaff hat für Sie zehn außergewöhnliche Tipps. Die besten zehn Rosés aus der...

News

La Vie en Rose: Der Sommer steht vor der Tür

Sommerzeit ist Rosé-Zeit. Ob zu saisonaler Frischeküche oder zur abendlichen Entspannung mit Freunden und Familie – nichts passt jetzt besser als ein...

Advertorial
News

Top 9: Rosé 2019 unter 10 Euro

Sommerlich frischer Genuss für die Terrasse muss nicht teuer sein. Wir haben die besten 2019er-Rosés unter 10 Euro recherchiert.

News

Neuer Vertriebsleiter bei Mirabeau

Udo Koschinksi soll die Präsenz des Rosé-Weinguts vor allem auf dem deutschsprachigen Markt vorantreiben.

News

Die besten Rosé-Weine in Italien

Die Rosati Trophy wurde vom Roséwein »Si« vom Betrieb »Duemani« gewonnen. Der »Baldovino Cerasuolo« von Valentina und Luigi Di Camillo wurde zweiter...

Cocktail-Rezept

Lillet Berry

Fruchtiger Sommer-Drink von Memo Uysal aus dem Café Frida in Wien.