Die Sieger der Prosecco-Trophy 2019

Steile Lagen: Von hier kommen die Trauben für den Prosecco Superiore DOCG.

© Arcangelo Piai

Steile Lagen: Von hier kommen die Trauben für den Prosecco Superiore DOCG.

© Arcangelo Piai

Die Steilheit des Weinbergs ist beeindruckend. Von der Hügelkuppe fällt der Blick weit hinunter auf ein Meer von Reben, in der Ferne flimmert die Ebene. Wir stehen am höchsten Punkt des Cartizze, gewissermaßen die Grand-Cru-Lage für den Prosecco Superiore. Die 107 Hektar des Cartizze teilt sich eine Vielzahl an Produzenten. Von hier stammt auch einer der Siegerweine unserer Prosecco-Trophy. Über eine halbe Million Flaschen Prosecco werden jährlich erzeugt. Um zu seinen Perlen zu kommen, wird der Grundwein aus Glera-Trauben in einem Drucktank versektet.

Je nach Restzuckergehalt gibt es Prosecco als Brut, Extra Dry oder Dry. Das ursprüngliche Erzeugungsgebiet für Prosecco umfasst 15 Gemeinden zwischen den Ortschaften Valdobbiadene und Conegliano bei Treviso. Kommt der Prosecco aus diesem Gebiet, darf er sich Conegliano Valdobbiadene Prosecco Superiore nennen und trägt das DOCG-Siegel. Besondere Lagen tragen die Zusatzbezeichnung Rive. Rund um die weiter südlich gelegene Ortschaft Asolo gibt es für Prosecco ein weiteres, kleines DOCG-Gebiet. Die Hauptproduktion für Prosecco entfällt auf Prosecco DOC. Diese Bezeichnung entstand 2009 aus dem Zusammenschluss von Erzeugern aus 9 Provinzen im Veneto und im Friaul. Im Gegensatz zum Superiore liegen die Weinflächen für Prosecco DOC überwiegend im Flachland zwischen Vicenza und Triest.

Beeindruckende Landschaft: Prosecco-Weinberge bei Valdobbiadene.
Beeindruckende Landschaft: Prosecco-Weinberge bei Valdobbiadene.

© Arcangelo Piai

Andreola ist ein Familienweingut im kleinen Ort Col San Martino bei Valdobbiadene. 1984 begann Nazzareno Pola mit der gewerbsmäßigen Prosecco-Produktion; heute leitet Sohn Stefano Pola den Betrieb. Viele der Weingärten liegen in Steillagen. Stefano Pola lancierte folgerichtig seine Rive-Selection, in der vier Prosecco Superiore aus Einzellagen erscheinen. Das Top-Produkt bleibt aber der Prosecco Superiore di Cartizze, der auch als Sieger aus unserer Trophy hervorging, ein Prosecco mit feiner Frucht und cremigem Trinkfluss.

Sieger der Kategorie Prosecco DOC (links): Valdo – Etichetta Nera Sieger der Kategorie Conegliano Valdobbiadene Prosecco Superiore DOCG (rechts): Andreaola – Spumante Dry Cartizze.
Sieger der Kategorie Prosecco DOC (links): Valdo – Etichetta Nera
Sieger der Kategorie Conegliano Valdobbiadene Prosecco Superiore DOCG (rechts): Andreaola – Spumante Dry Cartizze.

© Othmar Kiem | beigestellt

Nahezu alle Häuser, die Prosecco Superiore DOCG erzeugen, führen auch den einfacheren Prosecco DOC. Der hat zwar nicht das Spiel eines DOCG, ist aber ein formidabler Gaumenerfrischer. Valdo Spumanti zählt zu den Traditionshäusern in Valdobbiadene. 1926 gegründet, begann der große Aufschwung, nachdem der Betrieb von der Veroneser Familie Bolla übernommen wurde. Pierluigi Bolla, der heutige Präsident, setzte von Beginn an stark auf die ausländischen Märkte. Eigentlich ist Valdo Spumanti auf Prosecco Superiore DOCG spezialisiert. Wie man aber anhand des Etichetta Nera sieht, können sie auch Prosecco DOC ausgezeichnet. Für uns war er der Beste seiner Kategorie!

Zum »Prosecco-Trophy« Tasting

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 04/2019
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Genuss-Radeln in Niederösterreich

Weinkenner sprechen von Terroir, wenn sie die Herkunft, den Boden und das Mikroklima eines Weines beschreiben. Dieses Terroir erlebt man am besten,...

News

Flüssiges Europa: Die Donau und der Wein

Auf ihrem Weg vom Ursprung bis ins Schwarze Meer passiert der längste Strom Mitteleuropas viele Länder mit ausgewiesener Weinkultur.

News

Klosterneuburg: An der Quelle des Weinbaus

Eingebettet in die Region Wienerwald, hat Klosterneuburg landschaftlich viel zu bieten. Aber auch in puncto Kultur und Weinbau steht man hier auf...

News

Shortlist mit aktuellen Weintipps

Wein-Empfehlungen aus dem Handel, verkostet und bewertet von der Falstaff-Weinredaktion.

News

Weinviertel: Keller mit Charakter

Wurden die kleinen Weinkeller in der Kellergasse damals noch für das Keltern und Lagern des Weins verwendet, erwachen sie heute zu neuem Leben. Sie...

News

Gerolsteiner WeinPlaces: Weinsinnig

In Trier bestimmt nicht Inhaberin Manuele Schewe, sondern die Gäste jeden Tag aufs Neue die Weinkarte.

Advertorial
News

Vino Nobile di Montepulciano Trophy 2019

Vino Nobile di Montepulciano begeistert durch saftige Frucht und Eleganz. Die Weingüter Trerose, Contucci und Boscarelli sichern sich die ersten drei...

News

Best of: Siziliens Rebsorten

Neben den international bekannten Sorten gibt es auf der Insel auch eine Vielzahl lokaler Reben. Wir erklären Ihnen hier die wichtigsten.

News

Top 10: Die besten Wein-Bars in Hamburg

Winzerabende, feine Weine, gutes Essen – diese hanseatischen Weinbars gilt es zu besuchen!

News

Wein aus dem Knast

Wein entsteht nicht immer aus freien Stücken. In verschiedenen Haftanstalten auf der Welt wird mithilfe der Insassen Wein angebaut. Diese Knastweine...

News

Spätburgunder: Destination Weltmarkt

Deutschlands Spätburgunder waren nie zuvor stilistisch so vielseitig. Und sie hatten noch nie eine so große Chance auf internationale Beachtung.

News

Gerolsteiner WeinPlaces: interieur no. 253

Im Arp Museum Bahnhof Rolandseck sorgt Nic Herbst für ein umfassendes Weinangebot und eine frische, hochwertige Küche.

Advertorial
News

Die Lieblingsweine der Deutschen

Welche Weine landen am häufigsten in deutschen Einkaufswägen? Falstaff fragte im Weinhandel nach und wälzte Statistiken – und fand neben Erwartbarem...

Cocktail-Rezept

Happy Fruit Sparkling

Ein passender Drink für Silvester: Selbstgemachtes Fruchmousse mit Champagner. Cocktail-Rezept von Constantin Fischer.

News

Falstaff Selektion: Exklusive Weinpakete bestellen!

Proseccogenuss auf höchstem Niveau: Mit der Falstaff-Selektion erhalten Sie die besten Weine ­bequem nach Hause geliefert. Mit Preisvorteil für...

News

Prosecco-Trophy: Ein Meer von Perlen

Prosecco ist zu einem Renner geworden und steht weltweit für italienischen Lifestyle. Falstaff hat die besten in den Kategorien Conegliano...

Cocktail-Rezept

Sparkling Cucumber

Erfrischende Cocktail-Kreation aus dem »Kolin«, mit einer leichten Ingwer-Schärfe.

News

Europas sprudelnde Klasse

Der edle Champagner ist nach wie vor der Primus unter den Schaumweinen. Doch längst gibt es auch hoch­qualitative Sparkling-Produkte aus anderen...

News

Präsentation von Ruggeri Prosecco in Mailand

Hinter dem Namen Ruggeri verbirgt sich einer der meistverkauften Schaumweine der Welt. Anlässlich des 20. Jahrganges lud Ruggeri zu einer Verkostung.

Cocktail-Rezept

Campari Tocco Rosso

Auch am Campari ist der Holunder-Hype nicht spurlos vorübergegangen. Das Ergebnis: Campari Tocco Rosso.