Die Sieger der Lagrein-Trophy 2019

Die Hänge von St. Magdalena und Rentsch vor Bozen eignen sich perfekt für den Lagrein.

© Shutterstock

Die Hänge von St. Magdalena und Rentsch vor Bozen eignen sich perfekt für den Lagrein.

Die Hänge von St. Magdalena und Rentsch vor Bozen eignen sich perfekt für den Lagrein.

© Shutterstock

http://www.falstaff.de/nd/die-sieger-der-lagrein-trophy-2019/ Die Sieger der Lagrein-Trophy 2019 Lagrein ist eine autochthone Südtiroler Rotweinsorte, die heute zu den erfolgreichsten Rotweinsorten des Landes zählt. Die Klosterkellerei Muri-Gries, die Kellerei Bozen und das Weingut Waldgries sicherten sich die ersten Plätze bei der Trophy. http://www.falstaff.de/fileadmin/_processed_/d/f/csm_Lagrein-c-Shutterstock-2640_ab6d0af6b4.jpg

Lagrein ist eine Ur-Südtiroler Sorte. 1318 wird sie erstmals urkundlich erwähnt, lange Zeit war es üblich, Lagrein als Kretzer, als Rosé, auszubauen. In den 1970er-Jahren tauchten dann die ersten reinsortigen Lagrein auf, damals noch als »Lagrein Dunkel«. Eine Bezeichnung, die heute nicht mehr erlaubt ist. In den späten 1980er-Jahren waren Christian Werth von Muri-Gries, Stephan Filippi von der Kellerei Bozen und Josephus Mayr vom Unterganznerhof die Pioniere, die den Lagrein gekonnt im Barrique ausbauten und so die Basis für den heutigen Erfolg schufen. Mit 478 Hektar Anbaufläche belegt Lagrein nach dem Vernatsch den zweiten Rang unter den Südtiroler Rotweinsorten. Die ursprüngliche Heimat des Lagrein liegt im Ortsteil Gries der Stadt Bozen. Auf den tiefgründigen Schotterböden fühlt sich der Lagrein wohl. Auch die Hänge von St. Magdalena und Rentsch sind für den Lagrein sehr gut geeignet, oder die warmen Porphyrhänge um Auer, Branzoll und Siebeneich. Lagrein bringt tiefdunkle, rubinviolette Weine mit spürbarer Säure und intensivem Tannin hervor. Die Aromatik wird bestimmt von Kirschen, Brombeeren, Veilchen und edler Bitterschokolade.

Platz 1 (mitte): Klosterkellerei Muri-Gries Lagrein Riserva Weingarten Klosteranger Südtirol – In der Nase nach Holunderbeeren, Tabak und Schokolade, am Gaumen geschmeidig und saftig.
Platz 2 (links): Kellerei Bozen Lagrein Riserva Taber – Stoffiges, dichtes Tannin, überraschend fein und geschliffen.
Platz 3 (rechts): Waldgries Mirell – Feinwürzige Nase nach schwarzer Ribisel und Bitterschokolade.

© Othmar Kiem

Das Ergebnis unserer Trophy belegt eindrucksvoll die Dominanz der Lagrein aus Bozen. Muri-Gries ist ein mächtiges Kloster mitten in der Stadt; draußen herrscht Geschäftigkeit, drinnen besinnliche Ruhe. Für Kellermeister Christian Werth ist Lagrein wie Herzblut. Seit zwei Jahren baut er die Trauben seiner besten Lage, des Klosterangers, getrennt aus. Der 2015 Lagrein Klosteranger ist der Sieger unserer Trophy, ein grandioser Wein. Die Kellerei Bozen vereinigt den Großteil der kleinen Weinbauern im Raum Bozen. An der Westeinfahrt der Stadt wurde gerade ein sehenswerter Kellerneubau in den Hang gestellt. Mit dem Taber hat Kellermeister Stephan einen außergewöhnlich eleganten und Filippi geschliffenen Typus von Lagrein geschaffen. Er belegt den zweiten Platz. Christian Plattners Waldgrieshof ist ein stattlicher Ansitz am Fuß des Hügels von St. Magdalena. Plattner erzeugt gleich vier verschiedene Lagrein. Am besten gefiel uns der Mirell, der gekonnt Konzentration und Eleganz in sich vereint. Prachtvoll!

Zum »Best of Lagrein« Tasting

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 07/2019
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • Tasting
    Südtiroler Lagrein Trophy
    09.10.2019
    Lagrein ist eine autochthone Südtiroler Rotweinsorte. Vor fünfzig Jahren fast verschwunden, ist er heute die erfolgreichste Rotweinsorte des Landes. Notizen von Othmar Kiem und Simon Staffler
  • Weingut
    Klosterkellerei Muri-Gries
    39100 Bozen (BZ), Trentino-Südtirol, Italien
    4 Sterne
  • Weingut
    Kellerei Bozen
    39100 Bozen (BZ), Trentino-Südtirol, Italien
    4 Sterne
  • Weingut
    Ansitz Waldgries
    39100 Bozen (BZ), Trentino-Südtirol, Italien
    4 Sterne

Mehr zum Thema

News

Das sind die besten deutschen Weingastronomen 2021

Das Deutsche Weininstitut (DWI) hat Gastronomen gekürt, die sich im vergangenen Jahr in besonderer Weise für die Weine aus deutschen Regionen...

News

AICR: Pia Zumkley ist »Rezeptionistin des Jahres«

Bei der jährlichen »Meisterschaft der Rezeptionisten« geht Zumkley aus dem »Kempinski Hotel Berchtesgaden« als Siegerin des deutschlandweiten Contests...

News

Die Sieger des Silvaner-Wettbewerbs 2021

Diese klassische Rebsorte erfreut sich immer größerer Beliebtheit und das Silvaner Forum e.V. zeichnete kürzlich die besten Weine aus fünf Kategorien...

News

Design Awards: Die schönsten Restaurants und Bars

FOTOS: Architektur und Interieur von Lokalen rund um den Globus werden jedes Jahr mit eigenen Auszeichnungen prämiert. Das sind die Gewinner 2021.

News

Best-of-the-Best Awards 2021 sind vergeben

Sascha Stemberg aus dem »Haus Stemberg« geht als großer Gewinner hervor. Er holt sich in den Kategorien »Hot Spot 2021«, »Nationalheld 2021« und »Best...

News

World's 50 Best Restaurants 2021: Dänische Doppelspitze

Zwei Kopenhagener Lokale führen die Weltrangliste der besten Restaurants an: »Noma« vor »Geranium«. Deutschland belegt Rang 31 & 45.

News

Die Sieger der Riesling-Sylvaner Trophy

Auch in diesem Jahr hat sich die Falstaff-Redaktion auf die Suche nach den besten Riesling-Sylvanern der Schweiz gemacht. Zu den Gewinnern zählen die...

News

Aisenbrey erhält »Hotelier des Jahres«-Auszeichnung

Der Geschäftsführer des Resorts Der Öschberghof in Donaueschingen und erster Vorstandsvorsitzender Fair Job Hotels e.V. nahm den Award der Allgemeinen...

News

Die Sieger PiWi-Trophy Schweiz 2021

Zum zweiten Mal hat sich Falstaff auf die Suche nach den besten Schweizer PiWi-Weinen gemacht. Welche Produzenten uns mit ihren nachhaltigen Gewächsen...

News

Dominique Crenn erhält »Icon Award 2021«

Für ihr gastronomisches wie soziales Engagement erhält die Spitzenköchin nun eine Auszeichnung der The World's 50 Best Restaurants Academy.

News

Grüner Veltliner Grand Prix 2021 – Die Sieger

Der Falstaff Grüner Veltliner Grand Prix kürt die besten Vertreter des aktuellen Jahrgangs. Zu den Top 3 zählen die Weingüter Josef & Georg Högl und...

News

Berliner Meisterköche 2021: Das sind die Preisträger

Die Berliner Meisterköche der 25-jährigen Jubiläumsausgabe stehen fest, ausgezeichnet in der Königlichen Porzellan-Manufaktur.

News

Event-Tipp: 25 Jahre Berliner Meisterköche 2021

Am 20. und 21. August wird der Hof der Königlichen Porzellan-Manufaktur zum »The place to taste«, inkl. Preisverleihung und einem Streetfood-Markt der...

News

Tschida zum siebten Mal »Sweet Winemaker of the Year«

Die Illmitzer Süßwein-Legende wurde im Rahmen der International Wine Challenge in London ausgezeichnet.

News

Die Sieger der Lavaux Passion Trophy 2021

Das Lavaux am Genfersee gehört zu den schönsten Weingegenden der Schweiz. Wie die Falstaff-Trophy zeigt, gedeiht nicht nur der Chasselas, sondern auch...

News

Die Sieger der Rotweinblends-Trophy Schweiz

Die besten Beweise, dass reinsortiger Wein nicht höherwertiger sein muss als Mischungen: Clos de Tsampéhro Rouge VII 2017, Domaine de Ravoire Rouge...

News

Amanda Wassmer-Bulgin ist Schweizer Sommelière des Jahres

Mit viel Leidenschaft und Passion wirkt die Britin seit vielen Jahren in den besten Restaurants der Schweiz. 
Falstaff Schweiz kürt sie zur Sommelière...

News

Die Sieger der Pinot Noir Trophy Schweiz 2020

Pinot Noir ist die wichtigste Traubensorte der Schweiz. Sie findet viele Terroirs, die der Traube zu wahrer Exzellenz verhelfen. Die Resultate der...

News

Kampanien, Basilikata, Kalabrien: Die Trophy-Sieger 2021

Kampanien, Basilikata, Kalabrien – Das Gebiet blickt auf eine lange Weinbau-Geschichte zurück – vor allem in Sachen autochthone Rebsorten. Falstaff...

News

Guide Michelin 2021: Die Sterne für Deutschland werden digital verliehen

Am kommenden Freitag wird der neue Michelin-Guide digital enthüllt. Trotz der Corona-Krise konnten einige Restaurants mit ihrem gastronomischen Niveau...