Die neue WEINSELIG Weinmesse von Di Gennaro

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Schlendern Sie auf dem »Percorso del Vino« durch die italienische Weinlandschaft und verkosten Sie unter der professionellen Anleitung der Di Gennaro Weinfachberater edle Spumante, aufregende Prosecchi, beliebte Klassiker und ausgefallene Weinpreziosen – persönlich präsentiert von 25 der renommiertesten Winzern Italiens. Glasklar: Zu jedem Tropfen gibt’s spannende Anekdoten zu Herkunft und Machart – und natürlich passende italienische Köstlichkeiten aus dem Feinkost-Sortiment von Di Gennaro!

Ihren Wissensdurst stillen zahlreiche interessante Impulsvorträge und Podiumsdiskussionen, unter anderem mit Dominik Trick, Dozent an der Hotelfachschule Heidelberg, sowie Sommelière Verona Herzog, vom Schlemmer Atlas zu einer der 50 besten Sommeliers Deutschlands gewählt. Zudem erwarten Sie attraktive Messe-Konditionen und weiterführende Informationen zu den Service-Angeboten der Di Gennaro Feinkost- und Weinhandels­gesellschaft in Stuttgart.

Die teilnehmenden Winzer

Die teilnehmenden Winzer. / Grafik beigestellt

INFO

Di Gennaro WEINSELIG Weinmesse
Termine: Sonntag, 28. und Montag, 29. Oktober 2018
Zeit: SO: 11-18 Uhr; MO: 10-16 Uhr
Ort:
Di Gennaro Handelszentrum, Von-Pistorius-Straße 1, 70188 Stuttgart

www.digennaro.de

Sichern Sie sich als Fachbesucher noch heute Ihr kostenfreies Messeticket! Melden Sie sich und/oder Ihre Begleitung bis spätestens 19. Oktober unter weinselig@digennaro.de oder +49 711 16853 0 an.

Tickets sichern

Mehr zum Thema

News

ALDI SÜD: Weine im Falstaff-Check

Auch beim Discounter lässt sich so manch guter Tropfen finden: Falstaff hat aktuelle ALDI-Weine verkostet.

News

Shortlist mit aktuellen Weintipps

Wein-Empfehlungen aus dem Handel, verkostet und bewertet von der Falstaff-Weinredaktion.

News

Scharzhofberg zu Gast im »Emma 2«

Die Weinbar in Essen lädt am 9. März zu einem Winzerabend mit Weinen der renommierten Lage an der Saar. Die Weingüter: Egon Müller und Van Volxem.

News

Die Sieger der Falstaff Rioja-Trophy 2018

Es sind Weine zeitloser Eleganz: Bei der Rioja-Trophy gewannen »Bodega Torre de Oña«, »Bodegas Muga« und »Bodegas Lopéz de Heredia Viña Tondonia«.

News

Falstaff WeinTrophy 2019: Die nominierten Winzer

Am 22. Februar lädt Falstaff wieder zur beliebten WeinTrophy auf Schloss Hugenpoet und kürt unter anderem den »Winzer des Jahres«.

News

Ab sofort erhältlich: Dom Pérignon Rosé Vintage 2006

Das Champagnerhaus präsentiert mit dem neuen Jahrgang erstmals in seiner Geschichte den fünften Vintage in Folge.

News

Falstaff WeinTrophy 2019: Die nominierten Sommeliers

Am 22. Februar lädt Falstaff wieder zur beliebten WeinTrophy auf Schloss Hugenpoet und kürt unter anderem den »Sommelier des Jahres«.

News

Die Top 10 Don'ts bei Weinbeschreibungen

Blumig und poetisch sind viele Weinbeschreibungen und Kommentare bei Weinverkostungen. Doch manchmal sind sie so schlecht, dass sie körperliche...

News

Minusgrade bringen Deutschland Eiswein

Das Deutsche Weininstitut meldet in der Nacht zum Montag erfolgreiche Eiswein-Lesen in einigen der insgesamt 13 deutschen Anbaugebieten.

News

Goldene Keller: Weinkeller in den Alpen

Es gibt sie, die nahezu perfekten, ja grandiosen Weinkeller in den Alpen. Weinkeller, die durch Einzigartigkeit glänzen. Falstaff hat sie gefunden.

News

Neue Jahrgangschampagner von Moët & Chandon

Der Grand Vintage 2012 und der Grand Vintage Rosé 2012 des renommierten Champagnerhauses erinnern im Geschmack an den Übergang von Frühling zu Sommer.

News

Weinroute Alavesa: Rioja Deluxe

In Rioja Alavesa liegen die besten Tempranillo-Lagen der Welt. Kühles Klima und beste Böden sorgen für Weine, die mehr als nur Ausdruck eines Stils...

News

Nominé Newcomer des Jahres 2019: Jonas Seckinger

Gemeinsam mit seinen Brüdern Philipp und Lukas möchte der Jungwinzer die elterliche Rebfläche erweitern, ohne sich dabei zu verzetteln.

News

Weinstadt Stuttgart: Nüchterne Weinselige

Bevor Daimler, Porsche & Co. den Großraum Stuttgart zum Mekka der Industrie machten, lebte Stuttgart vom Weinbau. Und noch immer zählt die Stadt...