Die Diät für ein langes Leben

Mit welcher Ernährung leben wir am längsten?

© Shutterstock

Mit welcher Ernährung leben wir am längsten?

Mit welcher Ernährung leben wir am längsten?

© Shutterstock

Wie lange jemand lebt, hängt von vielen Faktoren ab – eine wesentliche Rolle dabei spielt die Ernährung. Was und wie man isst, beeinflusst die Lebenserwartung maßgeblich.

Der Gerontologe Valter Longo von der University of Southern California ist überzeugt, dass es eine optimale Ernährung gibt, die uns die besten Chancen bietet, unsere individuelle Lebenserwartung zu maximieren. Um herauszufinden, wie diese Formel aussehen könnte, studierten Longo und seine Kollegin Rozalyn Anderson von der University of Wisconsin die Literatur über Langlebigkeit unterschiedlicher Spezien. »Wir haben die Verbindungen zwischen Nährstoffen, Fasten, Genen und Langlebigkeit bei kurzlebigen Arten untersucht und diese Verbindungen mit klinischen und epidemiologischen Studien bei Primaten und Menschen – einschließlich Hundertjähriger – verknüpft«, so Longo.

Individuelle Bedürfnisse

Da Nährstoffbedürfnisse sehr individuell sind und im Laufe des Lebens stark variieren, könne es natürlich keinen einheitlichen Master-Speiseplan für ein langes Leben geben. Ab dem 65. Lebensjahr sollte man beispielsweise mehr Protein zu sich nehmen. Und auch Heranwachsende haben einen erhöhten Nährstoffbedarf.

Lebensmittel für ein langes Leben

Doch laut ihrer neuen Studie gibt es bestimmte Lebensmittel, die die Lebenserwartung steigern, dazu zählen komplexe Kohlenhydraten, pflanzliche Proteine ​​​​und genügend pflanzliche Fette.

»Viele Hülsenfrüchte, Vollkornprodukte und Gemüse; etwas Fisch; kein rotes oder verarbeitetes Fleisch und sehr wenig weißes Fleisch; wenig Zucker und raffiniertes Getreide; viele Nüsse, Olivenöl und etwas dunkle Schokolade«, empfiehlt Longo all denen, die nach einem langen gesunden Leben streben.

Fasten für ein langes Leben

Doch nicht nur was auf den Teller kommt, auch die Frage wann und wie häufig gegessen wird, trägt zur Lebenserwartung bei. Wer seinen Lebensabend gesund genießen möchte, sollte seine Mahlzeiten innerhalb eines Zwölf-Stunden-Fensters verzehren und alle drei bis vier Monate fünf Tage fasten, um so Blutdruck und Insulinspiegel in Balance zu halten, so die Empfehlung der Gerontologen.

Mehr zum Thema

News

Top 10 Rezepte für Eis, Sorbet und Granita

Diese erfrischend-bunten Kreationen aus Früchten und Obst versprechen Abkühlung an heißen Sommertagen.

News

Leinen los für das neue Ausbildungsprogramm zum Hotel- und Gastgewerbeassistenten

Frischer Wind auf Hoher See: sea chefs erweitert in Kooperation mit dem WIFI Tirol die Ausbildungsprogramme an Bord der »Mein Schiff«-Flotte.

Advertorial
News

»Ganz entspannt vegan« – Alles in einem Buch

Heute erscheint Carina Wohllebens neues Buch »Ganz entspannt vegan«, in dem sie einen »gebündelten Einblick in alle wichtigen Themen des Veganismus«...

News

Interview: Warum die Branche jetzt den Moment des Wandels erkennen muss

Die YTC »Bar«-Siegerin 2022, Melina Christina Gugusis, denkt, dass sich die Gastronomie und Hotellerie momentan an einem Wendepunkt befindet. Was...

News

Greiff: Beste Berufsbekleidung für besten Service

Ob in der Bar, dem Restaurant oder dem Café – jeder Mitarbeiter ist ein Botschafter des Hauses. Mit Berufsbekleidung von Greiff fällt dem Team das...

Advertorial
News

Top 5 Rezepte zum Tag des Apfelstrudels

Hoch lebe der Apfelstrudel! Die süße Köstlichkeit blickt auf eine lange Vergangenheit zurück und ist von vielen Dessertkarten nicht mehr wegzudenken....

News

»Eine Frage des Geschmacks«: Michael Buchinger

Folge 2 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast Comedian, Autor und Hobbykoch Michael Buchinger.

News

Ein Emoji für die Currywurst

Sushi hat eins, Pizza ebenfalls – und wenn es nach Tim Koch geht, bekommt die Currywurst auch ein eigenes Emoji. Warum über ein deutsches Original...

News

Grillen im Erdloch: So wird es gemacht

Hier erfahren Sie, wie Sie Schritt für Schritt einen Erdofen bauen und Barbque wie früher zubereiten.

News

Pablo Picasso: Sogar ein Kochtopf kann schreien

Der spanische Maler Pablo Picasso liebte es, seine Zeit in Küchen und Bars zu verbringen, um dort zu malen und zu schreiben. Kochen, Essen und...

News

Leipzig: Top 5 Freisitze

Was im Süden Schanigarten heißt, kennt man in den östlichen Bundesländern als »Freisitz«: Gastronomie im Freien. Wir stellen die schönsten Freisitze...

News

Klage: Adlon-Erben wollen Hotel zurück

Die enteigneten Nachfahren des Hotel-Erbauers Louis Adlon versuchen auf gerichtlichem Weg, die berühmte Immobilie zurückzubekommen. Dahinter stehen...

News

Top 10 Rezepte mit Kirschen

Cerise ma Chérie! Die knackige Königin des Sommers ist reif und wir präsentieren die köstlichsten Kirsch-Rezepte – vom klassischen Kirsch-Kuchen bis...

News

Jan Hartwigs neues Restaurant in den Startlöchern

Nachdem der Drei-Sterne-Bringer das »Atelier« im »Bayerischen Hof« verlassen hatte, wird das Restaurant »Jan« im August in München eröffnen

News

Veganer »Käse« aus Niederösterreich

»Cultured« heißt die »Käse-Manufaktur« aus Niederösterreich. Keine neue Erfindung, aber ein nächster Schritt vegane Produkte zur Normalität werden zu...

News

Mikroplastik in Lebensmitteln gefährdet die Gesundheit

Eine aktuelle Publikation der Medizin-Uni Wien zeigt den aktuellen Stand der Wissenschaft zu Mikro- und Nanoplastik.

News

Glücklich essen: Top 5 »Good-Mood-Food« mit Rezepttipps

Corona, Krieg und ein scheinbar ewig währender Winter: Im Angesicht der weltweiten Krisen versinken immer mehr Menschen in Depressionen. Das sind die...

News

Top 5 einfache vegane Gerichte in 15 Minuten

Kochen muss nicht aufwendig sein. Gerade die vegane Küche bietet viele Gerichte, die nicht nur gesund sind, sondern auch schon in 15 Minuten gelingen....

News

Gesund Genießen: Das Wohlfühl-Kochbuch des Kurhauses Marienkron

Das Kochbuch bringt die einfache vegetarische Küche des Kurhauses Marienkron an den heimischen Herd. Wir verraten drei Rezepte für das neue...

Rezept

Biokalb mit Erdartischocke, Eierschwammerl & Quinoa

Abnehmen ohne auf Genuss zu verzichten? Ja, das funktioniert! Zum Beispiel mit diesem Rezept von Heinz Hanner.