Die besten Weine zu Weihnachten: Weiße Raritäten über 50 Euro

© Stine Christiansen

© Stine Christiansen

http://www.falstaff.de/nd/die-besten-weine-zu-weihnachten-weisse-raritaeten-ueber-50-euro-2/ Die besten Weine zu Weihnachten: Weiße Raritäten über 50 Euro An den Weihnachtstagen darf es ruhig ein Glas Weißwein sein. Die von Falstaff empfohlenen weißen Raritäten passen vor allem zu Weihnachtsgans und anderem Geflügel. http://www.falstaff.de/fileadmin/_processed_/e/0/csm_weisserarita__ten-c-stinechristiansen-2640_dbfb0d9630.jpg

Damit das Festtagsmahl legendär wird, muss es im Glas natürlich nicht immer rot sein. Vor allem zum traditionell fleischlastigen Hauptgang in unseren Breiten machen auch große Weißweine eine gute Figur, denn sie nehmen es liebend gerne mit deftigen Speisen auf. Voraussetzung sind genügend Säure und aromatische Präsenz. Der Ausbau im kleinen Holzfass, dem Barrique, vor allem bei Burgundersorten wie Chardonnay oder Pinot Blanc, ist sicherlich hilfreich, denn durch die ausgewogene Röstaromatik steigert sich die aromatische Komplexität und Tiefe. Ein Muss ist er hingegen nicht.

Weiße Raritäten

Auch Fülle und Körper eines Weins können hilfreich sein, um es mit schweren Komponenten auf dem Teller und so mancher Sauce aufnehmen zu können. Ein großer Weißwein, der das Festtagsgesamtpaket besitzt, ist sicherlich die Primo Grande Cuvée der Kellerei Terlan. Ein mittlerweile legendärer Wein aus Pinot Bianco, Chardonnay und Sauvignon Blanc, der im Jahrgang 2016 mit sensationellen 100 Falstaff-Punkten ausgezeichnet wurde. Der Jahrgang 2017 steht dem nur um einen Punkt nach, besticht durch dezent rauchige Noten und komplexe gelbe Frucht. Mit seiner salzigen, tiefgründigen Präsenz am Gaumen ist er ein perfektes Match zur deftigen Weihnachtsgans oder jedem anderen Geflügel, das zu den Festtagen auf den Teller kommt.

Auch Riesling macht sich ganz wunderbar zu üppigen Gerichten. Dank seiner Säure­struktur spaltet er fettreiche Speisen nämlich förmlich auf und sorgt mit seiner Frucht und Mineralität für Frische am Gaumen. Und die braucht es durchaus in jedem Menü. Das Spiel zwischen Extrakt­süße, Körper und Säure eines »Unendlich« von F.X. Pichler oder einer »Erdener Prälat Réserve« von Dr. Loosen verkörpern diese Eigenschaften bis hin zur Perfektion. Fettreiche Speisen werden zudem besonders gut von Weißweinen mit feinem phenolischen Grip aufgefangen. Ein solcher wäre in unserer Auswahl etwa der Phinca la Revilla der Bodegas Bilhar aus der spanischen Prestigeregion Rioja.

Die Falstaff Wein-Tipps

TASTING: DIE BESTEN WEINE ZUM FEST

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 09/2020
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Top 10 Premium Jahrgangs-Champagner 2006

Zum Tag des Champagners präsentieren wir Ihnen die zehn besten Champagner aus dem Jahrgang 2006, der als besonders harmonisch gilt.

News

Malta in einem hervorragenden Glas Wein

Ta' Betta und seine erlesenen Weine setzen Malta auf die Weinkarte.

Advertorial
News

Gewinnspiel: Der Sommer wird rosé

Rosé ist ein echter Alleskönner und liegt auch diesen Sommer im Trend. Wir haben eine Auswahl an Roséweinen zusammengestellt, die Sie sich nicht...

Advertorial
News

Weine für die Urlaubszeit

Endlich ist der Sommer da! Mit den Weinen von ALDI Nord ist man bestens für laue Sommerabende und den gemeinsamen Genuss mit den Liebsten vorbereitet.

Advertorial
News

Sommer, Sonne, Grauburgunder

Die schönsten Wochen des Jahres stehen vor der Türe. Noch schöner werden sie mit einem Glas Wein aus dem aktuellen Sortiment von ALDI SÜD.

Advertorial
News

»Masi Wine Bar« in München eingeweiht

Die »Masi Wine Bar« eröffnete als Gastronomie-Dependance eines italienischen Weinunternehmens bereits im vergangenen Jahr. Nun kann man die 52 offenen...

News

Der Weinguide 2022/23 ist da

In der 25. Ausgabe unseres alljährlichen Weinjahresberichts präsentieren wir die besten Weine Österreichs und erstmals auch seiner Nachbarländer in...

News

»Es geht um Struktur und Textur«: Veuve Clicquot-Kellermeister Mariotti im Gespräch

Frische und Lebendigkeit sind der Kern des Champagners. Und genau ihm setzt der Klimawandel massiv zu. So ist es kein Wunder, dass Didier Mariotti...

News

Das Falstaff Weihnachtsmenü 2020

Wir haben vier Spitzenköche aus dem Salzburger Land gebeten, ein festliches Menü für die Feiertage zusammenzustellen.

News

Die besten Weine zu Weihnachten: Weißweine bis 50 Euro

Ein guter Wein muss nicht teuer sein: Falstaff präsentiert edle Weißweine unter 50 Euro. Diese harmonieren vor allem mit kalten Vorspeisen.

News

Die besten Weine zu Weihnachten: Port, Sherry & Co.

Einzigartige Weine mit spannender Geschichte: Zum intensiven Dessert am Festtag darf es auch schon mal ein Gläschen Portwein oder Sherry sein.

News

Die besten Weine zu Weihnachten: Rotweine bis 50 Euro

Ein guter Wein muss nicht teuer sein: Damit es genügend Wein am Festtag gibt, hat der Falstaff edle Rotweine unter 50 Euro empfohlen.

News

Die besten Weine zu Weihnachten: Rote Raritäten über 50 Euro

Falstaff präsentiert die besten Weine zum Fest. Die roten Raritäten harmonieren besonders gut mit Pilzen und Schmorgerichten.

News

Last Minute Geschenk: Gutscheine der Althoff COLLECTION

Schenken Sie Gemeinsam-Zeit: Lassen Sie sich und Ihre Liebsten von Sternekoch Joachim Wissler verköstigen oder lernen Sie die Grundlagen der...

Advertorial
News

Festlich aufgetischt mit Donna Hay

In ihrem neuen Kochbuch verrät die Bestseller-Autorin ihre liebsten Weihnachtsrezepte. Wir präsentieren drei davon zum Nachkochen und -backen.

News

Top 10 Tipps für die Weihnachtsfeier

Wenn Sie diese Ratschläge befolgen, dann ruinieren Sie Ihre Karriere garantiert an einem einzigen Abend. Aber vielleicht ist es das wert?

Cocktail-Rezept

Geeiste Feuerzangenbowle

Im Winter darf die Feuerzangenbowle nicht fehlen! Hier ein Rezept mit Portwein und reichlich Rum.

Rezept

Käsetaler und Kümmelblume

Pikante Keks-Variante von Ausnahme-Patissière Viola Bachmayr-Heyda.

Rezept

Vegane Kokosbusserl

Der vegane Koch Sigi Kröpfl hat für Fairtrade Österreich die Kokosbusserl in einer veganen Version zubereitet.

News

Winterzauber und Pistenspaß bei Falkensteiner

Welcome Ho-ho-home! In den Falkensteiner Skihotels werden die Festtage zum unvergesslichen Erlebnis.

Advertorial