Die besten Weinbars in Österreich im Portrait

Das »Pub Klemo« ist beste klassische Weinbar

© Barbara Mair

Das »Pub Klemo« ist beste klassische Weinbar

© Barbara Mair

Beste klassische Weinbar

Das »Pub Klemo« ist eine der beliebtesten Weinbars unter Wein-Aficionados, auch Winzer und Sommeliers trifft man dort regelmäßig. Nicht ohne Grund. Das Weinrepertoire besticht durch eine große Jahrgangstiefe und durch eine riesige Auswahl an Weinen, die man sonst hierzulande nur schwer bekommt. In der Weinbar werden bis zu 100 offene Weine ausgeschenkt. Insgesamt sind über 3000 Weine vorrätig, die man auch gegenüber im Shop kaufen kann. Zu essen gibt es Käse, Schinken, Pasta und französische Schmorgerichte. Als klassische Weinbar absolut konkurrenzlos.

Pub Klemo, Wien

Weinangebot 50 | 50
Service 19 | 20
Essen 17 | 20
Ambiente 8 | 10
GESAMT 94 | 100

Margaretenstraße 61, 1050 Wien
T: +43 (699) 11091332
www.pubklemo.at

Beste Weinbar in einer Vinothek

© 2017 a.m.lohmann

Gourmetrestaurant, Gasthaus, Hotel, eigene Fleischhauerei und Weinhandel: Das Genuss-Imperium der Familie Döllerer ist beeindruckend. In den Kellern lagern mehr als 5000 Weine von mehr als 230 Produzenten. Und die kann man in der schön eingerichteten »Enoteca« in Kuchl auch verkosten. Dazu werden Spezialitäten aus der Döllerer-Manufaktur und Gerichte aus der Gourmet-Küche serviert. Eine bessere Weinbar in einer Vinothek wird man nur schwer finden. Besser gesagt: gar nicht.

Dölleres Enoteca, Kuchl

Weinangebot 50 | 50
Service 19 | 20
Essen 17 | 20
Ambiente 9 | 10
GESAMT 95 | 100

Kellau 160, 5431 Kuchl
T: +43 (6244) 20567
www.doellerer.at

Beste Weinbar in einem Restaurant

© Christian Jungwirth

Gerhard Fuchs ist, kurz gesagt, einer der besten Köche des Landes. Bei ihm zu essen ist ein Erlebnis. Große Köche wie ihn gibt es nicht so viele. Und dann wäre da noch Christian Zach, er ist heuer zum Falstaff Sommelier des Jahres gewählt worden. Auch er ein Experte, wie es nur wenige gibt. Er hat alles drauf und kennt nicht nur die großen Namen der berühmtesten Weingüter, er kennt auch die verrücktesten Natural-Weine. Die Weinkarte ist riesig. Das Lokal besteht übrigens aus einem Gourmetbereich mit großer Küche und einem Gasthausbereich mit bodenständiger Kost. Und das ist auch gleichzeitig die Weinbar. Neuerdings auch mit Schließfach für mitgebrachte, eigene Weine.

Weinbank Wirtshaus, Ehrenhausen

Weinangebot 50 | 50
Service 19 | 20
Essen 20 | 20
Ambiente 9 | 10
GESAMT 98 | 100

Hauptstraße 44
8461 Ehrenhausen
T: +43 (3453) 2229
www.dieweinbank.at

Bestes Weinbistro

© Falstaff / Zsifkovits

Drei Typen und ein Lokal. Die beiden Inhaber heißen Matthias Pitra, 29 und Steve Breitzke, 36. Beide sind bekannte Spitzensommeliers, der Dritte im Bunde ist Küchenchef Martin Schmid, 29. Er war zuletzt Küchenchef in Andreas Döllerers Genießerrestaurant in Golling. Damit ist eine hervorragend moderne und innovative Küche garantiert. Wenn aber ein Weinbistro von zwei renommierten Sommeliers geführt wird, dann geht es nicht nur ums Essen. Das wird einem spätestens bei einem Blick in die Weinkarte klar. Die kann ruhig als eine der innovativsten der Stadt bezeichnet werden.

Mast, Wien

Weinangebot 49 | 50
Service 20 | 20
Essen 20 | 20
Ambiente 8 | 10
GESAMT 97 | 100

Porzellangasse 53, 1090 Wien
T: +43 (1) 9226679
www.mast.wine


LEBENSWERK

Hans und Maria Weibel in ihrer Weinbar »vis-à-vis«.
Hans und Maria Weibel in ihrer Weinbar »vis-à-vis«.

© Lukas Ilgner

Ohne Hans und Maria Weibel wäre die Wiener Weinbar-Szene nicht, was sie heute ist. Deshalb wurden sie von Falstaff für ihr Lebenswerk ausgezeichnet.

Alles begann im Jahr 1985. Hans Weibel eröffnete damals zusammen mit seiner Frau Maria die Weinbar »vis-a-vis« in einem Durchgang gleich gegenüber der berühmten Schnitzel-Manufaktur »Figlmüller«. Damit gründeten die Weibels eine Art »Urmutter« aller Wiener Weinbars, in der sie die stau­nenden Gäste mit damals sensationellen 200 Flaschenweinen von Top-Winzern bewirteten. Das »vis-a-vis« war von Beginn an ein voller Erfolg. Leute, die zuvor hauptsächlich Weine aus der Dopplerflasche konsumierten, erfreuten sich plötzlich an Spitzenkreszenzen von Starwinzern wie F.X. Pichler oder Franz Hirtzberger.

Später eröffneten die Weibels auch noch andere Lokale. Etwa »Weibel’s Wirtshaus«, ein gemütliches Gasthaus mit Wiener Küche. Ihr drittes Lokal nannten sie dann der Einfachheit halber »Weibel 3«; es wurde im Laufe der Zeit zu einer Art Versuchslabor für spätere Spitzenköche wie etwa Konstantin Filippou. Zahllose Talente gaben sich hier den Kochlöffel in die Hand. Vom »Weibel 3« haben sich die Pioniere der Wiener Weinbars mittlerweile getrennt, ihr Wirtshaus und das »vis-a-vis« sind ihnen geblieben. Und noch heute ist das »vis-a-vis«, was es immer war: eine überaus charmante Weinbar mit einer angenehmen Atmosphäre – und natürlich mit viel Wein.

Vis-a-Vis
Wollzeile 5, 1010 Wien
T: +43 (1) 5129350
www.weibel.at

MEHR ENTDECKEN

  • Bestenliste
    Die besten Weinbars in Österreich

    Als traditionsreiches Weinbauland hat Österreich auch eine hohe Dichte an ausgezeichneten Weinbars 
vorzuweisen. Die besten aus dem Falstaff...

  • Bestenliste
    Die besten Lokale der Kategorie »Klassische Weinbar«

    Die empfehlenswertesten Weinbar-Klassiker in Österreich, Deutschland, Südtirol und der Schweiz mit Falstaff-Bewertungen.

  • Bestenliste
    Die besten Weinbistros

    Im Rahmen des Weinbar-Specials hat Falstaff die besten Weinbistros in Österreich, Deutschland, Südtirol und der Schweiz ausfindig gemacht.

  • Pub Klemo
    1050 Wien
    Wien, Österreich
    Klassische Weinbar
    Punkte
    94
    Falstaff Gläser
  • Döllerers Enoteca
    5431 Kuchl
    Salzburg, Österreich
    Weinbar in Vinothek
    Punkte
    95
    Falstaff Gläser
  • Weinbank Wirtshaus
    8461 Ehrenhausen
    Steiermark, Österreich
    Weinbar im Restaurant
    Punkte
    98
    Falstaff Gläser
  • MAST Weinbistro
    1090 Wien
    Wien, Österreich
    Weinbistro
    Punkte
    97
    Falstaff Gläser

Mehr zum Thema

News

Shortlist mit aktuellen Weintipps

Wein-Empfehlungen aus dem Handel, verkostet und bewertet von der Falstaff-Weinredaktion.

News

Riviera-Weine: Ein wohlgehütetes Geheimnis

Wer an die Côte d’Azur denkt, denkt an Pastis und Rosé aus der Provence. Doch unweit der Riviera wachsen auch ausgezeichnete Weißweine.

News

Bordeaux – Vintage 2017: Ein Durchwachsenes Jahr

Selten lagen in Bordeaux Genie und Wahnsinn so nahe nebeneinander wie beim Jahrgang 2017. Für Falstaff verkostete Wein-Chefredakteur Peter Moser. Hier...

News

Verdicchio: Der beste Fischwein der Welt

Aus der Verdicchio-Traube werden in den Marken in Mittelitalien feinste Weine gekeltert: duftig, rassig, mineralisch und langlebig. Der ideale Wein zu...

News

»Boxbeutel«: die Pop-Up Weinbar im Münchner Werksviertel

Über 50 offene Weine vom Main, natürlich aus dem Bocksbeutel – dazu fränkische Brotzeit mit geräucherter Bratwurst, Rotwurst, magerer Sülze,...

News

Klingelberger 1782 – einzig in Deutschland

Der Wein trägt den Namen der Lage, seine Geschichte ist beispiellos. Am 13. Juli von 16 bis ca. 20 Uhr kann man die Riesling-Legende in einer...

Advertorial
News

Österreich: Philipp Grassl ist Winzer des Jahres

Dem Spitzenwinzer aus Carnuntum wurde bei der VieVinum in der Hofburg die höchste Auszeichnung der österreichischen Weinwelt zuteil.

News

Das Burgunder-Wunder in Deutschland

Der deutsche Spätburgunder hat 20 bewegte Jahre hinter sich. Doch die Qualitätsrevolution ist noch lange nicht am Ende. Im Gegenteil: Die Party geht...

News

Prosecco-Trophy: Ein Meer von Perlen

Prosecco ist zu einem Renner geworden und steht weltweit für italienischen Lifestyle. Falstaff hat die besten in den Kategorien Conegliano...

News

Carine Patricio gewinnt deutsche Ruinart Sommelier Challenge

Am 28. Mai setzte sich die Sommelière Carine Patricio in Hamburg gegen die anderen elf Teilnehmer durch und gewann eine Reise in die Champagne.

News

Alle Infos zur VieVinum 2018

Im Vorfeld zum Wein-Jahreshighlight werden in ausgewählten Restaurants spezielle VieVinum-Menüs angeboten. PLUS: Alle Infos zur VieVinum 2018, von 9....

News

Sommerlicher Weingenuss mit ALDI SÜD

In der Sommerzeit verlagert sich das Leben nach draußen: Mit dem richtigen Proviant und den richtigen Flaschen Wein im Gepäck kann bei einem Picknick...

Advertorial
News

Das Mosel WeinKulturLand – Hier lässt sich Landschaft genießen!

Entlang der Mosel kommen Wein, hochkarätige Kulinarik und Geschichte zusammen.

Advertorial
News

Ornellaia Auktion im Victoria & Albert Museum

In London erzielte die Benefizauktion der von William Kentridge interpretierten Ornellaia 2015 »Il Carisma« einen Erlös von 140.000 Euro.

News

Essay: Sommelier an Leib & Socken

Ein vergnüglicher Spaziergang durch Vergangenheit und mögliche Zukunft eines Berufs, der derzeit sehr populär ist.

News

Weinreise entlang der Route Nationale 7

Die berühmte Nationalstraße 7, die von Burgund bis in die Provence führt, kreuzt einige der gesegneten Landstriche Frankreichs – reich an gutem Wein...

News

Die besten Weinbars in Deutschland im Portrait

Von Sylt über Berlin bis München war die Falstaff-Community auf der Suche nach den besten Weinbars. Service und Wein-Auswahl gaben den Ausschlag.

News

Die besten Weinbars in der Schweiz im Portrait

Die Weinbar-Szene der Schweiz zeichnet sich vor allem durch ihre Vielfalt aus. Neben ausgefallenen Natural-Wine-Konzepten finden sich ebenso viele...

News

Die besten Weinbars in Südtirol im Portrait

In Südtirol entstehen charakterstarke Weine. Die lebendige Barszene zelebriert diese Weinbau-Kultur und bietet charmante Plätze mit alpinem »Dolce...

News

Die schönsten Weinbars der Welt

Tausende Flaschen im Angebot, eine sagenhafte Aussicht oder ein Lokal mit »fliegenden« Kellnerinnen im Einsatz: Wir zeigen Ihnen Weinbars, die...