Die besten Restaurants in Venetien 2022

© Shutterstock

Venedig

© Shutterstock

http://www.falstaff.de/nd/die-besten-restaurants-in-venetien-2022/ Die besten Restaurants in Venetien 2022 Kulinarik von Dolomiten bis Adria: Falstaff empfiehlt die besten Lokale in Venetien im »Internationalen Restaurantguide 2022«. http://www.falstaff.de/fileadmin/_processed_/2/5/csm_shutterstock_1926742466_277224315d.jpg

Sehnsuchtsregion Venetien – In der Sommerzeit gibt es wohl wenig Orte, in denen sich die Sinne so vollkommen verwöhnen lassen, wie in Venetien. Von Verona bis Venedig gibt es nicht nur wunderschöne Städt und Landschaft zu entdecken, sondern auch so manches kulinarisches Geheimnis. Wir präsentieren die besten Adressen für Gourmets 2022.

Die Top 3 in Venetien

1. Le Calandre, Sarmeola di Rubano – 99 Falstaff-Punkte

2. Antica Osteria da Cera, Lughetto – 96 Falstaff-Punkte (ex aequo)

2. Casa Perbellini, Verona – 96 Falstaff-Punkte (ex aequo)

3. Glam Enrico Bartolini, Venedig – 95 Falstaff-Punkte

Atemberaubendes auf Sterneniveau

In Rubano, genau auf halber Strecke zwischen Venedig und Verona, befindet sich das kulinarische Mekka Norditaliens, das Restaurant »Le Calandre« von Familie Alajmo. Hier kreiert Spitzenkoch Max Alajmo bereits seit 1993 auf künstlerischem Höchstniveau. Neben den drei Signature-Degustationsmenüs »Classic«, »Max« und »Raf« können im Drei-Sterne-Haus auch individuelle Menüs à la carte bestellt werden. Heuer besonders: Nachdem das »Calandre« die letzten Jahre mit bereits hervorragenden 96 Punkten ausgezeichnet wurde, sind dieses Jahr phänomenale 99 Punkte redlich verdient.

Weniger ist Meer

Die »Antica Osteria« der Familie Cera gibt es bereits seit 1966. Was damals noch eine kleine Fischtaverne mit Fokus auf bodenständige Chichetti 40 Minuten östlich von Padua war, ist heute die gehobene, aber traditionsbewusst simple Küche der Cera-Kinder Lionello, Daniele und Lorena. Hier kam und kommt im wahrsten Sinne des Wortes das Meer direkt auf den Teller. Fisch steht zwar auch heute noch im Mittelpunkt dieses wahren Geheimtipps, aber auch vegetarische und vegane Kreationen rücken immer mehr in den Fokus.

Klein aber fein

Ex aequo auf dem zweiten Platz des Venetien-Guides befindet sich die sehr exklusive, weil sehr kleine, »Casa Perbellini« im wunderschönen Verona. Gerade so zwei dutzend Gäste haben im intimen Etablissment von Chef Giancarlo Perbellini Platz, wo der ganze Fokus auf der offenen Küche liegt. Die Qual der Wahl besteht zwischen drei Menüs – »Assaggi«, zu deutsch Geschmack, »Oggi« und »Dalla Terra«. Wahlweise können die Zwei-Sterne-Speisen auch á la carte geordert werden.

Comeback der Serenissima

Im »Glam Enrico Bartolini«, unter Federführung der Küchenchefs Enrico Bartolini und Donato Ascani, stehen alle Zeichen auf Ästhetik. Nachdem sich das Lokal im Luxushotel »Palazzo Venart« von 91 Punkten im Vorjahr auf 95 Falstaff-Punkte gemausert hat, bleiben hier in bezaubernder venezianischer Architektur keine Gourmet-Wünsche mehr offen. Serviert werden, nebst einem vorzüglichen Frühstück, zwei verschiedene Tastingmenüs mit Fisch in der Titelrolle.


ZUM GUIDE​​​​


MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Top 10 Rezepte mit Trauben

Herbst ist Trauben-Zeit! Unsere zehn köstlichsten Trauben-Rezepte zeigen, wie vielseitig die knackige Beere in der Küche einsetzbar ist.

News

»Eine Frage des Geschmacks«: Lilian Klebow

Folge 17 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast die Schauspielerin Lilian Klebow.

News

Buchtipp: »Wiener Küche mit Herz«

In ihrem neuen Kochbuch präsentiert die Wiener Wirtshaus-Ikone Stefanie Herkner – alias die »Herknerin« – Klassiker der österreichischen Kulinarik....

News

Berlin: Das Trendlabor

Vegan-Boom, Naturwein, Sharing-Konzepte: Wenn es um Kulinariktrends geht, führt an Berlin kein Weg vorbei. Vielfältiger als hier kann man in...

News

Gefährlicher TikTok-Trend: »Sleepy Chicken«

Das so genannte «Sleepy Chicken«, Hühnerbrust in Hustensaft gekocht, verbreitet sich in den sozialen Netzwerken rasant. Nun warnt auch die...

News

Im Takt des Meeres

Beim Essen und Trinken folgt Barcelona einem deutlichen Rhythmus, und wer wie die Locals mitnaschen will, muss Taktgefühl beweisen. Vom Kaffee am...

News

Malta: Festung des Geschmacks

Mehr als 300 Sonnentage im Jahr, umringt vom Mittelmeer, reich an Geschichte: Als Urlaubsziel ist Malta schon lange beliebt, nun interessieren sich...

News

Korea in Hamburg: »Kkokki Loves Vegan«

Die »Bok«-Filialen im Schanzenviertel sind Geschichte, ihr Inhaber hat mit dem »Kkokki« eine rein koreanische Gaststätte eröffnet, in der vegane...

News

World Paella Day: Wie man ihn am besten genießt

Heute ist World Paella Day. Und wie könnte man diesen Tag besser zelebrieren, als die Spanische Köstlichkeit in einer großen Pfanne für seine Familie...

News

Nürnberg: 3 Lokale für Spätsommer-Feeling

Der Herbst kam dieses Jahr schneller als erwartet. Diese drei Lokale in Nürnberg verschaffen Abhilfe und lassen das Gemüt wieder in sommerliches Flair...

News

Gasthaus »Waltz«: Gehoben Glockenbach

Das Gasthaus der ehemaligen »Grapes«-Wirte soll Anfang 2023 seine Türen öffnen. Bis dahin logiert das »Waltz« mit seiner 750 Positionen starken...

News

Donuts, Käsekuchen, Zimtschnecken: Stapelwut im Teilchenbusiness

Mehr ist mehr – neue Franchisegründungen motzen altbekanntes Kleingebäck und Süßwaren zu spektakulären Teilchen auf. Wo es die Trend-Teile gibt und...

News

Food Zurich 2022: So war das größte Foodfestival der Schweiz

Nachhaltig, Plant based und brutal lokal: Mit mehr als 100 Events in und um Zürich drehte sich von 8. bis 18. September alles um die Kulinarik der...

News

Wer ist der beste Barkeeper der Welt?

Die Entscheidung in Sydney ist gefallen: Der Norweger Adrián Michalčík ist der beste Barmann der Welt!

News

Restaurant der Woche: »Essigbrätlein«

Innovationstreiber: »Essigbrätlein« in Nürnberg.

News

»Mein Bayern«: Kulinarische Erkundungstour

In seinem neuen Buch nimmt Andreas Schinharl die Leser:innen mit auf »neue Wege« durch die bayerische Küche.

News

Ameisenlarven als teure Delikatesse

Escamoles sind eine teure Delikatesse in Mexiko und aufwändig zu sammeln, aber wie schmecken sie und was macht sie so teuer?

News

Aus für Frankfurter Restaurant »Stanley« im Bahnhofsviertel

Mit der Schließung des »Stanley« muss Frankfurt einen erneuten Gastro-Verlust hinnehmen – und sich mit den Zuständen im Bahnhofsviertel...

News

Hamburg: Cornelia Poletto eröffnet neue Deli-Bar »Paola's«

Im Herzen von Eppendorf, wo einmal eine kleine rheinische Kneipe und ein Wildmetzger ansässig waren, hat Cornelia Poletto die stylische Deli-Bar...