Die besten Impressionen der ProWein 2018

In der Falstaff-Tastingzone trafen die Weine des Languedoc auf japanische Kulinarik.

© Falstaff

In der Falstaff-Tastingzone trafen die Weine des Languedoc auf japanische Kulinarik.

© Falstaff

Der Andrang auf die Düsseldorfer ProWein ist Jahr für Jahr beachtlich. 2018 strömten 60.000 internationale Besucher in die Messe Düsseldorf. An drei Tagen stöberten sie sich durch die zehn Hallen der Fachmesse, allesamt prall gefüllt mit spannenden Weinen, Spirituosen, Craft-Beer oder Fachliteratu, auf der Suche nach spannenden Produkten, die den persönlichen Horizont erweitern. Auch in der Falstaff Lounge in Halle 13/C124 wurde den Besuchern an drei Tagen geballte Kompetenz geboten. Von Sonntag bis Dienstag luden Experten wie Champagne-Sommelière Gerhild Burkard oder Falstaff-Redakteur und Italien-Experte Othmar Kiem zu spannenden Verkostungen.

Tag 1: Sushi und Schaumweine

Am ersten Tag bekamen die Besucher die Gelegenheit geboten, bei dem in der Branche vielfach ausgezeichneten Sommelier Marc Almert die Kombination von französischen Rotweinen und Sushi auszutesten. Das anschließende Best-of deutscher Spitzensekte grenzte an ein Schaulaufen der von Falstaff ausgezeichneten Weingüter – mit dabei waren der »Newcomer 2017« Weingut Aldinger sowie die frisch im Rahmen der ersten Sekt-Trophy gekürten Schaumwein-Produzenten Weingüter Wegeler (Rheingau, Kategorie »Rieslingsekt«) sowie das Sekthaus Raumland (Rheinhessen, Kategorien »Blanc de Blancs« und »Cuvée«) und die Sektmanufaktur Schloss Vaux (Rheingau, Kategorie »Rosé). Den Abschluss des ersten Tages gestaltet Othmar Kiem mit einem Aperitivo lungo mit Prosecco.

In der angrenzenden Falstaff Lounge konnten sich die Besucher den ganzen Tag über mit Champagner von Ruinart, Veuve Clicquot, Moët Hennessy und Pommery ausruhen oder mit gleichgesinnten über die vorhergehenden Tastings austauschen. Auch für das kulinarische Wohl war gesorgt, Wolfang Otto von Otto Gourmet servierte nicht nur köstlichen Schinken, frisch aufgeschnitten von der Berkel-Maschine – zum Frühstück gab es für die Early Birds Eggs Benedict, mittags wurde Maishähnchen-Brust angerichtet. Für die Erfrischung und Neutralisierung zwischendurch diente das Gerolsteiner Wasser mit dem Stern.

Tag 2: Nachhaltigkeit und Frauenpower

Am zweiten Tag der ProWein war die Falstaff-Verkostungszone von früh bis spät gut besucht. Den Einstieg machte Mauricio González-Gordon, Präsident des spanischen Weinguts Gonzáles Byass. Gemeinsam mit Rodrigo Foto von Veramonte Wines und der amerikanischen Journalistin und Natural Wine-Expertin Alice Spring führten sie in die Welt des nachhaltigen Weinbaus ein.

Birte Jantzen hatte für ihre zwei Châteauneuf-du-Pape-Tastings tolle Raritäten im Gepäck, und Sommelière Gerhild Burkard gab den jungen Talenten Deutschlands ebenso wie den Frauen der Weinszene – darunter die ehemalige Weinkönigin Lena Endesfelder sowie die Österreicherinnen Elisabeth Rückert und Silvia Heinrich – eine tolle Plattform.

In der angrenzenden Lounge stand wieder Otto Gourmet an den Herdplatten und verköstigte die Gäste zu Mittag mit Blackmore Wagyu mit Waldpilzen und Erdnuss.

Tag 3: Zeit für Champagner

Der dritte und letzte Tag der ProWein stand ganz im Zeichen von Champagner – jedenfalls am Falstaff Stand. Ein letztes Mal für dieses Jahr versammelte sich das Fachpublikum in der Tasting-Zone und lauschte der Expertise von Gerhild Burkard, die 2012 zur Champagne-Botschafterin ernannt wurde. In der Lounge wurde Otto Gourmet nicht müde, Schinken frisch aufzuschneiden, Fleischexperte und Mitgründer Wolfgang Otto war persönlich vor Ort.

Sehen Sie hier die schönsten Fotos von der ProWein...

Alles in allem ist der Falstaff Stand in Halle 13/C124 auch in diesem Jahr wieder ein angesagter Treffpunkt für das »Who's Who« der deutschen Weinszene. Mit am Stand persönlich vertreten sind die Spitzenwinzer Roman Niewodniczanski vom Weingut van Volxem und Markus Molitor von der Mosel sowie Edeltraud und Hanspeter Ziereisen aus Baden.

Alle Infos rund um die Prowein

MEHR ENTDECKEN

  • 19.03.2018
    FOTOS der Falstaff Big Bottle Party 2018
    Großformatige Weine von über 130 Winzern, die erste Sekt-Trophy und eine ausgelassen-stilvolle Party: Das war der Falstaff-Start in die...
  • Themenspecial
    ProWein 2019
    Zum wichtigsten Termin des deutschen Weinjahres präsentiert Falstaff vom 17. bis 19. März sein umfangreiches Angebot!

Mehr zum Thema

News

10 Tipps: So gelingen Glühwein und Punsch

Wir haben genug von zu süßen und überwürzten Heißgetränken.

News

Shortlist mit aktuellen Weintipps

Wein-Empfehlungen aus dem Handel, verkostet und bewertet von der Falstaff-Weinredaktion.

News

Die zweite Chance des Orleans

Bevor der Riesling seinen Siegeszug antrat, wuchs in Deutschlands Weinbergen eine eigenwillige Sorte namens Gelber Orleans. Jetzt beginnen...

News

Die Sieger der Lagrein-Trophy 2019

Lagrein ist eine autochthone Südtiroler Rotweinsorte, die heute zu den erfolgreichsten Rotweinsorten des Landes zählt. Die Klosterkellerei Muri-Gries,...

News

Gerolsteiner WeinPlaces: Weinstube Eselsburg

Anette Berberich empfängt Weinfreunde seit 2008 in rustikalem und gemütlichem Ambiente. Topgewächse ergänzen die Gerichte der traditionellen Pfälzer...

Advertorial
News

Lieblingswein 2020: Bestellen Sie Ihr Weinpaket!

Im Rahmen der Falstaff WeinTrophy verleihen wir auch 2020 wieder einen Publikumspreis – bestellen Sie jetzt Ihr Weinpaket!

News

Die besten Chardonnays aus aller Welt

Chardonnay ist die beliebteste weiße Qualitätsrebsorte der Welt und wird rund um den Globus kultiviert. Dieses delikate Dutzend sollte man einmal im...

News

Falstaff Lieblingswein 2020 – die Nominierten

Im Rahmen der Falstaff WeinTrophy 2020 kürt Falstaff in Kooperation mit Gerolsteiner auch in diesem Jahr eine Publikumstrophy!

News

Markgräflerland: Weine aus dem Dreiländereck

Der Landstrich im Dreiländereck zwischen der Schweiz, dem Elsass und Deutschland entwickelt sich zu Badens Avantgarde. Die Winzer nützen den...

News

Wein aus den Alpen

Die Alpen sind die Heimat einiger der interessantesten Weinregionen Europas. Ob Nebbiolo, Merlot, Chardonnay oder Pinot Noir – die großen Weinsorten...

News

Duero: Iberiens Lebensader

Ein Fluss, zwei Länder: Der Duero fließt auf fast 900 Kilometern von Altkastilien bis nach Portugal. An seinen Ufern liegen einige der bekanntesten...

News

100 Punkte für Dom Pérignon P2 2002

Late Releases des legendären Champagnerhauses bringen zwei Mal 100 Falstaff-Punkte. Enormes Potenzial für weitere Jahrzehnte.

News

Tasca d’Almerita ist »European Winery 2019«

Das sizilianische Weingut überzeugte die Redaktion des renommierten US-Fachmagazins Wine Enthusiast mit herausragender Qualität und nachhaltigem...

News

Ferrari ist Schaumweinproduzent des Jahres

Bei der Champagner- und Sekt-Weltmeisterschaft in London wurde Ferrari Trento mit insgesamt 15 Goldmedaillen ausgezeichnet.

News

Hans Kilger: Die kulinarische Welt eines Bessermachers

Ein rätselhafter Münchner Investor kauft im steirischen Weinland alles, was nicht niet- und nagelfest ist. Dahinter steht Hans Kilger, der...

News

Barguide 2020: Die Top-Weinbars in Deutschland

Zum ersten Mal mit dabei: Die besten Weinbars in Deutschland wurden im neuen Barguide 2020 gekürt.

News

Falstaff Sekt-Trophy: Prickelndes Vergnügen

Erstmals kürt Falstaff Deutschland die besten Schaumweine des Landes – alle Kategorie-Sieger und FOTOS der Verleihung auf der Big Bottle Party.

News

Falstaff verleiht erstmals die Sekt-Trophy

Im Rahmen der Big Bottle Party am 17. März zeichnet Falstaff die besten Sekte des Landes aus.

News

Franken – Silvaner Heimat seit 1659

Silvaner ist die Leitrebsorte aus Franken – das Weinland im Norden Bayerns stellt sich auf der ProWein mit spannenden Seminaren vor.

Advertorial
News

Die besten Gasthäuser und Restaurants zur ProWein

Die ProWein lockt zwischen 18. und 20. März wieder ein vinophiles Publikum nach Düsseldorf, wir haben Tipps für einen kulinarischen Ausklang.