Die besten Edel-Japaner im Überblick

Wiens Top-Adresse für japanische Küche – das SHIKI. shiki.at

© Bruno Klomfar

Wiens Top-Adresse für japanische Küche – das SHIKI. shiki.at

© Bruno Klomfar

SAKE NO HANA, London

Der unscheinbare Eingang des »Sake no Hana« im St.-James-Viertel lässt nicht sofort darauf schließen, dass es sich hier um eines der besten japanischen Restaurants der Stadt handelt. Fährt man mit der Rolltreppe hinauf in den ersten Stock, sind die ersten Eindrücke schon etwas anders: Das von dem japanischen Architekten Kengo Kuma entworfene Restaurant besticht durch aufwendige und komplexe Bambus- und Holzkonstruktionen einschließlich der Decke. Nicht minder anspruchsvoll die Küche: Die besten und teuersten Rohprodukte werden perfekt zubereitet. Und dazu eine grandiose Auswahl an Sake.

23 St James’s Street, St. James’s, London sakenohana.com

23 St James’s Street, St. James’s, London
sakenohana.com

Foto beigestellt

Narisawa Yoshihiro, Tokio

Yoshihiro Narisawa verließ Japan mit 19 Jahren, um sich die Techniken der europäischen Küche anzueignen. Er lernte unter anderem bei Paul Bocuse in Frankreich. Heute ist er Inhaber und Küchenchef der Nummer eins in Japan und der Nummer 18 in der Liste der besten 50 Restaurants der Welt. Das Interieur ist schlicht in Schwarz-Weiß gehalten, mit ein paar Grautönen dazwischen. Nichts soll hier vom Essen ablenken, das der Hausherr in seinem Omakase-Menü (Chef’s Choice) vorgibt. Da finden sich Gerichte wie etwa eine Suppe von der Seeschlange mit etwas Gemüse aus Okinawa. Und natürlich feinstes Kobe-Beef.

Minami Aoyama 2–6–15, Minato-ku  Tokio 107–0062 narisawa-yoshihiro.com

Minami Aoyama 2–6–15, Minato-ku

Tokio 107–0062
narisawa-yoshihiro.com

Foto beigestellt

SHIKI, Wien

Wenn ein japanisches Luxusrestaurant »Shiki« heißt, ist die Gefahr groß, dass es zu Wortspielen wie »Shiki-Micki« kommt. Davon wollen wir Abstand nehmen, noch dazu, da Shiki im Japanischen sowohl »vier Jahreszeiten« als auch »dirigieren« bedeutet. Damit sind wir schon beim Inhaber des Edellokals hinter der Wiener Staatsoper. Der Austro-Japaner Joji Hattori ist ein gefeierter Dirigent und Geiger, der sich ein eigenes Lokal leisten wollte. Das »Shiki« besteht aus zwei Bereichen, einer Brasserie und einem Fine-Dining-Part mit Küchenchef Alois Traint, der heuer erstmals einen Michelin-Stern bekommen hat.

Krugerstraße 3, 1010 Wien shiki.at

Krugerstraße 3, 1010 Wien
shiki.at

© www.shiki.at

Mehr zum Thema

News

LIVING hearts: Love Songs

LIVING sorgt für die passende musikalische Untermalung für den Valentinstag. Die Redaktion präsentiert ihre absoluten Top-Hits für romantische...

News

Brit-Designer Paul Smith im Exklusiv-Interview

Er ist ein entwaffnend sympathischer Gentleman, der die Männermode seit fast einem halben Jahrhundert rockt: der britische Star-Designer Paul Smith....

News

Champagner für Ästheten

Prominente als Testimonials, Star-Designer als Kreateure von Flaschen und Etiketten: Champagner-Hersteller präsentieren ihre Edelprodukte gern in...

News

LIVING hearts Christmas-Tunes

LIVING hat sich auf die Suche nach der besten musikalischen Untermalung für das Weihnachtsfest gemacht. In unserer Schallplatten-kiste haben wir alles...

News

Schauspieler und Bühnenkünstler Tobias Moretti im Exklusiv-Interview

Er ist prädestiniert für das Genre des »Film Noir« – ausdrucksstark und stets überzeugend gut. Auf der Bühne ist Schauspielstar Tobias Moretti derzeit...

News

Besondere Weihnachtspost

Nichts ist persönlicher und schöner, als handgeschriebenen Weihnachtsgrüße von seinen Liebsten zu bekommen. LIVING hat sich auf die Suche nach den...

News

Ultimative Geschenktipps für Technik-Nerds

Praktisch, skurril oder schlichtweg cool: wir zeigen Technik mit Spaßfaktor und jede Menge extravagante Gadgets für das Kind im Mann. Neuheiten und...

News

LIVING hearts Backstube

Das richtige Werkzeug ist eine wichtige Zutat für gelungene Rezepte! LIVING zeigt, auf welche stilvollen Küchenhelfer man keinesfalls verzichten...

News

Kreative Backkunst von Sophia Stolz

Ihre große Liebe gilt der Tortenkunst, mit der sie jüngst sogar bei der New Yorker Fashion Week für Aufsehen sorgte. Für LIVING wagt Sophia Stolz nun...

News

Brandmeister – Die stylischsten Anzünder zur Weihnachtszeit

Ob fröhliche Streichhölzer oder Edles ums Feuerzeug: LIVING zeigt zündende Design-Ideen, um stilvoll Funken zu sprühen und fachgerecht Feuer zum...

News

LIVING hearts: Duftkerzen

Sammlerstück und Statussymbol: Duftkerzen sind längst zum Must-have avanciert und punkten mit neuen wie altbewährten Aromen. LIVING zeigt, wie Duft...

News

LIVING hearts: Christmas Countdown

Nichts versüßt die Vorweihnachtszeit mehr als ein Adventkalender voller Überraschungen. LIVING präsentiert die stylischsten Modelle, die ganz ohne...

News

Daniel Brühl: »Ich takte meinen Tag nach Restaurants«

Daniel Brühl ist ein international anerkannter, guter Schauspieler. Entsprechend gefragt, hat er wenig Zeit und weiß gut damit umzugehen.

News

Küchen-Klassiker: Nussknacker

Industriedesignerin Vera Wiedermann über das Nummer Eins Tableware-Accessoire der Vorweihnachtszeit.

News

LIVING hearts: Tagträumer

Ob Chill-out zur Lunchtime oder gar Therapiestunde – Daybeds sind das wohl am meisten unterschätzte Möbelstück. Zeit für neue Assoziationen mit dem...

News

My City: Riga

Der Architekt Pēteris Bajārs, sprach mit LIVING über seine persönlichen Architektur-Highlights seiner Heimatstadt.

News

Die trendigsten Gourmet-Tempel inklusive Designfaktor

Gutes Essen allein reicht schon lange nicht mehr. Ein cooles, durchdesigntes Ambiente oder eine spektakuläre Aussicht sind heute gefragter denn je....

News

LIVING hearts: To go please

Design to go: Mit Travel-Mugs kann man nicht nur seinen röstfrischen Kaffee, sondern auch Stilgefühl hinaus in die Welt tragen. Was in und auf den...

News

Unter vier Augen mit Ronald van Tienhoven

Der Künstler Ronald van Tienhoven über die Kunst­szene in Amsterdam und seine Tipps für ein Wochen­ende in der Stadt.

News

Alles WunderBar: Die Must-have Bargadgets

Bar-Accessoires gehören genauso zum Genuss wie eine wertvolle Flasche Wein oder Champagner. LIVING zeigt, wie sich Cocktailkultur noch stilvoller...