Die besten BBQ-Marinaden für das Sommergrillen

© Shutterstock

Die besten BBQ-Marinaden für das Sommergrillen

© Shutterstock

http://www.falstaff.de/nd/die-besten-bbq-marinaden-fuer-das-sommergrillen-1/ Die besten BBQ-Marinaden für das Sommergrillen Marinaden sorgen dafür, dass das Fleisch saftig bleibt – sie lassen sich aber auch wunderbar mit der Rauchnote kombinieren, die beim Kochen über Holzkohle entsteht. Hier sind fünf, mit denen Sie Ihre Freunde beeindrucken können. http://www.falstaff.de/fileadmin/_processed_/2/7/csm_csm_marinade-sauce_928f8e75e6_503ff199fc.jpeg

1. Huhn mit Orange und Paprika

Fummeln Sie nicht an großen Mengen Hähnchenschenkeln herum, sondern grillen Sie den Vogel lieber im Ganzen. Dadurch verkürzt sich nicht nur die Zeit, in der das Huhn auf dem Grill ist, es wird auch dafür gesorgt, dass alle Teile gleichmäßig garen können.

Hähnchen eignet sich hervorragend, um köstliche Aromen zur Geltung zu bringen. Und diese können bestens mit einer guten Marinade aus einem Sammelsurium mit kontrastreichen Zutaten zum Vorschein gebracht werden. Warum reiben Sie Ihr Grillhähnchen also nicht mit einer gelungenen Kombination aus Olivenöl, leuchtenden Orangenschalen, rauchigem Paprika, scharfem Senf, süßem Honig und würzigem Tomatenketchup ein? Ein paar Chiliflocken sorgen für den zusätzlichen Kick.

Huhn mit Orange

Huhn mit Orange

© Shutterstock

2. Harissa-Wachtel

Wenn Sie nicht abgeneigt sind, sich die Hände schmutzig zu machen und eifrig an den Knochen zu knabbern, dann bietet die kleine Wachtel eine perfekt bemessene Portion. Wachteln sind in Nordafrika weit verbreitet, so ist es nicht verwunderlich, dass sie mit einigen der feurigen, aromatischen Zutaten, die die lokalen Küchen prägen, wunderbar schmecken.

Jeder Koch sollte ein Glas Harissa in seinem Vorratsschrank haben. Für einen noch berauschenderen Duft verwenden Sie Rosenharissa. Sollten Sie unter Zeitdruck stehen, ist diese scharfe, würzige Paste ein schneller Weg zu wunderbarem Geschmack. Vermengen Sie das Harissa einfach mit etwas Olivenöl und Gewürzen und reiben Sie die Wachteln damit ein. Braten Sie einen Vogel pro Person, wobei Sie die Wachteln im Ganzen auf Spieße stecken, damit sie sich leicht drehen lassen.

Harissa-Sauce

Harissa-Sauce

© Shutterstock

3. Lamm mit mediterranen Kräutern

Die gelungene Kombination aus Lammfleisch und mediterranen Kräutern versetzt Sie sofort auf eine griechische Insel. Oregano, Rosmarin und Thymian passen hervorragend zu Lammfleisch und lassen an wilde, sonnenverwöhnte Hänge und von Zikaden gesäumte faule Nachmittage denken. Da Sie wahrscheinlich viele dieser Kräuter in Ihrem Garten haben, ist diese Marinade besonders praktisch. Außerdem ist sie vielseitig einsetzbar und passt auch zu Schweinefleisch.

Hacken Sie einfach die frischen Kräuter grob, fügen Sie zerdrückten Knoblauch, Gewürze und Olivenöl hinzu und bestreichen Sie das Fleisch damit. Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie die Marinade über Nacht auf dem Lammfleisch lassen. Für ein richtiges Familienfest sollten Sie eine ganze Keule oder Schulter zubereiten. Im Gegensatz zu Huhn oder Fisch hat Lammfleisch viel Fett, sodass es sich selbst gart, während Sie sich entspannen können. Perfekt dazu passt ein Glas Xinomavro (für sich selbst, nicht für das Lamm).

Mediterrane Kräuter gemixt mit Olivenöl und Knoblauch

Mediterrane Kräuter gemixt mit Olivenöl und Knoblauch

© Shutterstock

4. Makrele mit Soja und Ingwer

Gibt es etwas Schöneres als eine fangfrische Makrele, die am Strand gegrillt wird? Obwohl sie mit einem Spritzer Zitrone köstlich schmeckt, kann die reichhaltige, ölige Makrele noch kräftigere Aromen annehmen als zartere Fische. Wenn Sie die asiatische Küche lieben, ist dies die perfekte Ausrede, um zur Sojasauce zu greifen.

Mischen Sie Soja mit Ingwer, Knoblauch, Limette und Honig und bestreichen Sie die Makrele etwa 30 Minuten vor dem Garen mit dieser Mischung. Kurz grillen, ein paar gehackte Frühlingszwiebeln darüber streuen und fertig ist das Gericht. Vergessen Sie nicht auf die Gräten zu achten!

Soja und Ingwer passen sehr gut zu Makrele

Soja und Ingwer passen sehr gut zu Makrele

© Shutterstock

5. Rinderbrust mit einem »Dry Rub«

Wir denken bei Marinaden eher an flüssige Konsistenzen. Übersehen Sie jedoch nicht die Genialität eines »Dry Rubs«. Diese Methode wird besonders mit den BBQ-besessenen Südstaaten der USA in Verbindung gebracht. Hier verwandelt das »langsame Garen« billige, zähe Fleischstücke in schmelzend zarte Bissen, während die transformierende Wirkung von Hitze und Rauch auf die »Rinde« Ihre Geschmacksknospen mit ernsthaftem Geschmack trifft.

Der rinderreiche Bundesstaat Texas hat sich auf diese Art der Zubereitung von Rinderbrust spezialisiert. Jeder Fanatiker hat sein eigenes, streng gehütetes Rezept für die köstliche Marinade. Manche schwören auf nichts anderes als Salz und Pfeffer – wenn Sie etwas abenteuerlustiger sind, können Sie die Mischung mit Chilipulver, Knoblauch und Senf sowie Paprika, gemahlenem Kreuzkümmel und braunem Zucker aufpeppen.

Achten Sie darauf, dass Ihr Metzger die Fettschicht auf der Rinderbrust belässt, damit sie nicht austrocknet – sie trägt auch einen beträchtlichen Teil des Geschmacks in sich, wenn sie auf den Teller kommt. Massieren Sie das Fleisch mit dem Trockenrub ein, lassen Sie es über Nacht ruhen und garen Sie es dann zwischen 5 und 16 Stunden, je nach Geduld, Temperatur und Fleisch selbst. Servieren Sie das Fleisch in einem Brötchen mit BBQ-Sauce – entweder aus der Flasche oder selbst zubereitet – und einem erfrischenden Krautsalat.

Rinderbrust mit trockenem Rub

Rinderbrust mit trockenem Rub

© Shutterstock

Mehr zum Thema

News

»Berlinale«: Nina Gummich verrät, wo sie bald Tango tanzen wird

Im Interview spricht die Top-Schauspielerin unter anderem über ihren Alltag auf der Berlinale, welche Events rund um das Ereignis besonders wichtig...

News

Am Wiener Opernball 2023 gibt es einen Falstaff Champagner-Salon

Um sich auf den »Ball der Bälle« einzustellen, präsentiert Falstaff vorab die edlen Tropfen, die ausgeschenkt werden, sowie eine...

News

Die besten Rezepte für den Valentinstag

Ob aphrodisierende Zutaten oder rosa-rote Optik – mit diesen Gerichten können Sie Ihre Liebsten verwöhnen.

News

Top 5: Romantische Restaurants in Vorarlberg

Auf der Suche nach einer Dinner-Location für den Valentinstag? Hier fünf Tipps fürs Ländle.

News

Top 5: Romantische Restaurants in Salzburg

In diesen fünf Salzburger Lokalen wird das Valentinstags-Dinner zum besonderen Erlebnis.

News

Ein Wegweiser zu den kulinarischen Highlights des Wiener Opernballs

Beim »wichtigsten Ball des Jahres« trifft heuer auch in Sachen Essen und Trinken Moderne auf Tradition. »Hausbrandt Trieste 1892« ist exklusiver...

News

Gewinnspiel: Grill-Paket für den sommerlichen Genuss

Deutschland grillt. Wir verlosen zum Höhepunkt der Saison zwei Pakete mit hochwertigen Artikeln vom Porsche-Messer bis zu Wein und Grillsaucen.

Advertorial
Rezept

BBQ Chicken

Schon mal BBQ Sauce selbst gekocht? Julian Kutos verrät sein Rezept für die beste BBQ Sauce und ein knuspriges Huhn vom Grill.

Rezept

Marinierte Lammhüfte vom Spieß

Zum Lammspieß wird ein Salat von gegrillter Paprika serviert.

Rezept

Cevapcici und Grillsalz

»Pack die Badehose ein, iss das kleine Cevapcici-Lein« – ein Rezept das gut klingt und noch besser schmeckt.

Rezept

Avocado von der Plancha

Mit diesem Rezept werden die grünen Elemente zum feurigen Grill-Spektakel.

Rezept

Richtig gute Ribs mit Fischsauce-Marinade

Für diese saftigen Ripperln, die asiatisch mariniert werden, lohnt es sich den Grill anzuheizen.

Rezept

Verbrannter Frühlingslauch mit gegrillter Tomaten-Salsa

Veggie-Grillgericht für Gourmets.

News

Grilltrends 2018: Es muss nicht immer Steak sein

Tipps und Tricks von Fleischexperten wie Jack O'Shea und Martin Tuma: KARRIERE auf der Suche nach unterschätzten Fleischstücken für's saisonale...

News

Bratwurst: Grilling me softly

Würste sind der Klassiker am Grill. Doch welche eignen sich am besten? Falstaff hat sich auf die Suche nach den besten Wurstkreationen und Produzenten...

News

Wood Food: Auf dem Holzweg

Valentin Diem bringt mit seinem »Wood Food« jede Menge Holz auf den Teller und den Geschmack des Waldes auf den Tisch. Der Zürcher lässt damit fast...

News

Gewinnspiel: Grillpaket für die Outdoor-Saison

Damit die sommerliche Grill-Party ein voller Erfolg wird verlosen wir ein Grillpaket mit hochwertigen Basics für vier Personen!

Advertorial
News

On Fire: Das Gourmet-Duell am Grill

LIVING läutet die Barbecue-Season ein und hat drei Gourmet-Experten zum heißen Duell an die Griller gebeten. Die Wahl der Waffen haben wir ihnen dabei...

News

Light my Fire: Profi-Tipps für den nächsten Grillabend

Es ist nicht egal, mit welcher Kohle wir grillen. Falstaff hat eine der letzten Köhlerfamilien in Österreich besucht.

News

BBQ-Roadtrip im »Lone Star State« Texas

BBQ, das ist purer Genuss ohne Etikette. Das saftige Fleisch mit rauchigem Aroma und feuriger Würze liegt wie nie zuvor im Trend.