Die beliebtesten Locations für Frühstück und Brunch

Pancakes zum Frühstück im Kölner »NeoBiota«.

© Jennifer Braun

Pancakes zum Frühstück im Kölner »NeoBiota«.

© Jennifer Braun

Ein buttriges Croissant mit frischer Erdbeermarmelade, Spiegeleier mit krossem Speck, warme Pfannkuchen oder einfach nur ein fluffiges Brot mit Butter, dazu Kaffee, Tee, ein Gläschen frisch gepresster Orangensaft oder gar Champagner – und dafür nicht in der Küche stehen müssen! Falstaff war auf der Suche nach den derzeit beliebtesten Anlaufstellen für Frühstück und Brunch, 45 Locations in Baden, Berlin, Düsseldorf, Köln, Dresden, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart standen zwei Wochen lang zur Wahl. Jetzt stehen alle Sieger fest – einige kennt man noch aus dem Vorjahr, andere sind neu dazugekommen:

Baden: Lollo Freiburg

Lollo Freiburg

Foto beigestellt

Das »Lollo Freiburg« von Stefanie und Frédéric Zindler lockt seine Frühstücksgäste mit einer ausgefallenen Karte, die von einem gesunden Porridge über Bagels bis hin zu einer Schweinemettstulle und sündigen Eggs benedict (beides nur am Wochenende) für einen guten Start in den Tag sorgt. Die Falstaff-Community findet: Das derzeit beliebteste Frühstück in Baden!

lollo-freiburg.de


Berlin: Die Stulle

Foto beigestellt

Wer in Berlin frühstücken will, wird an fast jeder Ecke fündig. »Die Stulle« aber scheint für die Falstaff-Leser der Lieblings-Ort in der Hauptstadt zu sein und konnte sich, wie auch schon im letzten Jahr, gegen das ausgewiesene Frühstückslokal »Benedict« durchsetzen.

die-stulle.com


Düsseldorf: Bastian's am Carlsplatz

Bastian's Carlsplatz, Düsseldorf

Foto beigestellt

Bei »Bastian’s« am Carlsplatz wird vor allem frisch gebacken. Aber man kann hier auch frühstücken, und das den ganzen Tag. Im Bistro gibt es eine stattliche Karte, wer sich nichts vorschreiben lassen will, stellt sich sein Frühstück einfach selbst zusammen.

www.bastians-baecker.de


Köln: NeoBiota

NeoBiota, Kön

© Jennifer Braun

Erik Scheffler und Sonja Baumann haben in ihrem Sternerstaurant zwar mit Brunch abgeschlossen, dafür gibt es bei ihnen »das beste Frühstück Kölns« – und das dienstags bis samstags von 10 bis 14.30 Uhr. Serviert werden unter anderem eine handgemachte Körnersemmel mit Wildbratwurst, frisch gebackene Zimtschnecke und Shakshuka, drei Gänge kann man zu einem Frühstücksmenü kombinieren. Ihr Motto haben Scheffler und Baumann auch in ein Buch gepackt: Im kommenden Frühjahr erscheint das Frühstückskochbuch »Brunch ist tot!«

restaurant-neobiota.de


Dresden: Restaurant Wintergarten im Hotel Maritim

Wintergarten im Hotel Maritim, Dresden

Foto beigestellt

Wie schon im Vorjahr führt das Frühstücksbuffet des »Restaurant Wintergarten« im Hotel Maritim das Ranking in Dresden an. Das reichhaltige Angebot ist nicht nur den Gästen des Hotels vorbehalten, weshalb sich gerne auch Einheimische unter das Frühstücksvolk mischen.

Maritim Dresden


Frankfurt: Gusto im Rocco Forte Villa Kennedy

Gusto Villa Kennedy, Frankfurt

Foto beigestellt

Auch die Frankfurter bevorzugen für das Frühstück ein Hotel – wer den Tag im »Gusto« startet, beginnt ihn sogar in einem 5-Sterne Haus. In der »Villa Kennedy« kann man sich für 38 Euro von dem Buffet bedienen, mit 52 Euro verschafft man sich Zutritt zum Champagner Buffet. Aber auch die schnellen Frühstücker werden fündig und können a la carte wählen.

roccofortehotels.com/de/hotels-and-resorts/villa-kennedy


Hamburg: La Caffètteria

la caffèttereia, Hamburg

Foto beigestellt

2000 hat die sizilianischstämmige Architektin Angela La Cognata das italienische Kaffeehaus eröffnet. Das kulinarische Angebot ist ausgewogen, La Cognata legt Wert auf frische Produkte, die sie von Familienbetrieben aus der Region bezieht. Auch Veganer oder Glutenintolerante werden hier fündig. Die Marmelade ist hausgemacht, die Espressobohnen kommen aus Neapel. Auch Champagnerfrühstück gibt es – das im Sommer auf der Außenterrasse ganz besonders gut schmeckt.

la-caffetteria.de


München: Sophia’s Restaurant und Bar

Im vergangenen Jahr musste sich das Restaurant im »The Charles Hotel« noch mit dem dritten Platz begnügen, 2019 führt es die Liste der beliebtesten Frühstücks- und Brunchlocations in München an. In schickem Ambiente kann man sich täglich an einem reichhaltigen Buffet laben, am Wochenende gibt es einen Kids Club, und das Buffet wird erst ab 12 bzw. 14 Uhr abgebaut.

Sophia's München


Stuttgart: Die Wunderkammer

In »Der Wunderkammer« geht es bunt zu, die frisch zubereiteten Frühstücks-Kreationen garantieren jeden Tag bis 14 Uhr einen guten Start in den Tag. An der Küchenbar kann man aus täglich wechselnden Köstlichkeiten wählen, Gerichte wie hausgemachtes Brioche French Toast oder Kartoffelrösti werden serviert.

wunderkammer-stuttgart.de



Ihr Favorit ist nicht dabei? Folgen Sie uns auf Facebook oder abonnieren Sie den Newsletter, um bei künftigen Abstimmungen Ihren Lieblingsbetrieb nominieren zu können!

Zum Voting: In der ersten Phase wurde die Falstaff-Community dazu aufgerufen, die Betriebe zu nominieren, die ihrer Meinung nach den besten Brunch und das beste Früstück anbieten. Aus den Meistgenannten wurden dann eine Top 5-Liste erstellt. Über diese Betriebe konnte schließlich über zwei Wochen lang abgestimmt werden, alle 24 Stunden war eine Stimmabgabe möglich.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Wenn Champagner und Chili Tango tanzen

Ein Abenteuer zum Herzen der Paprika brachte 13 Spitzenköche zusammen, die mit der Schote einzigartige Rezepte zu KRUGS Champagner kreierten.

News

Jubiläum: KRUGS Geschmacksspiele mit Champagner

Seit fünf Jahren wählt KRUG jährlich ein Lebensmittel, mit dem Spitzenköche auf abenteuerliche Weise einzigartige Kombinationen zu Champagner kreieren...

News

International Hotspot: »Schloss Schauenstein«

Feinmechaniker und Alchimist, Traditionshüter und Vorreiter – das alles ist Andreas Caminada, und zwar auf höchstem Niveau. Seit seiner Auszeit erst...

News

Restaurant der Woche: Intuu

Das am Bahnhof Göttingen gelegene »Intuu« bietet japanische und peruanische Gerichte mit individueller Handschrift. Besonderes Highlight ist das Dry...

News

Cortis Küchenzettel: Eislutscher

Wer nicht an Emulgatoren, künstlichen Aromastoffen und anderem Kunst-Zeugs schlecken will, der macht sich seine Eislutscher selber. Schmeckt auch viel...

News

Restaurant der Woche: Schwarzer Hahn

Sowohl in Einrichtung als auch in der Küche wurde das Gourmetrestaurant in Deidesheim auf den neuesten Stand gebracht. In urbanem Ambiente können nun...

News

Die spektakulärsten Restaurants der Welt

Dinieren im Unterwasser-Restaurant, ein 3-Gänge Menü im Ewigen Eis oder doch ein Drink hoch über Felsklippen. Diese Locations faszinieren ganz...

News

Alkoholfreie Speisenbegleiter im Vormarsch

Es muss nicht immer Wein sein: Mit Frucht- und Gemüsesäften, Tee, Fermentierten und Eigenkreationen von 
Sommeliers eröffnet sich ein buntes Feld.

News

Aperitivo: Das Essen vor dem Essen

Der Aperitivo ist eine der schönsten italienischen Kulinarik-Traditionen. Wir präsentieren sechs Rezepttipps, die dazu perfekt passen.

News

Nudeln: Pasta della Nonna

Wie von Oma oder Mama: Sechs mal Inspiration für die kreative italienische Nudelküche.

News

Voting: Die beliebtesten Brunch- und Frühstücks-Lokale

Gourmet-Lokal, Luxus-Hotel, gemütliches Kaffeehaus oder internationales Café: Wo gehen Sie am liebsten Frühstücken und Brunchen? Nomieren Sie jetzt...

Rezept

French Toast

Schnell, einfach und eine gute Variante um altes Brot loszuwerden: Der French Toast.

Rezept

Cloud Eggs

Fluffig wie ein Wölkchen präsentiert sich dieses Frühstücksgericht.

Rezept

Beeren Waffeln

Beeriges Frühstück für einen guten Start in den Tag oder ein gemütliches Frühstück im Bett.

Rezept

Eggs Benedict

Zu Ostern darf es beim Frühstück ruhig etwas besonderes sein: Wie wäre es mit Eggs Benedict und einer selbst gemachten Sauce Hollandaise?

News

»Benedict«: Neues Frühstückslokal für Berlin

Im Lokal in der Berliner City-West steht den ganzen Tag das Frühstück im Mittelpunkt.

Rezept

Sweet Good Mood Bowl

Mit dieser Food-Bowl starten Sie gestärkt in den neuen Tag.

Rezept

Milchrahmstrudel-Guglhupf

Hommage an das Wiener-Kaffeehaus-Frühstück: Ein Guglhupf fürs Brunchen.

Rezept

Breakfast-Tarte

Den ganzen Tag frühstücken – ein Traum! Früher oder später hat man dann auch richtig Gusto auf was Süßes, da kommt unsere frische...

Rezept

Chiapudding

Die kleinen Wundersamen der Azteken in Kombination mit frischer Mandelmilch, Vanille und Erdbeeren sind der Ideale Beginn für einen energiegeladenen...