Ca. 140 Aussteller präsentieren über 1000 Weine, Sekte und Edelbrände von badischen Weingütern, Winzergenossenschaften und Brennereien. / Foto beigestellt
Ca. 140 Aussteller präsentieren über 1000 Weine, Sekte und Edelbrände von badischen Weingütern, Winzergenossenschaften und Brennereien. / Foto beigestellt

Die Badische Weinmesse bietet Besuchern die Möglichkeit, die große Vielfalt des badischen Weins zu erforschen und beim Verkosten mit den Winzern in den Dialog zu treten. Kulinarische Spezialitäten und ein oenologisches Rahmenprogramm runden die Messe ab.

Zum ersten Mal gibt sich in diesem Jahr auch eine spanische Gastregion die Ehre. Die D.O. Navarra aus dem Norden Spaniens zeichnet sich durch ihre Vielfalt an Wein, touristischen Destinationen und feinste Delikatessen aus.

Folgende Seminare finden im Rahmen der Messe statt:

(Seminare nur in Verbindung mit einem Tagesticket)

Dufte Typen - Badens Bukettweine mit Josefine Schlumberger


Samstag, 9. Mai | 14.00 Uhr | 10 EUR
Das Besondere an Bukettweinen sind mannigfachste Duftnoten, die bereits vor dem ersten Schluck die Nase kitzeln und erkennen lassen, welchen Wein man gleich probieren wird. Josefine Schlumberger, amtierende Badische Weinkönigin, präsentiert Badens "Dufte Typen", die Charakteristika z. B. von Traminer und Muskateller können Sie mit allen Sinnen verkosten.

Traumpaar - Fisch & Wein mit Peter Wohlfarth und Gerhard Volk


Samstag, 9. Mai | 16.00 Uhr | 25 EUR
Feine Fischgerichte verlangen nach einem Partner im Glas, der die maritime Geschmacksbasis unterstützt. Darf's auch mal ein Rotwein sein? Diese Frage beantworten Ihnen Peter Wohlfarth, Gesctsführer des Badischen Weinbauverbands und Gerhard Volk, Leiter des Forum Culinaire in einem kulinarischen Seminar über die perfekte Paarung Wein & Fisch. Fischsuppe Japanischer Art / Matjes Ragout im Glas / Pudding vom Hecht / Creme-Eis von Badischen Erdbeeren.

Baden trifft Navarra - grenzenlos mit Peter Wohlfarth und Yvonne Heistermann von der der Gastregion Navarra


Sonntag, 10. Mai | 14.00 Uhr | 10 EUR
Weiß/blanco, rosé/rosado, rot/tinto - Baden & Navarra haben gleichermaßen eine reichhaltige Sorten-Varietät. Peter Wohlfarth und ein Vertreter der Gastregion stellen beide Regionen vor und verkosten gemeinsam mit Ihnen typische landschaftsgeprägte Weine.

Wein & mediterrane Genüsse mit Natalie Lumpp und Gerhard Volk 


Sonntag, 10. Mai | 16.00 Uhr | 25 EUR
Lukullischer Flair des sommerlichen Mittelmeeres mit sonnenverwöhnten Weinen des Weinlands Baden - das beliebte Feinschmecker-Seminar mit Natalie Lumpp und Gerhard Volk. Risotto von Reisnudeln und Morcheln /  Kartoffelsüppchen mit Bottarga / Kalbssteak auf Zitronensauce mit Thunfisch / Panna Cotta mit Salzmandeln

Aktionsbühne

Sa, 09.05.    Auszug
11.00 Uhr Eröffnung
Klingelberger 1782 - ein badischer Grand Cru - Förderverein Klingelberger 1782 e. V.
Die neue VDP-Klassifikation, der Schlüssel zur herkunftsgeprägten Weinkultur in Deutschland
        
Aktionsbühne

So, 10.05.    Der Besucherwein 2015 wird vorgestellt

INFO

Termin: Sa 9. bis So 10. Mai
Uhrzeit: Täglich 11.00 bis 18.00 Uhr
Ort: Messe Offenburg, Ortenauhalle und Baden-Arena

Alle weiteren Infos zu Ticketpreisen, Seminaren und die vollständige Ausstellerliste finden Sie hier!

Alle Angaben ohne Gewähr

Mehr zum Thema

News

Schaumwein aus Italien

Italien surft auf der Sparkling-Welle. Schaumweine erfreuen sich im ganzen Land großer Beliebtheit. Es gibt viele spannende Sekte in klassischer...

News

MONTEVERRO: kompromisslos nachhaltig...

Dem Weingut in der südlichen Maremma ist die Umwelt seit jeher ein großes Anliegen. Jedes Detail, insbesondere im Weinkeller, ist dank seines...

Advertorial
News

Champagner im Trend

Die Champagne überrascht mit einer facettenreicheren Produktpalette und zahlreichen Neuentdeckungen.

News

Ein Paradies am Fuß des Tafelbergs

Das Weingut De Grendel erzeugt Spitzenweine – aus dem Geist einer alten Familientradition und mit dem Know-how eines passionierten Weinmachers.

Advertorial
News

Shortlist mit aktuellen Weintipps

Wein-Empfehlungen aus dem Handel, verkostet und bewertet von der Falstaff-Weinredaktion.

News

Die zweite Chance des Orleans

Bevor der Riesling seinen Siegeszug antrat, wuchs in Deutschlands Weinbergen eine eigenwillige Sorte namens Gelber Orleans. Jetzt beginnen...

News

Monteverro – Topweine dank lebendiger Böden

Sorgfältiger Umgang mit dem Boden, große Aufmerksamkeit für das Sichtbare – den Pflanzen und Organismen über der Erde – aber auch gegenüber dem...

Advertorial
News

Die Sieger der Lagrein-Trophy 2019

Lagrein ist eine autochthone Südtiroler Rotweinsorte, die heute zu den erfolgreichsten Rotweinsorten des Landes zählt. Die Klosterkellerei Muri-Gries,...

News

Das schmale Land der besten Weine

Das Burgenland und seine Weinbaugebiete haben einen unglaublichen Aufschwung hinter sich. Jetzt stabilisiert die alte Avantgarde das Erreichte.

News

Gerolsteiner WeinPlaces: Weinstube Eselsburg

Anette Berberich empfängt Weinfreunde seit 2008 in rustikalem und gemütlichem Ambiente. Topgewächse ergänzen die Gerichte der traditionellen Pfälzer...

Advertorial
News

Champagne Krug – Clos du Mesnil 2002 gewinnen

Klein und hochexklusiv, dadurch zeichnen sich die Champagner von Krug aus. Wir verlosen zwei Flaschen Clos du Mesnil aus dem Jahr 2002 im Wert von je...

Advertorial
News

Lieblingswein 2020: Bestellen Sie Ihr Weinpaket!

Im Rahmen der Falstaff WeinTrophy verleihen wir auch 2020 wieder einen Publikumspreis – bestellen Sie jetzt Ihr Weinpaket!

News

Die besten Chardonnays aus aller Welt

Chardonnay ist die beliebteste weiße Qualitätsrebsorte der Welt und wird rund um den Globus kultiviert. Dieses delikate Dutzend sollte man einmal im...

News

Falstaff Lieblingswein 2020 – die Nominierten

Im Rahmen der Falstaff WeinTrophy 2020 kürt Falstaff in Kooperation mit Gerolsteiner auch in diesem Jahr eine Publikumstrophy!

News

Markgräflerland: Weine aus dem Dreiländereck

Der Landstrich im Dreiländereck zwischen der Schweiz, dem Elsass und Deutschland entwickelt sich zu Badens Avantgarde. Die Winzer nützen den...

News

So kommen die Perlen in den Wein

Ausgeklügelte, traditionell gewachsene Techniken bringen die Bläschen in den Wein. Heute kommen vor allem zwei zur Anwendung, und eine dritte erlebt...

News

Gewürztraminer: Die ganze Pracht

In der Kellerei Tramin in Südtirol fand ein Workshop zum Gewürztraminer statt. Aus dem Elsass war die Domaine Albert Mann mit ihren Weinen mit dabei....

News

Masseto: Klima sorgte für »hochklassische« Ernte

Der atypische Wetterverlauf in der Toskana erwies sich nachträglich als ideal für die Weinqualität. Die Ernte auf Masseto erinnere an die großen...

News

Méthode Charmat: Die ökonomische Alternative

Statt in der Flasche, werden die Weine bei der Méthode Charmat ein zweites Mal in großen Drucktanks vergoren.

News

Méthode Traditionnelle: Die Champagnermethode

Früher galt das durch Flaschengärung entstandene CO2 im Champagnerwein eher als Makel. Der Mönch Dom Pérignon machte die Méthode Traditionnelle zu...