Ingelheim am südlichen Ufer des Rheinknies zählt neben der Ahr und Assmannshausen zu den klassischen Anbaugebieten für Pinot noir in Deutschland. Bis in die 1960er Jahre wurden hier Spätburgunder produziert, die zu den besten des Landes zählten. Dann begann ein längerer Dornröschen Schlaf, der jetzt allerdings beendet zu sein scheint. Erstmals stellt Ingelheim mit dem Weingut Weitzel den Sieger in der regionalen Vorentscheidung Rheinhessens für den deutschen Spätburgunderpreis. Und mit dem Weingut Dautermann konnte sich noch einen zweiter Ingelheimer Betrieb unter den TOP 5 platzieren.
 


Der Weinbau in Ingelheim und im benachbarten Großwinternheim hat seine Wurzeln tief in der Vergangenheit. An den Hängen standen schon Weinstöcke, als Karl der Große seine Pfalz im nahen Ingelheim bauen ließ. Die Lage Bockstein in Großwinternheim, aus der die Trauben des Siegerweins stammen, erreichte im 19. Jahrhundert einen hohen Bekanntheitsgrad. In einer Chronik von 1854 wird lobend von der Lage berichtet und sein Riesling den guten Rheingauer Gewächsen gleichgestellt. Durch den Südhang führt ein von Napoleon angelegter Weg nach Mainz über den die Bauern ihre Feldfrüchte zum 20 Kilometer entfernten Mainzer Markt trugen. Sie machten Rast nach dem beschwerlichen Aufstieg und bockten ihre Last auf einem Stein ab, dem Bockstein. Daher der Gewannname.
 


Über die Hälfte der Weinstöcke des Weingutes Weitzel wachsen im steinigen Südhang des Bockstein. Die Pinot noir Anlage ist 22 Jahre alt und wird seit 1993 ökologisch bewirtschaftet. Der bis zu 45 Prozent steile Hang wird durch Trockenmauern in Terrassen geteilt. Die Rebzeilen laufen quer zum Hang und beschatten nur den Boden, nicht die Rebstöcke. Die Reben wurzeln im tertiären Kalkgestein. Dieser mineralreiche Kalkverwitterungsboden prägt die Weine auf eine besondere Art.



Der 2009er Spätburgunder wurde am 6. Oktober mit 106° Oechsle und einem niedrigen Ertrag von 25 hl/ha gelesen. Die entrappten Trauben wurden während acht Tagen mit offener Maischegärung im Maischetaucher vergoren. Nach sechs Wochen Lagerung im Edelstahltank mit biologischen Säureabbau lagerte der Wein bis zur Abfüllung im Juni 2011 in neuen französischen Eichenfässern. Zur Abfüllung wurde er nur schwach filtriert ( Seitz K100). Jeweils die Hälfte der Flaschen wurde mit Naturkork bzw. Schraubverschluss verschlossen.
 
 
 
 


Regionalsieger Rheinhessen
 


2009 Spätburgunder Bockstein Auslese trocken


900 Flaschen. 14 % vol. Alkohol. Preis: 14,50 Euro
 


Weingut Eckhard Weitzel

Backesgasse 7, 55218 Ingelheim am Rhein 


T: +49/(0)61 30 - 447


F: +49/(0) 61 30 -8438


Email: eweitzel@biowein-weitzel.de
Homepage: www.biowein-weitzel.de


Verkostungsnotiz (Mario Scheuermann): Dunkles, dichtes und tiefes Rrubinrot. In der Nase zunächst verschlossen und konzentriert. Braucht etwas Zeit und Luft um sich zu öffnen. Zeigt dann reife dunkle Fruchtaromen. Am Gaumen eine wunderbare sinnliche Süße. Ein opulenter und reicher Stoff, sehr burgundisch.
 


Jury-Note: 91/100






Die weiteren Top-Platzierungen in Rheinhessen
 



Platz 2 

2009 Spätburgunder Nonnenwingert Auslese trocken

1.200 Flaschen. 15,5 % vol. Alkohol. Preis: 12,50 Euro


Weingut Keller, Worms

Homepage: www.weingutkeller.de

Platz 3 


2008 Pinot noir trocken (Barrique 46 11)

1.800 Flaschen. 13 % vol. Alkohol. Preis: 16,90 Euro


Weingut Gröhl, Weinolsheim

Homepage: www.weingut-groehl.de

Platz 4

2009 Spätburgunder Auslese trocken

6.200 Flaschen. 13,5 % vol. Alkohol. Preis: 10,80 Euro


Weingut Bretz, Bermersheim


Homepage: www.weingutbretz.de

Platz 5

2008 Pinot noir ****

900 Flaschen. 14 % vol. Alkohol. Preis: 21 Euro


Weingut Dautermann, Ingelheim

Homepage: www.dautermannwein.de


Text von Mario Scheuermann
http://drinktank.blogg.de

Mehr zum Thema

News

Wein der Etrusker an der toskanischen Küste

Podere La Regola, ein Ort an dem, Natur, Menschen und Kunst aufeinandertreffen.

Advertorial
News

Historischer Fund: Englisches Kriegsschiff voller ungeöffneter Weinflaschen

Das Wrack der 1682 gesunkenen »Gloucester« wurde bereits 2007 entdeckt. Nun gibt es erstmals Informationen zur Ladung der archäologischen Sensation.

News

Brad Pitt und Angelina Jolie streiten erneut um Weingut »Château Miraval«

Jolie soll ihre Hälfte des Gutes ohne Pitts Zustimmung an einen »Fremden« verkauft haben. Berichten zufolge handelt es sich dabei um einen russischen...

News

Teil 1: ¡Viva la Revolución! – Der Kult um den Rioja

Niemals zuvor war die Vielfalt der Rioja-Weine größer als heute. Die Fokussierung auf das Terroir kommt einer kleinen Revolution gleich.

News

Gewinnspiel: Internationales Sparkling Festival 2022

Ein Gipfeltreffen internationaler Spitzenwinzerinnen und Spitzenwinzer der Schaumweinkunst.

Advertorial
News

Hans Herzog: Erster Blaufränkisch in Neuseeland

Die gebürtigen Schweizer Therese und Hans Herzog bringen mit ihrem neuseeländischen Weingut den ersten Blaufränkisch auf den Markt.

News

Tinazzi (R)evolution: Bio im Vormarsch

Biologischer Anbau von erlesenen Weinen findet immer mehr Anklang. Tinazzi‘s Engagement im biologischen Anbau spiegelt sich in der wunderbaren Bio...

Advertorial
News

Bordeaux en Primeur 2021: Claret reloaded

Das Leben ist zurückgekehrt nach Bordeaux. Nach zweijähriger Pause fanden Ende April wieder reguläre En-primeur-Verkostungen vor Ort statt. Die...

News

Living Soils Forum in Arles (Tag 2)

Moët Hennessy veranstaltet einen großen Kongress zum Thema Bodenleben, Nachhaltigkeit und Klimaschutz (Teil 2).

News

Living Soil Forum in Arles

Moët Hennessy veranstaltet einen großen Kongress zum Thema Bodenleben, Nachhaltigkeit und Klimaschutz.

News

Bordeaux: St. Emilion-Chaos geht weiter

Ein weiterer Premier Cru verlässt das Klassement.

News

EILMELDUNG: Chianti Classico

Die Epi-Gruppe übernimmt Isole e Olena.

News

Der Sommer kann kommen

Mit den Weinen von ALDI Nord findet man nicht nur frische Weißweine oder einen fruchtigen Rosé für den Sommer. Es darf auch gerne mal ein Rotwein...

Advertorial
News

Entspannter Sommerabend

Was gibt es Schöneres, als mit Freunden und Familie die beste Zeit des Jahres im Freien zu verbringen? Die facettenreichen Weine von ALDI SÜD machen...

Advertorial
News

Ponsot: zweimal 100-Punkte für den Clos de la Roche

Die Domaine Ponsot lud anläßlich ihres 250-jährigen Bestehens zu zwei Vertikalen nach Morey-St-Denis: Den Grand Cru Clos de La Roche gab es bis zurück...

News

Das sind die WeinPlaces 2022

Zum neunten Mal ehrt Gerolsteiner sechs ganz besondere Weinbars in Deutschland.

News

Das Priorat-Wunder: 100 Punkte für den Master of Wine

Philipp Schwander, der erste Master of Wine der Schweiz, mischt das Priorat auf. Seine Sobre Todo Master Selection 2017 wurde von Falstaff mit 100...

News

Verkostung: Krug – doppelte Premiere

Die Grande Cuvée ist einer der besten Non Vintage-Champagner und die Visitenkarte des 1843 in Reims gegründeten, längst legendären Hauses Krug. Die...

News

Glanzvolles Comeback: Das war die VieVinum 2022

Viva VieVinum: Nach vier Jahren Pause setzte Österreichs Weinbranche von 21. bis 23. Mai 2022 in der Wiener Hofburg ein fulminantes Zeichen der...

News

Reich an Reserven: Krug stellte »170ème Édition« bei Andreas Döllerer vor

Weder ein Jahrgangschampagner, noch eine simple Brut-Cuvée – so hat man in Reims die »Grande Cuvée« mit ihrer fortlaufenden Nummerierung angelegt. Die...