Deutscher Wein liegt im Trend. Über 50 Prozent am Absatz soll er inzwischen ausmachen. Aber das gilt nicht nur für die Weißweine und den alles überragenden Riesling. Anfang der 2000er Jahre begann auch der deutsche Rotwein bedingt durch die immer besseren klimatischen Bedingungen, die nie höher gewesene Qualifikation und Risikobereitschaft seiner Winzer, und die sich stetig verbessernde Qualität in der Produktion eine wahre Hausse, die bis heute andauert. Neben dem tendenziell leichteren und filigraneren Spätburgunder, der nach wie vor das Flaggschiff im deutschen Rotweinanbau bildet, entwickelte sich vor allem eine Klasse von Weinen ganz besonders erfolgreich in der Gunst der Kunden: die Rede ist von den deutschen Rotwein-Cuvées. Sie bedienen vor allem die immer weiter gestiegene Lust auf dunklere, körperreichere Gewächse mit dezenter Frucht und kräftigerem Tannin.

Eindrucksvolle Geschmackskombinationen
Das Paket »Trockene Rote Cuvée-Lieblinge« ist eine Sinfonie aus zwölf Cuvées, eine feine Kombination, wie ein Mosaik, spannend und schön. Das Zusammenspiel verschiedener Rebsorten in einer gekonnten Mischung lässt Weine entstehen, bei denen die Vorzüge der einzelnen Rebsorten den Nachteilen der anderen Rebsorte schmeicheln. Wie in einem Kaleidoskop, wo sich neue Kombinationen zu neuen wunderbaren Bildern formen, bilden Rebsorten in Rotwein-Cuvées neue Geschmackskombinationen die eindrucksvoll harmonieren, so beispielsweise das rauhe Tannin des Cabernet mit den fruchtigen Kirschnoten des Merlot.

Die Gunst der Rebsorten
Die Winzer wissen um solche Gunst der Rebsorten und bedienen sich alter Traditionen wie auch neuer Geschmäcker um Ihnen einen außergewöhnlichen Genuss zu ermöglichen. Probieren Sie selbst diese ausdrucksstarken wie auch harmonischen Weine und lassen Sie sich verführen von den Gewächsen deutscher Rotweinpioniere wie Markus Schneider, Philipp Kuhn, Werner Näkel, Jean Stodden oder Volker Knipser. Deren Weine wie Ursprung, Black-Print, Blutsbruder, Incognito, Mano Negra, Us de la Meng, Gaudenz oder Drecksau sind auch Kennern ein Begriff.

Weine.de ist ein mittlerweile vier Jahre alter, auf deutsche und italienische Weine spezialisierter Onlineshop aus Wiesbaden. Den Preis erhalten Sie nach der Auslosung zugeschickt, die Gewinner werden zuvor von Falstaff ausgelost.

www.weine.de

(Advertorial)

Mehr zum Thema

  • 11.11.2015
    Christian Connerth ist bester deutscher Sommelier
    Der 24-jährige setzte sich mit Bravour durch, Master of Wine Janek Schumann saß in der Jury.
  • 06.11.2015
    Riedel Veritas Rotwein-Set für richtigen Trinkgenuss
    Das Traditionsunternehmen sorgt mit seinen Gläsern und Dekantern für Weinfreude in der Winterzeit.
  • Zwar gab es in den Siebziger- und Achtzigerjahren einige herausragende Rotweinjahrgänge wie 1978 oder 1985, aber die Weißweine derselben Epoche erfreuen sich un­gleich größerer Reputation. Die Zeiten, in denen die Roten ein wenig im Schatten der exze
    20.02.2013
    Gutes Klima für große Rotweine
    Das Burgund erzeugt heute viele Weine auf sehr hohem Niveau – und doch gibt es davon leider viel zu wenig.
  • Mehr zum Thema

    News

    Die Sieger der Falstaff Rioja-Trophy 2018

    Es sind Weine zeitloser Eleganz: Bei der Rioja-Trophy gewannen »Bodega Torre de Oña«, »Bodegas Muga« und »Bodegas Lopéz de Heredia Viña Tondonia«.

    News

    Goldene Keller: Weinkeller in den Alpen

    Es gibt sie, die nahezu perfekten, ja grandiosen Weinkeller in den Alpen. Weinkeller, die durch Einzigartigkeit glänzen. Falstaff hat sie gefunden.

    News

    Weinroute Alavesa: Rioja Deluxe

    In Rioja Alavesa liegen die besten Tempranillo-Lagen der Welt. Kühles Klima und beste Böden sorgen für Weine, die mehr als nur Ausdruck eines Stils...

    News

    Vintage Port 2015 & 2016: Zwei Jahre zum Feiern

    Die Jahrgänge 2015 und 2016 haben den Erzeugern von Vintage Port volle Keller beschert. Dabei präsentieren sich die Weine als ungleiche Geschwister....

    News

    Falstaff WeinTrophy 2019: Die nominierten Newcomer

    Im Falstaff Wein Guide Deutschland 2019 brillieren wiedermal junge Talente. Drei von ihnen hat die Falstaff-Jury als »Newcomer des Jahres« nominiert.

    News

    Jahrgang 2018: Ein Spitzenjahr mit Fragezeichen

    Brachte der Rekordsommer 2018 auch einen Jahrhundertjahrgang? Auch wenn es für eine Beurteilung noch zu früh ist: Vermutlich wird der Jahrgang...

    News

    Jahrgangs-Champagner 2008: Klassische Finesse

    Schon lange wurde kein Champagner-Jahrgang mit so viel Sehnsucht erwartet wie der 2008er. Jetzt ist er erhältlich und lässt die Vorfreude voll...

    News

    10 Tipps: So gelingen Glühwein und Punsch

    Wir haben genug von zu süßen und überwürzten Heißgetränken.

    News

    Chianti Classico Trophy 2018: Die Sieger

    Einst der Inbegriff italienischen Lebensstils, dann viele Jahre verpönt und nun wieder zurück: Der Chianti Classico. Die Trophy geht diesmal an...

    News

    Vorschau auf die Jubiläums-Prowein 2019

    Was vor 25 Jahren mit 321 Ausstellern und 1.500 Besuchern begonnen hat, geht mit rund 6.800 Ausstellern und 60.000 Gästen ins Jubiläumsjahr.

    News

    World Champions: Der Wein des Prinzen

    Seit 2008 ist Prinz Robert von Luxemburg der Herrscher über die Familienweingüter in Bordeaux. Er sieht seine Rolle als Botschafter, der Weinfreunden...

    News

    »Abadía Retuerta«: Wein-Hideaway in Spanien

    FOTOS: Inmitten einer der besten Weinregionen Spaniens, dem Sardón del Duero, liegt das Weinhotel »Abadía Retuerta LeDomaine«.

    News

    Falstaff Selektion: Handverlesene Weine aus Bordeaux

    Weingenuss auf höchstem Niveau: Mit der Falstaff-Selektion erhalten Sie die besten Weine ­bequem nach Hause geliefert. Mit Preisvorteil für...