Der französische Spitzenkoch Pierre Troisgros ist tot

Pierre Troisgros (rechts) mit seinem Sohn Michel und dem ehemaligen Staatschef François Mitterrand.

© Getty Images

Pierre Troisgros (rechts) mit seinem Sohn Michel und dem ehemaligen Staatschef François Mitterrand.

© Getty Images

Er und sein Bruder Jean gehörten zu jenen, die die französische Küche revolutionierten. Als Vertreter der »Nouvelle Cuisine« entstaubten sie in ihrem Restaurant in Roanne die klassische Küchentradition und sein Name, aber auch der seines Sohnes Michel wird immer damit in Verbindung bleiben. Noch heute ist das Restaurant, das seit mehr als 50 Jahren drei Michelin-Sterne hat, in Familienhand.

Lachs mit Sauerampfer

Den Grundstein dazu legte Pierre Troisgros. Er wurde 1928 in Chalon-sur-Saône geboren und lernte bei Spitzenköchen in Paris, bevor er  in den 1950er-Jahren in seine Heimat zurückkehrte und Hotel und Restaurant seines Vaters zu einer kulinarischen Institution machte. 1955 erhielt er den ersten Stern, der zweite kam zehn Jahre später und der dritte 1968. Manche seiner Gerichte haben Geschichte geschrieben, wie sein berühmter Lachs mit Sauerampfer, der auch heute immer wieder auf der Karte steht.

Michel Troisgros, der Sohn, machte aus dem »Maison Troisgros« ein erfolgreiches Familienimperium. Dazu gehören das »Le Central« in Roanne, das Café, Restaurant und Epicerie vereint, das Hotel und 3 Michelin Sterne-Restaurant in Ouches und die architektonisch eindrucksvolle Auberge »La Colline du Colombier« in Iguerande.

Einfachheit, Verfügbarkeit, Großzügigkeit, Freiheit, Unabhängigkeit

Fragt man Michel Troisgros welche Werte in der Familie Troisgros Bestandteil der Lebens- und Küchenkultur sind, dann sagt er: Einfachheit, Verfügbarkeit, Großzügigkeit, Freiheit und Unabhängigkeit. Die Kochwelt hat einen Großen verloren, aber die neue Generation Troisgros, Michel und seine Söhne Leo und César, sind Garanten für eine Fortsetzung der Tradition, aber auch für eine Erneuerung im besten Wortsinn.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Gans Maximal: So gelingt das perfekte Gansl

Querdenker Max Stiegl ist berühmt für seine Innereienküche. Für Falstaff wagt er sich diesmal aber an einen pannonischen Klassiker und zeigt, worauf...

News

Restaurant der Woche: Makidan

Entspannte Atmosphäre, ungezwungener Genuss: Im »Makidan« in Durbach serviert André Tienelt kreativ-moderne Küche. Wir geben dafür zwei...

News

Bordeaux-Urgestein André Lurton ist tot

Der ehemalige Widerstandskämpfer und spätere Besitzer von zehn Châteaux gilt als Vater der Appellation Pessac-Léognan.

News

Gianfranco Soldera ist tot

Der Montalcino-Winzer war eine der ganz großen Weinpersönlichkeiten Italiens. Der polarisierende Vordenker verstarb am vergangenen Wochenende.

News

Wein-Legende Patrick Léon ist tot

Der Franzose steht für den Erfolg von so renommierten Weingütern wie Mouton-Rothschild, Opus One oder Château d'Esclans.

News

Joël Robuchon ist tot

Der französische Starkoch verstarb in Genf im Alter von 73 Jahren. Mit seinem Gastro-Imperium hatte er so viele Michelin-Sterne wie kein Anderer.

News

Hardy Rodenstock ist tot

Der polarisierende Weinraritätenhändler aus Brandenburg ist im Alter von 76 Jahren verstorben und wurde in seiner Wahlheimat Kitzbühel beigesetzt.

News

Starkoch Anthony Bourdain ist tot

Der gefeierte Fernseh-Koch und Buchautor ist im Alter von 61 Jahren aus dem Leben geschieden. Die Kochwelt trauert um eine große Persönlichkeit.

News

August F. Winkler ist tot

Die Wein- und Gourmetwelt muss den nächsten Verlust hinnehmen, der »Meister der Lebensart« ist am 31. Januar verstorben.

News

Bruno Giacosa ist tot

Einer der ganz großen Männer der Langhe ist von uns gegangen. Seine Weine sind Meilensteine der italienischen Weingeschichte.

News

Christian Millau ist tot

Der französische Pionier der Restaurantkritik ist im Alter von 88 Jahren verstorben.

News

Helmut Thieltges völlig unerwartet verstorben

Die Kulinarikwelt trauert um den drei-Sterne-Koch aus dem Waldhotel Sonnora in Dreis.

News

Barolo-Legende Domenico Clerico verstorben

Der Spitzenwinzer aus dem Piemont erlag 67-jährig seinem Krebsleiden.

News

Dr. Andrew Lorand (1957-2017)

Der Wegbereiter für viele Topweingüter zur Biodynamie, hat den Kampf gegen seine lange, schwere Krankheit verloren.

News

Karl-Heinz »Carlo« Wolf (1949 – 2017)

Der Mann mit vielen großartigen Talenten in den Bereichen Wein und Kulinarik ist nach schwerer Krankheit von uns gegangen.

News

Weinbau-Legende Livio Felluga ist tot

Der italienische Weinbaupionier, der die markante Etikette mit der einprägsamen Landkarte kreiierte, starb im Alter von 102 Jahren.

News

Fritz Hasselbach nach schwerer Krankheit verstorben

Mit Fritz Hasselbach verliert die Welt des deutschen Riesling einen ihrer international angesehensten Winzer – und einen, der gerade im Ausland...

News

Die Mosel trauert um Annegret Reh-Gartner

Die Leiterin und Lenkerin des Weinguts Reichsgraf von Kesselstatt verstarb am 3. Oktober nach schwerer Krankheit wenige Tage vor ihrem 62. Geburtstag.

News

Margrit Mondavi ist im Alter von 91 Jahren verstorben

Die Grande Dame des Napa Valley erlag am Freitag einer Krebserkrankung.

News

Alexander Margaritoff ist verstorben

Am 22. Mai ist der ehemalige Hawesko-Chef Alexander Margaritoff nach schwerer Krankheit gestorben.