Der Falstaff Weinguide Deutschland 2017 ist da!

Karl Josef und Christopher Loewen vom Weingut Carl Loewen.

Foto © Andreas Durst

Karl Josef und Christopher Loewen vom Weingut Carl Loewen.

Foto © Andreas Durst

NEU: Falstaff Weinguide Deutschland 2017

3.000 Weinempfehlungen von mehr als 370 Produzenten, bewertet nach dem 100-Punkte-System. DAS Nachschlagewerk für alle Wein-Liebhaber erscheint am 25. November 2016 – bestellen Sie Ihr persönliches Exemplar für € 19,90 versandkostenfrei in ganz Deutschland!

JETZT BESTELLEN

Der Falstaff Weinguide bietet weitaus mehr als nur Verkostungsnotizen und Bewertungen: Die Weinbaubetriebe selbst werden prägnant beschrieben und ihre aktuelle Entwicklung kommentiert. In einem eigenen »Talenteschuppen« im vorderen Teil des Buchs stellt Falstaff fünf der hoffnungsvollsten Nachwuchs-Winzer Deutschlands vor. Ein ausführliches Porträt widmet der Guide überdies jenem Weinbaubetrieb, dessen Weine den Titel »Falstaff Kollektion des Jahres« errangen: das Weingut Loewen aus Leiwen an der Mosel.

Einzellagen im Porträt

Ein besonderes Schmuckstück des Falstaff Weinguides 2017 sind die Lagen-Porträts, die ZEIT-Redakteur Gero von Randow eigens für Falstaff über zehn berühmte Einzellagen geschrieben hat. Unterhaltsam, informativ, süffig und tiefgründig zugleich liefern seine Texte alles, was man schon immer über deutsche Weinbergs-Legenden wie Würzburger Stein oder Kallstadter Saumagen wissen wollte.

Weitere Beiträge beleuchten die in der Kellerwirtschaft erlaubten Hilfsmittel oder widmen sich der Diskussion stilistischer Fragen. Zuletzt leisten 130 Gasthaus-Tipps wertvolle Hilfe bei der Planung des nächsten Aufenthalts in einer Weinbauregion.

Die Highlights aus dem Guide

Im weinkritischen Teil vergaben die Verkostungsteams in Köln und Hamburg dank des ausgezeichneten Jahrgangs 2015 so hohe Bewertungen wie bislang noch nie in der Geschichte des deutschen Falstaff Weinguides: Die 2015er Oestricher Lenchen Trockenbeerenauslese von Peter Jakob Kühn erreichte 100 Punkte, zwei weitere Rheingauer TBAs, ein Ostricher Rosengarten des Weinguts Spreitzer und ein Geisenheimer Rothenberg »230 Grad« der Weingüter Wegeler, erhielten 99 Punkte. Bereits kurz dahinter folgt mit 98 Punkten der am höchsten bewertete trockene Wein: der Nackenheimer Rothenberg »wurzelecht« des Weinguts Kühling-Gillot aus Rheinhessen.

Carolin Spanier Gillot wurde 2015 zur Falstaff Winzerin des Jahres gekürt. Links im Bild Falstaff-Herausgeber Christoph Teuner, rechts: Laudator Heiner Bremer (n-tv-Kommentator).

© Alois Müller

Doch damit nicht genug: Die Verkostungs-Teams in Köln und Hamburg haben sich kräftig ins Zeug gelegt, um der Exzellenz der Weine auch sprachlich gerecht zu werden.

Unter vielen Vorzügen des Falstaff Weinguides ist dies wohl sein größter: Die in ihm publizierten Probennotizen teilen etwas von der Emotion mit, die die jeweiligen Weine ausgelöst haben, und sie schildern Gedanken, die über sie entstanden sind. Was könnte größere Lust darauf machen, diese Weine selbst zu probieren?

Falstaff Weinguide Deutschland 2017

Falstaff Weinguide Deutschland 2017

Der Falstaff Weinguide Deutschland 2017 enthält rund 3.000 Weinempfehlungen von mehr als 370 Produzenten, bewertet nach dem 100-Punkte-System. Dazu kommen die 130 Gasthaus-Tipps, die bei der Planung des nächsten Aufenthalts in einer Weinbauregion helfen und die Rubrik »Talentschuppen«, die sich dem Winzernachwuchs widmet – alles in allem ein starkes Nachschlagewerk am Puls der Zeit.

JETZT BESTELLEN

FACTS

Erscheinungstermin
25.11.2016
Preis inkl. USt.
€ 19,90
Preis für Abonnenten
Abonnenten erhalten im Rahmen ihres Abos automatisch ein Exemplar kostenlos.
Versandkosten Deutschland
kostenlos
Versandkosten Europa
€ 9
Versandkosten International
auf Anfrage

Mehr zum Thema

News

Druckfrisch: Der Falstaff Weinguide Deutschland 2016!

Der neue Falstaff Weinguide ist da! Mit 2.500 Weintipps, Rezeptideen von Spitzenköchen und Empfehlungen von 120 Gasthäusern.

News

Weinguide Deutschland 2017: Falstaff vergibt erstmals 100 Punkte

Die 2015er Oestricher Lenchen Trockenbeerenauslese des Weinguts Peter Jakob Kühn wurde im Falstaff Weinguide Deutschland 2017 mit der Höchstwertung...

News

Auf Tour: Der Falstaff Weinguide Deutschland 2017

Am 25. November erschien nun bereits zum vierten Mal der Falstaff Weinguide Deutschland. Nur ein paar Tage später ging es schon auf Tournee. Mit...

News

Weingut Carl Loewen hat Kollektion des Jahres

Karl Josef Loewen und sein Sohn Christopher stellen mit ihren 2015er Mosel-Rieslingen die Falstaff-Kollektion des Jahres. Doch ihr heutiger Erfolg...

News

Shortlist mit aktuellen Weintipps

Wein-Empfehlungen aus dem Handel, verkostet und bewertet von der Falstaff-Weinredaktion.

News

Bordeaux 2014: Die Zweitweine

Falstaff verkostete die Zweitweine der klassifizierten Gewächse des Linken Ufers im Bordeaux. Das Motto dabei: große Namen für mitunter wenig Geld....

News

»Newcomer 2017«: Weingut Aldinger

Hansjörg und Matthias Aldinger machen manches anders als ihr Vater und wurden bei der Falstaff WeinTrophy ausgezeichnet.

News

Ein kühner Erneuerer: Konrad Salwey

Immer Burgunder, immer trocken: Mit dieser unverwechselbaren stilistischen Handschrift wurde Konrad Salwey zum Falstaff Winzer des Jahres 2017...

News

Libero und Teamplayer: Oliver Donnecker

Falstaff Sommelier des Jahres ist Oliver Donnecker – ein Gastronom mit Grips und Stilgefühl.

News

Eine klug besetzte Nische: Ellwanger-Zweigelt

Erstmals wurde bei der Falstaff Wein Trophy auch der Publikumspreis für einen Lieblingswein vergeben. Gewonnen hat der Zweigelt des Weinguts...

News

Icons: Cheval Blanc

Das Premier Cru Classé »A« ist ein Solitär: Es gehört zu Saint-Émilion, doch der Boden des Weinbergs ähnelt demjenigen Pomerols. Und bei der...

News

Champagne-Preis für Lebensfreude an Verena Bentele

Das sportliche Allround-Talent wurde in Hamburg für ihren beachtenswerten Lebensweg geehrt.

News

Crémants im Wettbewerb

Aus 707 eingereichten Schaumweinen wurden Ende März die Besten der Besten prämiert.

News

Voller Erfolg für 51. Vinitaly

Vom 13. bis 15. April war Verona das internationale Zentrum für Weinliebhaber. Die Besucherzahlen sprechen für sich.

News

Auch bei Weißweinen: Besser alt

Einen guten Rotwein lässt man gerne eine Zeit lang reifen. Aber wieso eigentlich keinen Weißwein? Dabei bieten gereifte Weiße unglaublich viel...

News

Die Zeitreise der Weißweine

Reifen Weißweine anders als Rotweine? Und wenn ja, was sind die Unterschiede? Eine Spurensuche.

News

Weingut am Nil lädt zum 1. Löwen-Festival

Am 21. Mai feiert der Pfälzer Weinort Kallstadt mit Spitzenkulinarik von Alfons Schuhbeck, Kolja Kleeberg und Frank Oehler sowie namhaften Winzern aus...

News

Service-Tipps: Reife Weißweine für zu Hause

Reifer Weißwein wird immer beliebter – der Falstaff hat Tipps, wie sich der gekaufte Tropfen noch besser entwickelt.

News

Reifer oder junger Wein: Zwei Plädoyers

Ulrich Sautter, Falstaff Wein-Chefredakteur Deutschland, tritt für gereifte Weine ein während Christoph Teuner, Herausgeber Falstaff Deutschland, das...

News

Gerolsteiner WeinPlaces: Weinhaus Gut Sülz

Der Riesling-Experte Andreas Lelke empfängt seine Gäste in heimeliger Atmosphäre in Königswinter und steht mit Rat und Tat zur Seite.

Advertorial