Der Falstaff Weinguide 2018 ist da!

Spuren im Schnee: Während der Winterruhe  der Reben – hier beim Weingut Schnaitmann  in Württemberg – ist die Zeit, im Falstaff Weinguide nach Entdeckungen zu stöbern.

Foto beigestellt

Spuren im Schnee: Während der Winterruhe  der Reben – hier beim Weingut Schnaitmann  in Württemberg – ist die Zeit, im Falstaff Weinguide nach Entdeckungen zu stöbern.

Foto beigestellt

Von 9. August bis 22. September herrschte Ausnahmezustand in diversen Lager- und Verkostungsräumen in Köln und Hamburg. Karton um Karton leerten die Hilfskräfte und stellten deren Inhalt den Verkostungspanels auf den Tisch. Abgesehen davon, dass jeder einzelne Wein begutachtet, bewertet und beschrieben wurde, gewährten diese Proben auch einen wertvollen Einblick in das, was momentan im Großen und Ganzen in Deutschlands Weinbergen und -kellern vor sich geht.

Denn natürlich ist auch die Weinwelt nicht frei von Moden. Und da liegt es momentan ganz eindeutig im Trend, auf Reinzuchthefen zu verzichten und auf Spontangärungen mit der im Weinberg oder bereits im Keller vorhandenen Hefeflora zu vertrauen. Auch das Lager derjenigen wächst kontinuierlich, die zumindest ein Gebinde irgendwo im Keller mit experimentellem Orange Wine gefüllt haben.  Bei den eher konventionellen Kelterungen  ist eine gewisse Tendenz zu vorsichtigerem Umgang mit »dienender« Restsüße zu beobachten. Wurden früher gerade beim Riesling die neun Gramm Restsüße, die der Gesetzgeber für trockene Weine gestattet, meist bis zum Anschlag ausgenützt, so findet man inzwischen viele Riesling-Weine mit einem Restzuckergehalt von sechs, vier oder gar zwei Gramm. Die so entstehende Balance kann gerade in der Speisenbegleitung ausgesprochen reizvoll sein.

Pures Trinkvergnügen garantiert

Zum vorrangig auf dem Prüfstand befindlichen Jahrgang 2016 ist zu sagen, dass er Weine mit großer Frische und Saftigkeit hervorgebracht hat – er betont die Eleganz gegenüber der Kraft, ohne es dabei an Dichte und Substanz fehlen zu lassen. Es ist ein Jahrgang, der pures Trinkvergnügen garantiert. Die ebenfalls in Reihe verkosteten Rotweine des Jahrgangs 2015 wiederum haben von der Wärme des Jahres profitiert, sie warten mit Glut und intensiver Frucht auf.

Silvaner, Lemberger und Winzersekt

Riesling und Burgundersorten sind wie stets die besonderen Stars. Aber auch zwei weitere Rebsorten verdienen eine besondere Erwähnung: 2016 war ein ausgezeichnetes Jahr für den Silvaner – und im Jahr 2015 sind fulminant gute Lemberger entstanden. Last, not least: Es gab vermutlich noch nie so guten Winzersekt wie gerade jetzt. Der deutsche Wein, er ist in Bewegung. Wer eintaucht in die Vielfalt der Regionen, der Weingüter, Genossenschaften und der Weinstile, wird reich mit Genuss beschenkt.

Alle Ergebnisse

Wein Guide Deutschland 2018

© Falstaff Verlag

Der Falstaff Weinguide Deutschland 2018 enthält auf 642 Seiten rund 3500 Weintipps von 450 Produzenten. Zudem bietet das Buch Einleitungen zu allen Anbau­regionen, eine Serie über »kulinarische Souvenirs« aus den Weinbaugebieten sowie eine Übersicht über die berühmtesten Weinbergslagen des Landes. Der Guide kostet 19,90 Euro und ist im Buchhandel ­sowie in ausgewählten Weinhandlungen erhältlich

JETZT BESTELLEN

Mehr zum Thema

News

Gerolsteiner WeinPlaces: Winelive

Ein herzliches Team und tolle Öffnungszeiten der Weinhandlung raten zu einem Besuch in Meerbusch.

Advertorial
News

Gerolsteiner WeinPlaces: Witwenball

Aus dem Tanzlokal der 1920er Jahre machten Julia und Axel Bode ein gastronomisches Allround-Talent.

Advertorial
News

10 Tipps: So gelingen Glühwein und Punsch

Wir haben genug von zu süßen und überwürzten Heißgetränken.

News

Menger-Krug Sekt: Keiner von »der Stange«

Vier Premium-Cuvées in »Brut« – charaktervoll, ausdrucksstark und gegen den Mainstream.

Advertorial
News

Loire: Der Garten Frankreichs

Der »Jardin de la France« wird seinem Namen gerecht. Entlang der Loire harmonisieren die Weine mit jeder noch so facettenreichen Speisekarte.

Advertorial
News

Shortlist mit aktuellen Weintipps

Wein-Empfehlungen aus dem Handel, verkostet und bewertet von der Falstaff-Weinredaktion.

News

Gelungene Premiere der WEINSELIG Weinmesse

Liebhaber italienischer Weine kamen bei der ersten Weinmesse von Di Gennaro in Stuttgart voll auf ihre Kosten.

Advertorial
News

Essay: Der Sommelier und der Reiseführer

Der Sommelier ist so etwas wie ein Reiseführer – nicht nur für den Weinkenner, für den sich jeder hält, sondern auch für den Weintrinker, der jeder...

News

Pio Cesare: Der Vorzeigebetrieb aus dem Piemont

Pio Boffa, Mastermind des Weinguts Pio Cesare in Alba, setzt auf Tradition und Innovation für seine Weine. Seit fünf Generationen werden hier Barolo...

Advertorial
News

Die Sieger der Falstaff Nero d'Avola Trophy 2018

Nero d’Avola ist die berühmteste Rotweinsorte Siziliens. Mit ihrem harmonischem »Nére 2016« gewinnt das Weingut Feudo Maccari die Falstaff Trophy Nero...

News

The Penfolds Collection 2018

Eines der bekanntesten Weingüter Australiens, Penfolds, lud zum Tasting. Präsentiert wurden die »Penfolds Collection 2018«. Falstaff hat die Topweine...

News

Rooftop Reds: Weine vom Dach in Brooklyn

Auf dem Dach eines Industriegebäudes in Brooklyn bauen junge Winzer Rotwein an. New Yorker Sommeliers sind skeptisch. Aber ist nicht gerade der Big...

News

Bodegas Legaris: Auf zu neuen Höhen

Die Bodegas Legaris setzt bei dem Páramos de Legaris 2015 auf extreme Höhen: Die Trauben stammen erstmals aus Lagen in einer Höhe von 900 Metern und...

News

Kollektion des Jahres 2018: Weingüter Wegeler

In den Wegeler'schen Gutshäuser an Mosel und Rhein entstehen Rieslinge von Weltformat. Doch ohne den Deinhard gäbe es diese Weine heute nicht.

News

Der Falstaff Deutschland Weinguide 2018 erscheint

Winzer und Weinliebhaber warten gespannt auf den Erscheinungstermin am 27. November. Wir verraten schon erste Insights.

News

Weingut Carl Loewen hat Kollektion des Jahres

Karl Josef Loewen und sein Sohn Christopher stellen mit ihren 2015er Mosel-Rieslingen die Falstaff-Kollektion des Jahres. Doch ihr heutiger Erfolg...

News

Auf Tour: Der Falstaff Weinguide Deutschland 2017

Am 25. November erschien nun bereits zum vierten Mal der Falstaff Weinguide Deutschland. Nur ein paar Tage später ging es schon auf Tournee. Mit...

News

Der Falstaff Weinguide Deutschland 2017 ist da!

Der Jahrgang 2015 ist für die Winzer von Erfolg gekrönt, die ersten 100 Punkte in der Geschichte von Falstaff Deutschland gehen an das Weingut Peter...

News

Weinguide Deutschland 2017: Falstaff vergibt erstmals 100 Punkte

Die 2015er Oestricher Lenchen Trockenbeerenauslese des Weinguts Peter Jakob Kühn wurde im Falstaff Weinguide Deutschland 2017 mit der Höchstwertung...

News

Druckfrisch: Der Falstaff Weinguide Deutschland 2016!

Der neue Falstaff Weinguide ist da! Mit 2.500 Weintipps, Rezeptideen von Spitzenköchen und Empfehlungen von 120 Gasthäusern.