Der europäische Geschmack von Weihnachten

© Shutterstock

© Shutterstock

Im Salzburger Verlag Anton Pustet ist ein ganz besonderes Rezeptbuch erschienen, das die unterschiedlichen Weihnachtsessen außergewöhnlich gut in Szene setzt und Lust auf das Ausprobieren macht. Außergewöhnlich ist auch, dass Schülerinnen und Schüler aus der Neuen Mittelschule in Wagrain im Salzburger Land die Köche sind.

Gemeinsam mit Kochbuchautor Taliman Sluga haben sie zusammen getragen und gekocht, was in Europa zu Weihnachten auf den Tisch kommt. Beim Durchblätter fällt auf, dass die Rezepte zwar ganz unterschiedlich sind, aber eines gemeinsam haben: es sind schlichte Speisen mit viel Tradition und sehr oft sind es Suppen mit Würsten, die am Heiligen Abend oder an den Weihnachtsfeiertagen gegessen werden.

Die »heilige« europäische Suppenküche

Im Salzburger Land ist es die berühmte Würstelsuppe, in Kärnten isst man Selchwürstel mit Sauerkraut, in Deutschland oft eine Linsensuppe, in Estland kommt Seljanka, ein Wursteintopf auf den weihnachtlichen Tisch, unsere slowenischen Nachbarn essen eine Gemüsesuppe mit selbstgemachten Nudeln und in der Slowakei bringen zweierlei Würste – geräuchert und  gekocht – Würze in die Sauerkrautsuppe namens Kapustnica.

In Polen ist es Zurek, eine Einbrennsuppe mit Wurst und Ei, in Albanien wird Pasul serviert, eine dicke Bohnensuppe mit Rind oder Lamm. Natürlich findet man auch feine Braten, süße Verführungen und würzige Krapfen in dem schön gestalteten Buch.

Das Cover des »Europäisches Weihnachtskochbuch«.
Das Cover des »Europäisches Weihnachtskochbuch«.

Foto beigestellt

Advent der Kulturen und 200 Jahre Stille Nacht

Dass der Textdichter Joseph Moor seine letzten Lebensjahre in Wagrain zugebracht hat, weiß nun im Jubiläumsjahr 2018 jedes Kind und jeder Mensch. Das war auch der Grund für dieses besondere Schulprojekt mit den Kindern aus Wagrain und Kleinarl. Seit vielen Jahren gibt es den Advent der Kulturen in Wagrain, bei dem sich jedes Jahr ein anderes Gastland im Sinne der Botschaft des Liedes Stille Nacht, Heilige Nacht mit Handwerk und Kulinarik präsentiert. Im Jubiläumsjahr sollte es etwas Besonderes sein und so entstand dieses Kochbuch, das die europäischen Gemeinsamkeiten in den Töpfen und in den Köpfen mit Geschichten rund um Weihnachten wunderbar lesbar und nachkochbar macht. Ein feines Projekt zur Völkerverständigung und ein schönes Mitbringsel in der stillsten Zeit des Jahres.

Die Rezepte

Zum Nachkochen haben wir für Sie einige Suppenrezepte aus dem Buch für Sie hier zusammengestellt:

Info

Taliman Sluga
Europäisches Weihnachtskochbuch

Rezepte. Bräuche. Spezialitäten
Hardvcover mit vielen Fotos, 224 Seiten
Verlag Anton Pustet, Salzburg
EUR 29,-

Mehr zum Thema

News

Best of: Aphrodisierender Genuss

Von A wie Austern bis Z wie Zimt: Mit diesen Zutaten und Lebensmitteln kommen Sie nicht nur am Valentinstag in Stimmung.

News

Best of: Rezepte für den Valentinstag

Ob aphrodisierende Zutaten oder rosa-rote Optik – mit diesen Gerichten können Sie Ihre/n Liebste/n verwöhnen.

News

15 Gourmet-Fragen an Harti Weirather

Eines darf man sich weder als Athlet noch als Unternehmer erlauben: Zeit zu verlieren. Deshalb raste der Weltmeister der Hahnenkamm-Rennen auch...

News

Rezepttipps: Hahnenkamm am Teller

Anleitung von den Salzburger Spitzenköchen Karl und Rudi Obauer sowie Hahnenkamm-Alternativen für Pasta-Fans und Naschkatzen.

News

Say Cheese: Das echte Käsefondue

Käsefondue gehört zur Schweiz wie das Schnitzel zu Österreich und der Schweinebraten zu Deutschland. Unsere Schweizer Redaktion ist dem Phänomen auf...

News

Cortis Küchenzettel: Kanonenofen im Bauch

Erste Hilfe gegen den ersten Frost: Mit diesem Rezept wird es auch ohne Heizung warm. Hat allerdings hohes Suchtpotenzial!

News

Edelhütten: Einkehrschwung in Bergjuwelen

Manchmal begehrt das Skifahrerherz mehr als nur Jagertee und Kaiserschmarren. Wir lassen den Blick über die Gipfel schweifen: vom Hahnenkamm über Alta...

News

International Hotspot: »Kerridge's Bar & Grill«, London

Die Rotisserie von Englands neuem Superstar Tom Kerridge gilt gerade als heißeste Adresse der Hauptstadt – nicht zu Unrecht.

News

Buchtipp: »Heute kocht mein Ofen«

Kochen im Ofen: 128 Rezeptinspirationen, die zeigen wie man nach der Vorbereitungsarbeit dem Backofen die restliche Arbeit überlässt.

News

»Hedi Klingers Familienküche« gewinnen!

Wir verlosen fünf Exemplare des mit dem World Cookbook Award ausgezeichneten Kochbuchs. PLUS: Rezepttipp Wiener Schnitzel.

News

Top 5: Kulinarische Urlaubserinnerungen in Buchform

Die Urlaubszeit ist zwar vorbei, diese Kochbücher sorgen aber auch jetzt noch für Sommerfeeling. Über Südfrankreich nach Umbrien, Tel Aviv usw.

Rezept

Buchteln mit Vanillesauce

Karola Schellhorn, die Mutter des bekannten Gastronomen und Politikers, verrät ihr Lieblingsrezept in »Schellhorns Generationenkochbuch«.

News

Frankfurter Buchmesse kulinarisch: Die Trends 2017

Kochbuchautor Stevan Paul hat sich in der Gourmet Gallery der Buchmesse umgesehen und die Trends von Ramen bis »Ofen-Kochen« aufgespürt.

News

Die besten k.u.k.-Rezepte der Konditorei Zauner

Zum Kaffee mit Guglhupf bei Katharina Schratt. Buchtipp mit beispielhaften Rezepten: Guglhupf, Sisi-Parfait, Original Ischler Törtchen.

News

Als Koch zum Autor werden: Andi Schweiger gibt Tipps

Renommierte Foodfotografen und Köche werden engagiert, um ein Hochglanzprodukt tausendfach zu verkaufen. KARRIERE hat die Tricks für ein gelungenes...

News

Andi Schweiger: Vom Koch zum Autor in zwei Jahren

Der Kochbuchmarkt ist ein heiß umkämpfter. KARRIERE schaute Andi Schweiger bei der Produktion von »Regional mit Leidenschaft« über die Schulter.

News

»My Way«: Tim Raue gibt Einblicke in Kochkunst und Leben

In Hamburg luden der Callwey Verlag und Tim Raue zur kulinarischen Buchpremiere in vier Gängen, Erscheinungstermin ist der 9. Februar.

News

Vom Potenzial ungewöhnlicher Zutaten

Margot van Assche eröffnet in ihrem »Buch Rose, Schwein & Feigenblatt« neue kulinarische Perspektiven.

News

Die Kochbuchtrends der Frankfurter Buchmesse 2016

Der kulinarische Teil des 50. literarischen Wettbewerbs vergab Gold und Silber für Wurst und Brot und thematisierte Kochen und Grillen mit offenem...

News

Falstaff Kochbuch bei Grazer Kochbuchmesse ausgezeichnet

Das Falstaff Kochbuch »Four Seasons« belegt den 5. Platz des österreichischen Kochbuchpreises Katharina Prato in der Kategorie »Themenkochbuch«.