Der deutsche Premiumsekt von fürstlicher Herkunft

Für Genussmomente der Extraklasse. Fürst von Metternich Sekt

Foto beigestellt

Für Genussmomente der Extraklasse. Fürst von Metternich Sekt

Foto beigestellt

Der Ursprung eines guten Sektes wird bereits im Weinberg geboren. Schon die allererste Entscheidung ist somit einer der wichtigsten für die Qualität, die später im Glas prickelt. Mit dem Qualitätsanspruch »Ein Sekt ist immer so gut wie sein Wein« nimmt sich der Deutsche Premiumsektmarktführer Fürst von Metternich genau dies zu Herzen und es werden ausschließlich beste deutsche Weine für die Premiumcuvees eingesetzt. Fürst von Metternich ist ein gutes Stück deutsche Sektkultur: Seine Wurzel auf Schloss Johannisberg im Rheingau – dem ältesten Rieslingweingut der Welt – , die unverwechselbare und stilvoll-edle Markenwelt und die einzigartige Qualität garantieren Sektgenuss auf höchstem Niveau.

Riesling, Spätburgunder und Chardonnay

Der Rebsortenspezialist steht für exquisite sortenreine Sekt-Erlebnisse: Drei Rebsorten – Riesling, Spätburgunder und Chardonnay –  prägen das Markenportfolio. Dabei legt die Marke stets höchsten Wert darauf, die charakteristischen Eigenschaften der verschiedenen Rebsorten authentisch zur Geltung zu bringen.

Außergewöhnliche Qualität

Ein Anspruch, der sich bewährt hat: Fürst von Metternich ist seit vielen Jahren die mit Abstand führende Premiumsektmarke in Deutschland.

Die einzigartige Vielfalt von Fürst Metternich Sekt

Foto beigestellt

Vielfältiger Genuss

Für Genussmomente der Extraklasse steht Fürst von Metternich mit seinen Premiumcuvées die sich auch hervorragend als Essensbegleiter eignen:

Die Rieslingsekte

Die einzigartigen Rieslingsekte in der Dosage Trocken, Extra Trocken und Brut zeichnen sich aus durch ihren gehaltvollen Geschmack und für Riesling typischen Bukett aus Aprikose, Mandarine, Pfirsich und Zitrusnoten.

Der Spätburgunder Rosé

Auch beim Spätburgunder Rosé von Fürst von Metternich ist es die sorgsame Auswahl der Trauben, die zur feinen Balance des Geschmacks führt. Resultat ist ein feinfruchtiger Sekt, dessen Bukett mit deutlichen Nuancen von roten Waldbeeren verführt.

Der Chardonnay

Fürst von Metternich Chardonnay zeichnet sich durch die aromatische Fülle und die elegante Fruchtigkeit gepaart mit dem charakteristischen Schmelz der Chardonnay-Rebe, aus.

Info

Weitere Informationen zu der Vielfalt von Fürst Metternich Sekt finden Sie unter fuerst-von-metternich.de

Mehr zum Thema

News

40 Jahre Falstaff: Winzer die Geschichte schrieben

Jede Weinbau-Nation, aber auch jede Winzer-Generation hat ihre Ausnahmekönner, deren Geschick in der Kunst des Weinmachens Außergewöhnliches...

News

Wein aus Sizilien: Tanz auf dem Vulkan Ätna

Der Ätna spuckt nicht nur aktuell wieder Feuer, er gilt auch als Hotspot der Weinbaugebiete Italiens. Die Weinregion Etna bietet die Grundlage für...

News

DIE GROSSE OSTER-WEINAUKTION 2021

Wegen des Riesen-Erfolgs der Weihnachtsauktion kommen auch zu Ostern kostbare Weine und Spirituosen bei dem Auktions-Experten Dorotheum unter den...

News

Top 8 Weinempfehlungen zu Wiener Schnitzel

Es zählt zu den bekanntesten Spezialitäten der Wiener Küche: Wir haben acht Spitzen-Sommeliers nach dem perfekten Wine-Pairing zum Wiener Schnitzel...

News

Ornellaia macht Wein im Napa Valley

Gemeinsam mit Dalla Valle Vineyards wurde das neue Projekt »DVO« lanciert. Der erste Wein soll im Oktober 2021 präsentiert werden.

News

World Champions: Gantenbein

Mit der Fokussierung auf Burgunder-Klone sorgten Martha und Daniel Gantenbein bereits vor langer Zeit für einen Quantensprung im Schweizer Weinbau....

News

Top 6: Diese Weine passen zu Hase

Kaninchen und Hase kommen seltener auf den Tisch, da hängt die Weinbegleitung stark von der Würze des Gerichts ab. Die Falstaff-Weinredaktion verrät...

News

Top 8 Weinempfehlungen zu Chili con Carne

Chili zählt zu den absoluten Eintopfklassikern. Wir haben acht Spitzen-Sommeliers nach dem perfekten Wine-Pairing gefragt.

News

Hochwasser am Rhein: »Nur Vorwarnstufe«

Schneeschmelze und ergiebige Regenfälle sorgen derzeit für Hochwasser an Rhein und Mosel. Das Schlimmste könnte allerdings noch bevorstehen.

News

Die besten Sekte aus Österreich

Die Sektkultur in Österreich reicht bereits zweihundert Jahre zurück. Doch so vielfältig und qualitativ ansprechend wie heute war das prickelnde...

News

Norbert Szigeti ist der Sekt-Versteher

Vor zwei Jahren gründete der österreichische Sektmacher mit seiner Frau die Marke »A-Nobis«, jetzt setzt die dazugehörige Sektkellerei neue Maßstäbe.

News

Top 4 Deutscher Sekt: So gut wie nie

Deutscher Sekt war 150 Jahre lang gleichbedeutend mit Rieslingsekt. Und heute? Ist schäumender Riesling eher ein Außenseiter. Doch er schmeckt so gut...

News

Prickelnde Tipps für den Tag des Österrreichischen Sekts

Zehn großartige Schaumweine aus Österreich, die wir für den Feiertag der Sektkultur empfehlen.

Cocktail-Rezept

Fôret Noire

Ein Klassiker völlig neu interpretiert, als Basis der Geldermann Grand Rosé.

News

Sektmacher repräsentieren deutschen Sekt

Für deutsche Premium-Sekthäuser beginnt mit dem »Verband traditioneller Sektmacher« eine neue Qualitätsoffensive.

Cocktail-Rezept

French 75 mit Schlumberger Sparkling

Ein erfrischender Drink mit Sekt, Gin und Zitronensaft.

News

Royaler Sprudel: Schaumwein aus dem Königshaus

Bei der Queen knallen die Sektkorken: Nach dem der »Windsor Great Parks 2013« sehr schnell ausverkauft war, kann ab sofort der Nachfolger vorbestellt...

Cocktail-Rezept

»Sound of the Ring«

Der prickelnde Drink von Kan Zuo von der »The Sign Bar« wurde anlässlich des Jubiläums 150 Jahre Wiener Ringstraße kreiert.