Den Wein-Fälschern auf der Spur

Links ist die Fälschung, rechts das Original. Hätten Sie es erkannt?

Foto beigestellt

Links ist die Fälschung, rechts das Original. Hätten Sie es erkannt?

Foto beigestellt

Auch wenn im Moment gerade keine spektakulären Verhaftungen und Strafprozesse in den Schlagzeilen stehen, so schlafen die Weinbetrüger nicht. Wie viele gefälschte Flaschen im Handel zirkulieren, kann keiner beziffern. Dass sie allgegenwärtig sind bezweifelt jedoch niemand. So mancher wiegt sich in Sicherheit und meint, es seien nur neureiche Asiaten, die den Betrügern auf den Leim gehen. Aber selbst erfahrene Händler werden mit immer raffinierteren Fälschungen konfrontiert. Da die Opfer solcher Verbrechen als wohlhabende Sammler meist auch öffentliche Personen der Weinszene sind, kommt ein Faktor hinzu, der die Aufklärung der Taten erschwert: Denn wer Opfer eines Betrugs geworden ist, möchte nicht auch noch vor seiner Peer Group als leichtgläubig und getäuscht dastehen. Viel Sympathie hegt die Öffentlichkeit für die Betrogenen ohnehin nicht. Den Fälschern spielt all das in die gierigen Hände. Mit immer gewiefteren Tricks gehen sie ans Werk.

Kampf den Fälschern

Eine Frau jedoch, die Amerikanerin Maureen Downey, die auch als Sachverständige im Kurniawan-Prozess auftrat, will den Verbrechern das Handwerk legen. Downey ist eine Expertin von Rang, sie befasst sich seit Jahren mit Weinauthentizität und berät Sammler auf aller Welt. Bekannt wurde sie nicht zuletzt auch dadurch, dass der von Downey des wissentlichen Handels mit Fälschungen bezichtigte Gründer des in Hong Kong tätigen Auktionshauses Dragon 8, Gil Lempert-Schwarz, eine Verleumdungsklage gegen Downey erst einreichte und dann wieder zurückzog.

Kurse jetzt auch in Europa

Nun bietet Downey auch in Europa Kurse an, bei der die Teilnehmer die Grundlagen erlernen können, um gegenüber Fälschungen sensibel zu werden. Die beiden nächsten Termine finden in London statt: am 30. November und am 2. Dezember, genauere Informationen gibt es hier.

Downeys Portal WineFraud.com bietet überdies eine zentrale Ressource sowohl für private Sammler als auch für Unternehmen. Detailbilder von Originalflaschen und Fälschungen können dort abgerufen werden. Es handelt sich um ein ständig aktualisiertes Bildarsenal, das auch die neusten Tricks der Betrüger beinhaltet. Dankenswerter Weise hat Maureen Downey Falstaff einiges an Material zur Verfügung gestellt, eine kleine Kostprobe aus ihrem Fundus finden Sie hier:

Originale und Fälschungen der am häufigsten frisierten Flaschen

Links das Lafleur Original 1950, deren Durchschnittspreis bei 6.734 Euro liegt, rechts das Counterfeit mit dem Jahrgang 1947.

Foto beigestellt

Links der Original Cheval Blanc 1947 (Durchschnittspreis: 8.216 Euro), rechts das Counterfeit des gleichen Jahrgangs.

Foto beigestellt

Links: Mouton Rothschild Original von 1949 (kostet im Original durchschnittlich 4.558 Euro), rechts das Counterfeit mit dem Jahrgang 1945.

Foto beigestellt

Original und Fälschung: Links Ponsot Clos de la Roche, Jahrgang 1990 (kostet im Durchschnitt 1.658 Euro), rechts Jahrgang 1966.

Foto beigestellt

Mit blosem Auge sind diese beiden kaum zu unterscheiden: Links die Fälschung, rechts das Original des Rouge Vosne Romanee (Originalpreis liegt durchschnittlich bei 1.208 Euro).

Mit blosem Auge sind diese beiden kaum zu unterscheiden: Links die Fälschung, rechts das Original des Rouge Vosne Romanee (Originalpreis liegt durchschnittlich bei 1.208 Euro).

Foto beigestellt

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Gerolsteiner WeinPlaces: Vintage Selection

Tolle Bücher, deutsche Weine und ein gutaussehender Chef machen den WeinPlace im Münchner Glockenbachviertel aus.

Advertorial
News

Gerolsteiner WeinPlaces: Omonia Taverna & Bar

Dimitrios Pipergias bringt auch in der zum Restaurant gehörenden Weinbar ein Stückchen Griechenland nach Frankfurt und ergänzt die Wein- um eine...

Advertorial
News

Sauvignon Blanc: Ein feines Näschen

Sauvignon Blanc kann grün wie Gras duften oder exotisch wie ein Korb Südfrüchte. Die Könner unter den Winzern aber suchen die Zwischentöne. Mit...

News

»Eden by Perrier-Jouët« eröffnet

Das Champagnerhaus hat seinen leuchtenden Pop-Up Dschungel in München eröffnet und verbindet noch bis 29. Juli Kunst und Champagner.

News

Die beeindruckendsten Weingüter in Südamerika

Wein und Architektur gehen überall in der Welt eine fruchtbare Verbindung ein. Dabei entstehen Weinkeller von kühler, ja, kühner Ästhetik, häufig...

News

Penfolds steigt im Napa Valley ein

Penfolds wird ab der Ernte 2018 Trauben im Napa Valley verarbeiten, um kalifornische Weine unter diesem Markennamen zu produzieren.

News

Cornelia Poletto gibt Tipps für einen perfekten Abend

In Kooperation mit dem Champagnerhaus Pommery hat die Spitzenköchin einen Guide für gelungene Momente mit Gästen zusammengestellt.

News

Die besten Sommerweine 2018

Laue Nächte, blaue Stunden. Sommerliche Temperaturen verlangen nach erfrischenden Weinen für Poolside und Terrasse. Falstaff hat die besten für Sie...

News

Österreichs Winzer des Jahres 2018: Philipp Grassl im Portrait

Philipp Grassl aus Carnuntum erzeugt stoffige, langlebige Rotweine und finessenreiche Weiße aus besten Lagen, beispielsweise Bärnreiser und...

News

Gerolsteiner WeinPlaces: Weinbar Weimar

Quereinsteiger Philipp Heine und Hobbyköchin Anna Koller beleben mit ihrer Weinbar die Thüringer Szene mitten in Weimar mit ca. 100 offenen Weine.

Advertorial
News

Falstaff Selektion: Exklusive Weinpakete bestellen!

Proseccogenuss auf höchstem Niveau: Mit der Falstaff-Selektion erhalten Sie die besten Weine ­bequem nach Hause geliefert. Mit Preisvorteil für...

News

See-Lage: Weine aus europäischen Seen-Regionen

An den europäischen Seen lässt es sich nicht nur entspannt Urlaub machen. Sie bringen auch zauberhafte Weine hervor. Wir stellen einige dieser...

News

Shortlist mit aktuellen Weintipps

Wein-Empfehlungen aus dem Handel, verkostet und bewertet von der Falstaff-Weinredaktion.

News

Schätze des Südens bei ALDI SÜD

Kaum ein anderes Land steht mehr für Genuss als Italien. Doch um Gerichte »alla mamma« genießen zu können, muss man nicht unbedingt verreisen.

Advertorial
News

20 Jahre Domaine de Baronarques

Philippe Sereys de Rothschild freut sich, mit dem Jubiläum seines Weingutes die neue Fasshalle einweihen zu können.

News

Vertikale und Dinner mit Marchesi Mazzei

Die florentinische Adelsfamilie Mazzei präsentiert am 10. und 11. September in Düsseldorf und München gemeinsam mit Othmar Kiem fünf Jahrgänge zweier...

News

»Eden by Perrier-Jouët« kommt nach München

Perrier-Jouët und Sternekoch Bobby Bräuer begeistern ab dem 19. Juli temporär mit einzigartigem Dinner-Konzept und Champagner-Bar in der...

Advertorial
News

Görlitz: Popup-Weinbar bei »Jakobs Söhnen«

Noch bis 26. Juli treffen in dem Görlitzer Restaurant Tom Hockauf und regionale Gastköche auf die Weinauswahl von Axel Krüger.

News

Kampaniens Geschichten: Campania Stories 2018

Unter dem Motto »Campania Stories« gab es vor kurzem in Kampanien viele Geschichten und viele autochthone Rebsorten zu hören und zu verkosten.

News

100 Falstaff-Punkte für Batonnage

Als das Falstaff-Magazin erstmals für einen österreichischen Rotwein die 100 Punkten vergab, war dieses Faktum sogar den nationalen Großmedien von ORF...