Delikatessen Parade: Die Pitti Taste in Florenz

© Pitti Taste

© Pitti Taste

Bereits zum 13. Mal findet die Pitti Taste dieses Jahr statt. Zum Glück stellt die Zahl 13 in Italien kein böses Omen dar, sie gilt dort sogar als Glückszahl. Das Gourmetfestival bietet mit ihren ausgewählten Premium Ausstellern und Marken allerdings weit mehr Anreize für eine kulinarische Reise nach Florenz.

Italienisches Lebensgefühl zum Genießen

Die Pitti Taste hat sich in den vergangenen Jahren als das kulinarische Festival für Gourmets etabliert. Rund 380 italienische Aussteller aus der Welt der Kulinarik präsentieren sich bei der Messe mit einzigartigen Produkten. Darunter Weine und Spumante ausgewählter italienischer Weingüter, wie das sizilianische Weingut Cantina Marilina, die Weingüter Progetti Divini, Poglione und Cecchetto aus dem nördlichen Treviso und das Weingut Casa di Monte aus Florenz. Zudem werden die Weingüter Cavazza aus Venetien, Morami aus Umbrien und Zorzettig aus Udine auf dem Gourmetfestival vertreten sein. Zu verkosten gibt es außerdem feinsten Prosciutto, Käse, Öl, Kaffee, Pasta und Schokolade – Köstlichkeiten, die das italienische Lebensgefühl vermitteln und die drei Tage lang verkostet werden dürfen. Insgesamt gibt es in dem alten Güterbahnhof Stazione Leopolda rund 2.200 verschiedene Produkte ausgewählter Aussteller aus ganz Italien zu entdecken.

Auf Nahrungssuche bei der Pitti Taste

Beim »Taste Ring« gibt es die Möglichkeit sich zwischen den Verkostungs-Touren Vorträge aus der Welt der Kulinarik anzuhören. Unter dem Motto »Essbare Landschaften« liegt dieses Jahr ein besonderer Fokus auf der Nahrungssuche. Mit dem Schlagwort »Foraging« wird auf Produkte Bezug genommen, die aus der antiken Nahrungsmittelsuche bekannt sind sowie Beeren, Harzen, Flechten und Wurzeln. Auch die Podiumsdiskussionen werden sich der Thematik des Foraging widmen.

Zusätzlicher Anreiz für kurzentschlossene Gourmets: 2018 wurde von den Behörden zum Jahr des italienischen Essens erklärt.

INFO

Pitti Taste

Termin:  Samstag, 10. bis Montag, 12. März 2018
Zeit:  Sa + So: 14.30 bis 19.30 Uhr, Mo: 9.30 - 16.30 Uhr
Ort: Stazione Leopolda, Viale Fratelli Rosselli, 5, 50144 Florenz
Kosten: € 20,-
Reservierung+Info: www.fuoriditaste.com

MEHR ENTDECKEN

  • 12.03.2017
    Viva Italia: »Cucina alla Mamma«
    Nirgendwo sonst in der Welt hat die Mamma in der Küche einen höheren Stellenwert als in Italien. Falstaff besuchte einige Köchinnen, um...
  • 23.08.2017
    Die Liebe zu Italien in Bildern
    Fotoworkshop mit Top-Fotograf René van Bakel: Eine Reise zu Märkten, Weingütern, Festen und historischen Plätzen in Umbrien und der Toskana.