Eigentlich haben wir es der »British Royal Navy« zu verdanken, dass Rum in Fässern gelagert wird. Auf ihren Fahrten bemerkten die Seeleute schnell, dass der gebunkerte Rum am Ende der Überfahrt immer besser schmeckte als zu Beginn der Reise.

Natürlich hat sich damals noch niemand so richtig ­Gedanken darüber gemacht, in welchem ­Zusammenhang das alles steht. Dass leere Wein-, Port- oder Sherry-Fässer für die Lagerung von Rum verwendet werden, liegt an findigen Weinhändlern, die nach Möglichkei­ten suchten, ihre leeren Fässer zu versilbern.
Heute gibt es einige neue Trends beim flüssigen Gold: der pure Genuss und die damit verbundene Frage nach dem richtigen Glas, »Spiced Rum« und das Spiel mit den Fässern. Heute wird manche Rumsorte, wie etwa der »Ingenio Manacas Extra Anejo«, in Fässern gelagert, die zuvor mit Amontillado-Weinen getränkt und dann im Solera-System gelagert werden. Die Weinnoten verleihen ihm ein zartes nussiges Aroma. In Portweinfässern aus Südafrika hingegen lagert zum Beispiel der indonesische »Blue Mauritius«, der zur Spirituose des Jahres 2014 bei den »Mixology Bar Awards« nominiert ist – ein kost­spieli­ges Unterfangen, das aber ein beeindruckendes Geschmacksportfolio abgibt. Auch im Luxussegment hat das Fass eine wichtige Position eingenommen. Prominentes Beispiel ist der »Diplomatico Ambassador«, der auf dem so beliebten »Diplomatico Exclusiva Reserva« aufbaut. Er reift zunächst wie der »Reserva exclusiva« in ehemaligen Bourbon-Fässern, bevor er in zwei weiteren Jahren in »Pedro Ximenes«-Fässern vollendet wird.

Die Liste ließe sich beliebig weiterführen, von Süßwein- bis zu Rotweinfässern. Dieser »Fässer-Trend« ist noch lange nicht beendet, entdecken doch viele gerade erst die Macht der Fässer. Richtig eingesetzt und wissend um die Seele des Holzes, ist es Vorbereitung für höchste Genüsse.

Verkostungsnotizen

97
Centenario Fundacion
20 Years Old Reserva ­Especial
40 %, 0,7 l, ca. € 45,–
Intensives Rotbraun, in der Nase nach Vanille, Honig, etwas ­Tabak und geröstetem Kaffee. Am Gaumen angenehm süß und komplex. Lang anhaltend, deutliche Holznote mit Sherry im Nachklang.




(c) beigestellt / Rum und Co.
(c) beigestellt / Rum und Co.
95
Kaniche XO Double Wood
40 %, 0,7 l, ca. € 50,–
Goldene Bernsteinfarbe mit leicht rötlichen Kupfertönen. Für Barbados typische Fruchtnoten in der Nase, auch ein Hauch von Kokos- und Holznoten. Am Gaumen sehr komplex und rund mit einem Bukett von exotischen reifen Früchten, umspannt von Kokos und Kakao.




(c) beigestellt / Rum und Co.
(c) beigestellt / Rum und Co.
95
Opthimus Oporto 15 Years
43 %, 0,7 l, ca. € 65,–
Dunkle, rötliche Bernsteinfarbe, wunderbare Süße, komplexe
Vanille- und Toffee-Aromen in der Nase. Karamell, Kaffee und Anklänge von Röstaromen stellen sich sehr elegant und fein dar. Der Abgang ist lang ­anhaltend, angenehm und gleichzeitig kräftig.




(c) beigestellt / Rum und Co.
(c) beigestellt / Rum und Co.
92
Diplomatico Ambassador
47 %, 0,7 l, ca. € 190,–
Kräftig in der Nase. Feine Aromen von getrockneten und kandierten Früchten, Vanille, Gewürzen und Zuckersirup mit Rauch im Hintergrund. Am Gaumen kommen komplexe Noten von dunkler Schokolade, Kaffee und Vanille hinzu. Der Abgang ist lang, wärmend und mächtig.




(c) beigestellt
(c) beigestellt
91
Dos Maderas 5+5
40 %, 0,7 l, ca. € 37,–
Tiefe, dunkle Mahagoni-Farbe, komplexes Aroma von Melasse mit Sherry-Noten und karamellisiertem Zucker. Am Gaumen Aromen von Karamell, Rosinen, Feigen und Pflaumen, gepaart mit Noten von Honig und Vanille. Der Abgang ist mittellang und nachhaltig.




(c) beigestellt / Rum und Co.
(c) beigestellt / Rum und Co.
91
Blue Mauritius Gold
40 %, 0,7 l, ca. € 40,–
Dunkles Mahagoni, Aromen von überreifer Banane, dunklen Früchten und Schokolade. Im Mund sehr weich und samtig mit keinerlei Schärfenoten. Schokolade und Nusstöne, dazu gesellen sich Vanille, Banane und dunkle, exotische Früchte. Mittellanges Finale.



Text von Dirk Becker

Aus Falstaff 07/13

Mehr zum Thema

News

Rum und Ehre

Wie jede andere Spirituose auch, kann Rum in so ziemlich jeder Qualität produziert werden. Es kostet ein wenig Mühe, diese zu unterscheiden.

News

Interview: Irischer Whisky boomt wie nie zuvor

Die Initiatoren von Lambay Whiskey, Alex Baring und Cyril Camus, sprechen im Interview mit Falstaff über den Aufschwung des irischen Whiskys und die...

News

Irland: Lebenswasser von der Grünen Insel

Die Whiskeyszene erlebt in Irland gerade einen enormen Boom, sowohl an Menge als auch an Vielfalt. Bei näherem Blick entdeckt man Whiskey mit...

News

Barguide 2020: Peter Friese für sein Lebenswerk geehrt

Mit viel Leidenschaft führt der Patron des »Zum Schwarzen Kameel« sein Unternehmen – eine Wiener Institution und aus der Szene Wiens nicht mehr...

News

»Vier Jahreszeiten Kempinski« renoviert wiedereröffnet

FOTOS: Das Münchner Hotel hat 20 Millionen Euro für einen neuen Look mit frischem Design investiert und jetzt seinen neu gestalteten Restaurant- und...

News

Große Solidarität mit Charles Schumann

Anlässlich einer Preisverleihung geriet die Bar-Ikone ins Feuer einer metoo-Debatte. Dabei sind die Vorwürfe mehr als fraglich, von der deutschen...

News

Qualitätsbrennerei: Brandy Italiano is back

Vier Brenner stellen ihren Sieben-Punkte-Katalog vor, mit dem der italienische Brandy wieder aus dem Schatten der Grappas hervortreten soll.

News

Mixology Bar Awards 2020 in Berlin verliehen

In 14 Kategorien hat das Fachmagazin im Rahmen des Bar Convent die Sieger gekürt, Premiere für die »Restaurant Bar des Jahres«.

News

The World's 50 Best Bars 2019

In London wurden die besten Adressen der internationalen Barszene gewählt. Aus dem deutschsprachigen Raum war dieses Jahr einzig die Bar »Schumann's«...

News

Was Sie schon immer über Bourbon wissen wollten

Buchtipp: »Bourbon – Ein Bekenntnis zum Amerikanischen Whiskey« von Thomas Domenig. PLUS: Das Lieblings Bourbon-Cocktailrezept des Autors.

News

Die besten Barkeeper zu Gast in Wien

Am Vienna Bar- & Spiritsfestival 2019 gibt sich die internationale Elite der Mixologen ein Stelldichein und präsentiert exklusive...

News

Vienna Bar- & Spiritsfestival: 3+1-Gratis-Ticket-Aktion

4 gewinnt! Sichern Sie sich jetzt Ihr Gruppenticket für DAS Cocktail-Event des Jahres am 28. Oktober in der Wiener Hofburg!

News

Best of Cognac & Co.

Sie sind teuer, edel und nichts für alle Tage: die Premium-Produkte der berühmtesten Cognac-Hersteller Frankreichs. Aber auch andere...

News

Quiz: Testen Sie Ihr Gin-Wissen!

Beantworten Sie zehn Fragen und beweisen Sie, ob Sie es verdient haben in den Kreis der Gin-Experten aufzusteigen.

News

So wird Whisky verkostet

Auch Genießen will gelernt sein. Eine kleine Anleitung für den 
perfekten Schluck Whisky und wie er sein Aroma am besten entfaltet.

News

AAGIN: Neue Destille in Berlin

Im alten Kesselhaus in der Aroser Allee entsteht ab sofort ein einzigartiger Gin mit eigenständiger Persönlichkeit.

Advertorial
News

»Bonvivant«: Neue Bistronomie in Berlin

Jules Winnfield und Te An Nguyen kombinieren vegetarischen Genuss mit klaren Cocktail-Kompositionen.

News

Gin: Die Besten aus der Schweiz

In der Schweiz gibt es immer mehr Destillerien, die sich auf die Herstellung des Wacholderbrands spezialisieren. Wir präsentieren die Besten mit...

News

Ardbeg stellt neuen 19-jährigen Whisky vor

Erstmals bringt Ardbeg mit dem Single Malt Traigh Bhan 19 Jahre eine neue Qualität mit Age Statement heraus.

News

Premiere für den »Falstaff & iSi Innovation Award«

Zum ersten Mal sucht Falstaff in Kooperation mit iSi die innovativsten Rookies der Bar-Szene in Österreich, Deutschland und der Schweiz.