Das Oktoberfest 2022 findet statt

Gehört 2022 wieder zum Stadtbild Münchens: Das Oktoberfest kehrt nach zweijähriger Abstinenz zurück. 

© Shutterstock

Gehört 2022 wieder zum Stadtbild Münchens: Das Oktoberfest kehrt nach zweijähriger Abstinenz zurück. 

© Shutterstock

http://www.falstaff.de/nd/das-oktoberfest-2022-findet-statt/ Das Oktoberfest 2022 findet statt Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter macht Wiesn-Fans glücklich: Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause findet das größte Volksfest der Welt in diesem Jahr wieder statt – ohne Einschränkungen. http://www.falstaff.de/fileadmin/_processed_/3/4/csm_wiesn1_a30b4f28f1.jpg

In München heißt es in diesem Jahr wieder »Ozapft is«! Auf einer eigens anberaumten Pressekonferenz verkündete Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD), dass das Oktoberfest 2022 ohne Auflagen stattfinden werde. Er habe sich die Entscheidung nicht leicht gemacht, betonte Reiter gleich doppelt. Aber für Zugangsbeschränkungen gebe es weder vom Bund noch vom Freistaat Bayern eine Grundlage, so der Oberbürgermeister weiter.

Damit ist die Bahn frei für die Rückkehr des größten Volksfestes der Welt. Es wird – sofern keine unvorgesehenen Ereignisse dazwischen kommen – vom 17. September bis 3. Oktober auf der Münchner Theresienwiese stattfinden. Aufgrund der Corona-Pandemie war es in den Jahren 2020 und 2021 ausgefallen. 

Für die Stadt München, insbesondere für das Gastgewerbe, ist das Oktoberfest mit seinen Millionen Besuchern aus aller Welt ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Das Fremdenverkehrsamt München hatte den wirtschaftlichen Gesamtwert des Volksfestes im Jahr 2019 auf eine knappe Milliarde Euro beziffert. Am meisten profitieren Hotels und Pensionen davon, die zur Wiesn-Zeit praktisch vollständig ausgebucht sind. Mehr als 500 Millionen Euro spülten allein die Übernachtungen der nationalen und internationalen Besucher nach Auskunft des Münchner Wirtschaftsreferats in die Kassen. Auf der Wiesn selbst wurden 2019 mehr als 7,8 Millionen Liter Bier getrunken und 124 Ochsen verspeist. Außerdem zählten die Feststatistiker 435.000 gegessene Hendl und 75.000 verzehrte Schweinshaxn. 

Unklar ist bislang, was eine Maß Bier kosten wird. 2019 zahlten die 6,3 Millionen Besucher dafür je nach Zelt zwischen 10,80 Euro und 11,80 Euro. Angesichts der Inflation und der gestiegenen Rohstoffkosten dürfte es dabei in diesem Jahr nicht bleiben, Preissteigerungen sind zu erwarten. Spätestens im Juni 2022 soll bekanntgegeben werden, was eine Maß kosten wird. 

Mehr zum Thema

News

München: Flaggschiffweine im Flaggschiffkaufhaus

Die bayerische Landeshauptstadt ist um eine Weinhandlung reicher. Im traditionsreichen »Oberpollinger« hat im Frühjahr die »Wine & Spirits«-Vinothek...

News

Alfons Schuhbeck muss vor Gericht

Das Landgericht München I hat die Anklage wegen Steuerhinterziehung gegen den bekannten Gastronomen zugelassen.

News

München: »Schreiberei« eröffnet, von Tohru Nakamura inspiriert

Tohru Nakamura liefert Anregungen für ein weiteres Restaurant in München. Wie in seinem Sterne-Restaurant eine Etage darüber vermählen sich auch hier...

News

»Masi Wine Bar« in München eingeweiht

Die »Masi Wine Bar« eröffnete als Gastronomie-Dependance eines italienischen Weinunternehmens bereits im vergangenen Jahr. Nun kann man die 52 offenen...

News

Kochelite zu Gast bei »Tantris«-Geburtstag

Ein halbes Jahrhundert »Tantris«: Zum Jubiläum kam die Crème de la Crème der Köche nach München – um gemeinsam ein vegetarisches Menü zu kochen.

News

Münchner Oktoberfest: Bier wird teurer

Bei der Wiesn wird das Bier rund 15 Prozent mehr kosten als 2019, auch alkoholfreie Getränke werden teurer.

News

Flughafen München sieht positive Signale

Verkehrsaufkommen zu Ostern bereits bei 70 Prozent des Niveaus vor der Coronakrise.

News

München: Tohru Nakamura eröffnet PopUp

Der frisch gekürte Zwei-Sterne-Koch Tohru Nakamura eröffnet ein zweites Restaurant in München. In der »Bar Tatar« ist der Name Programm.

News

Wohin in München nach 22 Uhr: Top 5 Nachtlokale

Passé ist die bayerische Sperrstunde, zumindest vorerst. Zeit, wieder Orte aufzusuchen, die nach 22 Uhr besonders viel Spaß machen.

News

»Mountain Hub«: Essen auf Sterneniveau am Münchner Flughafen

Erst ein paar Monate offen und schon in aller Munde: Küchenchef Stefan Barnhusen kocht im Restaurant »Mountain Hub Gourmet« in München auf hohem...

News

Positive Bilanz bei Münchner WirtshausWiesn 2021

Die Alternativveranstaltung zum Corona-bedingt abgesagten Münchner Oktoberfest, kann als voller Erfolg verbucht werden. Hier die Zahlen.

News

Tipps und Rezepte für ein Oktoberfest zu Hause

In Ermangelung des Wiesen-Originals kochen wir die Klassiker selbst: Schweinshaxe aka Stelze, Weißwurst und Brezeln. Dazu servieren wir das passende...

News

München: Ab 18. September »Wirtshauswiesn« statt Oktoberfest

Die Münchner Wirte laden — wie bereits im Vorjahr — in ihre Wirtshäuser, statt in Wiesnzelte und bieten so eine Alternative zum geliebten Volksfest.

News

München: Neuer Küchenchef im Mandarin Oriental heißt Lommatzsch

Mit seinen mehr als 20 Jahren Berufserfahrung in Hotellerie und Gastronomie bringt Lucas Thomas Lommatzsch einen großen Erfahrungsschatz in Sachen...

News

Noch mehr Ärger für Schuhbeck

Für den bekannten TV-Koch kommt es noch dicker: Es droht eine Anklage wegen Steuerhinterziehung. Außerdem geht das Bundesamt für Justiz gegen ihn vor.

News

München: Holger Stromberg verkauft jetzt vegane Hotdogs

Gemeinsam mit dem Food-Tech Start-up Organic Garden hat der Spitzenkoch plant-based Hotdogs kreiert — so schmeckt Nachhaltigkeit.

News

Tohru Nakamura kocht ab Herbst in der »Schreiberei«

Wo der Spitzenkoch kurzzeitig das PopUp »Salon Rouge« etablierte, entsteht ein neues Gourmetrestaurant – in einem von Münchens ältesten Häusern. Auch...

News

Bobby Bräuer liefert Menü im Oldtimer

Der Küchenchef des Münchner »EssZimmer« stellt sein Vier-Gänge-Menü einmal täglich persönlich zu – und zwar in einem Oldtimer.

News

»FC Bayern Welt« eröffnet in Münchner Innenstadt

FOTOS: Ein riesiger Fanshop, zwei Restaurants und ein Boutiquehotel sollen Ende 2020 eröffnen. Als Gastro-Partner konnte Do & Co gewonnen werden.

News

»Vier Jahreszeiten Kempinski« renoviert wiedereröffnet

FOTOS: Das Münchner Hotel hat 20 Millionen Euro für einen neuen Look mit frischem Design investiert und jetzt seinen neu gestalteten Restaurant- und...