Das neue »Tambosi« am Odeonsplatz

Das »Tambosi« ist zurück.

© Bianca Murthy

Das »Tambosi« ist zurück.

© Bianca Murthy

Während die Soft-Opening Phase nach einer Umbauphase bereits seit Ende Oktober lief, hat das neue »Tambosi« jetzt seine offizielle Eröffnung gefeiert. Seither überzeugt es seine Gäste nun mit ansprechender italienisch angehauchter Atmosphäre, köstlichen Speisen und freundlichem Service. Der Name ist, als ältestes Kaffeehaus aus dem Jahre 1775, natürlich geblieben, genauso die beliebte Sonnenterrasse mit freiem Blick auf die Münchner Feldherrenhalle – freie Plätze sind beim passenden Wetter nur schwer zu ergattern.

Das Erdgeschoss des komplett neu gestalteten »Tambosi« beinhaltet eine prunkvolle und einladende Bar, ein Eyecatcher der zum Platznehmen auf den mit Samtstoff bezogenen Stühlen einlädt. Um die Bar herum verteilt wird an Stehtischen unter anderem Kaffee und hausgemachter Kuchen serviert. Ein klares Wiedererkennungsmerkmal dürfte auch der schwarz-weiß geflieste Boden, die warmen Farben und in Cremetönen gehaltenen Möbel des Cafés sein. Die Treppe, die vom Erdgeschoss eine Etage tiefer führt, ebnet zugleich den Weg in die Küche, in welcher die neue Speisekarte umgesetzt wird.

Wer diese im Rahmen eines Restaurantbesuchs im ersten Stock testen möchte, den erwarten mediterrane Gerichte, die ein wenig an Ugo Corcamos Küche in der stadtbekannten Szene-Pizzeria »H'ugo's« erinnern. Gegessen wird in ansprechendem Ambiente auf gepolsterten Bänken, an kleinen Zweier- oder auch größeren Gruppentischen – offener Blick und freundlicher Service inklusive.

Von 8 bis 12 Uhr werden diverse, ebenfalls italienisch angehauchte, Frühstücksvariationen ab 6,90 Euro angeboten. Bei 7,90 Euro hingegen starten die Mittagsgerichte, so zum Beispiel eine gehaltvolle Kartoffel-Creme-Suppe mit feiner Trüffelnote. Neben hausgemachter Pasta in verschiedenen Sorten (ab 9,90 Euro) werden bis 17 Uhr unterschiedliche Salate zwischen 8,90 Euro und 16,90 Euro sowie ganztags frische Fisch- und Fleischgerichte (ab 18,90 Euro bzw. 22,90 Euro) à la carte angeboten. Das irische Entrecôte vom Grill (28,90 Euro) begeistert besonders, genauso die hausgemachte Tiramisu zum Abschluss. Fazit: Das neue »Tambosi« ist ein Stückchen Münchner Kultur, das mit neuem italienischen Pep fortgeführt wird.

Info

Odeonsplatz 18
80539 München
Öffnungszeiten: Täglich von 08 Uhr bis 01 Uhr

www.facebook.com/tambosi.odeonsplatz