Das neue Sofitel Vienna Stephansdom

Eine der Suiten nach dem geplanten Facelift im Sofitel Vienna Stephansdom.

Foto beigestellt

Eine der Suiten nach dem geplanten Facelift im Sofitel Vienna Stephansdom.

Foto beigestellt

Das 2010 von Stararchitekt Jean Nouvel designte Weiß-, Grau- und Schwarzschattierungskonzept des Sofitel Vienna Stephansdom erfährt seit Januar diesen Jahres eine behutsame Wandlung. Zwei Monate nach seinem Amtsantritt freut sich der neue General Manager, Peter Katusak-Huzsvar, jetzt die ersten fertigen Bereiche des sich im Erneuerungsprozess befindlichen Sofitel Vienna Stephansdom präsentieren zu dürfen.

»Das derzeit laufende Facelift des Hauses eröffnet Chancen, die sich in meine persönlichen Visionen eines urbanen, stylischen und weltoffenen Sofitel Vienna Stephansdom einfügen. Mein erklärtes Ziel ist es, das eindrucksvolle Haus zum Lifestyle-Hotspot für Touristinnen und Touristen, aber vor allem auch für die Wienerinnen und Wiener zu machen.«

General Manager Peter Katusak-Huzsvar freut sich auf die Neuerungen.

© Sofital Vienna Stephansdom

Tradition und Geschichte treffen Moderne

Unter der Leitung des Wiener Architekten Gregor Eichinger werden verschiedene Themen der Wiener Historie aufgegriffen, neu interpretiert und sanft in das bestehende Ambiente eingearbeitet:

  • Wandkunst nach traditionellen Keramikformaten aus der Monarchie, hergestellt nach den Originalmustern der Brüder Schwadron
  • Motive von bis dato nicht realisierten Stoffentwürfen aus den Archiven der Wiener Werkstätten
  • Anlehnungen an die schlichte und behagliche Eleganz des Wiener Biedermeier
  • Entwürfe der Gebrüder Thonet
  • Barterre, ein neues kulinarisches Kleinod mit Terrasse

Das Barterre & Das Loft

Ab April wird ein für Wien gänzlich neues Bar-Restaurant-Konzept die Gastro-Szene aufmischen – unter dem ebenfalls neuen Namen. Barterre: eine moderne, offene Küche wird zum Gustieren einladen und hinter der Bar sollen exklusive Cocktails ausschließlich gerührt und im Glas aufgebaut werden, Bar-Shaker gehören ab sofort der Vergangenheit an.

Ein moderner Gastgarten, der sich in Richtung Donaukanal und City öffnen wird, soll die Gäste zum Verweilen einladen. Außerdem hält im Barterre ein neuer Food-Trend Einzug: die »Poke Bowl«, die von Hawaii aus derzeit als neues Trendfood auch in heimischen Restaurants und In-Lokalen Einzug hält.

»Poke Bowl« ist ein Gericht aus rohem Fisch. Dieser wird, ähnlich wie in einem Tartar, grob geschnitten und mit asiatisch anmutenden Gewürzen wie Sesam und Soja-Sauce verfeinert. Hinzu kommen etwa Algen, Quinoa, Hirse oder Gemüse. Im Sofitel Vienna Stephansdom wird eine österreichische Interpretation dieses Mega-Hypes etabliert. Natürlich auch dabei im Vordergrund: lokale Produkte, komplettiert von internationalen Raritäten.

Das Fine-Dining-Restaurant »Das Loft« samt seiner coolen Bar im 18. Stock des Hauses erfährt im Zuge des Facelifts nur kleine bautechnische Eingriffe. An der erfolgreichen Küchenlinie von Chefkoch Anton Gschwendtner wird nicht gerüttelt, zumal der 32-jährige Deutsche erst kürzlich mit großartigen 87 Punkten im Falstaff Restaurantguide 2018 ausgezeichnet wurde.

Die neu designte Lobby des Traditionshauses.

Foto beigestellt

Info

Sofitel Vienna Stephansdom
Praterstrasse 1
1020 Vienna
www.sofitel-vienna-stephansdom.com

Mehr zum Thema

News

Sauternes erwacht aus dem Dornröschenschlaf

Der Unternehmer Silvio Denz eröffnet im Château Laufaurie-Peyraguey im ländlichen Sauternes ein luxuriöses Boutique-Hotel.

News

»The Dawg«: Björn Swanson serviert Hot Dogs

Der Sternekoch aus dem »Golvet« gibt seinem Faible für amerikanisches Fast Food ein Gesicht und hat im Bikini Berlin ein entsprechendes Restaurant...

News

Hästens eröffnet das Erste »Sleep Spa« in Düsseldorf

Welches Bett ist das Richtige? Die Auswahl war noch nie so entspannt wie in dem neueröffnetem »Sleep Spa Store« von Hästens in Düsseldorf.

News

»NeoBiota«: Frühstück und Fine Dining in Köln

Tagsüber schnörkelloses Frühstück, abends kreative Spitzenküche: Im »NeoBiota« in Köln experimentieren die Betreiber mit einem ungewöhnlichen Konzept.

News

»Boxbeutel«: die Pop-Up Weinbar im Münchner Werksviertel

Über 50 offene Weine vom Main, natürlich aus dem Bocksbeutel – dazu fränkische Brotzeit mit geräucherter Bratwurst, Rotwurst, magerer Sülze,...

News

Doppel-Nachfolge für das »Wein am Rhein«

Maximilian Lorenz setzt auf Fine Dining im »maximilian lorenz«, angrenzend liegt die Weinbar »heinzhermann«. In der Küche werkt Enrico Hirschfeld.

News

Hamburg: Aus dem »Boathouse« wird »Stüffel«

Vom Tennisclub an den Steg: Im ehemaligen »Boathouse« in Hamburg-Eppendorf versucht ab sofort der erfahrene Gastronom Ondrej Kovar sein Glück.

News

»Spices by Tim Raue«: Raue kocht jetzt auch auf Sylt

Der Sternekoch ist seit 3. Mai mit seinen asiatischen Kreationen als kulinarischer Leiter auf der nordfriesischen Insel präsent.

News

Hawesko eröffnet Flagship-Store in Hamburg

Das auf Online-Handel spezialisierte Hanseatische Wein und Sekt Kontor hat in Hamburg seinen ersten und einzigen Offline-Weinkontor eröffnet.

News

Neues Hotel-Restaurant im Château Lafaurie-Peyraguey

Das auf Luxusgüter spezialisierte Pariser Unternehmen Lalique eröffnet Ende Juni eine Edel-Herberge samt Gourmet-Restaurant im Süden von Bordeaux.

News

»Savu«: Kemppainen und Hadziabdic eröffnen am Ku'damm

Das Berliner Hotel Louisa's Place wird ab 23. April zum Hort des neuen Restaurants von Spitzenkoch Sauli Kemppainen und Gastgeber Vedad Hadziabdic.

News

»Almgrill«: Steakhouse in Alm-Atmosphäre

Im Vier-Sterne-Hotel Best Western Plus in Parsdorf bei München wird seit Mitte März auf einem Josper gegrillt. Zu den hochwertigen Produkten gibt es...

News

Neues Kempinski Hotel im Sultanat Oman

Das Kempinski Muscat hat im März 2018 neu eröffnet und bietet neben modernen und omanischen Einflüssen eine große kulinarische Vielfalt.

News

Neuer Zurheide Feine Kost Flagship-Store eröffnet

Im Düsseldorfer Crown-Komplex kann man künftig auf 10.000 Quadratmetern aus über 60.000 hochwertigen Feinkost-Produkten wählen.

News

»Tisk«: Die neue Berliner Speisekneipe

Raue-Schüler Martin Müller und Autodidakt Kristof Mulack machen in Neukölln als Speise-Kneipers gemeinsame Sache.

News

Johannes Wäger kocht in der Werdenfelserei

Der Jungkoch übernimmt ab 1. Mai die Position des Küchenchefs in dem dann neu eröffneten Boutiquehotel in Garmisch-Partenkirchen.

News

Fabian Günzel: Eigenes Restaurant in Wien

Der ehemalige Küchenchef von »Das Loft« will einfach und unabhängig kochen. Das neue Lokal liegt im sechsten Wiener Gemeindebezirk.

News

»100/200«: Thomas Imbusch eröffnet Restaurant in Hamburg

Der Koch denkt Fine Dining neu und eröffnet noch im Frühjahr sein erstes eigenes Restaurant auf dem Gelände der Hamburger Elbbrücken.

News

Berlin hat sein erstes Hygge Hotel

Lulu Guldsmeden hat an der Potsdamer Straße eröffnet und lockt mit »entspanntem Boho-Öko-Luxus«.

News

Bikini Berlin ab sofort mit Foodmarket »Kantini«

In der Concept Shopping Mall kann ab sofort in entspannter Atmosphäre international schnabuliert werden.