»Culinary Germany«: Cooking Event mit dem Reiseland Deutschland

Die Gewinner des »Culinary Germany« Events hatten die Chance einen kulinarischen Abend mit ihren Lieblings-Foodbloggern zu verbringen und deutsche Gourmet-Highlights selbst zu kreieren. 

© Falstaff

Die Gewinner des »Culinary Germany« Events hatten die Chance einen kulinarischen Abend mit ihren Lieblings-Foodbloggern zu verbringen und deutsche Gourmet-Highlights selbst zu kreieren. 

© Falstaff

Gemeinsam mit der Deutschen Zentrale für Tourismus lud Falstaff zu einem exklusiven Kochevent mit traditionellem 3-Gänge Menü, Weinverkostung und Networking in illustrer Runde.
Drei motivierte Teams zu je sechs Personen, einer Bloggerin und einem Koch versuchten sich an regionalen Spezialitäten der deutschen Küche. Auf dem Speiseplan standen köstliche Originale: Frankfurter Grüne Soße, Schwäbische Maultaschen und Brandenburger Birnentorte.

Die Foodbloggerinnen Antonia »becauseyouarehungry«, Carolina »Gute Güte« und Eva »foodtastic« dokumentierten, unterhielten und unterstützten tatkräftig die fleißigen Teams. Während der Zubereitung wurde nicht nur aus dem Nähkästchen geplaudert, sondern auch das eine oder andere Kochgeheimnis verraten. Gemeinsam wurden die Ergebnisse ins Szene gesetzt, fotografiert und schließlich verköstigt.

»Culinary Germany« in Wien – Impressionen des Abends

Zum krönenden Abschluss wurden die drei gelungensten Posts auf sozialen Netzwerken gekürt. Die Siegerinnen durften sich über einen prickelnden Gruß der Gastgeber und ein Falstaff Long Weekend Buch freuen – ein wahrlich gelungener Abend. 


Rezeptideen

Wer Lust bekommen hat die Köstlichkeiten der deutschen Küche selber nachzukochen kann hier stöbern.


Weitere Informationen über das Reiseland Deutschland unter www.germany.travel