Cow: Dokumentation entzündet Diskussion um Klimakiller Kuh

Wie geht es Kühen, wie geht es dem Klima?

© Adobe Stock / Martin

Wie geht es Kühen, wie geht es dem Klima?

Wie geht es Kühen, wie geht es dem Klima?

© Adobe Stock / Martin

http://www.falstaff.de/nd/cow-dokumentation-entzuendet-diskussion-um-klimakiller-kuh/ Cow: Dokumentation entzündet Diskussion um Klimakiller Kuh Der englische Dokumentarfilm Cow beleuchtet das Leben von Nutztieren. http://www.falstaff.de/fileadmin/_processed_/f/4/csm_sujet_kuh_schwarzweiss_Adobe_Stock_Martin_8b56eda20a.jpg

Der englische Dokumentarfilm Cow, der dieser Tage auch auf Streamingportalen zu sehen ist, sorgt erneut für heftige Debatten um Tierleid, Tierhaltung und Auswirkungen auf den Klimawandel. In Cow hat Regisseurin Andrea Arnold das Leben einer Kuh und ihres Kalbs filmerisch begleitet. Und was da zu sehen ist, könnte die Einstellung mancher Zuseher zu jenen landwirtschaftlichen Produkten ändern, die Kühe erzeugen. Zwar lassen sich die Zustände zwischen den Ländern und einzelnen Betrieben hinsichtlich der Haltung von Kühen nicht oder nur mit Schwierigkeiten vergleichen – doch wer weiß schon wirklich, wie es den Kühen und Kälbern ging, deren Produkte im Supermarktregal oder im Gasthaus zum Einsatz gelangen? Der neue Film zeigt zwar, dass die Kühe auf dem englischen Bauernhof, auf dem sie leben, recht viel Auslauf und Platz haben. Dennoch steht die industrielle Produktion immer im Vordergrund, so viel muss klar sein.

Klimakiller Kuh?

Darüber hinaus entzündet sich auch wieder die Diskussion um den Klimakiller Kuh. Tatsache ist: Die industrielle Viehproduktion trägt deutlich mehr zum Klimawandel bei als vermutet. Unsere Ernährung trägt ebenso wie Verkehr oder Industrie einen wichtigen Teil zum Klimawandel bei. Vor allem der Fleischkonsum hat gravierende Auswirkungen, das bestätigen wissenschaftliche Untersuchungen.

Schuld daran haben Änderungen der Landschaft, Verwendung von Futtermitteln wie Soja, Emissionen durch Herstellung und Einsatz von Düngemitteln, Wasserverbrauch und Energieverbrauch. Für den Ruf der Kuh als Klimakiller sorgt aber vor allem der Methan-Ausstoß. Wissenschaftlich wird das als „enterogene Fermentation von Wiederkäuern“ bezeichnet, es geht es um die Emissionen aus dem Verdauungsvorgang und den Fäkalien von Rindern. Fütterung mit Kraftfutter erhöht den Methan-Ausstoß pro Kuh. Der Viehproduktion wird das Eineinhalbfache der natürlichen Methanemissionen zugerechnet. Und das Treibhausgas Methan hat mehr Auswirkungen auf den Treibhauseffekt als CO2 (GWP, Global Warming Potential) als früher vermutet. Eine andere Dokumentation hat das eindrücklich dargelegt: Cowspiracy von Kip Andersen sorgte schon einmal für heftige Diskussionen – so wie jetzt Cow.

Mehr zum Thema

News

Erdbeer- und Spargelernte für 2023 in Gefahr

Im Jahr isst jeder Deutsche rund 1,5 Kilogramm Spargel und 3,7 Kilogramm Erdbeeren – doch in diesem Jahr könnte es weit weniger regionales Obst und...

News

Drei Lifehacks für mehr Ordnung im neuen Jahr

Neues Jahr neues Glück! Mit unseren Tipps schaffen Sie 2023 mehr Ordnung in Ihrem Zuhause.

Advertorial
News

Ausgestopftes Rind in Supermarkt löst heftige Diskussion aus

Ein ausgestopftes Jungrind in einer deutschen Edeka-Filiale führte auf Twitter zu einer hitzigen Debatte, in der sich auch die Tierschutzorganisation...

News

»Pantone« Farbe des Jahres 2023: Die besten Rezepte mit der Trendfarbe

Der neue, knallige Rotton macht sich auch auf den Tellern besonders gut.

News

Winterurlaub am See

Falstaff hat sich auf die Suche nach Top-Hotels und Neueröffnungen gemacht.

News

Die Mär von »zuckerfreien« Süßstoffen

Wer Lebensmittel mit der Aufschrift »ohne Zuckerzusatz« kauft, darf nicht davon ausgehen, dass diese Produkte zuckerfrei sind. Was steckt hinter...

News

New Year, New Me

Starten Sie das neue Jahr mit diesen leckeren und alkoholfreien Cocktails! Denn, 0 Promille – Zero Regrets

Advertorial
News

Neue Aperitivo Bar eröffnet in Kitzbühel

Im »Hotel Goldener Greif gibt es »Aperol Spritz Vibes« und italienisches Lebensgefühl für Einheimische und Urlauber.

News

Sechs Ernährungsmythen auf dem Prüfstand

Spinat darf nicht aufgewärmt werden und dunkles Brot ist immer gesünder als helles? So manche Ernährungsmythen halten sich hartnäckig – und sind...

News

Top 10: Tipps gegen den Silvester-Kater

Wenn Sie diese Hinweise beachten, beginnt das neue Jahr nicht mit Kopfschmerzen und Übelkeit. Das Falstaff-Team wünscht alles Gute im neuen Jahr!

News

Skifahren über Weihnachten trotz künstlicher Beschneiung nicht mehr garantiert

Ein Team von Forscherinnen und Forschern der Universität Basel untersuchte am Beispiel des Schweizer Skigebiets Andermatt-Sedrun-Disentis, welchen...

News

Andere Länder, andere Sitten: So feiert die Welt Silvester

Glück, Gesundheit, Wohlergehen – der Übergang ins neue Jahr ist von guten Wünschen gesäumt. Was Linsen und Sobanudeln damit zu tun haben, zeigt unser...

News

Rafael Nadal gründet eigene Hotelkette

Nächstes Jahr soll das erste Haus der neuen Lifestyle-Marke in seiner Heimat Mallorca eröffnen. 20 weitere Hotels sind bereits in Planung.

News

Giftiges Arsen in Reiswaffeln: Öko-Test mit vernichtendem Urteil

Als kleiner Snack für zwischendurch oder für Babys und Kleinkinder stehen Reiswaffeln hoch im Kurs. Das Magazin Öko-Test kritisiert seit Jahren, dass...

News

Das sind die drei neuen Kulturhauptstädte Europas 2023

Das Kulturhauptstadtjahr wird 2023 mit drei Kulturhauptstädten bestritten, die so mancher Kulturfreund nicht sofort auf der Europakarte zuordnen...

News

Das sind die häufigsten Neujahrsvorsätze für 2023

Bei den guten Vorsätzen für das neue Jahr spielen Verzicht und Self-Care bei den Deutschen eine große Rolle.

News

Hightech auf dem Acker: Die Landwirtschaft von Morgen

Schwimmende Ställe, vertikale Gemüsefarmen und Roboter als Erntehelfer: Wie Technologie die Landwirtschaft der nächsten Jahrzehnte revolutionieren...

News

Österreich schafft trotz Corona Wein-Exportrekord

Zuwachs sowohl bei Menge als auch beim Wert-Anteil. Starkes Interesse aus den Kern-Märkten Deutschland, Schweiz und Niederlande.

News

Exotische Früchte von Österreichs Feldern

Oliven, Zitronen, Reis, Feigen und Artischocken wachsen jetzt auch bei uns. Wie der Klimawandel Österreichs Landwirtschaft inspiriert und verändert.

News

Möbius und Wissler feiern »350 Jahre Spargelanbau«

350 Jahre wird in Schwetzingen Spargel angebaut. Spargelbotschafter Tommy R. Möbius und 3-Sterne-Koch Joachim Wissler sorgen für das kulinarische...