Côte d’Or: Neue Klassifikation im Burgund

Das Weinbaugebiet Côte de Beaune ist der südliche Teil der Côte d’Or.

© Shutterstock

Das Weinbaugebiet Côte de Beaune ist der südliche Teil der Côte d’Or.

Das Weinbaugebiet Côte de Beaune ist der südliche Teil der Côte d’Or.

© Shutterstock

Das Burgund zählt zu einer der ältesten und renommiertesten Weinregionen Frankreichs – dennoch finden auch hier immer wieder Veränderungen statt: Im Jahr 2017 wurden Weine mit der neuen geografischen Bezeichnung Bourgogne Côte d'Or eingeführt. Die neue Kennzeichnung ist allerdings keine neue Appellation an sich, sondern eine erweiterte Herkunftsangabe, die der AOC Bougogne hinzugefügt wird.

Die geografische Bezeichnung Côte d'Or ist mit Produktionsregeln verbunden, die ein bestimmtes Qualitätsniveau gewährleisten sollen: Laut der offiziellen Verordnung für die Appellation Bourgogne ist die Pflanzdichte auf mindestens 9.000 Pflanzen pro Hektar festgelegt ist, im Gegensatz zu anderen Appellationen der Region mit mindestens 5.000 Pflanzen pro Hektar. Zudem ist die Kennzeichnung ausschließlich den Rot- und Weißweinen vorbehalten, die in den 40 Dörfern der Côte de Beaune und Côte de Nuits hergestellt werden. Die Rebhänge der Bourgogne Côte d'Or erstrecken sich somit wie ein länglicher Streifen über 65 Kilometer Länge von Dijon bis zu den Maranges und liegen auf einer Höhe zwischen 200 und 450 Meter über dem Meeresspiegel.

Die Neuerung wurde zwar bereits 2017 vom Institut National des Appellations d'Origine (INAO) genehmigt, die Weine mit der neuen Kennzeichnung Bourgogne Côte d'Or kamen allerdings erst vor Kurzem auf den Markt. Ulrich Sautter hat bereits einen 2018 Bourgogne Côte d'Or der Domaine Méo-Camuzet verkostet und mit 90-92 Falstaff-Punkten bewertet.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Niederösterreichs Top-Heurige 2021

Seit mehr als zehn Jahren werden in Niederösterreich ganz besondere Heurigen mit dem Prädikat »Top-Heuriger« ausgezeichnet. Hier erwarten die...

News

OnlineSeminar zum Weinbaugebiet Rheingau

Jeden 1. Donnerstag im Monat eine der 13 Weinbauregionen ganz gemütlich von zu Hause aus entdecken und deren Weine verkosten – die »OnlineSeminare –...

Advertorial
News

Fürstlicher Premiumsekt mit Geschichte

Als im Jahre 1816 der damalige Diplomat Fürst von Metternich von Kaiser Franz I. den Johannisberg samt Schloss geschenkt bekam, begann die Geschichte...

Advertorial
News

Kraftvoller Genuss: Die besten gereiften Weine

Der Herbst ist die beste Zeit für genussreife Weine mit Kraft und Gehalt. Denn gerade Produkte mit einem höheren Alkoholgehalt brauchen etwas mehr...

News

Top 6 Weine zu Rehwild

Das feinste und beliebteste Wildfleisch kombiniert man am besten mit ebenso feinen Weinen. Die Falstaff-Weinredaktion verrät mit welchen.

News

Falstaff sucht den beliebtesten Nachwuchs-Winzer Deutschlands 2021

Wer sind Ihrer Meinung nach aktuell die vielversprechendsten Winzer-Talente in Deutschland? Verraten Sie es uns und nominieren Sie Ihren Favoriten!

News

Côtes du Rhône – würzige Vielfalt

Seit Menschengedenken ist das Land am Rhône-Fluss in Frankreich Wiege großer Weine. Von Vienne im Norden bis nach Avignon im Süden breiten sich die...

Advertorial
News

Fürst von Metternich Chardonnay – elegante Leichtigkeit für den perfekten Genuss

Der Fürst von Metternich Chardonnay zeichnet sich durch seine leichten und fruchtigen Nuancen aus und unterstreicht diese mit seiner edlen weißen...

Advertorial
News

Prominent im Regal bei ALDI Nord

ALDI Nord führt zahlreiche Spitzenprodukte in seinem Sortiment. Und mit den Weinen von Günther Jauch hat der Discounter sogar zwei echte Promi-Weine...

Advertorial
News

Indian Summer bei ALDI Süd

Mit Freunden und Familie die letzten warmen Sonnenstrahlen des Spätsommers genießen und in den Erinnerungen der letzten Monate schwelgen. Begleitet...

Advertorial
News

Die Sieger der Sizilien Trophy 2021

Sizilien, die zweitgröße Weinbauregion Italiens, hat einiges zu bieten wenn es um qualitative Weine geht. Die Gewinner der Falstaff-Trophy im...

News

Die glorreichen Zehn: Burgunds berühmteste Appellationen

Von Chablis bis Romanée-Conti: Die berühmten Crus im Portrait – Bodenbeschaffenheit, Einzellagen und Charakter.

News

Unbezahlbare Tipps für preiswerte Burgunder

Das Burgund gilt als teuer und kaum zugänglich. Aber stimmt das wirklich noch? Falstaff meint Nein! Denn es gibt sie, die preiswerten Burgunder. Wir...

News

Frankreich: Wein-Diebstahl mit filmreifer Verfolgungsjagd

Diebe hatten es auf die Grand Crus der Domaine de Rymska Saint-Jean-de-Trézy abgesehen. Auf der Flucht warfen Sie mit Flaschen auf die Verfolger.

News

Burgund: Große Bonneau du Martray-Vertikale

Die Kult-Domäne ist seit 2017 in den Händen von Unternehmer Stanley Kroenke und hat auf biodynamische Bewirtschaftung umgestellt. 97 Punkte für den...

News

Generationenwechsel bei Romanée-Conti

Der Kellermeister der weltberühmten Domaine, Bernard Noblet, geht in den Ruhestand. Nachfolger wird sein langjähriger Assistent Alexandre Bernier.

News

Chablis trifft Video – eine spannende Begegnung

Kölner Designstudenten inszenierten bei einem Wettbewerb die Reinheit und Mineralität der Chablis-Weine.

Advertorial
News

Kunststück Chablis: Wein wird audiovisuell

Wein ist Kunst. Kaum eine andere Weinregion könnte dies besser beweisen als das Chablis. Hier vereinen sich vielfältige Elemente zu einem vinophilen...

Advertorial
News

»When Pure Chablis meets Art«: Kunst trifft Wein in Berlin

Junge Designer aus Berlin inszenieren die pure Mineralität der Chablis-Weine.

Advertorial
News

Chablis – Eleganz und Mineralität

Die Weine des Anbaugebiets inspirieren Genießer und Künstler.

Advertorial