Cornelia Poletto wird Botschafterin für Pommery

Die Spitzenköchin Cornelia Poletto ist das neue Pommery Testimonial.

Foto beigestellt

Die Spitzenköchin Cornelia Poletto ist das neue Pommery Testimonial.

Foto beigestellt

Handwerk, Qualität, Genuss und Lebensfreude – wer ein Glas Pommery Champagner genießt, kann genau diese Eigenschaften herausschmecken. Am Besten versinnbildchen kann dieses Gesamtpaket Cornelia Poletto, weiß Thomas Wirz, Geschäftsführer Vranken-Pommery. »Cornelia Poletto ist das perfekte Testimonial für uns.« Mit ihrer natürlichen Art und Lebensfreude, ihrer Profession als Köchin und dem Hang zu genussvollen Momenten soll sie in den nächsten zwei Jahren als Pommery-Botschafterin alle stil- und qualitätsbewusste Champagner-Genießer ansprechen.

Besondere Momente durch Genuss

Poletto schafft durch Genuss besondere Momente. »Ich persönlich finde es auch total schön, z.B. einen ganz normalen Mittwoch, an dem man mit Freunden zusammenkommt, zu einem ›Feiertag‹ zu machen. Vielleicht liegt es daran, dass es so schön kribbelt – ein Schlückchen Champagner löscht alle negativen Energien, die nach einem harten Tag manchmal noch in einem stecken.«, so die Köchin.

An der Pommery Stilistik schätzt sie besonders, dass der Champagner nicht nur als Aperitif Spaß macht, sondern auch ein ganzes Menü spielerisch begleiten kann – weshalb man die Cuvées auch in ihrer »Gastronomia« in Hamburg genießen kann. Auf welchen Champagner die Wahl fällt, ist abhängig von der Situation: »Der Brut Royal ist, wie mein Vitello Tonnato, ein Klassiker, und überzeugt mit einem tollen Geschmack. Wenn es etwas zu feiern gibt, öffne ich gerne einen Rosé Apanage, der mich mit seiner fantastischen Perlage jedes Mal aufs Neue begeistert. Die Premium Cuvée Louise ist die Kür und damit das Größte an Genuss, das ich von Pommery bekommen kann.«, erzählt die Köchin.

Und noch etwas verbinden Poletto und Pommery: Sowohl Madame Pommery, die sich im 19. Jahrhundert nach dem Tod ihres Mannes und Unternehmensgründers Alexandre Pommery dazu entschloss, das Unternehmen weiterzuführen, als auch Cornelia Poletto behaupten sich in einer männerdominierten Umgebung erfolgreich: »Ich hatte es sicher lange nicht so schwer wie sie, aber auch ich bewege mich in meinem Gastro-Kosmos zwischen vielen Alphamännchen und weiß was es heißt, sich behaupten zu müssen.«, so Poletto.

www.vranken-pommery-shop.de

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Pommery Royal Blue Sky feiert Premiere in Berlin

Am 20. Juni präsentiert Vranken Pommery seinen neuen Champagner im KaDeWe, machen Sie beim Gewinnspiel mit und genießen Sie zwei Gläser gratis vor...

Cocktail-Rezept

Pommery French 75

Der Champagner Cocktail ist ein Klassiker an der Bar, der Pommery Brut Royal gibt ihm einen besonderen Touch.

News

Gerolsteiner WeinPlaces: Hammers Weinkostbar

In einer ehemaligen Fleischerei kombinieren »die Hammers« Weinladen, Delikatessengeschäft und Weinbar.

Advertorial
News

Ein Wochenende bei Monteverro

Zur Lese September 2017 verbrachten die Falstaff-Gewinner ein Wochenende in dem Weingut, das in einem der mineralhaltigsten Anbaugebiete der Welt...

Advertorial
News

Weine aus Luxemburg

Mosel und Weinbau – das sind zwei Dinge, die oft in einem Atemzug genannt werden. Doch kaum jemand denkt daran, dass die Mosel auf einer Strecke von...

News

Top 5 asiatische Restaurants mit Weinkarte

Wer auch bei der asiatischen Küche nicht auf eine passende Weinbegleitung verzichten möchte, kommt bei diesen Münchner Adressen auf seine Kosten.

News

»Perlwerk by Schlumberger«: Pop-Up im Glockenbach

Der österreichische Schaumweinhersteller eröffnet ein temporäres Tagescafé mit Fizz-Cocktailbar in der ehemaligen Münchner Registratur.

News

Waldbrände zerstören Weingüter im Napa Valley

Von den Waldbränden sind in diesem Jahr auch Winzer berühmter Anbaugebiete nördlich von San Francisco betroffen, die Schäden sind noch nicht...

News

Hochkarätiges Wine & Dine im Casino Bregenz

FOTOS: So gelungen verlief das Gipfeltreffen mit den Weingütern Van Volxem, Fromm und Triebaumer sowie den beiden Köchen Nett und Bischofberger.

News

Bocksbeutel PS gewinnt Deutschen Verpackungspreis

Die Weiterentwicklung der berühmten Flachkugelflasche wurde mit der Auszeichnung in Gold vom Deutschen Verpackungsinstitut gewürdigt.

News

Champagner-Gala 2017: Prickelnde Momente in Düsseldorf

Zum Auftakt der jährlichen Falstaff Champagner-Galas kosteten sich in Düsseldorf 450 Gäste durch neue und bewährte Produkte aus der Champagne.

News

Pop-up Bar von Alois Lageder in Bozen

Die temporäre »Hel Yes! Paradeis« Weinbar im Parkhotel Laurin lädt noch bis 28. Oktober zum Degustieren und Staunen ein.

News

Champagner-Gala 2017: Perlende Stunden in Stuttgart

Stuttgart bot auch in diesem Jahr in neuer Location einen passenden Rahmen für die zweite Station der Falstaff Champagner-Galas.

News

Champagner-Gala 2017: Stimmungsvolles Finale in Berlin

Die letzte der drei Falstaff-Galas lockte zahlreiche Aficionados in den Berlin Capital Club zu einem fulminanten Abschluss.

News

Es grünt so grün: Verdejo aus der Rueda

In der Weißwein-Oase Spaniens wird trinkfreudiger Verdejo gekeltert. Einige Weingärten haben die Reblaus überdauert und sind über 150 Jahre alt.

News

Gewinnspiel: Baden-Württemberg Classics in der STATION Berlin

Weinbaubetriebe und Jungwinzer aus Baden und Württemberg präsentieren am 28. und 29. Oktober 2017 ihre Vielfalt, wir verlosen 3x1 Probierpakete und...

Advertorial
News

Australien: Mythos Barossa

Die Australische Weinbauregion Barossa besteht aus zwei Teilen: Im extrem heißen Barossa Valley wachsen Power-Rotweine aus der würzig-­fruchtigen...

News

Sara Pérez und René Barbier im Falstaff Interview

Die spanischen Winzer-Stars adelten ein hochkarätiges Menü von Felix Albiez im Wiener Restaurant »Das Schick« und verzauberten die Gäste mit ihrer...

News

Weltweite Weinproduktion sinkt

Die Folgen des Frosts werden vor allem in Westeuropa spürbar, die Weinproduktion rund um den Globus sinkt auf ein historisches Tief.

News

Bedrohte Diva: Frühburgunder

Frühburgunder ist en vogue: Im Moment genießt die frühreife Schwester des Pinot Noir in deutschen Wein­­bergen ein Wohlfühlklima. Doch wie lange noch?