Cordobar Berlin ab sofort ohne Lukas Mraz

Lukas Mraz (links) übergibt die Küchenregie an Waal Sterneberg.

© Jens Oellermann Fotografie

Lukas Mraz (links) übergibt die Küchenregie an Waal Sterneberg.

© Jens Oellermann Fotografie

Eigentlich wollte er nur ein Jahr in der Cordobar kochen, schlussendlich sind es knappe zweieinhalb geworden. Jetzt hat Lukas Mraz der Berliner Weinbar den Rücken gekehrt und orientiert sich neu. Memoiren und Sabbatical: Wohin es den jungen Koch schlussendlich verschlägt ist offen, »vielleicht geht er erstmal nach Japan«, wie Gerhard Retter gegenüber Falstaff erklärt. Seine Nachfolge ist jedoch gesichert, Mraz' bester Freund Waal Sterneberg, der schon die ersten sechs Monate in der Cordobar-Küche stand, ist seit 2016 wieder in Berlin und seit April diesen Jahres in der Cordobar.

»Die Cordobar bleibt, was sie ist. Eine Weinbar mit Restaurant, mit wechselnden Gesichtern«, so Retter. Diese offene und unkomplizierte Art hat sich bewährt, die Weinbar erfreut sich wachsender Beliebtheit in der Hauptstadt. Mit Waal Sterneberg kommt ein junger, aber bereits erfahrener Koch in die Cordobar. Im »De Librije« von Jonnie Boer lernte Sterneberg sein Handwerk sieben Jahre lang von der Pieke auf, danach ging es nach Neuseeland und nach Wien, wo er unter anderem im »Tel Aviv Beach« von Haya Molchos »Neni« kochte. 2016 hat es Sterneberg dann wieder in die deutsche Hauptstadt gezogen.

»Spit it like Rijkaard«

Der Name der deutsch-österreichischen Weinbar geht auf das Ereignis der Fußball-Weltmeisterschaft 1978 im argentinischen Cordobar zurück. Österreich hat den amtierenden Weltmeister Deutschland mit 3:2 bezwungen, und auch wenn die Alpenrepublik ebenfalls im Turnier ausschied, ist die Freude über den Triumph noch nach Jahrzehnten ungebrochen. Auch mit den Niederlande verbindet Deutschland in fußballerischer Hinsicht eine Hassliebe, die Verpflichtung eines Holländers soll sich aber zu 100 Prozent positiv auf die Cordobar auswirken: »Das ist eine logische Erweiterung unseres globalen Portfolios. Zudem werden wir eine völlig neue Tasting Kultur einführen. ›Spit it like Rijkaard‹ wird nur eine von vielen aufregenden Neuerungen in unserem Konzept werden«, so Willi Schlögl in einer Aussendung, die von Gerhard Retter kurz vor dem 1. April auf Facebook veröffentlicht wurde, was zuerst einen Aprilscherz vermuten ließ.

Gastspiel in der Fischerklause

Wer sich noch einmal die Kochkünste von Lukas Mraz auf der Zunge zergehenlassen möchte, der kann das am 8. und 9. April im der »Fischerklause am Lütjensee« machen. Dann servieren Claudia und Gerhard Retter das acht Gänge umfassende Menü von Mraz, das Klassiker der Cordobar ebenso wie kreative Gerichte des jungen Koch beinhaltet. Ausgangspunkt sind die hochwertigen, regionalen Produkte der »Fischerklause «wie etwa Aal aus dem Lütjensee, Gemüse und Kräuter der Region sowie Wild aus eigener Jagd in Mecklenburg. Dazu gibt es – natürlich – eine entsprechende Weinbegleitung.

Info

Lukas Mraz-Cordobar Menü
Datum:
Samstag, 8. und Sonntag, 9. April 2017
Zeit: 18 Uhr
Ort: Fischerklause Lütjensee, Aperitif, Menü, Wein, Wasser, Kaffee)
Reservierung: info@fischerklause-luetjensee.de

MEHR ENTDECKEN

  • 21.09.2017
    Gerolsteiner WeinPlaces: Cordobar
    Im Berliner WeinPlace to be verbindet sich österreichische mit deutscher Weinkompetenz und -leidenschaft.
    Advertorial
  • 28.08.2015
    Gerhard Retter erhält Steinfederpreis 2015
    Der österreichische Sommelier wurde für seinen Einsatz und seine außergewöhnlichen Leistungen für die Weinwelt ausgezeichnet.
  • 22.04.2015
    Sechs neue WeinPlaces ausgezeichnet
    Zum zweiten Mal wurden Weinbars geehrt, die nicht nur mit Weinkompetenz, sondern auch mit Gastlichkeit und Leidenschaft überzeugen.
  • Restaurant
    Cordo
    10115 Berlin
    Berlin, Deutschland
    Modern/Kreativ
    Punkte
    88
    Falstaff Gabeln

Mehr zum Thema

News

»Schloss Loersfeld« ab 2019 ohne Julia Komp

Deutschlands jüngste Sterneköchin verlässt das Gourmetrestaurant und geht auf Reisen, Souschef Paul Spiesberger übernimmt.

News

Christoph Kunz übernimmt Küchenleitung im »Dallmayr«

Der bisherige Souschef tritt in München die Nachfolge von Diethard Urbansky an, erfuhr Falstaff exklusiv.

News

Thomas Kellermann kommt an den Tegernsee

Erste FOTOS von Kellermanns Engagement im Relais & Château Park-Hotel Egerner Höfe.

News

Laurin Kux hat Hamburger »Jellyfish« verlassen

Aufgrund steigender Wohnungs-mieten in der Hansestadt ist der Küchenchef in seine Heimat Münster zurückgekehrt, Stefan Barnhusen hat übernommen und...

News

Chefkoch Christoph Mezger wechselt ins »ViniPuri 2.0«

Der Küchenchef lässt das vegetarische Restaurant »Tian« hinter sich und sorgt am neuen Herd bei den Münchnern für »Intensive Taste«.

News

Daniel Marg neuer Küchenchef im »Sra Bua by Tim Raue«

Der 28-Jährige folgt Daniel Lengsfeld und setzt fortan Sashimi- und Sushi-Gerichte auf die Speisekarte, Shahab Jalali neuer Restaurantleiter.

News

Anton Schmaus kocht künftig für »Die Mannschaft«

Das Team der Deutschen Fußball Nationalmannschaft bekommt mit Anton Schmaus einen neuen, besternten Koch.

News

Anton Pozeg wird neuer Küchenchef im Kempinski München

Anton Pozeg übernimmt das Kommando in der Küche der »Schwarzreiter Tagesbar & Restaurant« im Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München.

News

»Amador's Wirtshaus« wird nun doch ein Restaurant

Das Lokal in Wien-Döbling wird umgebaut, die Küche wird massiv vergrößert und wächst in den Gastraum. Der dritte Michelin-Stern ist das deklarierte...

News

»Schwarzwaldstube« ab Juni ohne Harald Wohlfahrt

Sein langjähriger Küchenchef Torsten Michel übernimmt das kulinarische Zepter und ist bestrebt, die drei Sterne zu halten.

News

Philipp Wolter neuer Küchenchef im »Phoenix«

Der Koch übernimmt gemeinsam mit seiner Frau die Leitung von Restaurant & Bar im Düsseldorfer Dreischeibenhaus.

News

Bosch neuer Küchenchef im InterContinental Düsseldorf

Der 35-Jährige übernimmt die kulinarische Leitung im Business- und Lifestyle Hotel an der Königsallee.

News

Nicholas Hahn neuer Küchenchef im »Restaurant am Steinplatz«

Der junge Koch lädt seine Gäste seit 4. März zu einer kulinarischen Weltreise mit fast vergessenen Produkten ein.

News

»Geisel’s Vinothek« bekommt neuen Küchenchef

Thomas Kahl übernimmt den Posten des Küchenchefs in »Geisel‘s Vinothek» und führt seine regionale Linie fort.

News

Küchenchef für das »The Fontenay« in Hamburg steht fest

Der Schweizer Spitzenkoch Cornelius Speinle wechselt in das Luxushotel, das im Herbst 2017 eröffnet.

News

»Salonplafond« ohne Tim Mälzer

Peter Eichberger hat die Anteile der Hamburger Tellerrand Consulting übernommen und agiert nun unabhängig und eigenständig.

News

Lukas Bachl ist neuer Küchenchef des Felix ClubRestaurant

Nach Stationen in Sternebetrieben übernimmt der junge Koch die kulinarische Leitung im Berliner Premium Club.

News

Jens Rittmeyer: von Budersand nach Buxtehude

Der Koch verlässt Sylt und entwickelt im Navigare NSBhotel Buxtehude seine nordische Küchenausrichtung weiter.

News

Pierre Gagnaire verlässt Waldorf Astoria Berlin

Der französische Spitzenkoch verabschiedet sich zum Jahresende vom Hotelrestaurant »Les Solistes«.

News

Kolja Kleeberg schließt das »VAU«

Nach gescheiterten Pachtverhandlungen sucht der Sternekoch nun nach neuen Räumlichkeiten.