v.l. Katrin Bauerfeind, Gewinnerin Constance Neuhann-Lorenz und Jens Gardthausen bei der Verleihung des Prix Veuve Clicquot 2014 / Foto: Veuve Clicqout (Michael Tinnefeld)
v.l: Katrin Bauerfeind, Gewinnerin Constance Neuhann-Lorenz und Jens Gardthausen bei der Verleihung des Prix Veuve Clicquot 2014 / Foto: Veuve Clicqout (Michael Tinnefeld)

In Erinnerung an Namenspatronin Barbe-Nicole Clicquot zeichnet das Champagnerhaus Veuve Clicquot in Deutschland schon seit 1984 inspirierende Geschäftsfrauen aus. Denn auch die Witwe Clicquot war Anfang des 19. Jahrhunderts eine absolute Vorreiterin, Visionärin und eine der ersten Frauen an der Spitze eines Männerbetriebes. Gestern wurde nun im Soho House in Berlin vor 60 geladenen Gästen Dr. Constance Neuhann-Lorenz mit dem Prix Veuve Clicquot ausgezeichnet.

>>> Die schönsten Bilder des Abends finden Sie in unserer Bilderstrecke

Die Münchner Chirurgin setzt sich schon seit Jahren besonders für indische Frauen ein, die mit Benzin übergossen und angezündet wurden. Derartig brutale Gewalt gegen Frauen ist in Indien ein großes Problem. Jede Stunde stibt dort eine Frau, nachdem sie angezündet wurde. Meist sind die Täter gierige Ehemänner, die die Brautfamilie zu größerer Mitgiftleistung nötigen wollen. Kann die Familie nicht liefern, kommt es zu diesen barbarischen Attacken.

Neuhann-Lorenz fliegt mit ihrem Team regelmäßig nach Indien, um dort überlebende Frauen zu operieren. 2008 war sie Mitgründerin der Hilfsorganisation »Women for Women«, die diese Frauen kostenlos behandelt. Heute opfern schon 90 Spezialistinnen unter dem Dach dieser Organisation ihren Urlaub, um vor Ort Hilfe zu leisten. »Ich bin Medizinerin aus Leidenschaft, Ärztin mit Leib und Seele. Deshalb helfe ich den Menschen, die unter ihren Entstellungen so leiden, dass nur eine Operation ihr Leben wieder lebenswert macht«, beschreibt die frisch gebackene Preisträgerin ihre Arbeit. Spendeninformationen für ihre Organisation »Women for Women« gibt es unter diesem Link.

25 inspirierende Frauen
In diesem Jahr konnten erstmals bemerkenswerte Frauen über eine eigens eingerichtete Webseite für den Preis nominiert werden. Aus den 25 Kandidatinnen wurden von der hochkarätig besetzten Jury fünf Finalistinnen ausgewählt. Neben Siegerin Constance Neuhann-Lorenz waren dies:

  • Gesche Joost
  • Nelly Kostadinova
  • Ulla Holthoff
  • Feo Aladag

Gesche Joost, Forscherin im Bereich Mensch-Maschine-Interaktion, hat sich als Designprofessorin der Berliner Universität der Künste ihr eigenes Institut für Produkt- und Prozessgestaltung aufgebaut. Sie setzt sich für eine inklusive digitale Gesellschaft ein und hat mit ihrem Team zum Beispiel einen Kommunikationshandschuh für Taubblinde entwickelt.

Die Bulgarin Nelly Kostadinova hat mit nur 50 Mark Startkapital eines der größten deutschen Unternehmen für Übersetzungs- und Dolmetscherdienstleistungen, »Lingua-World«, aufgebaut. Mit dem beruflichen Erfolg wächst bei Nelly Kostadinova auch der Wunsch, sich sozial zu engagieren. So unterstützt sie von Anfang an Projekte für Kinder – immer spielt die Sprache dabei eine Rolle.

Ulla Holthoff war die erste Frau, die im Fernsehen (ZDF) ein Fußballspiel kommentierte. Gegen viele Widerstände schaffte sie es, sich in der männlich dominierten Branche Sportjournalismus durchzusetzen. Die Mutter von Fußball-Superstar Mats Hummels war Chefin des Fußball-Ressorts beim Deutschen Sport Fernsehen und entwickelte dort unter anderem das Format »Doppelpass«. Seit 2001 ist sie Redakteurin beim BR-Fernsehen.

Ein scharfer Blick auf kulturelle Konflikte zeichnet die deutsche Regisseurin Feo Aladag aus. Mutig beschäftigt sie sich am liebsten mit risikoreichen Stoffen: In ihrem preisgekrönten Regiedebüt »Die Fremde« steht ein Ehrenmord im Fokus, ihren zweiten Film »Zwischen Welten« drehte Aladag mit einem afghanisch-deutschen Team und Darstellern in Afghanistan. Dabei musste sie zahllose Hindernisse und Bedenken aus dem Weg räumen, um den Film direkt im Krisengebiet drehen zu können. »Zwischen Welten« ist zudem der erste Kinofilm, der sich intensiv mit dem Bundeswehr-Einsatz in Afghanistan beschäftigt.

Jurymitglieder waren u.a.

  • Karen Heumann (thjnk)
  • Ute Leube (Gewinnerin 2012 und Gründerin der Primavera GmbH)
  • Leyla Piedayesh (Gründerin und Designerin des Modelabels Lala Berlin)
  • Prof. Marion Kiechle (Direktorin der Frauenklinik der TU München)
  • Christoph Teuner (Falstaff-Herausgeber)

Mehr Info:
www.prix-veuve-clicquot.de

Soho-Club, Berlin:



(sb)

Mehr zum Thema

  • Eine vielversprechende Allianz ist geschmiedet / Foto: PR
    28.05.2013
    Veuve Clicquot bei Ferrari am Start
    Das französische Champagnerhaus kooperiert mit der Sportwagenmarke und hat bei allen Rennen und Events die Pole-Position.
  • Die Weinberge von Veuve Clicquot zählen zu den besten der Champagne / Foto: Veuve Clicquot
    22.11.2013
    Das außergewöhnliche Schicksal der Witwe Clicquot
    Die Gründerin von »Veuve Clicquot« war in vielerlei Hinsicht eine visionäre Vorreiterin.
  • Helena Rizzo ist die beste Köchin der Welt / © The World’s 50 Best Restaurants
    26.03.2014
    Helena Rizzo ist »World's best female Chef«
    Im Vorfeld der »World's 50 Best Restaurants Awards 2014« von San Pellegrino wurde die brasilianische Spitzenköchin ausgezeichnet.
  • Mehr zum Thema

    News

    Online-Entdeckungstour durchs Weinbaugebiet Franken

    Jeden 1. Donnerstag im Monat eine der 13 Weinbauregionen ganz gemütlich von zuhause aus entdecken und deren außergewöhnliche Weine verkosten – die...

    Advertorial
    News

    Spaniens Wein-Ikone: Best of Vega Sicilia

    Mit dem legendären Único erklomm der spanische Traditionsproduzent Vega Sicilia den Wein-Olymp. ­Dort hat die Kult-Bodega aus Ribera del Duero seither...

    News

    Die Sieger der Friaul-Trophy 2021

    Das Friaul beeindruckt nicht nur mit fülligen Weißen, sondern auch mit spannenden Rotweinen. Zu den besten Weingütern zählen unter anderem Vie di...

    News

    Best of Preis-Leistungs-Weine von 25 bis 50 Euro

    Auch in der schon nicht mehr ganz so alltäglichen Preisklasse gibt es Schnäppchen: Für 30 Euro hat die Falstaff-Redaktion so manchen Wein gefunden,...

    News

    Corona: Die VieVinum wird auf 2022 verschoben

    Trotz aller Energie, die in ein innovatives Sicherheitskonzept investiert wurde, muss die österreichische Wein-Leitmesse für dieses Jahr abgesagt...

    News

    Freude, Lachen, Leben – mit vollem Genuss

    Erleben Sie klangvolle Genussmomente mit dem limitierten Sommelier-Gläserset »Enjoy« von Zwiesel Glas

    Advertorial
    News

    Roter Veltliner: Comeback einer Legende

    Berühmt ist der Wagram heute vor allem für seine saftigen Grünen Veltliner. Doch mit der raren Sorte namens Roter Veltliner hält das Weinbaugebiet...

    News

    Lady Gaga ist neues Testimonial für Dom Pérignon

    Mit der Zusammenarbeit zweier Ikonen werden Grenzen ausgelotet — gleichzeitig aber auch die leidenschaftliche Hingabe an das künstlerische Schaffen...

    News

    Pairingtipps: Die besten Weine zu Zürcher Geschnetzeltem

    Es ist ein absoluter Klassiker der Schweizer Küche: Dass nicht nur Schweizer Weine zu dem Ragout kombiniert werden können, beweisen unsere Top...

    News

    Henkell Freixenet: Größter Schaumwein-Produzent der Welt

    Mit rund 1,3 Milliarden Euro Umsatz (im Jahr 2019) ist das Wiesbadener Unternehmen Henkell Freixenet ein Gigant in der fantastischen und extrem...

    News

    Best of Preis-Leistungs-Weine von 12 bis 25 Euro

    Erstaunliches Niveau bescheinigt die Falstaff-Redaktion den Weinen der mittleren Preisklasse: Schon für 15 Euro gibt es Weine mit großer...

    News

    Mondavis »Reserve To Kalon« im Falstaff-Test

    Robert Mondavi Winery präsentiert 
»The Reserve To Kalon Cabernet Sauvignon« als Mini-Vertikale. Jahrgang 2016 mit 97 Falstaff-Punkten!

    News

    DIE GROSSE OSTER-WEINAUKTION 2021

    Gegen Lockdown-Frust: Weine bei der Dorotheum- und Falstaff-Auktion ersteigern! Bis 8. April 2021 kann um Wein-Legenden wie Lafite oder Mouton...

    News

    Falstaff wünscht frohe Ostern zu Hause!

    Mit unseren Empfehlungen wird Ostern zum Genuss: Rezepte von Osterschinken bis Osterbrot, Webshop-Tipps und tolle Preise in unserem Osternest.

    News

    Welschriesling: Wissenswertes & Weintipps

    Die Rebsorte nimmt rund sieben Prozent von Österreichs Weinbaufläche ein und wird als »Allrounder« zu Sekt, Süß- oder Stillwein verarbeitet. PLUS:...

    News

    Best of Preis-Leistungs-Weine von 7 bis 12 Euro

    Die Güte eines Weinbetriebs zeigt sich am aussagekräftigsten in den Weinen im günstigsten Preissegment. Falstaff weist den Weg zum sorgenfreien...

    News

    Zwei neue VDP-Mitglieder in der Pfalz

    Mit den Weingütern Jülg und Odinstal bekommt der Verband Deutscher Prädikatsweingüter gleich doppelten Zuwachs.

    News

    »Hommage Camille«: Premiere für Stillweine von Roederer

    »Climate change« macht’s möglich – Falstaff hat die zwei Champagne-Stillweine in Weiß und Rot verkostet, die ihren Namen zu Ehren der Urgroßmutter von...

    News

    Interview: Wolf Wilder über Nachfolgebegleitung bei Weinbaubetrieben

    Weinunternehmer und Coach Wolf Wilder hat die Erfahrung gemacht, dass Weinbaubetriebe oft nicht optimal weitergegeben werden. Wie man es besser macht,...

    News

    Pairingtipps: Die besten Weine zur Lammkrone

    Lamm hat zu Ostern Tradition: Wir haben acht Spitzen-Sommeliers gefragt, welche Weine sie zu dem Festmahl empfehlen.