Chopard »Mille Miglia Classic Chronograph Racing Colours Edition«

Der Mille Miglia Classic Chronograph der Racing Colours Edition in der Farbe »Rosso Corsa«.

Foto beigestellt

Der Mille Miglia Classic Chronograph der Racing Colours Edition in der Farbe »Rosso Corsa«.

Foto beigestellt

Farben definierten einst die Landeszugehörigkeit der Rennautos. Rosso Scuderia war die italienische Farbe, British Racing Green die englische, Silberpfeil-Grau die deutsche, Gelb wie in der Fahne des Landes die belgische, Bugatti- und Talbot-Blau die französische. Anlässlich des 30-Jahr-Jubiläums der engen und guten Zusammenarbeit mit der Oldtimer Rallye Mille Miglia kreierte Chopard je 300 Chronografen mit den Zifferblattfarben »Rosso Corsa«, »Speed Silver«, »British Racing Green«, »Vintage Blue« und »Speed Yellow«. Die limitierten Armbandstoppuhren im Stahlgehäuse sind 42 mm groß, ihr Motor ist ein von der COSC-zertifiziertes ETA-Kaliber »2894«.

Mal ganz unter uns: Egal, ob man jetzt ein Faible für Oldtimer und historische Fahrzeuge hat, diese Chronos sehen wirklich fesch aus. Farbige Zifferblätter sind derzeit total en vogue und da reihen sich diese 5 x 300 nahtlos ein und bereichern das Angebot nochmals. Sind sie ein Oldtimerfahrer und/oder -fan, so können sie jetzt stilvoll Farbe bekennen. Das hier sei noch erwähnt: Die Naht des Lederbandes greift jeweils die Zifferblattfarbe auf. Das nennt man Liebe zum Detail und das gefällt uns. Preis, egal welche Farbe gewählt wird: 5380 Euro.

Ob »Rosso Corsa«, »Speed Silver«, »British Racing Green«, »Vintage Blue« oder »Speed Yellow«, jeder einzelne »Mille Miglia Classic Chronograph« der »Racing Colours Edition« sieht bombig aus. Oldtimerfahrer und -fans können jetzt stilvoll Farbe bekennen und sich zudem an einem hochwertigen Chronografen an ihren Handgelenken erfreuen.

MEHR ENTDECKEN