»ChefAlps« bringt Spitzenköche nach Zürich

Die slowenische Köchin Ana Roš ist live auf der »ChefAlps« zu sehen.

© ChefAlps

Die slowenische Köchin Ana Roš ist live auf der »ChefAlps« zu sehen.

© ChefAlps

Die »ChefAlps« in Zürich bietet einen bunten Mix für das Publikum: Bei den Live-Cooking-Shows können die Besucher den Spitzenköchen bei ihrem Handwerk über die Schulter schauen, in der Markthalle hingegen warten allerlei innovative Produkte und neue Konzepte. Darüber hinaus steht die frischgekürte »World’s Best Female Chef 2017« Ana Roš im Mittelpunkt der im Mai stattfindenden »ChefAlps«. »Eine solch weltweite Aufmerksamkeit zu erlangen, ist natürlich ein fantastisches Sprungbrett zur Weiterentwicklung, aber ich betrachte die Auszeichnung absolut nicht als finales Ziel meiner Karriere«, lässt die slowenische Köchin wissen.

Weitere Spitzenköche auf der Bühne

Nicht nur Ana Roš kocht live für die Zuschauer, auch Branchengrößen wie Dominique Crenn aus den USA, Antonia Klugmann aus Italien oder Eric Menchon aus Deutschland stehen auf der Bühne. Auch Even Ramsvik aus Norwegen, Oriol Castro aus Spanien und Nick Bril aus Belgien zeigen ihre Gerichte »live on Stage«. Der aus Österreich stammende Heinz Reitbauer stellt ebenso sein Konzept vor, der Schweizer unter den Profis heißt Peter Knogl.

Kontakte knüpfen leicht gemacht

Praxisnahe Tipps können sich die Besucher in den drei Pausen von Experten der Branche holen. Unter dem Namen »ChefAlps Speed-Dating: Ask the Experts!« geben Kenner der Branche Ratschläge zu den Themen Fermentation, Plating, Craft und Nose-to-tail. In der Markthalle der »ChefAlps« sitzen beim Branchen-Speed-Dating unteranderem Tanja Grandits, Sven Wassmer, Fabian Fuchs, Dave Wälti, Cornelius Speinle sowie Food-Sensoriker und Fachjournalist Patrick Zbinden, der bei der Umsetzung der Idee mithalf. Die Teilnahme an den Gesprächsrunden ist kostenlos, eine Anmeldung auf der Webseite der Veranstaltung ist jedoch notwendig.

Die Party danach

In Kooperation mit der »marmite youngster selection«, einem Schweizer Wettbewerb für Nachwuchstalente der Branche, kochen die besten Jungköche der Schweiz an diesem Abend für die Besucher. Nach der Anleitung von Guy Estoppey, Chef de Partie im Direktionsrestaurant K2 der Swiss Re, und Philipp Maurer, Souschef im Strandhotel & Restaurant Belvédère in Spiez, zaubern insgesamt sechs Jungköche ein Acht-Gänge-Menü für den Abend. Dabei haben sich die Köche auf das Thema »Vo Berga gmacht« geeinigt, durch kulinarische Bergtouren und dahingehende Recherchen ist die Idee dazu entstanden.
Danach folgt die Party: Zuerst legt DJ Vitamin S, in der Schweiz eine DJ-Größe, für die Partygäste auf. Die Getränke inklusive dem eigens von der Barfachschule Zürich kreierten »ChefAlps-Cocktail« sind an der Mainbar erhältlich. Ab 23 Uhr sorgt der belgische Starkoch Nick Bril vom »The Jane« für Unterhaltung, neben dem Kochen feierte er europaweit bereits als DJ Erfolge. Am nächsten Tag steht er für die »ChefAlps« ab 15:25 Uhr beim Live-Cooking auf der Bühne.

Mitmachen und gewinnen!

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.

Programm der »ChefAlps«

Über zwei Tage geht die diesjährige Veranstaltung in Zürich. Dabei befinden sich am Sonntag und Montag Top-Köche auf dem Programm und zeigen bei Live-Cooking-Shows ihre Gerichte.

Sonntag, 21. Mai 2017

  • 12:30 Uhr Türöffnung
  • 13:30 Uhr Dominique Crenn (EN)
  • 14:50 Uhr Peter Knogl (DE)
  • 16:10 Uhr Oriol Castro (ES/DE)
  • 17:45 Uhr Heinz Reitbauer (DE)
  • 18:40 Uhr »ChefAlps« Afterparty
  • Ab 23 Uhr Nick Bril als DJ


Montag, 22. Mai 2017

  • 08.30 Uhr Türöffnung
  • 09.30 Uhr Even Ramsvik (EN)
  • 10.40 Uhr Antonia Klugmann (EN)
  • 12.00 Uhr Eric Menchon (DE)
  • 12.50 Uhr Lunch
  • 13.50 Uhr Ana Roš (EN)
  • 15.25 Uhr Nick Bril (EN)

Über die »International Cooking Summit«

Die »International Cooking Summit« ist ein Schweizer B2B-Event mit internationaler Beteiligung. Die Veranstaltung spricht sowohl Profis, Nachwuchstalente, Hobbyköche, Journalisten wie auch Foodblogger an.
www.chef-alps.com

MEHR ENTDECKEN

  • 21. Mai 17 - 22. Mai 17
    Event
    »ChefAlps« in Zürich
    Am 21. und 22. Mai findet die »ChefAlps« in der Eventhalle »StageOne« statt. Neben den Live-Cooking-Shows der Spitzenköche sind weitere...
    Vorbei
  • 01.03.2016
    ChefAlps 2016: Köche mit Kultstatus
    Zum fünfjährigen Jubiläum stehen Bühnenshows von neun hochkarätigen Köchen an, darunter Jordi Roca, Silvio Nickol und Gert de Mangeleer.

Mehr zum Thema

News

Das war der International Cooking Summit ChefAlps 2018

Weltbekannte Küchenchefs wie Massimo Bottura und Nicolai Nørregaard und Schokoladier Dominique Persoone rockten die ChefAlps Bühne.

News

Innovationen und Trends auf der Transgourmet »Pur«

Starker Auftakt für die brandneue Fachmesse für Gastronomie in Salzburg: mehr als 3000 Fachbesucher interessierten sich für Neuheiten der Branche.

News

Aus der 1-Meter-Perspektive: Kinder als Zielgruppe

Welcher Gastronom möchte seine Tische nicht auch um 18 Uhr vergeben? Welche Hotelkette nicht Gäste von klein auf an sich binden? Und trotzdem: Mit der...

News

Neue Gastronomie für das Kempinski Marbella

FOTOS: Schiffe, Weltreisende und Witzbolde – Die Inspiration der ungarischen Zsidai Group für die neuen Restaurants im Kempinski Hotel Bahia in...

News

Perfect Shot - Foodfotografie in der Gastronomie

Ob auf der Website, im Hochglanz-Kochbuch oder als Posting in den Social Media – perfekt inszenierte Food-Fotos sind in Hotellerie und Gastronomie...

News

Chefin des Elbphilharmonie-Hotels geht

Nach knapp zwei Jahren verlässt Dagmar Zechmann das Hamburger Luxushotel The Westin. Ihre Nachfolge ist noch unklar.

News

Das war der FORMDEPOT SALON 2018

An drei Tagen wurden den rund 1700 Besuchern des FORMDEPOT SALON in einem intimen Ambiente und in entspannter Atmosphäre neue Design-Highlights,...

Advertorial
News

Next Chef Award Sieger 2018 gekürt

Unter den Augen der hochkarätigen Jury rund um die Sterne-Köche Karlheinz Hauser und Christoph Rüffe hat sich Marianus von Hörsten erfolgreich zum...

News

Die »Made in GSA Competition« geht in die nächste Runde

Die Bewerbungsphase der »Made in GSA Competition« 2018 hat begonnen. In der Jury: Branchengrößen wie Charles Schumann, Gerhard Kozbach-Tsai und...

News

Das neue Sofitel Vienna Stephansdom

Erste Einblicke in die Erneuerungen des Sofitel Vienna Stephansdom Hotels, inklusive brandneuem F&B-Konzept.

News

»Der Wilde Eder« setzt auf Schokoladen-Suiten

Stefan Eder und Eveline Wild präsentieren neben neuen, äußerst verführerischen Suiten den neuen »Weinkölla«.

News

Fabian Günzel: Eigenes Restaurant in Wien

Der ehemalige Küchenchef von »Das Loft« will einfach und unabhängig kochen. Das neue Lokal liegt im sechsten Wiener Gemeindebezirk.

News

Die Highlights der »imm cologne« 2018

LIVING ist immer auf der Suche nach den neuesten Trends. Diese Woche waren wir auf der »imm cologne« unterwegs, einer der wichtigsten Interior-Messen...

News

Teppich-Revolution bei Ali Rahimi

Contemporary Art trifft auf Tradition! Der deutsche Designer Jan Kath präsentierte im Palais Széchényi die neue Optik des Orientteppichs....

News

Nose to tail mit Max Stiegl

Das ganzheitliche Verwerten eines Tieres war Thema des jüngsten Workshops der Kröswang Akademie.

News

Die Spitzengastronomie auf der Chef-Sache Düsseldorf 2017

50 Top-Referenten rockten die drei Bühnen des Avantgarde Cuisine Festivals.

News

Palazzo Premiere mit Eckart Witzigmann in Graz

Die erste Eckart Witzigmann Palazzo Show trägt den Titel »Graziös«. Bei der Premiere waren u.a. Eckart Witzigmann, Toni Mörwald, Albert Neumeister und...

News

Das war die Gastro Premium Night 2016

Im Mozarteum in Salzburg traf das Who is Who der Gastro- und Hoteliersszene aufeinander.

News

»Jedermann Waste Dinner« in Salzburg

Der Jedermann, der Tod und der Teufel dinierten für einen guten Zweck abgelaufene Lebensmittel.

News

Kilt trifft Lederhose: »Taste-the-Best-Fest«

Von 10. bis 12. Juni regieren im bayrischen Nördlingen Live Musik, Rums, Gins, Brände, Whisky, Craftbeer und »Soulfood«.