Charity-Wein als Krisenhilfe für die Gastronomie

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Die Charity-Wein Initiative »Help with a bottle.today«, der Schuler St. Jakobskellerei ist auf Anhieb erfolgreich gestartet: So stieg das Spendenvolumen bereits auf knapp 240.000 Franken (umgerechnet etwa 226.000 Euro). Neben der wachsenden Zahl der Charity-Wein-Liebhaber sind es insbesondere die Weingüter, mit denen das Schweizer Weinhaus aus einer spontanen Idee eine »grosse Sache« für einen guten Zweck machen konnte. Zwischenzeitlich wurden neben den drei Weingütern Maison Gilliard im Wallis, Castello di Meleto in der Toskana sowie dem mallorquinischen Weingut Ses Talaioles vier weitere Weingüter für die Aktion gewonnen: das deutsche Premium Weingut Dreissigacker, die renommierte spanische Bodegas Chivite, Vignobles Dubard aus dem französischen Bergerac/Bordeaux und aus dem Schweizer Wallis die Domaines Chevaliers.


Als Zeichen der Partnerschaft und Solidarität bringt die Schuler St. Jakobskellerei mit ihrer Charity-Wein Initiative »Help with a bottle.today« einen schnell wirksamen Beitrag zur Unterstützung der Corona-krisengeschüttelten Gastronomen in Deutschland und in der Schweiz auf den Weg. Dank dem Schulterschluss und gemeinsamem Engagement mit den Weingütern konnte das traditionsreiche Schweizer Weinhaus aus einer spontanen Idee eine große Sache für einen guten Zweck machen. Die Charity-Weinedition ist auf 50.000 Flaschen limitiert.

Hilfsfond für Deutschland und die Schweiz

Im Sinne der Devise »Unternehmen helfen Unternehmen« spenden die Schuler St. Jakobskellerei und die mitwirkenden Weingüter gemeinsam den erzielten Umsatz aus »Help with a bottle.today«. Der gesamte Verkaufsertrag fließt in einen Gastronomie-Hilfsfonds und wird in der Schweiz über Jeunes Restaurateurs, GastroSuisse sowie GastroSchwyz und in Deutschland über äquivalente Organisationen an die Gastronomie gespendet. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei den jungen Gastronomen, da diese von der aktuellen Situation häufig besonders stark tangiert sind.

»Als Retail-, Online- und Versandhändler sind wir glücklicherweise nicht so dramatisch vom Lockdown aufgrund der Corona-Pandemie betroffen. Die Gastronomie, die für den Weinhandel ein sehr wichtiger Partner ist, dafür umso mehr. Deshalb unterstützen wir mit diesem Projekt die Gastronomie. Als traditionsbewusstes und eines der ältesten Handelshäuser der Schweiz ist uns das ein besonderes Anliegen«, kommentiert Nikolas von Haugwitz, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Schuler St. Jakobskellerei, die Initiative. Er unterstreicht damit die partnerschaftliche Verbundenheit zur Gastronomiebranche. Angestrebt ist eine Gesamt-Spendensumme von ca. 500.000 Franken (umgerechnet etwa 475.000 Euro).

Helfen und genießen

Angeboten werden drei verschiedene Wein-Pakete: Die Charity-Weinedition besteht aus je zwei Chianti Classico von Castello di Meleto, Talayol von Ses Talaioles und Fendant von Maison Gilliard. Das kleine Charity-Paket besteht aus einem Riesling aus dem deutschen Weingut Dreissigacker, einem Rosé aus dem Bergerac von der Vignobles Dubard und einem Garnacha aus der Bodegas Chivite. Und das Schweizer Charity-Paket besteht aus drei Dôle des Chevaliers und drei Fendant les Murette AOC Valais.

Wer »Help with a bottle.today« leisten will, bestellt »seinen« Charity-Wein in der Schweiz und Deutschland über www.helpwithabottle.today. Der Verkaufspreis für ein Hilfspaket mit sechs Flaschen liegt bei 99 Euro, für das »kleine Hilfspaket« mit drei Flaschen bei 30 Euro.

Initiiert wurde diese Charity-Aktion durch die Schuler St. Jakobskellerei und Ses Talaioles, zwei Familienunternehmen. Das ist kein Zufall. Während die Schuler St. Jakobskellerei bereits seit über 325 Jahren und in 11. Generation in Familienbesitz ist, handelt es sich bei Ses Talaioles um ein noch junges Familienunternehmen. Was beide verbindet ist ein Unternehmertum, für das Zusammenhalt und Solidarität hohen Wert haben.

Die Charity-Weine

Castello di Meleto – Chianti Classico DOCG
Sonnenverwöhnte Frucht, gepaart mit dem typisch toskanischen Kräuterduft! Das ist pure Italianità! Kräftig und verführerisch in der Nase. Die frische, lebendige Säurestruktur am Gaumen zeigt, dass dieser Wein ein perfekter Essbegleiter ist. Ein rassiger Chianti mit langem Nachhall.
Trauben: Sangiovese und Merlot
Geschmack: Aromatisch, gut strukturiert, reichhaltig, feine Holznoten, aromatischer Abgang
Farbe: kräftiges Rubin, dicht
Ausbau: 13 Monate im Holzfass

Maison Gilliard – Fendant Les Murettes AOC Valais
Seit 1921 gilt der Fendant Les Murettes als Referenz für die urtypische Walliser Rebsorte schlechthin. Als schlanker, eleganter und spritziger Tropfen ist er ein Wein für jede Gelegenheit, zumal er dem Gaumen durch seine Fruchtigkeit und seinen mineralischen Charakter zu schmeicheln weiss.
Trauben: Fendant (Chasselas)
Bukett: weiße Blumen, Lindenblüten, Noten von frischen Früchten
Gaumen: Bemerkenswert fruchtig mit mineralischen Noten; spritzig,intensiv
Lagerhaltung: Drei Jahre

Ses Talaioles – Talayol
Ein vielfältiger und kräftiger Wein dank rund 22 Monaten Barrique-Lagerung in französischer Eiche.
Trauben: Merlot, Syrah, Tempranillo, Cabernet Sauvignon, Manto Negro, Callet
Geschmack: Man erkennt prägnante Aromen von Kirschen, Cassis, Maulbeeren und Holunder. Am Gaumen präsentieren sich opulente und zugleich saftig frische und mineralische Komponenten. Die Tanninstruktur ist satt, aber fein und vermittelt Nachhaltigkeit. Ein tiefgründiger Wein mit perfekt eingebundenem Holz, eleganter Fülle, langem Nachhall und ausdrucksstarkem Finish.
Farbe: In der Farbe geprägt von dichtem, tief dunklem Rot mit schwarz-roten Komponenten.
Lagerung: Er besitzt ein sehr gutes Reifepotenzial.

Weingut Dreissigacker – Riesling Gutswein
Ein saftiger Riesling, getragen von einer zurückhaltenden Säurestruktur. Vinifiziert für ca. neun Monate auf der Feinhefe im Edelstahltank.
Trauben: Riesling
Geschmack: Mineralität, Frische und Frucht prägen den Wein
Ausbau: Maischestandzeit bis zu zwölf Stunden, Spontanvergärung, ökologischer Wein DE-ÖKO-022

Bodegas Chivite – Garnacha Las Fieles Crianza
Intensiv und ansprechend mit ausdrucksstarken roten Früchten – Erdbeere, Himbeere und Kirsche – begleitet von blumigen Noten – Veilchen – und einem Hauch von Balsam.
Trauben: Garnacha
Geschmack: Im Mund ist dieser Wein rund und weich mit mittlerem Körper, guter Säure und seidigen Tanninen.
Farbe: Kirschrot-Violett
Ausbau: Neun Monate in französischen Eichenfässern

Domaines Chevaliers – Dôle des Chevaliers
Der Dôle des Chevaliers ist eine «lebende Legende» und gehört zu den ganz grossen Weinmarken der Schweiz.
Trauben: Pinot Noir, Gamay, Syrah, Merlot
Geschmack: Geruch nach kleinen frischen Beeren mit einer Holundernote. Im Gaumen ein sehr ausgeglichener Wein mit einer Frische und Würze durch den Gamay und Syrah, die sich hervorragend mit dem kraftvollen Pinot Noir verbindet.
Farbe: Rubinrot mit violetten Reflexen
Ausbau: im Stahltank

Vignobles Dubard – Château Laulerie, Bergerac rosé
Bei diesem Rosé steht die Frische im Vordergrund und die Lebendigkeit dieses Rosé mit seiner runden geschmeidigen Struktur. Dafür werden die Trauben bei Nacht geerntet und die fruchtigen Aromen bei niedriger Temperatur aus der Schale gewaschen.
Trauben: 70% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot
Geschmack: In der Nase Aromen von Himbeeren und Waldbeeren, die auch im Gaumen nachhallen. Gleichzeitig lebendig frisch und mit samtiger Textur.
Farbe: leuchtendes Rosé
Lagerhaltung: Drei Jahre

INFO

Help with a bottle.today
Kosten: 99 Euro pro Hilfspakets mit sechs Weinen / 30 Euro für drei Weine
Bestellbar unter: helpwithabottle.today

Mehr zum Thema

News

Quiz: Testen Sie Ihr Weinwissen!

Beantworten Sie elf kurzweilige Fragen und küren Sie sich zum Weingott! Oder reicht Ihr Weinwissen gerade einmal für den Status als Cola-Rot-Trinker?

News

Shortlist mit aktuellen Weintipps

Wein-Empfehlungen aus dem Handel, verkostet und bewertet von der Falstaff-Weinredaktion.

News

Andrea Lonardi: Reorganisation statt Stillstand

Die Gruppe Bertani Domains vereinigt mit Bertani, Puiatti, Val di Suga, Trerose, San Leonino und Fazi Battaglia sechs renommierte italienische...

News

Gesund kochen mit Spitzenköchen

In Corona-Zeiten wird mehr zu Hause gekocht – damit dabei die Gesundheit nicht auf der Strecke bleibt, lassen sich sechs Granden wie Maike Menzel oder...

News

Franco Adami: Optimismus und positives Denken

Franco Adami ist Eigentümer von Adami Spumanti, einem der Leitbetriebe im Prosecco Superiore Gebiet im Veneto.

News

Oktoberfest 2020 ist abgesagt

Die Münchner Wiesn findet in diesem Jahr aufgrund des Corona-Virus nicht statt.

News

Weinpakete für die persönlichen Corona-Helden

Winzer Maximilian von Kunow hat eine Initiative ins Leben gerufen, mittels der man sich auch bei den »stillen« Helden in der Corona-Krise bedanken...

News

Luigi Rubino: Nicht Krise sondern Stillstand

Die Tenute Rubino liegen im Salento, im Süden Apuliens. Neben Primitivo und Negroamaro setzt man bei Rubino stark auf Susumaniello.

News

Kempinski Hotel Frankfurt startet Eis-Drive-in

Das Fünf-Sterne-Hotel stellt sein Eis in der eigenen Patisserie her und bietet ab 20. April einen Drive-in an.

News

Angelo Gaja: Aktiv bleiben für danach

Einer der profiliertesten Winzer Italiens im Interview über die Corona-Krise und die Lage im Piemont.

News

»Emma Metzler« liefert nach Hause

Das Frankfurter Restaurant stellt auf »Home Cooking« um und liefert immer dienstags bis freitags typische Metzler-Klassiker in die eigenen vier Wände.

News

Kochen für Helden – Edition München

Auch in München haben sich Gastronomen zusammengeschlossen und kochen für die Alltagshelden in der Krise.

News

Virtuelles Weinfest in der Pfalz

COVID-19 hat auch Auswirkungen auf die Weinfeste. In der Pfalz dreht man den Spieß kurzerhand um und bringt das Weinfest am 17. April nach »Dehäm«.

News

»Cordo«: Last Minute Ostermenü für zu Hause

Das Berliner Restaurant kocht nicht nur für Helden sondern liefert ab sofort ein dreigängiges Menü direkt nach Hause – für Ostern und auch für danach.

News

Interview: Weingenuss zu Hause

Axel Heinz, Gutsdirektor des Spitzenweinguts Tenuta dell’Ornellaia in der Toskana, sprach mit Falstaff über die aktuelle Situation in Italien.

News

Teil 2: Restaurants mit Lieferservice

Wir müssen noch bis mindestens 20. April darauf verzichten, im Lieblingsrestaurant essen zu gehen. Die Gastronomie stellt daher vielerorts auf...

News

Online-Shops mit ausgesuchten Lebensmitteln

Wir haben weitere Empfehlungen für Online-Shops gesammelt, die Lebensmittel und Delikatessen aus der Region und der ganzen Welt kontaktlos zu Ihnen...

News

Online-Shops für Spirituosen

Wenn wir nicht in die Bars können, kommen die Drinks zu uns. Damit Sie auch in Krisenzeiten nicht auf dem Trockenen sitzen verraten wir, wo man die...

News

Osterdeko und -geschenke aus Online-Shops

Eine prächtige Ostertafel für uns, Geschenke von Herzen auch aus der Distanz für unsere Liebsten. Wir haben Webshop-Empfehlungen aus der Community,...

News

Daniel Humm startet Suppenküche in New York

Der Schweizer Spitzenkoch verwandelt sein Sternerestaurant «Eleven Madison Park» in New York in eine Suppenküche für Hilfsbedürftige.