»Caruso Pastabar«: Eine Restaurant gewordene Ode an die Nudel

Marcello Carusos Pasta-Repertoire ist schier unerschöpflich, die Karte wechselt regelmäßig.

© Caruso Pastabar

Marcello Carusos Pasta-Repertoire ist schier unerschöpflich, die Karte wechselt regelmäßig.

© Caruso Pastabar

http://www.falstaff.de/nd/caruso-pastabar-eine-restaurant-gewordene-ode-an-die-nudel/ »Caruso Pastabar«: Eine Restaurant gewordene Ode an die Nudel Ein Hotspot in Köln widmet sich dem italienischen Klassiker mit Hingabe. Nun wird in einer neuer Location und unter neuer Geschäftsführung gekocht. http://www.falstaff.de/fileadmin/_processed_/9/5/csm_nudelbar_6b86f10234.jpg

Nudeln gehen immer. Erst recht, seit vegetarische Posten auf keiner Speisekarte fehlen dürfen, ist das internationale Comfort-Food Nummer eins allgegenwärtig. Dass Pasta gleichzeitig gut für die Seele und Mittelpunkt einer raffinierten, hochwertigen Hauptspeise sein kann, schließt sich nicht aus und macht sie vermutlich so beliebt.

In der Caruso Pastabar in Köln widmet man sich mit Herz und Hingabe dem Klassiker aus Italien, der hier in seiner ganzen Vielfalt als Protagonist einer jeden Hauptspeise auftritt. Auf seinem Lieblingsküchengerät – der Pastamaschine – bereitet der aus Neapel stammende Marcello Caruso die Pastakreationen aus Hartweizengries täglich frisch zu. Inzwischen ist das Lokal vom Barbarossaplatz ins ehemalige »Metzger und Marie« im Agnesviertel umgezogen und hat sich Emanuele Barbaro (Maximilian Lorenz, La Societé) ins Team geholt.

Italienische Weine und Pasta in entspannter Atmosphäre

Marcellos Frau Anna Siena kümmert sich um den Service und bringt etwa Fregola (mit Cacciucco), Paccheri (mit Mandelgremolata) und Agnolotti (mir Rinderbäckchen), manchmal auch Conchigliette (mit Grünkohl), Bucatini (mit Scamorza Creme) und Fettuccine (mit kandierten Zitronen und Stängelkohl) an die hölzernen Tische. Hier sitzen Gäste in schwarzen, schlanken Lehnstühlen vor petrolfarbenen Wänden gemütlich beisammen. Die Atmosphäre ist so entspannt wie das sympathische Paar selbst – wie könnt es bei einem Nudelrestaurant auch anders sein. Die Weine kommen ausschließlich aus Italien, etwa der sardische Carignano del Sulcis vom Weingut Argiolas, der Barolo Mosconi von Chiara Boschis aus dem Piemont oder Posten vom Weingut Hofstätter in Südtirol.

Übrigens: Wem es beim Namen »Caruso« in den Ohren klingelt, hat vermutlich den berühmten Tenor im Sinn. Es ist wahr: Gesangsvirtuose Enrico Caruso, 1873 in Neapel geboren, ist Vorfahr des Pastavirtuosen Marcello, der seiner Heimat 2011 gemeinsam mit seiner Frau den Rücken kehrte und nach Köln kam, um Deutsch zu lernen.

CARUSO Pastabar

Kasparstraße 19

50670 Köln

Telefon: +49 (0) 221 938 63 11

Mehr zum Thema

News

Rezepte: Bierisch gut!

Nicht nur im Glas entfaltet Bier seine Aromen. Drei Top-Köche zeigen mit ihren kreativen Rezepten, dass es auch auf dem Teller für herzhafte...

News

Englisches Essen: Versuch einer Ehrenrettung

Sie haben das Sandwich erfunden und den Curry nach Europa gebracht. Dennoch ist die Küche der Briten alles andere als gut beleumundet. Der Versuch...

News

Best of Rezepte mit Aprikose

Ob Marille oder Aprikose – die süße Frucht darf im Sommer auf keinem Teller fehlen! Hier unsere schönsten Rezepte aus der Falstaff Datenbank.

Rezept

Panzerotti mit Tomaten und Mozzarella

In dem Kochbuch «Globis italienische Küche» verrät Gualtiero Marchesi sein Rezept für die gefüllte Teigtaschen aus Apulien.

News

Italien: Erste Prognose für den Jahrgang 2021

Ein umfassender Rundruf durch Italiens Weinbaugebiete, von der Lombardei bis Sizilien. Die Winzer zeigen große Zuversicht.

News

Best of Vernaccia di San Giminiano

Inmitten der Rotweinanbaugebiete der Toskana ist Vernaccia di San Gimignano die große Ausnahme. Die Sieger der Falstaff Trophy sind Il Colombaio di...

News

Top Weingut »Campo alla Sughera«

Campo alla Sughera entwickelt sich zu einem der führenden Weingüter von Bolgheri. Der Grund: eine harmonische Synthese außergewöhnlicher natürlicher...

Advertorial
News

Toskana: Best of Frescobaldi

Anlässlich des neuen Vertriebspartners Eggers & Franke Österreich zeigen wir die besten Weine der Dynastie mit über 1000 Hektar Weinbergen.

News

Top 5: Die besten Sangiovese unter zehn Euro

Sie ist eine der wichtigsten Rotweinsorten Italiens, die Sangiovese-Traube. Wir haben die fünf besten Preis-Leistungs-Weine zusammengestellt.

News

Die Sieger der Latium Trophy 2021

In der Antike galten die Weinanbaugebiete rund um Rom als exzellente Lagen. Die Trophy-Sieger Famiglia Cotarella, Casale del Giglio und Ômina Romana...

News

Top 6 Weißweine 2020 aus Italien unter 10 Euro

Sie möchten Sich einen Schluck Italien nach Hause holen? Hier die besten Weißweine aus Bella Italia, die nicht gleich die Welt kosten.

News

Trophy Lugana & Custoza 2021: Die Sieger

Sehr gefragt: Die Weine der italienischen Gebiete Lugana und Custoza erfreuen sich großer Beliebtheit. Die Sieger der Falstaff-Trophy sind Zenato, Ca’...

News

Top 6 Rotweine 2018 aus Italien unter 10 Euro

2018 war in Italien ein sehr guter Jahrgang mit guter Menge und hervorragender Qualität.

News

Die Sieger der Sardinien Trophy 2021

Sardinien ist die zweitgrößte Mittelmeerinsel und begeistert mit lokalen Sorten. Die Sieger der Falstaff-Trophy sind Masone Mannu, Surrau, Cantina...

News

Anteprima Sagrantino di Montefalco Jahrgang 2017

Vor Kurzem wurde im umbrischen Montefalco der 2017er Jahrgang des autochthonen Sagrantino vorgestellt. Falstaff war vor Ort, um sich ein Bild von...

News

Online Fokus auf »Valpolicella Superiore«

Am 24. Juni findet die erste Ausgabe von »Valpolicella Superiore – A Territory Opportunity« statt. Dieses digitale Format widmet sich ganz der...

Advertorial
Rezept

Rosa Hirschkeule

Dieses Rezept stammt von Alessandro Gavagna, Küchenchef des italienischen Restaurants »La Subida«.

Rezept

Peperoni imbottiti alla Beneventana

Mit Sardellen und Weißbrot gefüllt werden die Spitzpaprika in Öl gebraten, bis sie fast aufplatzen – so macht es Benevento.

Rezept

Gekochter Timballo (Auflauf) mit Trüffel und Pilzen

Das Rezept von Maria Elisa Piroli wird mit Parmigiano Reggiano verfeinert.

Rezept

Sgroppino

Drink oder Dessert? Sgroppino ist das schnellste Dessert Italiens und sorgt für Urlaubsstimmung. Bellissimo!