»Cantina Tollo«: Tradition und Innovation für preisgekrönte Weine

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Die Tollo-Gruppe verkauft heute 13 Millionen Flaschen pro Jahr. Sie besteht aus einer Reihe von Betrieben, die sich auf verschiedene Produktionslinien spezialisiert haben. Hinter »Cantina Tollo« stehen rund 700 Mitglieder sowie 3000 Hektar Weinberge in einem Gebiet, das seit jeher der Weinproduktion gewidmet ist. Die Weinberge der »Cantina Tollo« erstrecken sich von den Hügeln der Küste bis zu den Hängen des Maiella-Gebirges in einem typisch mediterranen Klima. Die Produktion konzentriert sich auf die typischen und autochthonen Reben der Abruzzen (Montepulciano sowie die weißen Trebbiano, Pecorino, Passerina und Cococciola), die traditionell in Pergolen angebaut werden. Im Keller der »Cantina Tollo« reifen die Weine in Tonneaux- und großen Eichenfässern, zu denen mit Glas ausgekleidete Betonzisternen kommen, die heute als die besten für die Reifung gelten.

Die »Cantina Tollo« blickt auf fünfzig Jahre Erfolg zurück, bleibt dabei aber nicht stehen. Für ihre Qualität wurden die Weine weltweit mit den wichtigsten Auszeichnungen bedacht. Für die Zukunft liegt der Fokus auf Gesundheit (Weine mit nur natürlichen Sulfiten), Sicherheit (Herkunft und kontrollierte Kette), Nachhaltigkeit (biologische Weine) und dem verantwortungsvollen Konsum. »Cantina Tollo« war einer der ersten italienischen Weinbetriebe, der Bio-Weine herstellte und die Aufmerksamkeit der Verbraucher auf Qualität, Weinkultur und bewusstem Umgang mit der Umwelt lenkte. Eine Philosophie, die in den Bioweinen Montepulciano d'Abruzzo Dop, Trebbiano d'Abruzzo Dop, Pecorino Terre di Chieti Igp und Cerasuolo d'Abruzzo Dop Ausdruck findet und die zu einer neuen Dimension des Konsums einlädt, wo der respektvolle Umgang mit der Umwelt im Zentrum steht. Seit 2016 sind alle Bioweine der »Cantina Tollo« vegan zertifiziert.

Die Weine der »Cantina Tollo« werden in nahezu allen Ländern der Europäischen Union vertrieben, insbesondere in Deutschland, den Niederlanden, Frankreich, Dänemark und Großbritannien sowie in Japan, den Vereinigten Staaten und Kanada. Die »Cantina Tollo« ist aber auch auf den neuen Märkten der Schwellenländer wie Russland, Indien und China aktiv. Von den Abruzzen in die Welt!

Impressionen von »Cantina Tollo«

Mehr zum Thema

News

Shortlist mit aktuellen Weintipps

Wein-Empfehlungen aus dem Handel, verkostet und bewertet von der Falstaff-Weinredaktion.

News

Die besten Rotweine aller Zeiten

Rotweine, die man getrunken haben muss! Entdecken sie die Besten aus Europa und der Welt.

News

Catena Zapata feiert 100-Punkte Weine in China

Das argentinische Weingut zelebrierte fünf 100-Punkte-Weine an der chinesischen Mauer und würdigte damit ihre lange Weinbautradition.

News

Lafite enthüllt ersten China-Wein

FOTOS: Die Domaines Barons de Rothschild bringen ihren ersten chinesischen Wein auf den Markt. Seit 19. September ist das Weingut nun auch für...

News

Van Volxem: Kellerneubau mit Ausblick

Es ist genau 20 Jahre her, seit Roman Niewodniczanski das historische Weingut Van Volxem erwarb. Jetzt folgt ein Kellerneubau, der der Saga die Krone...

News

»E. & J. Gallo Winery« kaufen Billig-Weinsortiment

Nicht mehr als 11 Dollar sollen die Weine kosten. »E. & J. Gallo« möchte damit neue Konsumenten erreichen.

News

Freiheitsstrafe für angeblichen »Winemaker«

Roland Nüssler wurde vom Amtsgericht Dresden wegen Betruges in acht Fällen verurteilt.

News

Coppola stellt seine ersten Weine aus Oregon vor

Das neue Weingut von Francis Ford Coppola heißt »Domaine de Broglie« und liegt im US-Bundesstaat Oregon. Angebaut werden Pinot Noir, Chardonnay und...

News

Bernd Demmerer übernimmt Gesamtvertrieb des Esterházy-Weins

Bernd Demmerer übernimmt die Agenden von Stefan Tscheppe am Weingut Esterházy. Somit lenkt er künftig den Weinvertrieb- und Verkauf im In- und...

News

Ullrich und Ziereisen übernehmen Weingut Riehen

Die Schweizer Weinhändler Jacqueline und Urs Ullrich übernehmen zusammen mit dem deutschen Winzer Hanspeter Ziereisen das Weingut Riehen bei Basel.

News

Italienisches Dorf samt Weingut steht zum Verkauf

FOTOS: Ein eigenes Weingut inmitten der Toskana inklusive Dorf: Um sieben Millionen Euro kann der gesamte idyllische Ort gekauft werden.

News

August Kesseler regelt Nachfolge im Weingut

Der Winzer holt mit Simon Batarseh und Daniel Steinle zwei junge Absolventen aus Geisenheim in die Geschäftsleitung.

News

Vino Nobile di Montepulciano: Wer bin ich?

In Montepulciano wurde 1966 mit dem Vino Nobile eine der ersten DOC Denominationen Italiens gegründet. Dennoch ist er noch auf der Suche nach...

News

Kunjani Wines: Boutique Weingut in Stellenbosch

Der Rheingauer Unternehmer Paul Barth eröffnet in Stellenbosch zusammen mit seiner Partnerin Pia Watermeyer ein Boutique Weingut.

News

Hervé Joyaux investiert in Cahors

Der Weinpionier aus Argentinien kehrt zu seinen Wurzeln zurück und investiert in Cahors Weingüter in Frankreich.

News

Napa Valleys Duckhorn übernimmt Calera

Der berühmten Pinot Noir Produzent Calera übergibt sein Weingut an einen der führenden Weinproduzenten im nordamerikanischen Raum.

News

Weingut Poggio Antico verkauft

Die belgische Familienholding AtlasInvest übernimmt das renommierte Brunello-Weingut von den bisherigen Eigentümern, der Familie Gloder.

News

Ridge Winery: Mr. Monte Bello im Ruhestand

Paul Draper, einer der einflussreichsten Winzer Kaliforniens übergibt die Geschicke der Ridge Winery an seine langjährigen Mitarbeiter.

News

Markus Molitor erwirbt Domäne Serrig an der Saar

Der Winzer erweitert sein Anbaugebiet und freut sich auf 22 zusammenhängende Hektar Weinbergsfläche.