Cake Royal

Königliche Fans – Prinz Harry und Meghan Markle orderten die Hochzeitstorte: Zitronen-Holunder mit Buttercreme-Blüten-Garnitur.

© @violetcakeslondon

Königliche Fans – Prinz Harry und Meghan Markle orderten die Hochzeitstorte: Zitronen-Holunder mit Buttercreme-Blüten-Garnitur.

Königliche Fans – Prinz Harry und Meghan Markle orderten die Hochzeitstorte: Zitronen-Holunder mit Buttercreme-Blüten-Garnitur.

© @violetcakeslondon

http://www.falstaff.de/nd/cake-royal/ Cake Royal Ihre süßen Backkunstwerke begeistern sogar die britische Königs­familie. Claire Ptak ist aber nicht nur die Bäckerin der royalen Hochzeitstorte, sondern vor allem eine Verfechterin von Bio und Nachhaltigkeit. http://www.falstaff.de/fileadmin/_processed_/2/8/csm_LIVING-1802-cakeroyal-header01_4f7865bee1.jpg

Die süßeste Adresse Londons ist ein unscheinbarer Ort: Ein kleines weißes Häuschen am Wilton Way 55, nordöstlich des Londoner Stadtzentrums. Hier betreibt Claire Ptak seit 2010 ihre »Violet Bakery«. Spätestens, seit die 43-Jährige von Prinz Harry und seiner Braut Meghan Markle auserwählt wurde, die royale Hochzeitstorte zu kreieren, ist die kleine Bäckerei in aller Munde. Und mit ihr auch Claire selbst. Für die gebürtige Kalifornierin ist der Rummel aber nichts Neues. Seit Jahren gelten ihre Torten, Cupcakes und vor allem ihre grandiosen Butterscotch Blondies als die süßesten Versuchungen, die diese Stadt zu bieten hat. Ganz nebenbei ist jede einzelne Kreation davon ein optisches Designkunstwerk. Jamie Oliver zählt ebenso zu ihren Kunden wie Barack Obama. Die Hochzeitstorte für das Prinzenpaar zu backen setzte dem nun aber die Krone auf.

Innovative Backkunst

In Auftrag gegeben wurde eine Zitronen-­Holunder-Torte mit Buttercreme-Blüten-Garnitur bestückt mit frischen Blumen. Eine Ode an die Düfte des Frühlings, wie Claire Ptak sagt. Es sind genau jene innovativen Backkünste, für die sie in Großbritannien gefeiert wird: einfache Rezepte, aber umgesetzt mit den besten Zutaten und saisonalen Kostbarkeiten, die sie größtenteils von ausgewählten Bio-Landwirtschaften bezieht. 

Die Leidenschaft für das Süße hat Ptak von ihrer Mutter, die ebenfalls eine begeisterte Kuchenbäckerin war. Als Kind durfte Claire in der Küche stets mithelfen, schon damals spielte die Qualität der Zutaten eine große Rolle. »Wir verbrachten oft Stunden auf den Bauernmärkten, um für unsere Backsessions einzukaufen«, erinnert sie sich.

Salzkaramell

Kulinarisch geprägt hat sie aber eine andere Frau: Alice Waters, Chefin im kalifornischen Top-Restaurant »Chez Panisse« in Berkeley, das als Ursprungsort der California Cuisine gilt. Hier durfte Ptak zuerst ein Praktikum absolvieren, ehe sie später zur Chefpatissière aufstieg. Drei Jahre lang arbeitete sie Seite an Seite mit Alice Waters, die als eine Pionierin der US-Bio-Lebensmittelbewegung gilt. 

Nachhaltigkeit, Regionalität und biologische Produkte sind auch heute noch die Zutaten für ihre Kreationen. Darüber kann man sich in der »Violet Bakery« ein Bild ­machen. In der Vitrine lauern Köstlichkeiten wie ein Schokokuchen, getränkt in Sirup und bedeckt mit einer herrlichen Vanille-Buttercreme, oder die Salzkaramell-Torte, die zu den Bestsellern des kleinen Ladens am ­Wilton Way zählt. Die Rezepte zu ihren Kunstwerken veröffentlicht Ptak seit vielen Jahren im »The ­Guardian«, 2015 erschien ihr »Violet Bakery Cookbook« und fand ebenso reißenden Absatz wie ihre Bäckereien. Zwischendurch arbeitet Ptak auch noch als Foodstylistin, unter anderem für Starkoch Yotam Ottolenghi. 

Trotz all des Trubels steht die Konditorin noch regelmäßig selbst in ihrem Laden und versprüht mit ihrer offenen, kalifornischen Art Fröhlichkeit und gute Laune. Das ist wohl auch der Grund, warum sich schon frühmorgens die Stühle unter den Markisen füllen – denn neben den herrlichen Süßigkeiten gilt die »Violet Bakery« auch als sicherer Tipp für ein gutes Frühstück.

Tochter Backt mit (An)

Hinten in ihrer offenen Backstube steht die große Meisterin dann und feilt an neuen Kreationen. Immer öfter geht ihr dabei die zweijährige Tochter zur Hand. Sie dürfte es übrigens auch gewesen sein, die das Vergnügen hatte, die royale Hochzeitstorte als Erste vorab zu verkosten. Wie man sich erzählt, soll Frances begeistert gewesen sein.

Mehr zum Thema

News

Dinieren mit Outdoor-Feeling – Lokale im Glashaus

Indoor dinieren und sich doch fühlen, als ob man mitten in der Natur wäre: Glashäuser in unterschiedlichen Größen machen es möglich – von...

News

Haute Couture am Teller – Die Restaurants der Luxusmarken

Einfach Mode zu designen wird offenbar langweilig. Labels wie Gucci, Dior und Co. eröffnen in ihren Shops Luxusrestaurants und entwerfen dabei vom...

News

Cocktails & Flamingos: Tipps für den perfekten Sommertisch

Der Duft des Sommers eilt mit großen Schritten näher. Grund genug, sich als passionierte:r Gastgeber:in Inspiration für die bevorstehende...

News

Auswärts essen mit Barbara Eselböck

Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Gastronomin Barbara Eselböck verrät ihre Lieblingslokale und was...

News

Regal & Gesang: Designer-Stücke für Weinliebhaber:innen

Guten Wein kann man bekanntlich nie genug haben. Und echte Weinliebhaber:innen möchten ihre Schätze natürlich standesgemäß präsentieren. LIVING zeigt...

News

Outdoor-Küchen: 15 Inspirationen für den Außenbereich

Sommer-Küchen sind im mediterranen Raum ganz üblich. An heißen Tagen wird outdoor geschnippelt, gerührt, gekocht und gelacht. Designer:innen nehmen...

News

Chic und überzeugend – Platzsparende Outdoor-Bistro-Tische

Diese Bistro-Tische sind ideal für den Innen- und Außenbereich sowie für Balkone und Terrassen mit etwas weniger Platz. Design-Gartentische für das...

News

Brotkörbe für Design-Liebhaber

»No bread shaming« an dieser Stelle! LIVING präsentiert Ihnen eine Auswahl an gut designten Brotkörben, die für jedes Brot ideal entworfen wurden –...

News

Tasting the American Dream

Die besten Tipps für ein authentisch-amerikanisches Barbecue

Advertorial
News

Top-Kühlschränke in coolem Design

Der Kühlschrank ist im Wesentlichen für die Aufbewahrung von Lebensmitteln und Getränken zuständig. Doch wie Designer:innen wissen, spielt die Optik...

News

Die besten Design-Wasserkocher

Aus der LIVING-Serie »Design-Küchengeräte« präsentieren wir Ihnen die besten Wasserkocher, die wunderschön designt wurden und uns bei jedem Tee oder...

News

Microgreens: Von der Spitzengastro in die eigene Küche

Vertical Farming erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit, nicht zuletzt aufgrund seines nachhaltigen Aspekts. Falstaff hat mit dem...

News

Trend: Upcycling im Produktdesign

Essensräume von morgen sind ein wichtiges Thema im Produktdesign. Mit dem Fokus auf Lebensmittelproduktion und Ressourcen forschen Designer:innen und...

News

Here comes the sun – Outdoor-Tischkreationen

Lange genug hat man auf farbenfrohe Tischkreationen im ­Freien gewartet. Und mit dem Frühling sind die besten Voraussetzungen für Al-fresco-Dining...

News

Geschenk-Tipp: Acht raffinierte Geschirr-Sets zum Muttertag

LIVING empfiehlt Ihnen acht wunderschöne und raffinierte Tafel-Sets, die sich bestimmt als Geschenk oder auch als Überraschung zum Muttertags-Dinner...

News

Eleganz im Glas – Stilvolle Dekanter

Nicht nur Gourmets wissen: Wird der Wein dekantiert, mundet der gute Tropfen noch besser. Das liegt sowohl an den geschmacklichen Vorzügen, die das...

News

Heiss und Stylish! Bäckereien im schönen Design

Immer öfter inszenieren Bäckereien ihre Ware als Luxusgut. Anspruchsvolle Architektur- und Interieur-Design-Konzepte machen Kund:innen das...

News

Lieblingsgerichte à la Christian Dior in Paris

Im hauseigenen Restaurant des wiedereröffneten Flagship-Stores in Paris »Monsieur Dior« wird französische Küche ganz nach dem Geschmack des Designers...

Rezept

Gnocchi al Ragù

Die Gnocchi von Küchenchef Marco Fontò, aus dem «Ristorante Amalfi» in Zürich, könnten besser nicht sein: Frisch, leicht und mit herzhaftem Ragù...

Rezept

Dekonstruierte Wassermelone mit Ziegenfrischkäse

Mit Joghurt und Pinienkernen serviert Moritz Stiefel aus dem »Stiefels Hopfenkranz« sein sommerliches Rezept.