Burger: So bleibt der Dauerbrenner up to date

Arla Pro Cheeseburger

Foto beigestellt

Arla Pro Cheeseburger

Foto beigestellt

Burger sind seit über fünf Jahren auf dem Vormarsch in der deutschen Gastro-Szene. Täglich machen neue Burgerläden auf und der Hunger auf Burger ist ungebrochen. Um sich bei der aktuell immer größer werdenden Dichte von Burgerläden klar vom Wettbewerb zu differenzieren, unterstützt Käsespezialist »Arla Pro« die Gastronomie unter dem Motto »Chasing Cheeseburger Perfection« mit besten Produkten und gibt immer wieder neue Impulse:

1. Nur Top-Qualität zählt

Qualität ist der Schlüssel zu gutem Geschmack und der Zufriedenheit der Gäste. Das gilt für Patties und Buns genauso wie für den Käse. Guter Käse kann einen Burger abrunden und alle Komponenten harmonisch zusammenbringen. Auch optimale Schmelzeigenschaften sind sowohl für das Handling als auch für die Optik entscheidend. Günstiger Schmelzkäse kann hier nicht mit hochwertigen Käsesorten wie Arla Pro Cheddar oder Arla Pro Monterey Jack mithalten. Die perfekt auf die Burgerzubereitung abgestimmte Produktpalette von Arla Pro verleiht dem Geschmacksprofil jedes Burgers eine viel größere Tiefe.

2. Individualisierung schafft Nachfrage

Um aus der Masse hervorzustechen, bedarf es immer neuer Ideen und Konzepte wie aufmerksamkeitsstarker Aktionsburger oder ausgefallener Speisekarten. Die zunehmenden Individualisierungswünsche der Gäste lassen sich z. B. perfekt mit Mix-and-Match-Angeboten erfüllen. Mit verschiedenen Buns und einer Käseauswahl wie dem aromatischen Blauschimmelkäse Castello® Blue, dem würzigen Castello® Höhlenkäse Classic oder dem typisch dänischen Havarti von »Arla Pro« können Gäste Burger nach ihrem individuellen Geschmack zusammenstellen. Auch Kreationen wie Swavory Burger, die mit der Kombination aus herzhaft und süß spielen, oder Frühstücksburger bieten die Möglichkeit, sich zu differenzieren.

3. Transparente Kommunikation wird wichtiger

Gäste treffen immer informiertere Kaufentscheidungen – auch bei Restaurantbesuchen. Immer häufiger müssen Gastronomen Fragen nach Tierwohl, Herkunft und Nachhaltigkeit der Herstellung der Zutaten beantworten. Darum werden beste Zutaten immer wichtiger. Als Genossenschaft ist »Arla Foods« über jeden Schritt der Herstellung informiert und übernimmt Verantwortung vom Bauernhof bis ins Kühlregal. Das macht »Arla Pro« zum idealen Partner und ermöglicht Gastronomen eine transparente Kommunikation gegenüber dem Gast.

Mehr zum Arla Pro Käsesortiment speziell für Cheeseburger erfahren Sie unter: www.arlapro.com/de/cheeseburger

Mehr zum Thema

News

Top 5: Gänse-Essen in und um Dresden

Die fetten Tage stehen bevor: Fünf Restaurants, die in der Vorweihnachtszeit Gänse in den kulinarischen Mittelpunkt rücken.

News

Gans Maximal: So gelingt das perfekte Gansl

Querdenker Max Stiegl ist berühmt für seine Innereienküche. Für Falstaff wagt er sich diesmal aber an einen pannonischen Klassiker und zeigt, worauf...

News

Top 10: Rezepte mit Kürbis

Ob Hokkaido oder Butternuss: Kürbis eignet sich für viel mehr als bloß zur Herbst-Deko. Wofür? Das verraten wir hier mit einem Best of unserer...

Rezept

Kleiner Käseteller mit Zwetschgen-Chutney

Eine Variation an verschiedenen Käsesorten mit einem herzhaften Zwetschgen-Chutney, verfeinert mit einem Hauch Whisky.

News

Belper Knolle: Schweizer Trüffel

Ein kleiner Hartkäse-Ball begeistert die Welt der Genießer. Dabei entstand die Belper Knolle aus einem »Unfall« heraus: Noch im Frischzustand wurde...

News

Alpine Kultur in der Elbphilharmonie

Hochwertige Käsespezialitäten, unkonventionelle Getränkebegleitung, stimmungsvolle Jodler und großformatige Alm-Impressionen.

Rezept

Geschmorter Lattich mit Schabziger

Tanja Rüdisühli bereitet aus dem einzigartigen Schweizer Käse Tapas mit Lattich, Karotte und Sellerie zu.

News

Raw & Slow: Rohmilchkäse vom regionalen Produzenten

Um die 5.000 Sorten, stetig wachsende Marktzahlen und vor allem: spannende regionale Produzenten. Käse macht süchtig - Ein Plädoyer für Genuss.

Rezept

Gebackener Brie mit Marillen-Nuss-Topping

Käse trifft Frucht und die Nüsse verleihen der Kombination den richtigen Crunch.

News

König der Käse: Parmigiano Reggiano

Der wohl bekannteste Käse der Welt wird seit 900 Jahren in nahezu unveränderter Form hergestellt. Falstaff verschaffte sich Zugang zu einer...

News

Käsereiben im Falstaff-Check

Die Käsespäne sind gefallen: Im Falstaff-Test rieb sich ein eindeutiger Sieger hervor.

News

Käse und sein Begleitservice

Käse ist nicht gern allein und trotzdem sehr wählerisch. Was Genießer zu beachten haben, wenn sie bei Wein, Bier, Brot oder Obst für Käse auf...

Rezept

Käse im Brotlaib

Geschmolzener Käse, knuspriges Brot und saftige Äpfel mit etwas Honig – für Julian Kutos ist das eine gelungene Kombination. Sein »Käse im Brotlaib«...

News

Österreichischer Käse auf Partnersuche

Im Düsseldorfer »D’VINE« wurde eindrucksvoll demonstriert, wie vielfältig die Getränkebegleitung zu Käse sein kann.

News

Spannende Käse-Pairings im »Wein am Rhein«

Österreichische Käse-Spezialitäten harmonieren mit ungewohnten Partnern von Soft-Drinks bis zu gereiften Rum.

News

Zum Dahinschmelzen: Camembert aus Österreich

Österreich hat sich in den letzten zwei Jahrzehnten zu einer Käsenation 
entwickelt, die mit den ganz großen wie Frankreich oder der Schweiz ...

Rezept

Sauwalder Erdäpfelkas

Eine traditionelle Spezialität aus Oberösterreich.

News

Österreichische Käsekultur begeistert in Frankfurt

Sommelier-Legende Gerhard Retter zeigte überraschende Getränkebegleitungen von Cider über Craft Beer bis Earl Grey Tee.

Rezept

Rotschmierkäse mit geschmorten Feigen

Rezept von Meinrad Neunkirchner, Restaurant ­»Freyenstein«, Wien, Österreich.

Rezept

Gebratener Rhabarber mit Portwein und gratiniertem Ziegenkäse

Die kräftige, fein ausbalancierte Säure des Rhabarbers funktioniert nicht nur in fruchtigen Desserts, sondern auch in Kombination mit salzigen...